Alix Lynx Und August Sind Ein Dreier

0 Aufrufe
0%


„Okay, gut, wenn du dich entscheidest, auszugehen, vergiss nicht, uns anzurufen und uns mitzuteilen, wohin du gehst und wann du zu Hause bist. Papa hat es angekündigt. Ich sage ihm, dass ich vielleicht weg bin, wenn meine Freunde und ich zurückkommen.
Es war Samstagabend und meine Familie ging eines Abends mit ihren Freunden aus, um zu essen, zu trinken und möglicherweise zu rocken. Ich bin Steve, ein 17-Jähriger, der kurz vor dem Abschluss meines Highschool-Jahres steht, und wie die meisten Highschool-Jungen habe ich die Zeit geschätzt, als meine Eltern von zu Hause weggezogen sind. Es war noch ziemlich früh am Abend, mein Handy zeigte 7:15, aber ich fühlte es viel später. Ich bin heute Morgen gegen fünf aufgewacht, um zur Arbeit zu gehen, und bin erst nach sechs nach Hause gekommen. Ich schmerzte an mehreren Stellen und musste eine Party finden, um in meinem Hinterkopf zu krachen.
Kurz nachdem meine Eltern gegangen waren, nahm ich eine Dusche, um mich frisch zu machen und abzukühlen. Die Arbeit auf einem Golfplatz am Ende des Sommers war eine entmutigende Aufgabe, da die Sonne einen hohen Tribut forderte. Ich betrachtete mich lange im Seitenspiegel, als ich mich auszog.
„Verdammt, Steve, das hast du wirklich. Er muss es in ein paar Wochen merken.
Es war ein Mädchen namens Marissa Lewis. Marissa ist Ende letzten Jahres in die Stadt gezogen und wir haben zusammen Alchemie gemacht. Ich lehnte mich zurück und das einzige Gespräch zwischen uns war, als er sich umdrehte, um mir die Papiere zurückzugeben und vielleicht „Hey?“ wir sagten. Das letzte Jahr war ein miserables Jahr und es war zu jeder Tageszeit der einzige Lichtblick.
Marissa war selbst für ein Mädchen klein, aber 5 Fuß groß. Sie hatte langes schwarzes Haar, einen schönen straffen Hintern, einen schönen Satz kecker Brüste und das beste Lächeln der Schule, das ihre strahlend weißen Zähne perfekt zur Geltung brachte. Aufgrund ihrer Herkunft war ihre Haut natürlich etwas gebräunt, ich vermutete es, etwas, das dem Griechischen nahe kam. Wie normale Teenager schaue ich die meisten Mädchen an und ziehe sie in Gedanken aus, wobei ich mich frage, ob sie hinter ihren schüchternen Blicken in der Schule Freaks im Bett sind, aber nicht Marissa. Er war anders. Als ich an ihrem Schrank vorbeiging, bemerkte ich, dass einige ihrer Freunde traurigerweise konservativ waren und einfach etwas unter sich zu tun schienen. Sie besuchten keine Partys, Verabredungen oder gar Filme mit Männern. Ich wollte ihn so sehr fragen, ob er bereit wäre, herumzuhängen und zu versuchen, ihn aus seiner Hülle zu ziehen, aber ich konnte nicht.
Das Problem ist, dass ich so schlecht aussah und mich so schlecht fühlte. Mit nur 5-9 war ich kein sehr großer Mann, aber ich wog über 200 Pfund. Ich sagte mir, ich würde immer in Form kommen, aber ich war nicht motiviert genug, es zu tun. Als die Schule geschlossen war, bekam ich aus Versehen seine Nummer und scherzte, dass wir den ganzen Sommer zusammen sein sollten. Er stimmte zu und der Grundstein war gelegt.
Schneller Vorlauf bis heute. Zwei Wochen vor der Schule und zehn Wochen vor dem Sommer starrte ich eine neue Person an. Ich fing an zu arbeiten, sobald die Schule geöffnet hatte, und dies, kombiniert mit dem Tragen von Golftaschen den ganzen Sommer über, ließ mich besser denn je aussehen. Ich bin jetzt nach einem Wachstumsschub 6 Fuß groß und 168 Pfund schlank. Ich war dünn und hatte Muskellinien am ganzen Körper. Mein Sixpack war noch nicht da, aber meine Brust war flach und angespannt, ich hatte die Hoffnung schon vorher aufgegeben.
Aus irgendeinem Grund habe ich Marissa den ganzen Sommer über nicht gesehen. Ich schrieb ihm mehrmals eine SMS und rief ihn an, und er war überraschend freundlich in seinen Antworten, aber unsere Terminkalender waren sehr voll. Als wir zur Schule zurückkamen, beschloss ich, auf ihn zu warten und ihn mich sehen zu lassen.
Marissa war immer in meinen Gedanken, aber ich wurde von der Ruhe des warmen Wassers abgelenkt, als ich in die Dusche trat. Als meine Eltern gingen, besetzte ich ihre Dusche, die aus mehreren Räumen bestand, und eine kleine Bank, die benutzt wurde, als die Dusche eine Sauna war. Als ich mich mit dem Wasser niederließ, wanderten meine Gedanken zu Marissa. Gott, wie schön es war. Wenn sie nur wüsste, wie sehr ich Zeit mit ihr verbringen und ihr das Gefühl geben wollte, eine Königin zu sein. Seltsamerweise dachte ich fast nie sexuell an sie, wie meine anderen Freundinnen und andere heiße Mädchen in der Schule. Sie war nicht das Mädchen, das ich ficken würde, sie war jemand, mit dem ich Liebe und Romantik teilen würde, und ich wollte es ihr unbedingt sagen.
Heute war allerdings ein anderer Tag. Ich war extrem geil, nachdem ich die Masturbation in den letzten 48 Stunden vermieden hatte. Der Gedanke an fast alles Sexuelle würde meine Aufmerksamkeit erregen, und das tat es auch.
Ich hatte eine Rückblende zu jenen Tagen in Chemie, wo sich Marissas Arsch routinemäßig über meinen Schwanz lustig machte. Ich habe Tage gelebt, an denen seine Hose etwas zu eng war und die Spitze seines Höschens sichtbar war. Ich ertappte mich dabei, wie ich nach ihr griff und ihren Hintern im Unterricht hielt, als ich mir vorstellte, dass es nur wir beide wären. Das Licht war aus und er saß ein paar Zentimeter entfernt statt ein paar Meter vor mir. Ich hielt ihren Arsch und brachte ihre Hüften näher an meine heran, damit sie meinen wachsenden Schwanz auf ihrem Rücken spüren konnte. Er zeigte keinerlei Widerstand und ich lehnte mich von hinten an sein Ohr.
„Du weißt nicht, wie sehr ich mich bücken und dich von hinten ficken will, bis du Marissa nicht mehr bewegen kannst.“ Ich flüsterte. Überraschend dreht sie ihren Körper, jetzt schaut ihr Gesicht mich an und schaut mir tief in die Augen, sie gibt sich mir praktisch hin.
„Ich wollte dich schon so lange, Steve, dass ich dachte, du würdest mir immer aus dem Weg gehen. Ich will dich jetzt. Muss ich dich schmecken? Er antwortete.
Inzwischen wurde mein Schwanz wiederbelebt, gähnte volle 6 Zoll. Ich glaube nicht, dass er den größten Schwanz hatte, aber angesichts der Gelegenheit, ihn zu benutzen, fühlte ich, dass es immens befriedigend sein würde. Ich rieb mich sanft mit einem Stück Seife ab, während ich weiterhin mit Marissa ein Traumszenario inszenierte. Nachdem es sich glatt und sauber anfühlte, rieb ich gleichzeitig weiter meinen Schwanz und meine Eier. Meine Gedanken kehrten in den Fantasiemodus zurück.
„Oh mein Gott Steve! Sehr groß!? Musik für jedes Männerohr? „Ich weiß nicht, ob ich sie alle haben kann, aber soll ich es versuchen? Ich habe von deinem Flüstern geträumt.
Er ging auf seine Knie und leckte sich langsam die Lippen, während ich weiter träumte. Ich konnte sehen, wie sich ihre Brustwarzen verhärteten und bereitete mich darauf vor, ihnen meine volle Aufmerksamkeit zu schenken. Zuerst bückte er sich und leckte mit seiner weichen, warmen Zunge über die Eichel meines Schwanzes. Es war klar, dass ihm das alles neu war, aber er versuchte sein Bestes.
Er küsste und leckte weiter den unteren Schaft meines steinharten Schwanzes und meine Hände strichen über meinen Körper, als ich mir seine Bewegungen vorstellte. Er achtete genau auf die Spitze und ließ schließlich seine Lippen auf meinen Schwanz gleiten. Er begann, sich der Basis meines Schwanzes zu nähern, bevor er mit einem schnellen Knebel stoppte. Er zog sich zurück und ich stellte sicher, dass es ihm gut ging, sanft weiterzumachen.
„Wette deinen Arsch, ich? Ich habe so lange darauf gewartet, dass das aufgibt, ich will süßes Sperma schmecken?“ Ich träumte von deiner sanften Stimme, die sagte
Inzwischen schlug ich wie wild auf meinen Schwanz und konnte spüren, wie ich auf dem bevorstehenden Höhepunkt an Boden gewann. Ein paar Minuten von Marissas intensiven sexuellen Gedanken würden mich zweifellos überwältigen.
Ich stellte mir vor, wie sich sein Gesicht von meinem harten Penis wegbewegte und meinen Penis langsam ein paar Zentimeter von seinem Gesicht wegzog.
„Wo willst du dein Sperma, Baby?“ Ich habe fast im ganzen Badezimmer geschrien.
„Stevie überall auf meinem Gesicht und in meinem Mund! Oh mein Gott, ja, ich liebe es, deinen Schwanz zu lutschen und zu stehlen. Willst du jetzt kommen? OH BITTE STEVE, SETZ ALLES AUF MICH!
Als sich diese Worte in meinem Kopf wiederholten, wichste ich ein paar Sekunden lang mit meinem Schwanz, bevor ich zweifellos die größte Last losließ, die ich je in meinem Leben hatte. Er blies mein Sperma in die Luft und traf die Wand fast einen Meter von mir entfernt.
Nach einem Schwall meiner heißen, dampfenden, weißen Flüssigkeit sprudelte sie heraus und ergoss sich aus dem Ende meines Schwanzes. Es schien ewig zu dauern, bis es endlich langsamer wurde. Als ich mir Marissas mit Sperma bedecktes Gesicht vorstellte, sabberten ein paar Drecksäcke und der letzte.
Nachdem ich einen berauschenden Höhepunkt erreicht hatte, begannen meine Knie zu schwächeln und ich ließ mich langsam auf einen Sitz auf der Duschbank fallen. Ich schlief ein, um zu schlafen, nur um mit eiskaltem Wasser aufzuwachen, das aus dem Duschkopf strömte. Als ich an meine wundervolle Sitzung dachte, konnte ich nicht umhin, an die ersten Schultage und das unglaubliche Gefühl zu denken, das ich hätte haben können.
Jetzt habe ich volles Vertrauen in meinen Körper und Geist. Muss das ein toller Senior sein?
Mehr nach einigem Feedback?

Hinzufügt von:
Datum: September 19, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.