Beste Freunde Die Miteinander Spielen

0 Aufrufe
0%


Dies ist die Geschichte einer typischen weißen Hausfrau, die sich einer gehorsamen schwarzen Prostituierten unterwirft.
Die Hauptcharaktere:
Nicole Adams: 38, Hausfrau und Mutter von Ryan, blond, 5-7, 111 Pfund, 32C-23-34, schlank und gebräunt
Marcus: 25 Jahre alt, Ryan-Fußballtrainer, schwarz, 6-2 groß, muskulös, 10-Zoll-Schwanz
Ryan Adams: 9 Jahre alt, Nicoles Sohn, 5-2 groß, sportlich
Rachel: 35, Hausfrau und Nicoles BFF, blond, 5-6, 112 Pfund, 34D-24-36, schlank und gebräunt
Episode 1
Ich bin Nicole, eine typische Vorstadthausfrau, seit 12 Jahren mit Daniel Adams verheiratet. Daniel ist beruflich viel unterwegs und ich bleibe zu Hause, um mich um unseren Sohn Ryan zu kümmern. Mein typischer Tag besteht darin, für Ryan und Daniel Frühstück zu machen, wenn er zu Hause ist, Ryan zur Schule und zu anderen Aktivitäten zu bringen und ihn abzuholen. Wenn Ryan in der Schule beschäftigt war, traf ich mich oft mit anderen Hausfrauen und Freunden und brachte die Mädchen zusammen. Ich würde auch Zeit damit verbringen, im Fitnessstudio zu trainieren und meine Figur zu pflegen. Ich genieße dieses Leben, aber ich vermisse es auch, in die Unternehmenswelt zurückzukehren und zu arbeiten.
Kürzlich ist mir aufgefallen, dass meine beste Freundin Rachel immer beschäftigt zu sein scheint und nicht oft bei unseren Treffen auftaucht. Eines Tages rief ich ihn an und belästigte ihn, sich zu treffen. Wir stritten uns über verschiedene Dinge, und warum sie beschäftigt war, sagte sie mir widerwillig, dass sie in einer Beziehung mit einem schwarzen Mann sei und Spaß habe und dass ich es versuchen sollte. Um ehrlich zu sein, überrascht mich diese Aussage nicht, da sie schon immer ein wildes Mädchen war. Aber je mehr er von seinen Abenteuern erzählte, desto faszinierter war ich und ich wurde ein wenig nass.
Nicole, Liebling, du solltest es auch mit einem Schwarzen versuchen. Das ist wirklich cool, und es schadet nicht, dass Daniel immer Bullshit ist, oder? Ich bin überrascht von Ihrem Kommentar.
Mein Sexualleben zu Hause ist bestenfalls normal, und ich sehne mich nach etwas mehr. Da Daniel viel reist, habe ich nur meine Finger und Dildos beim Sex. Ich masturbierte immer, wenn ich alleine war oder wenn Ryan im Bett war. Wir unterhielten uns noch eine Weile und ich musste gehen, um Ryan vom Fußballtraining abzuholen.
Ich kam früh an und da Ryan noch nicht fertig war, ging ich zu den Tribünen und sah ihnen beim Training zu. Als ich den Jungs Befehle erteilte, bemerkte ich, dass es einen neuen Trainer gab. Ich sah ihm zu, wie er sie Schritt für Schritt nahm, und starrte auf die Wölbung seiner engen Hose. Das Training war in kurzer Zeit vorbei und Ryan kam zu mir. Ich fragte ihn, wer der neue Trainer sei und er sagte mir, er sei Marcus und er sei vor 3 Wochen angekommen. Auf dem Heimweg war Ryan enttäuscht, dass er es nicht für das nächste Spiel schaffen konnte. Ich versuchte ihm zu versichern, dass es weitere Spiele geben würde, aber er war immer noch pessimistisch. Als wir nach Hause kamen, sagte ich zu ihm: Liebling, warum bitten wir Marcus nicht, noch ein bisschen mit dir zu üben? Kann er auch zum Abendessen bleiben?
Ryans Stimmung begann sich zu bessern und er sagte: Sicher, danke Mama sagte. Ich lächelte, weil er glücklich war. Also ging Ryan in der nächsten Trainingseinheit los und lud den Trainer am Freitag zum Abendessen ein, und er sagte sofort zu.
Der Freitag kam und ich war gerade dabei, das Haus zu putzen, als es an der Tür klingelte. Hallo Marcus, Ryan ist bei einem Freund und wird bald zurück sein. Warum kommst du nicht rein und setzt dich? Lassen Sie mich Ihnen ein Getränk ausgeben. Marcus bedankte sich und setzte sich, als ich in die Küche ging, um ihm etwas zu trinken zu holen. Daniel war morgens für eine 3-wöchige Reise abgereist und Ryan ging zum Haus des Nachbarn zum Spielen und würde in 30 Minuten für sein zusätzliches Training zurück sein. Ich trug ein Trägerkleid mit Innenträgern und einen BH und einen Slip. Ich saß neben ihm, als er ihr sein Getränk reichte und plauderte. Während ich mich unterhielt, sagte ich ihm, mein Sohn sei nicht im Team und er antwortete: Mrs. Adams hat nur 11 Spieler zugelassen und ich kann nicht ganz in ein Spiel passen. Aber ich kann mein Bestes geben, um Ryan zu helfen.
Ich dankte ihm und bemerkte, dass die Beule in seiner engen Hose immer größer wurde, und er bemerkte es auch. Dann nahm er meine Hand und sagte: Mrs. Adams, ich habe bemerkt, dass du auf meinen Schwanz schaust, willst du ihn anfassen? Ich war verlegen und wehrte mich nicht, als er meine Hand auf seinen Schritt legte und seinen Penis durch seine Hose spürte. Es war schwer Und da es schon eine Weile her ist, dass ich mit mir selbst gespielt habe, wurde ich erregt. Warum nimmst du es nicht raus und spielst mit Mrs. Adams?
Immer noch verlegen, zog ich meine Hand zurück und öffnete seinen Gürtel und Reißverschluss. Als sein Schwanz freigelassen wurde, war ich von seiner Größe überrascht. Es war mindestens 10 Zoll und 3 Zoll breit. Er lächelte und streichelte mein Gesicht und sagte: Mrs. Adams, willst du es probieren? Ich versuchte zu widerstehen, schüttelte aber meinen Kopf, als ich mich nach vorne lehnte und anfing, an ihm zu saugen. Seine Hände begannen, meine Brüste zu fühlen, während ich saugte, und seine Hände waren bald in meinem Kleid und näherten sich dem Schatz. Hmm, Miss Adams, Sie sehen schon feucht aus, sagte sie, als ihre Finger meine Hüften hinab glitten. Du scheinst es zu genießen.
Dann zog er mein Höschen aus, während er mit seinem Schwanz in meinem Mund kämpfte. Kurz darauf schlüpfte er in meinen Mund und ließ mein Höschen bis zu meinen Knien gleiten. Ich schluckte sein Sperma und lehnte mich zurück, während ich mein Höschen auszog. Ich lächelte und sagte: Bitte nennen Sie mich Nicole, und hilft das Ryan, ins Team zu kommen? Ich sagte. Er lächelte und sagte nichts.
Inzwischen war Ryan zurückgekehrt und stand vor der Tür. Marcus strich hastig seine Hose glatt, während ich mein Kleid zurechtrückte. Er griff nach meinem Höschen, als ich Ryan hereinließ. Während ich das Abendessen zubereitete, gingen sie beide zum Üben in den Garten.
Beim Abendessen und Wein sprach Ryan aufgeregt mit Marcus über Fußball, als Marcus eine Hand an meinen Beinen hatte. Marcus saß zwischen Ryan und mir, aß mit einer Hand und spielte mit der anderen mit mir. Wir beendeten das Abendessen und ich schwankte immer noch, weil ich ein wenig betrunken war, als Ryan fragte, ob es in Ordnung sei, bei einem Freund zu bleiben. Ich ließ ihn und er küsste mich und ließ Marcus und mich allein zu Hause.
Nachdem sie gegangen war, kam Marcus in die Küche und folgte mir. Ich spürte seine Erektion durch seine Hose, als er meinen Hals küsste und an meinen Haaren schnupperte. Ich spülte ab und wusch mir die Hände, drehte mich um und küsste ihn. Wir küssten uns eine Weile, als ich mein Kleid aufschnürte und es fallen ließ. Ich stand nur mit meinem BH vor dir. Sie legte ihre Hand um mich und sagte: Nun Nicole, bring mich in dein Schlafzimmer und ich werde dich in deinem Bett ficken. Ich brachte sie ins Hauptschlafzimmer und half ihr beim Ausziehen.
Gott, was für ein heißer Körper und was für ein großer Penis dachte ich, als er mich aufs Bett drückte und meinen BH auszog. Er war zäher und größer als Daniel und viel fitter als er. Er spreizte meine Beine und steckte seinen erigierten Penis in meine Muschi. Ich hatte Angst vor seiner Größe und versuchte, es hinauszuzögern, wurde aber ignoriert. Als er anfing, mich zu ficken, fing er an, meine Brust mit jeder Hand zu zerreißen. Ich stöhnte, als er seinen Penis in mich schob und ihn herauszog. Kurz darauf goss er eine weitere Ladung Sperma auf meine Muschi und küsste mich. Er hat mich aufgerichtet und mich dazu gebracht, es aufzuräumen.
Nachdem ich sein Werkzeug mit meinem Mund gereinigt hatte, bemerkte ich, dass es wieder hart war. Dann beugte er mich mit meinem Arsch zu ihm über das Bett und schlug ohne Vorwarnung seinen Schwanz in meinen jungfräulichen Arsch. Ich schrie, als er mich anal fickte und es war mein erstes Mal. Daniel hatte nie den Drang, es zu versuchen, und ich fand es ekelhaft.
Yeah Schlampe bitte darum Du bist jetzt meine Schlampe Nicole? Sie sagte, als hätte sie meinen jungfräulichen Arsch gefickt. Es dauerte nicht lange, bis er es herausnahm und mich dazu brachte, daran zu saugen. Ich habe mich gewehrt, weil es schmutzig war und geohrfeigt wurde. Er zog an meinen Haaren und als ich meinen Mund öffnete, steckte er ihn einfach hinein und ich lutschte den Schwanz, der gerade meinen Hintern vergewaltigt hatte. Nachdem ich es noch einmal gereinigt hatte, legte ich mich auf das Bett, als er nach unten ging und anfing, meine Fotze zu lecken. Es war ein tolles Gefühl, da er wirklich wusste, wie man die Fotze einer Frau leckt. Ich hatte einen Orgasmus und er lag neben mir und streichelte meinen nackten Körper. Nicole, jetzt möchte ich, dass du mir sagst, wie du deinen Fick genießt und willst, dass ich es noch einmal mache?
Nun Marcus, ich mag es und würde gerne wieder von dir gefickt werden. Ich fand mich dabei, es zu sagen, und ehrlich gesagt genoss ich das Ficken wirklich. Auch wenn Analsex höllisch weh tut, habe ich es trotzdem genossen. Ich bin erstaunt, dass ich deinen ganzen Schwanz noch in meine Fotze und meinen Po nehmen kann.
Schönes Mädchen, du gehörst jetzt mir Dann sind wir zusammen in die Dusche gegangen und haben geduscht. Er hat mich dieses Mal noch ein paar Mal gefickt, während er ihn angefleht hat. Danach schliefen wir zusammen in dem Bett, wo bisher nur mein Mann in mir gelegen hatte.
Am nächsten Morgen wachte ich auf und gab einen Blowjob, während Marcus duschte. Ich zog meinen Morgenmantel an und ging nach unten, um mein Kleid zu holen und Frühstück zu machen. Marcus frühstückte, als Ryan nach Hause kam, und da er ein wenig betrunken war, sagten wir ihm, Marcus würde über Nacht bleiben. Ryan ging dann in sein Zimmer. Bevor wir gingen, küsste mich Marcus und sagte: Schlampe, Ryan spielt das nächste Spiel und du rufst mich an, wenn du frei hast, und vergiss nicht, ich habe Ryans Terminplan. Nachdem er meine Brüste noch einmal gedrückt hatte, ging er. Ich lächelte und freute mich, dass Ryan spielen konnte.
Teil 2
Nach dem Wochenende, nachdem ich Ryan zur Schule geschickt hatte, kam Marcus und fickte mich, bis es Zeit für mich war, Ryan zu holen. Ich wurde immer süchtiger nach seinem Schwanz und jetzt konnte ich nicht widerstehen, als er mich anal fickte. Ich fange auch an zu erkennen, dass ich seine Hure bin, weil ich mich verführerischer kleide, wenn er ankommt, und meine Fotze auf seine Bitte hin rasiert. Marcus führte mich auch in Bondage ein und kaufte mir verschiedene Handschellen und Halsbänder. Ich ließ mich von ihm peitschen und verprügeln, weil ich es genoss, wie er unhöflich war, als er mich fickte. Er zwang mich auch, ihm meinen Hausschlüssel zu geben, damit er mich benutzen konnte.
Dies ging so weiter, bis Daniel ankam und Marcus ihn nicht besuchte. Ryan hingegen machte innerhalb des Teams gute Fortschritte und spielte in vielen Spielen.
Eine Woche nach Daniels Rückkehr kündigte er an, dass er für 4 Wochen nach Mexiko gehen müsse. Ryan war ein wenig verärgert, als er seinen Vater wieder gehen sah, aber er gewöhnte sich langsam daran. Während seiner Zeit zu Hause hatten Daniel und ich 4 Mal Sex und fühlten uns im Bett im Vergleich zu Marcus arm.
Wir haben Daniel an diesem Morgen zum Flughafen geschickt, und ich habe Ryan zur Schule gefahren. Später, auf dem Heimweg, rief ich Marcus an: Schatz, ich habe dich so vermisst, kannst du jetzt kommen? Marcus lächelte und stimmte zu.
Als ich nach Hause kam, zog ich mich aus, zog ein rosa Tanktop und einen Kragen an und kniete neben der Tür, während ich auf Marcus wartete. Marcus kam zehn Minuten später an und lächelte, als er mich sah. Er nahm mich an die Leine und nahm mich mit ins Wohnzimmer, wo er mich fickte.
Am nächsten Tag rief er mich an und sagte mir, ich solle zu Hause auf ihn warten und bereit sein, da er mich jemandem vorstellen würde. Ich tat wie angewiesen und zog ein schulterfreies, eng anliegendes Kleid ohne Unterwäsche an und wartete. Er kam und ich stieg ins Auto und fuhr los.
Wir kamen zu seiner Wohnung. Dies war mein erstes Mal dort und es war eine kleine 2-Zimmer-Wohnung. Ich war fassungslos, Rachel an der Leine und am Halsband auf dem Bett kniend zu sehen. Sie lächelte und sagte: Oh mein Gott, ich wusste nicht, dass deine andere Freundin Nicole war. Er ist ein heißes Baby. Marcus lächelte und befahl mir, mich auszuziehen.
Rachel und ich führten dann vor ihr eine Lesbenshow durch und als wir fertig waren, setzte Rachel mich auf mein Gesicht, während sie mich fickte. Wir verbrachten die nächsten 4 Stunden damit, in verschiedenen Stellungen rumzumachen und lagen erschöpft auf seinem Bett, als Marcus uns mit einer weiteren Ladung seines Spermas traf. Marcus machte auf halbem Weg mit Rachel und mir ein Nickerchen. Dann sprachen wir darüber, wie wir seine Prostituierten wurden.
Es dauerte nicht lange, bis es Zeit für mich war zu gehen, und ich küsste Marcus zum Abschied, nachdem ich mich angezogen hatte. Du wirst die nächsten Tage gebraucht, also mach dich fit für Nicole und Rachel. Marcus hat es mir erzählt, bevor er gegangen ist.
Am nächsten Tag ging Ryan früh, um sich vorzubereiten, da es sein Match war. Ich habe versprochen, ihn spielen zu sehen. Marcus und Rachel warteten auf mich, als ich ihn zur Schule schickte und nach Hause kam. Wir haben 3sum gemacht und sind dann unter die Dusche gegangen. Als ich nach draußen kam, legte Marcus meine Kleider auf das Bett. Es besteht aus einem schwarzen Shirt und einem Minirock mit Unterwäsche. Ich trug es und schminkte mich etwas, während Rachel ein Kleid trug. Dann brachte er uns beide zum Veranstaltungsort und anstatt zu den Tribünen zu gehen, brachte er uns in die Umkleidekabine und sagte uns, wir sollten dort bleiben, bis wir gehen dürften. Die Kammer, ?Nur für Richter?
45 Minuten vor Beginn des Spiels betraten 4 Leute den Raum und sie lächelten, als sie Rachel und mich dort sahen. Dann fingen sie an, uns zu streicheln und zu küssen. Bald waren wir alle nackt und Rachel und ich genossen ihre Schwänze. Wir liebten uns 40 Minuten lang, dann zogen wir uns an und gingen aus der Umkleidekabine zu den Tribünen. Uns wurde gesagt, dass wir zur Halbzeit und Vollzeit zurückkehren sollten. Während ich das Spiel genoss und Ryan in der ersten Halbzeit ein Tor erzielte, wurde mir klar, dass Rachel und ich bestochen und gefickt wurden. In der Halbzeit kamen wir für einen weiteren Fick zurück und als wir den Raum für die zweite Hälfte verließen, tropfte Sperma aus unseren Löchern.
Es war keine Überraschung, dass Ryans Team gewann, als wir in Vollzeit zurückkehrten und danach mit den Kindern duschten. Als wir fertig waren, ging Rachel und wir trennten uns, während ich auf Ryan wartete. Marcus rief an und sagte mir, wie zufrieden er mit unserer Leistung sei, und ich war es auch.
Kapitel 3
Am Samstag rief Marcus an und sagte, ich würde um 17 Uhr für ihn bereit sein und ein Babysitter würde kommen und sich um Ryan kümmern. Ich platzierte Ryan und ließ einige seiner Freunde kommen, bevor ich mich auf Marcus‘ Ankunft vorbereitete. Ich trug ein rückenfreies Kleid, das meinen ganzen Rücken der Ritze meines Hinterns aussetzte. Ich trug keinen BH und die Körbchen des Kleides hielten meine Brüste kaum an Ort und Stelle. Ich trug Socken und 6-Zoll-Absätze. Ich war vor 5 fertig und wartete, während Ryan oben mit seinen Freunden spielte.
Um 17 Uhr klingelte es an der Tür und eine junge schwarze Dame kam herein. Ich lud sie ein und sie sagte mir, sie sei Babysitterin. Ich setzte die Jungs ab und stellte sie einander vor, und die Jungs gingen wieder nach oben zu ihren Spielen. Er packte mich, als ich gerade gehen wollte. Er hob mein Kleid hoch und als er sah, dass ich ohne Höschen war, rollte er meine nackte Muschi zusammen und sagte: ‚Gute Schlampe, Marcus gefällt es.‘
Ich stieg aus und stieg ins Auto und sah, dass Rachel da war. Marcus setzte uns bei seinem Haus ab und sagte, es sei eine Überraschung für uns. Er legte unsere Leinen um unseren Hals und an unsere Leine, bevor wir hineingingen.
Als wir eintraten, warteten 6 Schwarze auf uns. Sie sahen bedrohlich und gewalttätig aus. Marcus sagte: Okay Dominic, hier sind die Hündinnen, die ich versprochen habe. Sie können sie verwenden, wie Sie möchten, vergessen Sie nicht, etwas Geld von meinem Konto zu erhalten.
Einer der Männer namens Dominic lächelte und sagte: Marcus, du hast dich dieses Mal selbst übertroffen und ich werde es von deinem Konto abziehen. Also Jungs, lasst uns Spaß mit diesen zwei weißen Huren haben.
An diesem Abend ließen die Jungs mich und Rachel tanzen und eine Lesbenshow vor ihnen abliefern, bevor sie uns abwechselnd fickten. Sie pissten auf uns, während wir versuchten zu schlucken, nachdem wir alle unsere Löcher benutzt hatten. Sie ließen uns eine Stunde lang säubern und ruhen, bevor der Fluch weiterging. Diesmal haben sie uns mit einer 69er Kette zusammengebunden und sich gegenseitig gefickt, während wir uns in den Arsch gefickt haben.
Wir waren ausgelastet, wund und müde, als Dominic und die Männer mit uns fertig waren und lächelnd gingen. Marcus befahl uns dann zu putzen und wir schliefen auf dem Bett ein. Es war Nachmittag, als Marcus mich nach Hause fuhr. Zu Hause war Ryan oben, als der Babysitter mich im Wohnzimmer knien und seine Muschi füttern ließ. Ich tat, was mir gesagt wurde und brachte ihn zum Orgasmus.
Von diesem Tag an benutzte Marcus mich und Rachel für Spielschulden und nahm uns sogar mit in einen Stripclub und tanzte dort. Ehrlich gesagt fange ich an, schwarze Schwänze zu genießen, die es lieben, meine Löcher zu ficken und eine Dame zu genießen. Marcus hat uns zwei Jahre lang eingesetzt, bevor er umgezogen ist, und Ryan war immer im Team. Was Daniel betrifft, er wusste nicht viel über mein geheimes Leben.

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert