Er Spritzt Seine Freundin Mit Einem Vibrator

0 Aufrufe
0%


* * * * * * * *
Sandy kommt von der dreizehnten Geburtstagsfeier ihrer Freundin nach Hause
Er lächelte vor sich hin: Es war die erste gemischte Party, an der er je teilgenommen hatte.
Er durfte mitmachen und es gefiel ihm. Jeff ist sechzehn Jahre alt und
der schönste Mann dort und der Bruder seines Freundes,
sie flirtete sogar mit ihm und blitzte bei dieser Erinnerung auf, weil sie
Er hoffte, Ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Sie trug einen Doppelschnitt
Jeans, die ihre jugendliche Alabasterhaut und ihre schönen Beine enthüllen, und
ein enges, gestreiftes Shirt, das ihre schmale Taille und Knospen zur Geltung bringt
Brüste Während sie ging, wurde ihr langes, glattes blondes Haar gekämmt.
und volle Lippen und große blaue Augen
Ein sexy Look, der zur Schönheit der Jugend am Rande beiträgt
Weiblichkeit ließ sie umwerfend aussehen.
Die Party war spät, bis in die dunklen Stunden, aber er
Nun, sie lebte in einem weißen Viertel, also machte es ihr nichts aus, nach Hause zu gehen
nachts. Die kühle Brise, die tatsächlich auf Ihre Haut und die Sterne trifft
Der Neumond machte ihn fast überschwänglich. Sie war glücklich
glücklich, glücklich und nahm Abkürzungen zwischen den Häusern. es war
Zwischen den Häuserwänden war es noch dunkler, aber er kannte sich aus
Nun, er war sehr überrascht, als er über etwas stolperte und
und Ooomph landete hart auf seinen Händen und Knien.
Er begann aufzustehen und fragte sich, was los war.
Er war schockiert, als ein schwerer Gegenstand auf seinen Rücken fiel und ihn hart zwang.
Er brach im Schlamm der Straße auf dem Bauch zusammen. Terror nahm ihn und
sie versuchte zu schreien, aber eine große Hand fing sich
sein unteres Gesicht drückte ein Tuch zwischen seine Zähne und erstickte ihn
weint. Sie bemühte sich, ihre Hände unter ihrem Körper wegzuziehen und wann
das Gewicht löste sich für eine Minute von seinem Körper, schleppte ihn
halbe Körperlänge nach vorne und versucht zu entkommen.
An diesem Punkt dachte er nicht nach, sondern reagierte einfach so, wie er war.
war ein gefangenes Tier und trat den Angreifer aus seiner Hose
er zog an seinen Beinen, halb stehend und kämpfte sich vorwärts.
Ihre Hände gehen zu ihrem Mund, um den Knebel zu entfernen, damit sie schreien kann
Menschen waren um Hilfe, wenn sie nur schreien könnte.
Doch bevor er den Knebel entfernen konnte, rannte er mit voller Steigung.
ein großer, starker Mann, mit seinen Armen um sie,
er drückte sie an seine Brust, seine Arme waren an seinen Seiten und er drückte sie,
kämpfen und treten, zu Boden.
Er flatterte und wand sich unter ihr und sprang vor Entsetzen.
Er spürte, wie sich seine warmen Lippen leicht an die Seite seines Halses pressten.
sie reibt sich die nase und saugt an ihrer empfindlichen haut. Sie musste rennen, sie musste
Denn, dachte sie und erstarrte, als sie ein weiteres Paar Hände spürte.
Sie zog ihre Unterwäsche an und zog sie an der Seite ihrer cremigen Waden hinunter
und wohlgeformte Waden. Er war jetzt von der Hüfte abwärts nackt.
und sie wusste, dass diese zwei Männer sie vergewaltigen würden,
ihre Jungfräulichkeit auf grausame, unmenschliche Weise zu nehmen.
Er kämpfte mit Wut, sein Kopf wippte hin und her und hin und her
Sie stöhnt und löst den Knebel, als sie spürt, dass der Mann auf ihr liegt.
Beginnen Sie, seinen Penis aus seiner Jeans zu lösen, immer noch zu saugen und
sabbern an seinem Hals, seine Knie jetzt zwischen seinen Beinen, angespannt
sie sind getrennt. Sie fühlte, wie sich ihr Hahn gegen den Mund ihres Mädchens drückte und
Sie stöhnte vor Demütigung, als ihre Lippen zu ihrem Ohr und ihren Händen wanderten
seine kämpfende Form vorerst zu stabilisieren.
Du bist eine kleine Pussy, flüsterte sie ihm ins Ohr, ihrem Körper
vor Verlegenheit errötend, und heiße kleine Fotzen brauchen Sex.
Ich werde dich ficken.
Er war erschrocken von ihren Worten und dem kraftvollen Drücken seines Penis.
gegen ihre Muschi schrie sie vor Schmerz auf, als sie ihren Mund bedeckte
der Kopf seines Hahns sprang in den Kanal der Jungfrau, schleppte das Trockene
schmerzhaft Fleisch mit ihm. Schwärze verdeckte seine Sicht.
fühlte ihr Jungfernhäutchen unter dem harten Schwanzkopf reißen, Schmerz
es füllt jeden Winkel Ihres Körpers und Geistes. sein jungfräuliches Blut
Ihr Pochen machte ihren Eingang rutschig, als sie ihre Eier füllte
seine Männlichkeit, sein Körper steif vor Qual, sein Körper als ob
Fällt auseinander.
Sein Vergewaltiger fing an, ihn gnadenlos anzugreifen und gab ihm nein.
Viertel, in dein Ohr Oh ja, Baby, schön und
fest. Fick dich gutes Arschloch, während sie ihren Hals leckt und saugt.
Minuten vergingen, die sich wie Stunden anfühlten, als ich auf ihn stieg, mit ihm zusammenstieß.
schlanke Hüften und Gesäß mit jedem schmerzhaft in den Dreck
nach unten drücken und der Schmerz lässt allmählich nach
ein seltsames Völlegefühl. Er bemerkte diese Veränderung kaum,
dennoch weinte sie, weil sie Angst hatte und gedemütigt war. eingefroren
auf ihm und stöhnte und er konnte spüren, wie sein Samen seinen Bauch füllte,
Es bedeckt das Innere ihrer Vagina und bringt ihr kühle Erleichterung.
gefoltertes junges Fleisch.
Er stürzte von ihr und versuchte schließlich aufzustehen, um zu entkommen;
Sie hatten ihr die Jungfräulichkeit genommen, und jetzt würden sie sie definitiv gehen lassen. ER
er schaffte es, sich auf seinen Ellbogen abzustützen, als ihn zwei Hände packten.
hob ihre Knöchel und Beine in die Luft und zwang sie erneut
Bevor ich ihr etwas antun konnte, waren ihre Knie an ihrer Seite
Kopf und darauf war ein anderer Mann, sein Penis
Er sucht nach seiner frisch gebrochenen Katze.
Sie schnappte nach Luft, als der Mann sanft in sie eindrang: Das tat es nicht.
Diesmal ist sie verletzt, der Samen ihres vorherigen Vergewaltigers ölt
zweiter Verstoß. Er fing an, sie langsam und stetig zu ficken,
Küssen Sie Ihr Gesicht, Augen, Stirn, Lippen und Hals.
Es war fast beruhigend nach ihrer vorherigen Vergewaltigung; er war erschöpft
ihre Kämpfe überlebt und sich fast verdoppelt haben, indem sie so gehalten wurden,
er konnte sich nicht bewegen, er konnte einfach da liegen und sich langsam aufrichten
zum zweiten Mal in seinem jungen Leben.
Eine Wärme breitete sich in seinem Körper aus, als er langsam in sie eindrang.
und sie spürte, wie sich die Brustwarzen an ihren kleinen, aber festen Brüsten zu öffnen begannen.
Pochen unter der Reibung ihres Hemdes und BHs, Reiben gegen ihren Rücken und
mit einer sanften Schaukelbewegung zu ihren Brüsten.
darauf. Seine Taille begann zu kribbeln wie ein Summen oder Summen.
Wie sie staunend in den Himmel starrt, tief in ihre Fotze
Silowhet an den Vergewaltigern vorbei. Was mit ihm geschah
Während die Empfindungen seines Körpers allmählich zunehmen, nimmt auch seine Angst zu.
Er hatte so etwas noch nie zuvor gefühlt und es machte ihm Angst.
Er. Er schloss die Augen und versuchte zu vergessen, was ihm passiert war.
Sie versuchte zu vergessen, dass sie von ihr vergewaltigt wurde.
zwei Männer, aber die Empfindungen, die Ihren Körper umhüllen, köstlich
Die Gefühle, die durch seine Nerven liefen, begannen ihn zu überwältigen.
Jeder Stoß seines Hahns entlockte ihm einen gedämpften Atemzug.
Funken der Lust zuckten durch seinen Körper. Küsse auf ihr Gesicht
und Hals brannte, pochendes Vergnügen wie tiefes Summen
ihren Schritt hinab, es nahm mit jedem Stoß ihres Schwanzes zu
zarte Teenager-Fotze. Er fühlte, dass er auf sie zuraste,
und seine Augen öffneten sich plötzlich und sein Körper begann zu zittern.
Spannung hereinkommender Begeisterung. Es fühlte sich so gut an, dachte er, so gut,
und stieß einen Schrei aus, der freigesetzt wurde, als er sich fest in den Nacken biss.
Schreiende Ekstase, die Schmerzen aussendete, explodierte in ihrer Muschi,
die unglaublichsten Gefühle deines Lebens, Welle für Welle
schmerzhaftes Vergnügen, ihren schlanken Teenager-Körper, Fotze zu schütteln
Greifen, Greifen und Drehen um den eindringenden Phallus, sein
Seine Vision verdunkelt sich, als er spürt, dass ihn zum zweiten Mal der Same eines Mannes erfüllt
die Zeit in deinem Leben, bevor du ohnmächtig wurdest.
Als er aufwachte, fand er sich nackt auf dem Boden liegend wieder.
Der 5’x5′ Käfig hängt 4′ über dem Boden. Dort wartete er, Angst und
Seine Verzweiflung wuchs langsam, als er sich im Zimmer nebenan umsah.
das Licht einer einzelnen Glühbirne an der Decke. Handschellen an der Wand,
Bänke mit Fesseln und Lederschutz,
ebenso die Vitrinen mit der Zange, der Peitsche und dem Dildo,
Ledermasken, Grube, einen Meter tief, direkt unter seinem Käfig, alles
schlug Angst in sein Herz; Er begann um Hilfe zu schreien.
Als sich die Tür öffnete und sie hereinkam, blieb sie stehen und starrte überrascht.
Er nahm seine Freundin Lisa zu ihrer Geburtstagsfeier mit,
gefolgt von seinem Bruder Jeff und seinen Eltern Karen und
Bill und der Hund der Familie, ein Deutscher Schäferhund.
Sieht aus, als wäre unser kleiner Preis aufgewacht, hörte Bill.
Sagen Sie es, bevor Sie vor Schock und Überraschung ohnmächtig werden.
~Betreff: Kurz 2.0 (mf nc)
~Von: [email protected]
* * * * * * * *
Kimberly grunzte um den Schwanz herum, der ihre Kehle wie jeder andere füllte.
Der Schwanz kam ihr in den Arsch, ihre Eingeweide flossen mit Sperma über.
Er war in einem sexuellen Erstaunen, schwitzte und glitzerte seine zarte Jugend.
ihr Körper und ihre langen dunkelbraunen Haare auf Kopf, Rücken und
Waffe. Er grunzte wieder, als der Hahn aus seinem Arsch sprang und
jemand anderes fickte sich gut benutzte Fotze, Sperma tropfte herunter
Ihre Hüften Der Fliesenboden des Schranks fühlte, wie ihre Knie blau wurden.
Zimmerdusche, wenn du da kniest, wie eine heiße Schlampe,
Ich habe viele Male gefickt.
Er erinnerte sich, wie er mit einfachem Mut angefangen hatte. -Auch
Fünfzehn, ein Neuling, war er das jüngste Mitglied der Gruppe.
Cheerleader-Kader; dies und seine außergewöhnliche Schönheit schufen das andere
Mädchen waren eifersüchtig auf ihn, also versuchte er immer sein Bestes, um sich anzupassen.
Es hörte bei etwa fünf Vierteln auf und war ein wunderschönes Mandel-Hawiaan.
Augen, die an den Ecken gebogen sind und einen allgemeinen asiatischen Blick auf sie werfen
Ihre Gesichtszüge sind dunkel, obwohl sie ein wunderschönes Braun ist. ER
Die Brüste, obwohl nicht vollständig geformt, waren ein attraktiver B-Körbchen, akzentuiert.
im Vergleich zu ihrer schlanken Taille und ihren vollen Hüften. Sie tanzte viel, also ihre Beine
schön und schlank wie der Rest ihres Körpers, fest vor Jugend
und Übung.
Mut, dachte sie, als sie spürte, wie ihr mehr davon in die Kehle lief,
andere Mädchen, die es wagen, die Umkleidekabine der Jungen zu betreten
Fußballtraining, eintauchen und dann rausstürmen ist eine Herausforderung, die er hat
vergriffen. Er erinnerte sich, dass er gewartet hatte, bis er das Geräusch des Platzregens hörte.
es geht, wartet bis das Auto weg ist und dann ist es noch drin
Cheerleader-Kostüm, das sich in die Umkleidekabine schleicht, wie es scheint
leer, aber erfüllt von dem widerhallenden Geschwätz junger Männerstimmen.
Für einen Moment war es auf halbem Weg durch den Raum.
männliches Fleisch in der Dusche, als er auf dem Boden krabbelte
Wenn jemand HEY FREUNDE Guck mal, was hier drin ist er kam zurück
und rannte, nur um von einem der tragenden Footballspieler unterbrochen zu werden
nur ein Handtuch. Er schämte sich, erwischt worden zu sein und
erschrocken, als er die Stimmen der Jungen um sie herum hörte
Alles, was er sehen konnte, waren seine nackten Füße und Knöchel.
Lass mich los Lass mich los schrie, während er darum kämpfte
Hartboden der Umkleidekabine.
Lass uns ihn duschen hörte jemanden schreien und
vom Boden abgehoben, jeweils von einer Person gehalten
Seine Gliedmaßen hingen leicht herab, als er sich wehrte, bis zu seinem Hintern.
und es fiel ihnen in die Hände.
Verlasse mich Sie weinte und schrie und wünschte, es wäre nie passiert
es brauchte den Mut
Plötzlich spürte er, wie kaltes Wasser auf seinen Körper spritzte.
Fast vier Fuß über dem Boden horizontal und benetzte ihn
Cheerleader-Uniform. Dann schrie sie, als das Wasser heiß wurde
wieder kalt, dann heiß und umgeben von Gelächter und Witzen,
Seine Gedanken drehten sich, aber er kämpfte immer noch.
Sie hofften, dass sie ihn gehen lassen würden, nachdem sie Spaß hatten. ER
Ihr Anzug war über ihren Körper geklebt und enthüllte ihr Heben und Schaukeln
gefangen in Händen, sich windende Brüste.
Er hörte jemanden Wunderschöne Brüste sagen und fühlte dann eine Hand.
Er packte, drückte und zertrümmerte seine Brust, seine
verdoppelt seine Fluchtbemühungen.
Hör auf damit Hör auf Lass mich los sie schrie vergeblich, wie sie fühlte
mehr Hände greifen aus und berühren es, packen es, reißen seine Beine auseinander,
ihr Bauch, ihre Brüste, sogar ihre Leiste. Plötzlich hörte das Wasser auf und
auf dem Rücken auf dem Boden liegend, ihre Hände halten ihre Beine und Arme
während andere Hände ihren Körper durchstreifen und sie ziehen
knappe Cheerleader-Outfits.
Möpse … Beine … Welpe … fick ihn … er will … Fotze …
Verschiedene Stimmen waren zu hören, als Hände um ihren Körper kämpften, sie griff
Arsch, Beine, Klapse auf den Bauch, Titten, Gesicht. ER
rief er NEEEOOOOOO wenn du deine Hände um ihre Vagina spürst, Finger
Stechen Sie beharrlich in die Öffnung, bis Sie schmerzhaft drinnen sind
während andere ihre Klitoris kneifen und drücken und wieder andere
trat in seinen Anus ein.
Er lag da, kämpfte, keuchte und schrie wie Hände.
es wurde immer weniger gestochen und gestochen und immer mehr
hartnäckig und erotisch. Die Schreie verwandelten sich nun in Stöhnen, sein Körper
Sie antwortete mit scheinbar endlosen Händen, die ihren Körper streichelten.
Ihre Brustwarzen und inneren Lippen füllen sich mit Blut und schmerzen vor Verlangen,
Zehen, die sich vor Emotionen kräuseln.
Warme Lippen trafen auf ihre und er fühlte, wie eine Zunge in seinen Mund glitt; Er
Er küsste sie zurück und spürte, wie Freude seinen Körper überflutete. seine Beine
teilte und fühlte Lippen auf ihren Brüsten, küsste und saugte
und ein Schwanz, der eine feuchte, glitschige Fotze beißt und drückt. ER
Er grunzte vor Schmerz und Vergnügen, als er gegen sie, seinen Körper stieß
und der Geist ist ein Strudel mit den Empfindungen, die ihn umgeben.
Sie fühlte, wie sie kam und dann von Leere erfüllt wurde, nur um zu sein
sofort mit einem anderen Hahn gefüllt. Hände führten ihn
seine Hände, mit dünnen, zarten Fingern, mehr Schwanz und er
er fing an, zu ihnen zu masturbieren, verloren in einem sexuellen Dunst. Jemand hat ihn geschüttelt
Kopf unbeholfen nach hinten geschoben und Mund eines keuchenden Schwanzes
und stürzte gewaltsam in seine Gedanken. Er keuchte und erstickte
der Körper knebelte, aber das steigerte nur das Vergnügen, ihn zu besitzen.
Karosserie.
Mehr füllte ihre Vorderseite und sie spürte, wie ihre Beine nach rechts gehoben wurden.
sie winkelt mit ihrem Körper und dann breitet sie sich weit aus und legt ihren Arsch frei.
Eine andere Person setzte sich auf seinen leicht vorgewölbten Bauch und stand auf,
indem sie ihre Brüste in ihre Hände nimmt und sie um ihren Schwanz schließt,
Sie verwandelt sie in eine Tittenfotze, die sie fickt, indem sie sie verlässt.
Er kam zu sich und fühlte einen explosiven, überwältigenden Orgasmus
Eine Person steckte seinen Schwanz in seinen Arsch und die andere schüttete seinen Arsch aus
Samen in deine Kehle. Doch es war nicht das Ende, für Hände und
Hähne und Mäuler griffen ihn an und er fand
es kommt immer wieder.
Einmal lag er auf jemandem auf dem Rücken,
ihren Arsch stopfen, ihre Muschi mit dem Schwanz eines anderen Mannes stopfen,
während ein dritter Mann seinen Schwanz in seine Kehle und Hände schlägt und
Münder streichelten ihren Körper und ihre Brüste und schickten Welle um Welle.
sexuelle Energie, die durch deinen Körper fließt.
Jemand anderes fand ihn mit dem Gesicht nach unten auf jemandem liegen, Fotze
und der arsch ist voller schwänze, die hände sind damit beschäftigt mehr schwänze zu masturbieren und zu masturbieren
Mund und Rachen mit einem anderen Schwanz beschäftigt.
Er wusste nicht, wie oft er gefickt worden war, oder wann?
Positionen, aber es war ihm egal. Seit deinem ersten Orgasmus
es war fast ein ständiger Besuch für ihn und er liebte das Gefühl
Der Schweiß, der kam und ihren Körper bedeckte, liebte die Art und Weise, wie er absorbiert wurde
gierig an alle Hähne, die sich dir nähern.
Später erfuhr er, dass sie ihn dort länger als drei Jahre festgehalten hatten.
zweiunddreißig Stunden lang, während sie ihn immer wieder fickten
Wie konnten sie denken? Sie beschlossen, es gegen Ende zu verwenden.
Es ist wie eine Toilette, auf die man stöhnend pisst
die Euphorie seines Missbrauchs. Sie pissten sogar ihre Kehle hoch und runter
reinigte ihren Arsch und leckte sie, nachdem sie auf ihn gepisst hatte,
und liebte jede Minute davon, zuckend und windend
nur um aufzuhören, nachdem man in einer Urinlache gelassen wurde und
Alle gingen für etwa eine halbe Stunde aus.
Langsam und voller Qual stand er auf, drehte die Dusche auf und
Er reinigte sich, zog sich dann an und taumelte hinaus.
aus der Umkleidekabine. Er hatte jedoch Mut gewonnen, seinen Verstand
mit seiner Erfahrung übereinstimmt.
~Subject: Short 4.0 (mf n/c Asien)
~Von: [email protected] (WILEY)
Warnung: Diese Geschichte enthält nicht einvernehmlichen Sex zwischen einer weißen Person.
Mann und eine asiatische Frau. Wenn dir so etwas nicht gefällt,
Nicht lesen – so einfach ist das.
Anmerkung des Autors: Den vierten Kurzfilm kann ich fortsetzen
es sei denn, jemand anderes entscheidet.
* * * * * * * * * * * * *
Terry zitterte am Ende des Schwanzes, der ihren Weg füllte,
seine Hände und Knie sind vom harten Fliesenboden des Büros zerschrammt. ER
Schweiß tropfte von seinem kleinen, geschmeidigen japanischen Körper.
Sie grunzte, als der Mann hinter ihr ihre kleinen, runden Brüste schubste.
Es wurde durch die Schwerkraft von ihrem Körper gezogen, um hin und her zu schaukeln. Sie fühlte
Ihr Körper zitterte, als der Mann begann, sie mit seinem Samen zu füllen und
Er fickte sie in seine Muschi, eine Welle der Lust erfüllte ihn
Karosserie. Sein Verstand rebellierte: Oh mein Gott, er dachte, wie könnte das sein
macht es dir Spass? Was war sie für eine Hure?
Er arbeitete spät; 28 Jahre alt und erst zwei Jahre alt
Nach dem Jurastudium war er Einkäufer. jeden Tag dunkelblau
Anzug, attraktiver Body, passende Nylons
durch die beiden attraktiver gemacht, ihre wohlgeformten Beine betonend bzw
die drei Zoll hohen Absätze, die sie trug, und ihr langes, glattes, schwarzes Haar
zog sich von ihrem Gesicht zurück und fiel in einen französischen Zopf,
hohe Wangenknochen, zierliche Gesichtszüge und funkelnde Augen
grimmig ging er selbstbewusst durch die Korridore seines Büros
und eine Haltung. Sie nannten sie nach ihr die Drachenfrau,
aber es war ihm egal: er würde Juniorpartner in einem sein
in Rekordzeit zu den renommiertesten Anwaltskanzleien des Landes und
da, partner.
Es war nicht ungewöhnlich für ihn, spät zu arbeiten, aber es war ungewöhnlich für ihn.
wird durch den Hausmeister gestört, der den Boden poliert. Lärm
war ablenkend. Wütend stand er auf und ging nach unten
im Wohnzimmer auf den Mann zu, der hinter der Wachsmaschine steht,
seine Fersen trafen maßgebend auf dem Boden auf.
Schalten Sie die Maschine aus schnappte nach dem Mann.
Er drehte den Knopf, hielt die Maschine an und sah sich um
diese Frau, die ihn anstarrt. Er lächelte fast
Ich sah ihn langsam an und bemerkte, wie trotzig er bei 5’3 war
muskulöser 1,61 und bemerkte besonders, wie attraktiv er ist
Wenn sie sich nur nicht so sehr bemüht hätte, so eine Schlampe zu sein.
Entschuldigen Sie, Ma’am, aber ich habe eine Aufgabe zu erledigen.
Sie begann vor Wut zu zittern, als ihr klar wurde, dass er sie anstarrte. ICH
Ich habe einen Job zu erledigen und du hältst mich davon ab, fauchte er.
Jetzt findest du entweder etwas anderes, was du in Ruhe tun kannst, oder
Suchen Sie sich einen neuen Job.
Sein Gesicht wechselte von amüsiert zu streng. Schlampe, dachte sie,
Verdammte Schlampe, die ihr von ihrem Job erzählt, sie bedroht und denkt, dass sie es tut.
das war besser so….
Du kannst mich nicht feuern, sagte er mit gefährlicher Stimme.
Versuch es mit mir. Damit drehte sie sich auf der Ferse und dem Rücken um
den Flur hinunter in ihr Büro.
Er stand wie erstarrt da, beobachtete sie und färbte seine Sicht rot.
Hart zurück von ihm. Lass diese Fotze nicht in deiner Nähe bleiben
wer behandelt dich so, schrie sein Verstand und drückte seinen Körper hinein
Bewegung. Er holte sie mit vier schnellen Schritten ein und knurrte:
seine Hand griff nach einer Handvoll Haaren, seine Armmuskeln entspannten sich
Ein Gefühl der Freude erfüllte ihn, als er es hart gegen die Wand schwang.
nur und da es eine Verlängerung seines Arms wird, seine Stärke
wird seine Macht über diesen Dreckskerl.
Ihre Wut verstärkte sich, als sie auf dem Absatz herumwirbelte:
gezeigt, dachte er. Plötzlich spürte er eine Bewegung hinter sich und
Sie schrie auf, als sie spürte, wie ihre Haare erfasst wurden. Ihre Hände fuhren zu ihrem Haar
Und dann, wenn du das Gleichgewicht verlierst, dein Knöchel
es drehte sich zu einer Seite, als es sich unter seinem Schuh drehte. er hatte verloren
Die Kontrolle über seinen Körper und die ihn treffende Wand kam plötzlich.
und schockierenderweise verblüffte es ihn, als er von der Wand wegsprang.
Wieder wurde er gegen die Wand geschleudert, diesmal merkte er es.
überwand den Schock all dessen und spürte den Schmerz der Berührung
während sein Verstand vor Wut und Angst loderte. Dieser Hurensohn, sein Verstand
Er schrie, dass ich ihn töten werde. Ich lasse ihn feuern, auf die schwarze Liste setzen und
verhaftet und dann hörte sein Vorderhirn auf zu arbeiten und sein Hirnstamm
zu Boden geschleudert, als hätte eine Stoffpuppe die Kontrolle übernommen, landete auf dem Boden
indem er vorübergehend mit dem Hinterkopf hart auf die Fliese schlägt
Überrasche ihn
Gott, es fühlte sich gut an, dachte er, als das Adrenalin ihn erfüllte,
Und Schlampe, dachte, verdammt, es schlug sie wieder gegen die Wand
Hündin. Nicht gut genug für ihn? Nun, sie würde ihn zum Singen bringen
andere Melodie; Er warf es hart auf den Fliesenboden und
Einen Moment lang beobachtete er, wie sie einmal abprallte und ihr Kopf gegen die Wand schlug
mit einem dumpfen Aufprall fiel die Fliese auf ihn, rittlings auf ihn
Bauch und Taille.
Alles war verschwommen und die Hormone flossen.
Sein ganzer Körper machte ihn nervös und panisch. Sein Atem verließ ihn
da es schwer auf seiner Taille und seinem Bauch sitzt. Hurensohn, er
dachte er, erholte sich und versuchte sie zu schlagen. Gesicht gesperrt
Er verwandelte sich in einen grinsenden Rictus, und Angst stieg in seiner Brust auf.
Er zog seine Hände leicht weg und schlug sie dann hart
Seite des Kopfes.
Oh ah rief sie jedes Mal, wenn sie geschlagen wurde, und
Gesicht schlägt verräterische Hände, während er versucht, Sinnlosigkeit zu finden.
Die Schläge hörten auf und fühlten sich in der Sekunde an, die es brauchte, um zu heilen
seine Schultern und sein Rücken zitterten vom Boden, als er sein Weiß abriss
Die Bluse ist heftig offen. Nummer rief sie, als sie darum kämpfte, ihn zu beschützen
Finger weg davon, deine Bluse komplett, schmal,
unversehrter Magen und Rippen, die seinem Anblick ausgesetzt sind. Er schlug sich auf den Kopf
Er hob wieder den Kopf und verlagerte sein Gewicht für einen Moment
sie war frei, kämpfte darum, unter ihm wegzukommen, aber dann sie
starke Hände auf ihren Schultern, als sie es umdreht
sein Bauch drückt den Wind von sich weg, während die kalten Fliesen gepresst werden
gegen seinen Bauch, während er sein Gewicht auf seinen Unterleib verlagert
der Rücken.
Die Hündin kämpfte wie eine Wildkatze, aber ihr Blut wurde gezogen und
Es war unglaublich, deine offene Handfläche auf dem Gesicht der Hündin zu spüren,
wie der Klang ihrer kleinen Schreie und befriedigenden Schmatzen
jeder Schlag schlug. Doch es war nicht genug; er war größer und
Bessere Pläne für diese kleine Schlampe. Nach unten gegriffen und zerrissen
Knöpfen Sie ihre Bluse auf, sie sieht entzückt zu, wie ihr Kopf zurückschnellt.
seine Schultern flogen vom Boden ab. Ein kräftiger Zug und es war klar,
und er fing sich, als er sah: sein Bauch war flach und hart
und ihre Taille war dünn, und ihre Brüste waren noch mit einem weißen Laken bedeckt.
Ihr BH war perfekt auf ihre kleine Brust abgestimmt, olivfarben
Die Haut ist glatt und makellos. Als er älter wurde, nahmen seine Kämpfe zu.
Sie versuchte, die Bluse auszuziehen, also drehte sie sie um
Bauch und zog die Bluse zurück, bis nur noch sie übrig war
Unterarme.
Sein Schwanz war jetzt so hart, dass seine Kämpfe ihn anmachten
darunter zerquetscht. Er würde bald satt werden.
dachte sie, dann kam ihr eine brillante Idee. ER
sie wickelte die zerrissene Bluse über ihre Unterarme und Hände, wickelte sie ein
sie fest; obwohl es ihm die Sache erleichtert
Er war sich sicher, dass er früher oder später aus diesem Schlamassel herauskommen würde.
Der Kampf, der jetzt kaum noch atmete, begann sich auf ihn auszuwirken:
er war so viel stärker, er konnte nichts tun. Wann?
Er spürte, wie seine Arme hinter seinen Rücken gezogen wurden, als er versuchte, sie wegzuziehen.
Die Bluse hielt einen Moment inne und hielt den Atem an.
versucht, ihn wieder loszuwerden. Er stöhnte laut, als er fühlte
Sie wickelte ihre Bluse um ihre Arme, steckte sie dort fest und sie
Er fing an zu schreien und zu schreien.
Lass mich los Du Bastard Lass mich los Hurensohn
Sie ignorierte ihre Schreie – niemand konnte sie ohnehin hören – und riss ihn in Stücke.
Sie nahm ihm mit einem kleinen Taschenmesser, das er immer bei sich hatte, einen BH ab.
Bis dahin hatte er seine Hände fast gelockert, aber immer noch
Es ist Zeit, der Schlampe den Rock auszuziehen, bevor ich mich darum kümmern muss
dieses Problem. Er stand halb, halb kauerte er über ihr und trat zurück.
und griff mit beiden Händen nach der Taille ihres Rocks. Mit einem Ruck, er
hochgezogen und zurück, der ganze Körper der Hure
fällt auf den Boden und macht ein befriedigendes Reißgeräusch, wenn das Kleidungsstück abrutscht
Von ihren Hüften.
Als er ihr ihren BH auszog, war ihr Verstand eine Grube aus Wut und
verängstigt begann sie hektisch daran zu arbeiten, ihre Arme zu befreien. Plötzlich
ihr Gewicht lastete auf ihm und er versuchte sich zu winden, wenn sich sein Körper bewegte.
Sie flog in die Luft, als sie an ihrem Rock zog. er hörte
der hässliche Riss des Stoffes und sie spürte, wie ihr Rock zu ihr rutschte
Hüften Endlich waren seine Arme frei und seine Hände und Füße
Er mischte die Kacheln, als er versuchte, von diesem Mann wegzukriechen.
Er spürte, wie sich sein Körper bei jedem Zug noch ein- oder zweimal zurückzog.
sie zwang die Luft in ihre Lungen und ihr Rock war um ihre Knie
und sie versuchte verzweifelt, von ihm wegzukommen, ihren Rock
rutscht von ihren Füßen und zieht ihre Schuhe mit sich. Sie war
Als er halb auf den Beinen war, erhob sich ein Körper hinter ihm und seinen Händen
packte sie an der Hüfte und zog sie zurück in eine kniende Position.
Ihre Strumpfhose war um ihre Waden heruntergezogen und
Sie legt ihre Hände wieder um seine Hüfte und dreht ihn scharf auf den Rücken.
Was für ein heißer Körper, dachte sie und stellte ihre Muschi auf den Kopf. Hündin brauchen
üben. Er grinste bei dem Rumpeln, als er auf ihr landete.
und der Ausdruck hoffnungsloser Wut und Entsetzen auf seinem Gesicht.
schwang ihre Arme und Beine zu ihm. Er stand auf und zerriss es
Schlauch und Höschen und ließ ihn in einer Bewegung völlig nackt zurück.
Es gab keinen Zweifel: Er würde sie vergewaltigen. ER
verdammter Bastard – welches Recht hatte er? Er fühlte seinen Schlauch und
sein Höschen löste sich und rollte auf seine Hände und Knie, als er es versuchte
Um diesem Hurensohn zu entkommen. Schwer fallen gelassen mit einem Whoomph
auf seinem Bauch, als er sein ganzes Gewicht auf sie senkte,
schlag es nieder. Er spürte, wie seine Knie seine Beine zwangen, sich zu öffnen.
während seine eigenen Hände seine Männlichkeit von seiner Jeans befreiten. er fühlte sich
schlug ihren nackten Arsch und verdoppelte ihre Anstrengungen, aber sie erkannte
Vergeblich packte er sie mit beiden Händen an den Hüften und schüttelte sie.
heftig auf die Knie.
Mach dich bereit Schlampe, für den Fluch deines Lebens
Was ist los Sie schrie, als sie spürte, wie sein Schwanz in ihre Vagina stieß,
Der Fluchtversuch verwandelt sich in eine rasende Unschärfe, bis sie einfriert.
Eine sanfte Invasion, als sein Werkzeug schmerzhaft in seinen kleinen Tunnel glitt.
deine Muschi.
Liebte diesen Teil, liebte es, an ihnen festzuhalten. fester
besser Es war nicht zu viel Sex, es war nicht einmal so, wie sein Schwanz war.
Ich konnte es fühlen, es pulsierte, als würde es tief in dieser Muschi explodieren.
krass; Es war Macht, Herrschaft, Selbstzwang.
ihre Körper sind für sie eine Verletzung von etwas sehr Privatem. er war
Überrascht bin ich allerdings von dieser Pussy: Ihr Vorgänger war glitschig, sie macht es mit ihrer
Check-in ist reibungslos und angenehm. Sein Körper war schweißgebadet.
Sie hatte auch Probleme und fühlte, wie ihre Haut in ihre Hände rutschte.
Er zog ihren Körper wie eine Puppe an sich.
Als er verstand, war sein Geist leer von allen Gedanken und Leidenschaften.
Er hatte es getan – er war hineingegangen. Das fühlte sich auch sehr seltsam an.
unwirklich, so zu halten, so gezwungen zu werden, seine Spitze
sie dehnen Sie hatte schon vorher Sex und benutzte ihren Körper als ihren eigenen.
Er benutzte sein Gehirn, um an die Spitze zu gelangen, und er wusste, dass es ihm gut ging, weil
würde nicht weniger als sich selbst akzeptieren – das richtige Werkzeug für
Richtiger Job Aber er war ihr gegenüber immer kalt und gefühllos gewesen.
teilweise ist alles so choreografiert, so ist alles arrangiert
damit er, wenn er fertig war, hätte, was er wollte. Dies
obwohl es anders war, etwas, das sein Körper spüren konnte
Als er anfing, sie brutal von hinten zu ficken, antwortete sie und zog
Der Mann atmete gequält aus seinen Lungen, als er ihn schlug.
Oh mein Gott, er war so gut, dachte er, als er auf seine Trophäe starrte.
Die Schlampe machte ihm keinen Scheiß mehr, das war sicher. ER
Es war schließlich nicht sehr gut für ihn. Er stieß ein kleines Lachen aus, als er das sagte.
Er hörte sie bei einem besonders brutalen Stoß nach Luft schnappen und begann sich zu lieben.
mach es stärker
Als sie ihre Geschwindigkeit erhöhte, schloss sie die Augen und quietschte ihn an.
die Zähne, die Fotzengefühle begannen ihn zu überwältigen, aber
Er würde sich von diesem Bastard nicht gedemütigt sehen lassen. Aber sie
es war anders als alles, was er zuvor gefühlt hatte, dachte er, sein Körper
Sie fing an, sich in ihrem eigenen Rhythmus zu bewegen, ihr Hintern ruckte gegen ihren
ihre Hüften, wenn du sie triffst, ihr Stöhnen ist ein Punkt gegen Steifheit
Fleisch verhauen.
Die Schlampe hat sich eingemischt, sie hat es gesehen, aber sie sind alle reingekommen. Sie
sie alle liebten einen großen harten Schwanz, der sie aushöhlte; Sie waren alle Prostituierte.
Noch ein paar Stöße und es kam, das Gefühl ist überwältigend,
dann beobachtete er, wie ihre Fotze um ihr immer noch schießendes Glied herum zuckte.
Die verdammte Schlampe ist entkommen, dachte er und beugte sich mit einer Hand über sie.
am Boden während der Erholung.
Hallo Ted, sagte eine Stimme.
Ted löste sich schnell von Terry, stand auf und drehte sich um.
und gleichzeitig versucht, seinen Schwanz wegzubekommen, Mr.
Weiß, Seniorpartner.
Terry geriet in Panik, als er die Stimme hörte.
Bewusstsein, gefolgt von Verlegenheit und dann Erleichterung. er hatte
Sie wurde vergewaltigt und jetzt war jemand hier, um sie zu retten. dieser Rekord
Sie ging schnell zu ihren Kleidern und deckte sie zu und kratzte daran.
Beine zusammen und hoch.
Mr. White, begann er.
Teds Gedanken rasten. Mr. White war ein großartiger Mann, aber
fast sechzig. Er konnte Ted nicht widerstehen und das war der Zeitpunkt
Frei. Verdammt diese Schlampe Alles ruinieren
Und wie war das, Ted?
Terry war verblüfft. Hatte er wirklich gehört, was Sie dachten?
Zuhören? Er sah den Türsteher an und sah die Überraschung und den Schock auf seinem Gesicht.
auch ihr Gesicht.
Was? Er hat gefragt.
Ich habe gefragt, ob es dir gut geht, Ted, wiederholte Mr. White geduldig.
Was ist los schrie Terry und versuchte aufzustehen und davor zu rennen.
Der Wahnsinn ging noch weiter. plötzliches rumpelndes Geräusch
Der Seniorpartner stoppte ihn, als er seine knorrige Hand ausstreckte, um ihm ein Zeichen zu geben.
Er.
Bleiben Sie, wo Sie sind, junge Dame, wenn es Ihnen etwas ausmacht.
Aufgabe
Es gefrierte. Was sagte er? Zum ersten Mal seit Jahren hat er
Er war verwirrt und unsicher.
Nun, Ted, du hast mir immer noch nicht geantwortet.
Oh, er war sehr gut, in Ordnung, Mr. White.
Schön und eng?
Süß wie eine junge Muschi. Er grinste jetzt. Herr weiß
er würde damit nicht umgehen.
Gut. Mr. White wandte sich an Terry: Glauben Sie jetzt nicht?
besser aufräumen?
Dieser Alptraum machte ihm Angst; das konnte nicht wahr sein.
NUMMER rief sie und schwankte zwischen Stehen und Laufen.
Mr. Whites Stimme wurde hart. Ich glaube nicht, dass du es verstehst, du
Arschstück. Ich kann dich täuschen, ich kann das, also du
Nie wieder arbeiten, ich kann es schaffen, also wünschte ich, du wärst es
Türsteher. Wenn Sie nicht genau das tun, was ich jetzt sage und tun
In Ordnung, ich werde dich wie ein unbedeutendes Stück Müll zerquetschen. MACHEN
DU VERSTEHST?
Er stand da und starrte sie erstaunt an.
Verstehst du? Ich sagte.
Er schüttelte den Kopf.
Dann los, blas den Typen.
Verblüfft fiel er auf die Knie und blickte in die grinsende Welt.
als der Hausmeister ihn angrinste, seine Hose öffnete und
zog seinen jetzt lockeren Schwanz. Wenn du deinen Mund darauf legst
Er schmeckte seine eigenen Säfte darauf, aber er ließ sich davon nicht abhalten.
Unter seinem geschickten Mund und seiner Zunge wuchs er langsam.
Er nahm nur die Hälfte davon in den Mund. Er fragte sich, ob Mr. White es wollte.
tief in seiner Kehle – er hätte es tun können, aber es tat weh. er sagte, mach es
Nun, also schluckte er, machte sich bereit und rammte seinen Schwanz hinein
ihre Kehle, bis ihre Nase ihr Schamhaar berührt.
Ted stöhnte, als die Fotze ihn in seinen Hals zog. wer würde das tun
Dachtest du, die Schlampe könnte das tun? Da traf ihn etwas
Er sah Mr. White an: Sie haben das alles geplant, nicht wahr?
Herr Weiß lachte. Was denkst du? Ich habe einen heiß aussehenden Japaner reingelegt.
Schlampenkönigin und Ex-Häftling wegen vier Vergewaltigungen im Gefängnis
Die Japaner sind zusammen, und du denkst, ich hätte das nicht geplant? Er lachte wieder.
Warum glaubst du, habe ich dich eingestellt? Nach dem ersten Jahr
Sie wusste, dass diese Eiskönigin es nicht schaffen würde, also tat sie es auch.
aggressiv, herrschsüchtig, und das gilt nicht einmal für Männer. ich
dennoch packte er es und fing dich auf. Hast du verstanden?
Teddy lächelte. Verstanden.
Gut.
Terry hörte das alles mit wachsender Angst. seine Welt
um ihn herum krachen. War es nicht gut genug für den Partner? Nicht
auch als Partner? Mach einfach weiter so das, das
Darf der Türsteher sie vergewaltigen? Nichts, nichts war ihm geblieben.
dachte er, bewegte seinen Kopf auf und ab und ließ den Schwanz zurückgleiten
und nach vorne in deine Kehle.
Lasst uns wieder an die Arbeit gehen, hörte sie Mr. White sagen. Ted, richtig?
Ich denke, es wäre gut, Terry dort mit ihm spielen zu sehen.
bläst er dich an?
Ja das würde ich gerne.
Du hast den Mann gehört, Terry.
Terrys Körper wurde rot. Herr weiß
ihn zu demütigen – konnte es nicht glauben, konnte es immer noch nicht glauben
das geschah mit ihr.
Denken Sie daran, Terry, sagte er, Sie machen Ihren Job nicht gut,
sowieso raus Und denk nicht einmal daran, zur Polizei zu gehen – was sie
Werden sie es glauben, du oder ich?
Er wusste, dass er Recht hatte, er wusste, ob er jemanden behalten wollte.
ein kleines Stück seines bisherigen Lebens, er müsste tun, was er sagte.
Langsam ließ er seine rechte Hand über seinen Bauch gleiten.
empfindliche Schamlippen und Klitoris. Er reibt sich, um seine Finger zu bedecken
Sie fing an, ihre Klitoris in ihrem eigenen Gleitmittel hin und her zu schneiden,
Er spreizte seine Beine für einen besseren Zugang.
Sie masturbiert, ihre Kehle um den Schwanz des Hausmeisters
Er fühlte eine seltsame Woge der Lust. Demütigung des Tuns
So etwas gegen seinen Willen vor Mr. White
der Concierge war irgendwie spannend. Sex war noch nie so aufregend.
und er fühlte, wie sein Körper vor Vergnügen rot wurde, als sein Geist an ihn dachte.
wie es aussehen soll. Er begann ernsthaft zu masturbieren.
Teds Schwanz noch härter lutschen. Er spürte, wie seine Hände ihn packten.
Er fing an, seinen Kopf und sein Gesicht heftig zu ficken, aber es war ihm egal:
jetzt griff er mit beiden Händen nach unten und schob zwei Finger nach oben
Möse reibt wütend ihre Klitoris. Es kam hart, es
Sein Magen verkrampfte sich vor Vergnügen, als er spürte, wie Ted nach unten rutschte.
Kehle
Ich denke schon, hörte er Mr. White sagen. Bringen Sie es mir
Wagen; Ich glaube, mein Sohn und meine Schwiegertochter würden gerne mit ihm spielen.
heute Abend. ~Subject: Short 4.1 (unvollendet)
~Von: [email protected]
* * * * * * * *
Dazu bedarf es einer Anmerkung:
Ich habe den Fehler gemacht, mich kurz zu fassen.
Serie, aber verstopft. Ich schicke dieses unfertige Stück
weil ich dachte, es könnte jemandem gefallen. die Richtung, in die ich gehe
leicht sichtbar, also zögern Sie nicht, die Geschichte zu beenden, wenn Sie möchten.
nur in deinem Kopf.
* * * * * * * *
Terry sah zu ihm auf, als Mr. White den Flur hinunterging.
das grinsende Gesicht des Vergewaltigers.
Du hast den Mann gehört, sagte sie und bückte sich, um ihren Rock aufzuheben.
Bluse. Zieh das hier an, warf er ihr zu.
Er zog sich schnell an und spürte, wie sein Sperma langsam rollte.
ihre Schenkel, ihr gesenkter Kopf und ihr Gesicht errötete, als sie daran erinnert wurde
seine Demütigung. Was war mit ihm passiert? er dachte. Meine Geliebte
Vor einer Stunde war er der Größte der Welt, ein hart gebissener Anwalt
die totale Kontrolle über sein eigenes Schicksal, auf dem Weg zur großen Zeit,
nur abhängig von ihren eigenen Fähigkeiten; jetzt, dachte er mit einem Klumpen
in ihrer Kehle war nichts als Mr. Whites Hure. schlechter
Aber das eigentliche Problem war, wie sein Körper reagierte; errötete vor Verlegenheit
Er fühlte, wie sein Körper zitterte, als er sich daran erinnerte.
Beweg dich, Fotze, knurrte Ted und schob sie zum Auto.
Aufzüge.
Er gehorchte demütig und ging barfuß den Flur hinunter. ER
Der Verstand war voller Angst, als der Aufzug nach unten summte.
Tiefgarage. Was kam als nächstes? Und wird Mr. White sein
Lässt du ihn wirklich seinen Job behalten? Ich wünschte, Ted würde nicht stehen
sie grinst ihn so schmerzerfüllt an, dass seine Hand sie ergreift
Oberarm.
Mr. White stand, als sich die Fahrstuhltüren öffneten.
neben seinem Auto. Er öffnete die Tür und ließ sie herein und ihn
gehorchte träge, wagte nicht aufzublicken.
Oh, Mr. White …, begann Ted.
Mach dir keine Sorgen, Ted, antwortete Mr. White, das wirst du schon können
zu ihm und ihn in der Zukunft zu verletzen. Einfach den Mund halten und machen
deine Arbeit.
Nun, Mr. White. Viel Spaß, sagte er mit einem Lächeln.
Fünf Minuten später waren sie auf der Autobahn und zum ersten Mal
Zeit seit Mr. White im Büro mit ihm gesprochen hat.
Da, sagte er, griff nach hinten und gab ihr eine
kleiner Vibrator, etwa zehn Zentimeter lang und dünn,
spiele mit dir selbst, aber komme nicht zum Orgasmus.
Er schluckte leise und griff nach dem Plastikspielzeug.
die Wärme zu spüren, die von seiner Hand ausstrahlt. sie fühlte sich klein
Das Kind schiebt seinen Rock, um ihn um seine Hüften zu raffen und zu spreizen
Beine, damit er den Vibrator einführen kann. Geöffnet,
Spüren, wie das heulende Summen von ihren Händen ausgeht,
die sanften Vibrationen des Luxusautos, in dem es sich befindet. Dies
Die ganze Welt nahm eine fremde, ferne Atmosphäre an: nur er und Mr. White
Auf der ganzen Welt war er, Mr. White und dieses Summen,
einen kleinen Summenstab in der Hand. Er sah nach unten, seine Vision
gleitet durch spärliches Schamhaar, um sich auf das leicht Geschwollene zu konzentrieren
die Lippen seiner Schamlippen, die Säfte der letzten Beziehung, die dazwischen schimmerten
ihre Beine. Er bewegte den Vibrator langsam, bis seine Seite ihn berührte.
äußere Lippen. Er spürte, wie sich eine köstliche Taubheit in ihm ausbreitete.
Schritt und sie schob es in ihrer Spalte auf und ab, jetzt schaut sie heraus
Fenster von Autos, die sich wie Traumformen entlang der Autobahn bewegen
zu ihnen.
Sehr empfindlich und als der Vibrator seine Hand berührte, zog sie sich zurück
ihre Klitoris. Er sah Mr. White an, sah, dass er ihn beobachtete.
aus den Augenwinkeln und öffnete den Mund, um zu fragen
Frage.
Herr weiß…?
Mach dir keine Sorgen Terry, du hast immer noch einen Job. Deine Pflichten
es ist nur… es hat sich ausgedehnt. Er sah jetzt direkt auf ihre Hände und
die Leiste beobachtet, wie Sie den Vibrator sanft betätigen und
zwischen den Schamlippen. Und wenn Sie gute Arbeit leisten, sind beide neu
Verantwortlichkeiten sowie alte Verantwortlichkeiten können Sie sogar
Partner bis Ende des Jahres.
Die Worte verblüfften ihn und er presste fast unbewusst seine Hände zusammen.
Der Vibrator drang tief in ihre Vagina ein und keuchte vor Freude.
sein Verstand war sowohl benommen als auch verwirrt: er konnte es nicht glauben.
All dies geschah mit ihm – es schien etwas Seltsames zu sein.
Halluzination; und dachte, den Weg zu ihr zu ficken
auf höchster Ebene – keine moralischen oder persönlichen Bedenken –, aber es war lächerlich.
Was war Mr. Whites Plan für ihn? die darin kristallisierende Frage
seine Gedanken, als er das zunehmende Vergnügen seiner Hände und seines Vibrators spürte.
sie brachten es. Es war so … obszön … krumm … es war, was es war
jetzt, in einem Auto, mit seinem Chef, der neben ihm sitzt,
Uhr. Er schauderte. Wieso den? Wieso den? Es wäre aber ein Sexspielzeug
auch um seinen Job zu behalten; wie hat das gepasst? und ein Angebot
Partnerschaft, aber nur, wenn er sowohl in der Prostitution als auch in der Prostitution gut ist
Interessenvertretung? Er war verwirrt; nicht verstanden.
Da er es genoss, drifteten seine Gedanken von diesen Dingen ab.
der Schritt ist gewachsen. Er fing an, ihre Klitoris sanft mit seinen Fingern zu streicheln.
leises Stöhnen, das jetzt entweicht, als ich den Vibrator in sich drehe
seine Lippen legten seinen Kopf auf die gepolsterte Kopfstütze und
Er schloss seine Augen und konzentrierte sich voll und ganz auf die eingehenden Empfindungen.
aus ihrer Vagina. Er verspottete sich selbst, sich des Befehls bewusst, es nicht zu tun.
sich selbst zum Orgasmus zu bringen – wie seltsam, dachte sie, egal
beschloss, sich nicht an einen Punkt zu drängen, den er noch nie zuvor erreicht hatte.
Heute Abend.
Sie brach aus ihrer sexuellen Verwunderung aus, als sie das Auto spürte.
Er blieb stehen und hob träge den Kopf, um nachzusehen.
Herr weiß. Er sah, wie ihre Augen auf seine entblößte Leistengegend gerichtet waren und
Die gleichzeitige Hitze von Scham und Vergnügen erfasste seinen ganzen Körper.
Raus aus dem Auto, befahl er.
Vorsichtig öffnete er die Autotür, nahm den Vibrator heraus und
nah dran. Er kam in die Einfahrt, seine Beine waren schwach
und starrte aus unerfüllter Lust auf etwas Gummiartiges und Prachtvolles
Viktorianisches Herrenhaus. Sie sah ihn an, nahm ihre Pracht in sich auf,
Bis ich fühlte, wie Mr. White den Vibrator nahm, der aus seiner Hand baumelte.
und stecken Sie es in Ihre Brusttasche.
Kommen.
Terry folgte hart auf dem Bürgersteig unter seinen Füßen.
Was mit dem Rest ihrer Kleidung passiert ist, fragte sie sich beiläufig: Wahrscheinlich
Von Ted geworfen, zitterte Teds Körper.
Gehen Sie nach links durch einen langen Korridor, der durch ein großes Atrium führt.
in einen kleinen Raum, der die Treppe von einer der Türen hinunterführt.
Sofa und ein Fernseher und eine Tür. Die Tür ist verschlossen und
öffnet sich in einen kurzen Korridor mit einer weiteren verschlossenen Tür, öffnet sich
hell, riesig, er konnte es nur als ein Paradies beschreiben.
An den Wänden waren Farne gewachsen, die sich ihren Weg in die Mitte des Raums bahnten.
Raum, Vollspektrum-Wärmelampen machen den Raum etwas überwältigend
Nebel, der von verspiegelten Wänden und Decken auf Pflanzen gesprüht wird
alle paar Minuten. Italienische Fliese, ein tiefes, sattes Grün,
Etage, die zu einem Teich – einem Swimmingpool – in der Mitte führt
Zimmer. Um den Pool herum waren große Kissen in allen Farben verteilt.
herum, mit glitzernden Silberketten und Ledermanschetten und Streifen
hier und da. An einem Tisch zwischen der gegenüberliegenden Wand und dem Pool
eine schwindelerregende Auswahl an Früchten, Marmeladen und Honig: große Erdbeeren
grüne Menge stapelte sich willkürlich in einer verschütteten Schüssel auf dem Tisch
und rote und gelbe Melonen, in dünne Halbmonde geschnitten,
beiseite. Kleine und große, grüne und rote Weintrauben waren verstreut.
Aprikosen- und Pfirsichschalen, Erdbeer- und Apfelmarmelade und zarte,
kleine mit Bernsteinhonig gefüllte Krüge strecken ihre Hälse hoch
rollende Äpfel Kiwis in Scheiben geschnitten, um ihr schimmerndes Grün zu enthüllen
Fleisch und mattgelbe Mangowürfel ineinander verschlungen
dieser Wandteppich und andere Früchte, die er nicht nennen konnte, aber
was cool und süß und nett aussah.
Von irgendwo weht eine erfrischende Brise, dreht sich, bricht
Feuchtigkeit des Raumes und eine Bewegung vom anderen Ende des Raumes
fiel ihm ins Auge. Adam und Eva, dachte sein Verstand schnell, aber nein.
Er stand still, seine Füße perlen von Feuchtigkeit.
Mr. White ist direkt hinter ihm, rechts von ihm, und die beiden
Die schönsten Menschen, die er je gesehen hat, haben sich von einem Ort erhoben.
Kissenstapel und begann, den Raum auf ihn zu zu durchqueren.
Der Mann war etwa 1,80 Meter groß, dunkelhaarig, klein und sanft.
Welle und das Gesicht und der Körper von Adonis. Schwarze Augen, die ihn durchdringend anstarren
ein starkes, männliches Gesicht, ein gut definiertes Gesicht und
spitze Nase. Seine Brust war breit, seine Arme waren muskulös, sein Bauch war breit.
Brett mit wellenförmigen Muskeln, die bis zu einer dünnen Taille reichen,
kräftige Hüften und Waden. Verlegen ging ihr Blick an ihm vorbei
nackte Männlichkeit
Die Frau war vielleicht 1,90 Meter groß und eine Aphrodite, passend zu ihrem Adonis.
Dunkelblondes Haar hing herunter, nass und verfilzt wie Otterhaut.
zurück zur Taille. Eine breite Stirn, große, noch blaue Augen,
eine weiche, runde Nase, hohe Wangenknochen und pralle rote Lippen, die wie folgt angeordnet sind:
von einem Meistermaler (nein, nicht Picasso), wenn er sein Gesicht schminkt und
Der Körper war noch schöner. Schwimmer mit breiten, kräftigen Schultern
Schultern – zu einer harten Brust verengt und die Brüste nach vorne bringen
mit kleinen, dunkelroten Brustwarzen. Seine Taille war schmal und sein Bauch
glatt, gleitet sanft entlang der Muskeln unter der Haut. Dies
ein leichter Fleck Schamhaar trennte ihre beiden prächtigen langen Beine,
volle, kräftige Hüften und runde Waden. Er strahlte eine Luft aus
sinnliche Eleganz.
Terry, Mr. White überraschte sie, mein Sohn und sein
Frau, Dan und Diane.
Sie ist wunderschön, zwitscherte Diane, als sie sanft seine Hand streichelte.
Terrys Arm machte Gänsehaut, und seine Haare …
Terry, du musst mir versprechen, dass du deine Frisur nie ändern wirst. Dies
Stricken passiert oft.
Terry war völlig aus seinem Element. Er fühlte sich unsicher.
verletzlich, verängstigt und zugegeben, schüchtern und aufgeregt. es war
stand vor ihrer Mutter, als wäre sie wieder ein kleines Mädchen
Sie nickte Diane zu, bevor sie etwas sagen konnte.
Erstaunlich, Dad. Ich hoffe, er ist nicht verletzt.
Nein. Er war nicht verletzt. Ich glaube, er hatte Spaß.
Sie errötete daraufhin, und Diane rannte immer noch und streichelte ihre Strickware.
die Spitze landete neckisch auf ihrem Rücken und ihren Hüften durch ihre Kleidung.
Gut, gut, fuhr Dan fort, und mach dir keine Sorgen, Dad, wir haben es.
alles ist eingestellt. Bis später.
Mr. White grunzte und ging, ließ sie mit den beiden allein.
großzügige Exzesse schöne Menschen in diesem Raum.
Wir können ihn nicht mehr Terry nennen, oder, Dan.
Nein nein. Du hast recht. Wir müssen uns etwas anderes einfallen lassen.
Sie hielten einen Moment inne, sahen ihn immer noch an, und sie zitterte.
unter ihrem Blick. Es war sehr wertschätzend, sehr besitzergreifend aber auch
seltsam sensibel und freundlich.
Ich weiß, sagte Diane, Kiko. Ihr Name wird Kiko sein.
Gut. Ich mag das. Kleiner jetzt, dein neuer Name ist Kiko.
Wann immer Sie bei uns sind, werden Sie Kiko sein. Verstehst du?, fragte er,
lächelte ihn an.
Ja, Herr Weiß.
Oh nein, es ist alles falsch, unterbrach Diane. Du solltest uns anrufen.
Meister und Herrin, denn das sind wir. was gehört dir jetzt
Name?, fragte er und strich sich über den Kopf.
Kiko, Herrin. leise und streckte die Hand aus, um das Plastik aufzuheben
Das Spielzeug spürt die Wärme, die von seiner Hand ausstrahlt. Sie fühlte sich wie
ein kleiner Junge schob ihren Rock hoch und legte ihn um ihre Hüften,
Sie öffnet ihre Beine, damit sie den Vibrator einführen kann. ER
öffnete es und spürte, wie das summende Summen von seinen Händen ausging,
geeignet für die sanften Vibrationen des Luxusautos, das es hat
Innerhalb. Die ganze Welt nahm eine fremde, ferne Luft an: nur er
und Mr. White war überall auf der Welt, er, Mr. White und das hier
einen kleinen Summenstab in der Hand. Er sah an seinem herunter
Sicht, die durch spärliches Schamhaar gefiltert wird, um sich etwas zu konzentrieren
geschwollene Lippen ihrer Schamlippen, die Säfte des letzten Geschlechtsverkehrs glühten
zwischen deinen Beinen. Er bewegte den Vibrator langsam an seine Seite.
berührte ihre äußeren Schamlippen. Er spürte, wie er eine köstliche Schläfrigkeit ausstrahlte.
ging durch ihren Schritt und glitt jetzt ihre Spalte auf und ab
Aus dem Fenster auf Autos blicken, die sich wie Traumgestalten bewegen
Autobahn mit ihnen. Sehr empfindlich und seine Hand wurde zurückgezogen
Vibrator berührte ihre Klitoris. Er sah Mr. White an.
Er sah, dass sie ihn aus dem Augenwinkel beobachtete und öffnete es.
Mund, um Fragen zu stellen Mr. White…? Mach dir keine Sorgen Terry.
du hast noch arbeit. Deine Missionen wurden gerade … erweitert.
Jetzt blickte er direkt auf ihre Hände und ihren Unterleib.
wie er den Vibrator sanft entlang und zwischen seinen Schamlippen bewegt. Und
Wenn Sie Ihre Arbeit gut machen, sowohl in Ihren neuen Aufgaben als auch
Ihre Ex-Freunde können sogar bis Ende des Jahres Partner sein.
Die Worte verblüfften ihn und er presste fast unbewusst seine Hände zusammen.
Der Vibrator drang tief in ihre Vagina ein und keuchte vor Freude.
sein Verstand war sowohl benommen als auch verwirrt: er konnte es nicht glauben.
All dies geschah mit ihm – es schien etwas Seltsames zu sein.
Halluzination; und dachte, den Weg zu ihr zu ficken
auf höchster Ebene – keine moralischen oder persönlichen Bedenken –, aber es war lächerlich.
Was war Mr. Whites Plan für ihn? die darin kristallisierende Frage
seine Gedanken, als er das zunehmende Vergnügen seiner Hände und seines Vibrators spürte.
sie brachten es. Es war so … obszön … krumm … es war, was es war
jetzt, in einem Auto, mit seinem Chef, der neben ihm sitzt,
Uhr. Er schauderte. Wieso den? Wieso den? Es wäre aber ein Sexspielzeug
auch um seinen Job zu behalten; wie hat das gepasst? und ein Angebot
Partnerschaft, aber nur, wenn er sowohl in der Prostitution als auch in der Prostitution gut ist
Interessenvertretung? Er war verwirrt; nicht verstanden. sein Verstand
Als die Lust in seiner Leistengegend zunahm, verlagerte er sich von diesen Themen. ER
Als sie sich umdrehte, begann sie ihre Klitoris sanft mit ihren Fingern zu streicheln.
der Vibrator selbst, ein leises Stöhnen, das nun seinen Lippen entkam. ER
legte seinen Kopf auf die gepolsterte Kopfstütze und schloss sie
Augen konzentrierten sich ganz auf Empfindungen, die von ihm ausgingen
Vagina. Er verspottete sich selbst, sich des Befehls bewusst, ihn nicht zu bringen.
selbst zum Orgasmus kommen – wie seltsam, dachte sie, war ihr egal
um sich an einen Punkt zu bringen, den er bis heute Abend nie erreichen konnte.
Sie brach aus ihrer sexuellen Verwunderung aus, als sie das Auto kommen spürte.
Er blieb stehen und blickte träge zu Mr.
Weiß. Er sah, wie ihre Augen auf seine entblößte Leistengegend gerichtet waren und
Die gleichzeitige Hitze von Scham und Vergnügen erfasste seinen ganzen Körper.
Raus aus dem Auto, befahl er. Vorsichtig öffnete er das Auto.
Tür, entfernen Sie den Vibrator und schalten Sie ihn aus. Ausgegangen
Zur Auffahrt, Beine schwach und gummiartig von unerfüllter Lust,
und schaute auf ein prächtiges viktorianisches Herrenhaus. Sie sah ihn an
Nehmen Sie Ihren Ruhm, bis Sie fühlen, dass Mr. White ihn nimmt
Vibrator hängt an ihrer Hand und legt ihn auf ihre Brust
Tasche. Kommen. Terry folgte ihm, das Pflaster unter ihm war uneben.
Ihre Füße – sie fragte sich, was mit dem Rest ihrer Kleidung passiert war.
Herumlungern: Wahrscheinlich von Ted geworfen, zitterte Teds Körper. Durch
einen großen Innenhof, biegen Sie links ab durch einen langen Korridor, der von Türen gesäumt ist,
Gehen Sie eine der Stufen hinunter in ein kleines Zimmer mit einem Sofa
und ein Fernseher und eine Tür. Die Tür wird ver- und entriegelt
einen kurzen Korridor mit einer anderen verschlossenen Tür betreten
hell, riesig, er konnte es nur als ein Paradies beschreiben. Farne sind gewachsen
an den Wänden entlang, zur Mitte des Raumes drängend, gefüllt
Spektrum-Wärmelampen lassen den Raum mit einem leichten Nebel ersticken
mehrere Pflanzenbüschel von verspiegelten Wänden und Decken
Minute. Italienische Fliesen, ein tiefes sattes Grün, bedeckten den Boden.
Es öffnet sich zu einem Teich – einem Schwimmbecken – in der Mitte des Raums.
Um den Pool herum waren große Kissen in allen Farben verteilt.
Funkelnde Silberketten und Ledermanschetten und -streifen sind hier
und da. An einem Tisch zwischen der gegenüberliegenden Wand und dem Pool
eine schwindelerregende Auswahl an Früchten, Marmeladen und Honig: große Erdbeeren
grüne Menge stapelte sich willkürlich in einer verschütteten Schüssel auf dem Tisch
und rote und gelbe Melonen, in dünne Halbmonde geschnitten,
beiseite. Kleine und große, grüne und rote Weintrauben waren verstreut.
Aprikosen- und Pfirsichschalen, Erdbeer- und Apfelmarmelade und zarte,
kleine mit Bernsteinhonig gefüllte Krüge strecken ihre Hälse hoch
rollende Äpfel Kiwis in Scheiben geschnitten, um ihr schimmerndes Grün zu enthüllen
Fleisch und mattgelbe Mangowürfel ineinander verschlungen
dieser Wandteppich und andere Früchte, die er nicht nennen konnte, aber
was cool und süß und nett aussah. Ein erfrischender Wind wehte
von irgendwo, wirbelnd, brechend die Feuchtigkeit
Eine Bewegung quer durch den Raum erregte seine Aufmerksamkeit. Adam und
Eve, dachte sie schnell, aber nein. Stand still,
seine Füße waren von der Feuchtigkeit der Fliesen perlt, Mr. White
rechts hinter ihr die beiden schönsten Menschen
dass sie sich von einem Haufen Kissen erhoben und
Gehen Sie ihm durch den Raum. Der Mann war etwa 1,80 Meter groß, mit dunklen Haaren,
ein kurzes und sanftes Winken und Adonis‘ Gesicht und Körper. Dunkel
Augen, die durchdringend aus einem starken, männlichen Gesicht starren.
starke Linien und eine scharfe Nase. Breite Brust, Arme
ein muskulöses Brett aus wellenförmigen Muskeln, die den Bauch hinuntergehen
eine dünne Taille und große, kräftige Hüften und Waden. war ihm peinlich,
Ihre Augen übertrafen ihre nackte Männlichkeit. Die Frau war vielleicht 5’9 und
Eine richtige Aphrodite von Adonis. Dunkelblondes Haar, nass und verfilzt
Wie die Haut eines Otters hing es ihm vom Rücken bis zur Hüfte herunter. eine breite
Stirn, große, noch blaue Augen, eine weiche runde Nase, hoch
Wangenknochen und pralle rote Lippen wie von Meisterhand arrangiert
(nein, nicht Picasso) ihr Gesicht war geschminkt und ihr Körper noch mehr.
schön. Breite, kräftige Schultern – Schwimmerschultern –
kleine, feste Brust und hervorstehende Brüste mit dunkelrotem Abschluss
Brustwarzen. Seine Taille war schmal und sein Bauch war flach, seine Haut
Es gleitet sanft entlang der darunter liegenden Muskeln. Lichtfleck
Schamhaare gescheitelt zwei prächtige lange Beine, rundlich, stark
Oberschenkel und abgerundete Waden. Er strahlte eine sinnliche Luft aus
Glätte. Terry, Mr. White überraschte ihn, mein Sohn
und seine Frau Dan und Diane.« »Sie ist wunderschön«, zwitscherte Diane.
Die Hand, die sanft Terrys Arm streichelte, verursachte ihm Gänsehaut.
ihre Haut, und ihr Haar… Terry, du musst mir versprechen, dass du dich nie ändern wirst
deine Frisur, dieser Zopf steht dir sehr gut. Terry ist total
außer dieser. Er fühlte sich unsicher, verletzlich, verängstigt und
zugegeben, schüchtern und aufgeregt. Es war, als wäre sie wieder ein kleines Mädchen.
Sie steht vor ihrer Mutter, während sie sich wäscht. Er nickte Diane zu.
unfähig, etwas zu sagen Er ist charmant, Dad. Er war nicht verletzt.
Ich hoffe nicht. Er wurde nicht verletzt. Ich glaube, er hatte Spaß.
Sie errötete dabei, und Diane streichelte immer noch ihre Strickware und rannte bis zum Ende.
spöttisch auf ihren Rücken und durch ihre Kleidung bis zu ihren Hüften. Gut,
Nun, fuhr Dan fort, mach dir keine Sorgen, Dad, wir haben alles.
alles bereit. Bis später. Mr. White brummte und ging.
allein mit diesen beiden schönen Menschen in diesem extravaganten Raum
EXTREM. Wir können ihn nicht mehr Terry nennen, oder, Dan. Nein, nein. Du
Recht. Wir müssen uns etwas anderes einfallen lassen. Sie hielten einen Moment inne.
Moment, starrte sie immer noch an und zitterte unter ihrem Blick. ES
sehr wertschätzend, sehr besitzergreifend, aber auch seltsam fürsorglich und
Typ. Ich weiß, sagte Diane, Kiko. Ihr Name wird Kiko sein. Gut.
Ich liebe es. Nun Kleine, dein neuer Name ist Kiko. Wann immer du bist
Bei uns bist du Kiko. Verstehst du?, fragte er lächelnd.
Er. Ja, Herr Weiß. Oh nein, es ist alles falsch, unterbrach Diane.
Ihr solltet uns Meister und Herrin nennen, denn das sind wir. Jetzt
Wie heißt du?, fragte er und streichelte ihren Kopf. Kiko, Mistress.
~Subject: Short 5.0 (mf nc Patient)
~Von: [email protected]
* * * * * * * * *
Blut floss von ihren Handgelenken in ihre Arme, als sie wimmernd hing
und sechs Zoll über dem Boden, Weinen und Jammern. fest, stolz
Der junge Körper zitterte und zitterte unter den ständigen Auspeitschungen und
die Prügel der fünf Männer im Raum mit ihm. sein Kopf ist zurück
und er fuhr fort, im Einklang mit der Qual, die durch seinen Körper lief,
warf ihr langes, langes blondes Haar, das ihr bis zu den Knöcheln reichte,
hin und her auf dem Rücken und den Hüften, klammerte sich an den Schweiß.
und Blut, das seinen Körper bedeckte. ihre großen blauen Augen
lange, glänzende Wimpern geschlossen und von Tränen geschwollen; Er
Die prallen, süßen roten Lippen zuckten und zogen sich zusammen.
Sie fuhr fort zu weinen, zu schreien und um ihre Freilassung zu bitten.
Ihre runden, nach oben gerichteten Brüste schwankten und schwankten gleichsam.
hin und her geschwankt von Schlägen, die über seinen Körper regneten, Blut
sickern aus Spuren von dünnen Stöcken. Ihre Beine schwangen wild
Die Folter ging weiter, jeder Schlag in seine Leistengegend machte ihm zu schaffen
Heulen und Schwingen von seinen gequälten Handgelenken.
Edward bedeutete seinen Handlangern, die Schläge zu stoppen und hielt inne, um ihn anzustarren.
in ihrer Fülle, die jetzt leise wimmert und schluchzt, ihr Körper zittert
krampfhaft, unkontrolliert, in Erinnerung an sein Leiden.
stand einfach. Edward dachte vor einer Stunde an sie.
eine schöne junge College-Studentin, eine Amerikanerin, stolz und selbstbewusst
seine Freiheit und Bildung. Amerikaner, dachte er und spuckte aus. jetzt er
es war nichts als ein blutiges Stück Fleisch, das vor ihm hing.
Es war süß, mit Kurven und weichem, zitterndem Fleisch. Ging
Hinter ihr fasste sie sich an die Innenseiten ihrer schweißnassen Waden und
Blut an ihren Händen, zog sie hoch und stach ihr in den Arsch
mit seinem harten Instrument versetzte er ihm ein köstliches Schmerzensgeheul.
Er spürte, wie seine Haut vor seinem wütenden Penis aufriss. einer deiner Männer
er stand auf und drückte hart vor sich hin und sie zwangen ihn zu arbeiten
zittern, sich winden, flattern, sich winden, miauen, schwitzen,
Blutende Körper zwischen ihnen, bis sie tief hineinschießen, um zu sein
durch mehr Männer ersetzt.
Sie hatten ihn alle zweimal gefickt, bevor der Schnitt ihn ruinierte.
Lassen Sie die Handgelenke und Schultern los und lassen Sie es zuerst auf den Boden fallen
sie ließen ihn auf allen Vieren kriechen, traten ihn, wenn er fiel,
Er war erschöpft von den Schmerzen, bis er aufstand und weitermachte. ER
Er steckte alles in seinen Mund, weil er wusste, dass er glücklich sein würde.
eine Pause von Schmerz und Luxus in seiner sanften Wärme
Mund. Er ließ Hoffnung auf Erlösung aufkommen, bevor ich ihn rausließ.
und band ihn an Händen und Knien auf einen Holzklotz. Danach
er und seine Männer hatten ihre Blasen und Eingeweide auf ihn geleert.
Lassen Sie die Hunde los und treten Sie zurück und beobachten Sie, was übrig bleibt.
sein buschiger junger Körper wurde immer wieder von seinen Tieren mitgenommen,
von den ständigen Schreien, die von deinen Lippen fließen und
köstliche Entwässerung Ihres Körpers.
Er ließ sie über Nacht dort, um sich mit den Hunden anzufreunden und
Am nächsten Morgen ließ er sich von seinen Dienern freilassen. wenn es war
wenn er Glück gehabt hätte, hätte er es geschafft, einen Stab des Roten Kreuzes zu erreichen, denn
wahrscheinlich am Leben. Ansonsten gab es viele Bettler u
Diebe, denen es wirklich egal ist, wie ihre Muschi aussieht…
~ Betreff: Short 6.0 (mmf nc junge Asiatin)
~Von: [email protected] (Dagon)
Anmerkung des Autors: Es ist nicht sehr gut, aber es ist viel.
bei kindischem Sex, also dürfte es einigen von euch gefallen. Übrigens,
jede Antwort wird geschätzt.
* * * * * * * *
Er schrie vor Schmerz, als er seinen Schwanz tief in sie zwang.
Eingeweide und streckte ihren Arsch, bis sie dachte, sie würde ihn zerreißen
Der schlanke vierzehnjährige Körper zittert und zittert vor Ekel und
Ihr Körper beugte sich vor Entsetzen und sie wurde schmerzhaft an einen großen Stuhl gefesselt.
Er konnte es nicht glauben, da war ein Wirbel aus Schmerz und Demütigung in seinem Kopf.
erst vor wenigen stunden verließ er sein haus, um spazieren zu gehen
Geschichte – es schien eine völlig andere Welt zu sein. Er hatte übernommen
eine Stunde, um ihre langen, blauschwarzen Haare vorzubereiten, zu kämmen und zu binden
Mit einem lockeren Zopf trägt sie Make-up, um ihre strahlende Asien zu unterstreichen.
Ihre Augen pudern ihre zarten Züge, um ihrem Gesicht einen klaren Blick zu geben,
heller Glitzer Sie kaufte sogar ein maßgeschneidertes Kleid, ein Kleid mit kurzen Ärmeln.
eine Beziehung, die den Oberkörper bedeckt, lenkt die Aufmerksamkeit von sich ab
ihre fast verschwindende Brust bis zu ihrer schmalen Taille und
von dort verwandelte es sich in einen kurzen koketten Rock, der starke Beine zeigte.
und gut geformt durch jahrelanges Radfahren.
Es war so aufregend, dass er sich erinnerte,
Der siebzehnjährige Kapitän der Footballmannschaft, Tommy. Alle
Freunde waren gerade gestorben.
Als Tommy sein Kinn auf sein Kinn legte, musste er zurück in die Realität.
er nahm ihre Hand und zwang sie, ihn anzusehen, ihr tränenüberströmtes Gesicht
Angst und Hilflosigkeit.
Bitte, uh, bitte lass mich gehen, ahgg, jammerte sie, als er es tat.
Ihre Freundin rieb weiter ihren jungfräulichen Arsch und schickte bittere Luftschlangen
Jedes Mal, wenn ihre Hüften ihre Pobacken berühren,
Penetration reißt es auseinander.
Du bist so schön, Sylvi, erwiderte sie leise. Ich bin nicht bereit
doch mit dir. Also stand er auf und ermutigte seinen Freund,
Ich sage ihm, er soll die kleine Schlampe hart ficken, ihm wehtun, es tun.
Schrei. Er errötete vor Verlegenheit, als er spürte, wie sie in ihn eindrang.
Arsch, ihr Arsch brennt in Verletzung.
Er erinnerte sich, dass sie zum Abendessen ausgegangen waren und sich unterhalten hatten.
und er redete und dann nahm er sie mit nach Hause,
weil er vergessen hat, die Blumen mitzubringen, die er selbst gekauft hat. ER
lud ihn ein, seine Familie zu treffen, fand aber stattdessen Greg wartend vor.
für ihn direkt vor der Tür. Greg, sechs Fuß zwei, zweihundert
Pound Offensive Lineman hatte ihn hochgehoben, als wäre er eine Stoffpuppe
und warf es zu Boden. verstand nicht, was los war
auch wenn du deine Kleidung zerreißt. Es war gerade, als er hatte
Er sah, dass Tommy bemerkte, dass er seine Hose ausgezogen hatte.
Er würde sie vergewaltigen.
Und er vergewaltigte sie, beraubte sie brutal ihrer Jungfräulichkeit.
darunter zermalmt, schreiend und flehend und flehend, bitter
und die Schande, mit Demütigung, Verrat und Unmenschlichkeit bezahlt zu werden
Kraft, es wegzuwerfen, aber alles umsonst. er hat es mitgenommen
sein Freund Greg schaut zu und hilft und jeder von ihnen hat gelacht
Sie schrie, nachdem sie ihn hart gerieben hatte. Und sie scherzten
sie war immer noch mit ihrem Stöhnen in ihm, nachdem er gekommen war,
besiegt, am Boden.
Er hatte damals gedacht, dass sie ihn gehen lassen würden, aber er hatte sich geirrt.
Greg bat darum, an der Reihe zu sein und fesselte ihn so auf einen Stuhl
kann ein verbleibendes jungfräuliches Loch haben. Es war eine Hölle
Er hatte das Gefühl, niemals freigelassen zu werden.
Glaubst du wirklich, dass der Kronleuchter stark genug ist? er hörte
, fragte Greg und zog dankbar seinen Schwanz aus seinem Anus.
Sicher. Ich habe mit zehn von ihm geschaukelt. Er kann nicht schaukeln.
viel schwerer als ich. Natürlich müssen wir würgen. Wir
Ich möchte nicht, dass sein Pfeifen die Nachbarn verärgert.
Okay, lass es uns tun. Sie lachten und er hörte, wie sie sich gegenseitig gaben.
der andere ist ein High Five.
Als sie es lösten, indem sie ihn ignorierten, gab es keinen Kampf mehr in ihm.
bat um seine Freilassung. Trotzdem schaffte er es, sich zu winden und zu versuchen.
Lass Tommy sein Höschen nicht in den Mund stecken, bis Greg kommt.
Er packte ihren Kopf und zwang sie, ihren Mund zu öffnen. Das Band dann bedeckt
die untere Hälfte ihres Gesichts und der Schnur, da ihr Mund effektiv versiegelt ist
dazu gebracht, die Arme vor sich zu verschränken,
Die Handgelenke wurden schmerzhaft zusammengebunden.
Tommy hielt seine Trophäe auf Armeslänge und betrachtete sie aufmerksam.
Bewunderung Sie war eine Schönheit, okay, Tränen flossen
ihr Gesicht, der Ausdruck der Angst in ihren wunderschönen asiatischen Augen, weit aufgerissen,
ihre zarte Nase, die sich beim Atmen weitet, ihr langes blauschwarzes Haar
ausgefranst von ihrem Strick, fiel auf ihre Schultern, wie sie
Ihre Schultern zitterten, als sie weinte, was ihn in ihren eigenen Augen noch schöner machte.
Augen.
Tommy dachte noch einmal nach, als Greg eine Leiter aus der Garage holte.
bis er sie das erste Mal sah. Er saß auf der Tribüne
frisches Fleisch neben anderen Erstsemester-Mädchen oder wie er und sie
Seine Freunde riefen sie an und waren fasziniert. er wollte es
nur dieses Beispiel; Mehr noch, er wollte sie beherrschen,
ihn verletzen, seinen Schwanz unter der Strafe stöhnen hören.
Und jetzt hatte er es. Sie lächelte in sich hinein, als sie ihr Kleinasien regierte.
Die Prinzessin kletterte unter den Kronleuchter und reichte Greg das Seil.
Sylvi bat Tommy mit ihren Augen, sie gehen zu lassen.
Er spürte, wie seine Arme über seinen Kopf gezogen wurden, das Seil um seine Handgelenke.
Muskeln, die zu brennen beginnen, wenn sie bis zu den Fingerspitzen hochgezogen werden
seine Waden und Waden strecken sich, um sein Gleichgewicht zu halten.
Greg kam die Treppe herunter und sowohl er als auch Tommy traten zurück.
Bewundern Sie die Auszeichnungen. Gut ausgestellt sowie gerade Beine.
gedehnt, um zu verhindern, dass die Fäden ihre Haut von ihren Handgelenken reißen,
schmale Hüften und eine bienenähnliche Taille
Truhe. Ihre Brüste, obwohl sie nur kleine Fleischvorsprünge haben
Ihre Brustwarzen ergänzten den Rest ihres Körpers perfekt.
Sylvi zitterte vor Angst in ihrer Gefangenschaft, als die Kinder sie ansahen.
Er. Er spürte, wie sie seinen Arsch hinunter tropften und ihn zu Fall brachten.
er drückte ihre Hüften und drückte sie zusammen, um die Verlegenheit zu verbergen. Wann?
Wird diese Folter jemals enden, dachte er.
Nummer Als er sah, was sie taten, versuchte er zu würgen und zu schreien.
Gürtel seiner Hose liegen auf dem Boden, aber nur gedämpft
stöhnte. Ein lautes THWACK brach durch die Luft und sie schrie ebenfalls.
Schmerzen, als ein Gürtel bis zu ihrem Bauch reicht und sie masturbiert
Gleichgewicht. Ein Gürtel, wenn Sie sich bemühen, das Gewicht von Ihren Handgelenken zu nehmen
landete auf seinem Arsch, schickte einen großen Schmerz durch seinen Körper und
Schwingen Sie Ihre Hüften nach vorne.
THWACK auf die Vorderseite ihrer Oberschenkel. THWACK gegen ihn
Schulterblätter. THWACK gegen ihre kleinen Brüste. FERTIGSTELLUNG
THWACK-Gürtel fielen immer wieder und machten ihn verrückt.
leiden. Der Schmerz in ihren Handgelenken war im Vergleich zu ihrem nur ein dumpfer Schmerz.
Das Feuer seines Körpers, als die Gürtel ihn zum Rand der Klippe ziehen
Der gedämpfte Schrei verwandelte sich in ein Grunzen und
Sie wimmerte, als die Jungs ihren jungen Körper brutal schlugen.
Er hatte Schmerzen, als sie aufhörten, und er hörte nicht einmal auf.
realisieren. Seine Handgelenke bluteten und sein Körper war schwarz und schwarz
blau. Er wusste nicht, wer es war, als er fühlte, wie sanfte Hände ihn hochhoben.
wo waren sie oder wo waren sie. Wenn der Knebel aus dem Mund genommen wird
Es bewegte sich ruckartig, aber nur leises Miauen.
Tommy, erinnerte er sich, als Tommy sich an den warmen Körper klammerte.
der ihn zu einem Bett trug und ihn sanft niederlegte. Tommy und seine
sein Freund hatte ihn geschlagen und er hatte Schmerzen, aber warum behandelte er ihn?
Warum küsste er sie jetzt so sanft, so zärtlich?
Hals und Brust und Brustwarzen. Er war in einem Halbtraumzustand.
sie spürte ihre Hände in ihrem zerstörten Geschlecht und sie spürte, wie sie reagierte
zu ihren sanften Liebkosungen. Seine Lippen berührten ihre und trafen auf ihre.
ihre Zunge mit ihrer eigenen Zunge, ihr Körper erhebt sich mit Leidenschaft zum Drucken
Sie. Es war Glückseligkeit, als er in sie eindrang und sie stöhnte und sich verdrehte
Schütteln Sie es vorsichtig, bis es vollständig ist,
auch wenn ich im Orgasmus schreie und mich fest an ihr festhalte
ganzen Körper, bevor Sie auf das Bett fallen.
Du gehörst mir, Sylvi. Es war eine Feststellung, keine Frage.
Ja, oh ja, flüsterte er, bevor er sich erschöpft fühlte.
schlafen.
~ Betreff: Kurz 7.0 (mf nc teen <*>)
~Von: [email protected] (Wiley03)
~Datum: Do, 6. Juli 1995 16:14:27 UTC
~Newsgroups: alt.sex.stories
15-jähriger schlanker asiatischer Körper verspottet
breite dich aus wie ein Adler gegen die Fesseln, die ihn gefesselt halten
Bett. Schreie der Scham, Demütigung und Leidenschaft entkamen
Lippen, während ihr Schänder ihre Finger in ihn hinein- und herausdrückt.
nasse jungfräuliche Kiste. Wellen der Ekstase überfluteten ihn
jungen Körper und Tränen flossen, als der Höhepunkt sie traf
sein Gesicht, als sein Folterer über seine Macht über ihn lachte.
****
Wenn HITZE in deine Leiste sickert,
Die 14-Jährige beginnt, ihrem Jungen ein Kribbeln zuzufügen
Sein uralter Körper wand sich so sehr er konnte in ihm.
ihre Krawatten stöhnen leise durch ihren Mund. Griffe
an ihre Seite gefesselt, knapp unter ihm
ihre Schenkel sind an ihrer Brust fixiert, ihre Waden sind gefesselt
auf sie gefaltet, verdorbene Fotze und Arsch freigelegt
nicht für das dicke Klebeband, das sie bedeckt. er stöhnte
lauter, Tränen quollen aus ihren großen braunen Augen, sanft
Ihr braunes Haar war an das Kopfende des Bettes gebunden.
Wenn die Empfindungen von HITZE zuzunehmen beginnen,
gesellt sich zum Summen der Vibratoren in ihrer Muschi und
Arsch bläst ihren Kitzler auf und zuckt in Bandbondage.
Die Emotionen wurden überwältigend, fast schmerzhaft, und er
Der junge Mann drehte seinen Körper und schrie auf, als er keuchte und
Orgasmus explodierte. Die Gefühle gingen weiter und er
wimmerte durch ihren Mund, als ihr erschöpfter Körper glühte
Schweißgebadet begann er erneut zu antworten. ein weiterer Höhepunkt
überwältigte ihn, und ein anderer, beugte seinen Körper und
zittert in seinen Weinbergen. Und die Videokamera hat alles eingefangen.
****
Das gedämpfte Grunzen des Schmerzes entkam dem Verzauberten
Cheerleader geknebelt, als Vergewaltiger brutal fuhr
sein Arsch schickte Wellen der Qual durch ihn
junger, schlanker Körper, der sich schmerzhaft zusammenzieht wie ihre Hoden
Er gab einen nassen Klaps auf seine triefende Dose.
****
Seine Muskeln hoben sich von seiner sechzehn Jahre alten Kleidung ab.
Seine einjährigen Beine zitterten vor Schmerzen, während er vor Qual und Ekstase zitterte.
Ihr Schwanz reitet ihre jungfräuliche Katze, die von Funken ausgeglichen wird
Freude, die von deinem Körper ausgeht.
****
Lichtfunken zuckten und zitterten vor seinen Augen
Er stieß seine Faust tief durch ihre zitternden Nerven.
Sie schlägt ihre ruinierte Fotze auf ihren Gebärmutterhals, sie tut es
wild geschüttelt in Körperfesseln. sein spöttisches Bild
ihr Gesicht funkelte ihn an, als er sie vor ihren Augen brutal schlug.
andererseits zerschmettert sie schmerzhaft ihre Klitoris. Sie schrie
Verleugnung, Leiden und Befreiung, während sein Körper ihn verrät,
unkontrollierbar, flatternd, wild explodierend
Orgasmus.
****
Es hing an ihren Knöcheln, ihre wohlgeformten Beine weit gezogen.
Ein deutlicher, nasser, kränklicher Schlag erreichte seine Ohren.
Die Qual durchbohrte seine Lenden, ein Schmerzensschrei brach aus ihm heraus.
seine Kehle, als die Peitsche direkt auf die entblößte Muschi fiel,
Die geschmeidige Tänzerin brachte ihren Körper dazu, sich wie verrückt vor Schmerz zu verrenken.
****
An einen Sägebock gefesselt, seine Arme und Beine gefesselt
Ihr schlanker asiatischer Körper zitterte und klammerte sich fest an das harte Holz.
raue Hände, während du dich zum fünften Mal dem Orgasmus näherst
Kratzen ihre Hüften und die treibende Kraft des Schwanzes in ihr
Der Esel grunzt rhythmisch von seinen Lippen und er
Der Mann, ungefähr zwanzig, weinte vor Verlegenheit, als er sie auslachte.
während sie ihrem Orgasmus entgegen zittert.
****
Ihr langes blondes Haar war um ihren Kopf verstreut.
kraftvoll gestartet auf hartem Boden, Vibrationen
Effekt, der den jugendlichen Körper betäubt. schrie
und die Jungs hatten einen Kampf, während sie seine Cheerleader-Truppe zerrissen,
aufreißen, um üppige Brüste und einen Hügel zu enthüllen
spärlich bedeckt mit gelbem Schritt, Rock und
Arme sind stark. Der erste bettelte beim Reiten
Ihre Beine sind stark und durchtrainiert von jahrelangem Training,
gegen die restriktiven Hände ihrer Vergewaltiger zu zwingen. ER
Sie schrie, als sie in ihn eindrang, Leiden und Demütigung
zerschmetterte seine Nerven und seinen Verstand und schickte ihn in den Strudel
Es wurde zu einem schwindelerregenden Schmerz.
****
~Betreff: REPOST: Kurz 8.0 (mf nc)
~Von: [email protected]i (Wiley03)
* * * * * * * *
Ein Luftknurren entwich seinem Mund, als er mitten in meinem Schritt stehen blieb.
Ihr Körper flog schmerzhaft seitwärts den Weg hinunter.
Bush erkannte nicht, was los war, bis er fassungslos war.
Sie schnappte sich ihre Strumpfhose, zog sie über ihre Tennisschuhe und
lockt ihn in mehr Verborgenheit. Er atmete ein
Sie schreit, ihre Beine stark und wohlgeformt vom jahrelangen Laufen,
Er fing an, seinen Angreifer zu treten. Ihr Schrei verwandelte sich in
er atmete keuchend ein, als er auf sie fiel, sein Gesicht von einer Skimaske verdeckt,
nur Zentimeter von ihr entfernt. Ihre Hand ergriff das Ende ihres Pferdeschwanzes,
Als ihre weichen Lippen seine berührten, zog sie ihren Kopf zu ihm,
Ihre Zähne prallten aufeinander, als sie ihre Zunge in ihn zwang.
der keuchende Mund jagt Schauer über seinen Rücken. fühlte seine Hand
packte sie an der Leiste und zog ihre Beine zu beiden Seiten ihres Körpers,
er wimmerte, als er ihren Schwanz herausfühlte und
gegen seine Fotze drücken. Er löste den Kuss, seine Hand war immer noch fest
Sie betrachtete ihr Haar und Gesicht und bearbeitete ihren Schwanz
An seiner Muschi fühlte er, wie es leicht in ihn rutschte, Schweiß
die Schmierung der inneren Gänge seines Laufens, das Adrenalin
Bemühen Sie sich, ihre Vorderseite mit einem dicken Stock zu verbinden, indem Sie Schüttelfrost senden
ein leises lustvolles Keuchen entfuhr ihm, als der Spott seinen Körper hinaufkroch
Eier dringen aus ihrem Mund, während sie ihren Arsch schlagen. ER
er beobachtete, wie sich ein Grinsen auf seinem Gesicht niederließ, die Hände ausgestreckt
auf sie und sie fing an, sie schloss ihre Augen und zog ihre Beine
schlug ihn methodisch mit seinem Schwanz und schickte rollende Wellen
Vergnügen durch ihren Körper. Sie spürte, wie ihre Brüste anschwollen und
Als er verlor, begannen sich seine Hüften von seinem stetigen Tritt zu kräuseln.
sich in den Empfindungen, die seinen Körper überfallen. gekreuzte Handgelenke
hinter ihr und drückte ihre Hüften auf ihren Bauch, als sie es versuchte
Zwingen Sie Ihr Vergnügen zum Höhepunkt, werden aber immer wieder zurückgewiesen
Er kontrollierte seine Bewegung und hob es langsam höher und höher.
Jetzt grunzte er wie ein gestrandetes Schwein, er wollte dies, er wollte dies.
härter und schneller und bat ihn, es von Ende zu Ende zu schicken
Veröffentlichung. Sein Mund war wieder auf ihrem und schickte jetzt Schauer.
als sie ihren Mund zu ihm öffnet, ihre Hände um ihren Körper gefaltet,
Er versucht, seinen Körper näher an sich zu bringen. fing an ihn zu schlagen
Ab und zu fühlte er seinen Orgasmus fließen, sein Körper begann zu zittern.
es in Wellen, jede stärker und schärfer als die letzte, bis
ihr ganzer Körper war gegen ihren gepresst, ihre Kehle stach in seine.
Ihr Mund verkrampft sich gegen seinen Schwanz, als er ihre Fotze mit ihrer stopft
Samen. Schließlich brach er zu Boden und sie legten sich zusammen hin.
ihre Körper schwitzen. Als er aufstand, zog er sein Hemd aus.
Er setzte seine Maske auf und fuhr sich mit der Hand durch sein kurzes blondes Haar, während er nach unten blickte.
in Niederwerfung, wenn er beginnt, sich auf seinen Ellbogen zu erheben.
Du hast mich sehr überrascht, sagte er.
Es schien dich nicht zu interessieren, grinste sie, kniete sich neben ihn und
er zieht seine shorts an.
In Ordnung….
Du bist eine wunderschöne Schlampe.
Er küsste sie und sie gingen zurück zum Weg.
Ich habe eine Idee, sagte er implizit.
Raus, Frau.
Er flüsterte ihr ins Ohr und sein Grinsen wurde breiter und
breiter
———- Weitergeleitete Nachricht ———-
Datum: Mittwoch, 30. Oktober 1996, 18:14:22 -0500 (EST)
Gepostet von wiley06
Newsgroups: alt.sex.stories
Betreff: Short9.0 (mf nc teen) (1/1)
Eine weitere Geschichte aus…
wiley06
Genießen
Tränen liefen über ihr Gesicht, als ihr Vergewaltiger sie wegstieß.
Finger in die jungfräuliche Kiste. Fünfzehn Jahre alter Körper
Sie glühte immer noch vor Schweiß von ihrem letzten Training und
Sein Herz pochte vor Angst, als er spürte, wie sie seinen Finger drückte.
gegen das Jungfernhäutchen. Er wollte betteln, schreien, aber
sie hatte ihr Höschen in ihrem Mund, gedämpft
und drückte sein Gesicht an das feuchte Gras. ER
Ihre Beine waren weit gespreizt, als sie auf ihm balancierte
Ihre Knie entblößten ihm ihren jungen empfindlichen Arsch und ihre Fotze
Vergewaltiger ihr Cheerleader-Rock auf links gedreht
Taille und Weste vorne zerrissen,
ihre breiten Brüste freizulassen. Hände
vor ihm zusammengebunden und zwischen ihn gelegt
Ihr weiches, ebenholzfarbenes Haar fiel ihr in einer Kugel bis zu den Knien
um seinen Kopf.
Verdammt hörte den Vergewaltiger schreien, als er Druck ausübte
mit seinem Finger gegen das Jungfernhäutchen, Schmerzen sendend
schießt hindurch. Du bist Jungfrau Für eine Weile
seit ich eine Jungfrau gesprengt habe. Mach dich bereit, Fotze.
Der Mann wand sich und grunzte, als er sich zu ihr beugte.
Schwanz drückt gegen jungfräuliche junge Muschi. Mit
Er kam mit einem Grunzen herein, sein Gesicht nur Zentimeter von ihr entfernt.
als er vor Schmerz und Qual keuchte
vorübergehender Witz. Er zitterte vor Schmerz und Angst.
er fühlte, wie sein Schwanz vor seinem Jungfernhäutchen stoppte, dann fühlte er es
Treten Sie zurück und treiben Sie Ihren Schwanz auf ihn.
Sie schrie, als sie ihn bis zum Anschlag stopfte, Emotion
schien auseinanderzufallen. Dort kannte er es nie
Es kann so ein Schmerz sein. Sein ganzer Körper zitterte und
Erschüttert, als sie versucht, ihrem Schmerz zu entfliehen
Er schloss seine Augen und wünschte, er wäre es.
er starb, als er seine Zähne an seinem Hals spürte, er biss
und sie kaut auf dem zarten Fleisch, als sie anfängt, es zu hacken
eine ernsthafte Fotze, die eine pochende Qual aussendet
sein Körper.
Er wiegte seinen ganzen Körper hin und her und er
er spürte, wie das Blut an der Innenseite seines Oberschenkels herunterlief,
im Einklang mit den Tränen, die den Boden darunter benetzen
einhundert.
Die Demütigung war schlimmer als der Schmerz. Dies
Verschlechterung, Schwäche, Kenntnis davon
Er war verzweifelt, es war zu viel. Sie weinte
vergewaltigt weiter dein wehrloses Fleisch, verdammt
es brutal und brutal.
Weine, kleines Mädchen, weine, hörte sie ihn flüstern.
Ohr, leckte sich die Seite seines Gesichts, tat seinem Sohn
lauter, sein Körper wand sich vor körperlicher Qual.
Ein Luftstoß aus seinen Nasenlöchern, als der Mann zu sprechen beginnt
Treib ihn härter, schneller, seine Hände strecken sich aus
Zerschmettere deine Brüste. Sein schlanker, jugendlicher Körper zitterte.
Jeder Schlag und jede Fotze pulsierten vor Schmerz. ER
schrie sie in ihren Mund, als sie unerbittlich ihre Finger rieb
Sie spürte, wie sich ihre zarte Brust mit Fleisch und Sperma füllte
sein Bauch.
Es ist vorbei, dachte er, es ist vorbei. Aber sie ließ ihn nicht
Gehen. Er behielt es dort, sein Schwanz immer noch darin
Katzenbruch, Hände halten ihre Brüste, Gesicht
an seinem, Körper an seinem, dann sekundenlang
Minute. Er fühlte sich erstickt, verletzt. er wollte
außen. Er wollte, dass sie ging. Bitte lass ihn gehen, er
dachte sie, das Schluchzen schüttelte immer noch ihren Körper.
Als sie schließlich herauskam, unterdrückte sie ihr Schluchzen.
Jetzt hoffte er, sie würde ihn in Ruhe lassen. liege dort
Sie humpelte, als sie spürte, wie ihr Schwanz an ihrem Hintern entlang glitt
und drücke auf ihren Anus. Was hat er gemacht, er
Er dachte nach, dann begann er zu schreien und sich zu wehren.
Er drückte weiter ihren Arsch.
NUMMER Sein Verstand schrie, sein Körper brannte vor Schmerzen wie seiner.
Schwanz, glitschig von seinem Blut und sein Sperma schoss aus seiner Seite
engen Analring in deinem Arsch. Es fühlte sich an wie ihr Arsch
sie zerbrach, als sie sich ihm aufdrängte
bis seine Eier die kürzlich verletzten aushalten
bin.
Er flatterte wild, verlor vor Schmerz den Verstand
wenn er anfängt, seinen Schwanz in seinen Arsch hinein und wieder heraus zu stecken,
mit kurzen, kräftigen Schlägen
sein Körper. Er war vollständig von seinem Körper umgeben,
Beim Genießen wie ein zitterndes Kaninchen gehalten
von deinem jungen Körper.
Er schüttelte sich erneut und schloss die Augen, die lange schwarz
ihre Wimpern glänzen mit Tränen an ihr
als ihre Wangen unter sie greifen und ihre Hand drücken
Finger gegen ihre Klitoris.
Seine Muschi pochte immer noch und sein Arsch war wie ein Feuerwerk
als sie anfing, ihre Klitoris wild zu reiben
Drehen Sie Ihren Schwanz in Ihren Eingeweiden. er war
flüstert ihm etwas zu, flüstert, wie angespannt er ist
Welche Fotze hatte er, wie liebte er sie, wie ging es ihm?
Sie wollte mehr, sie presste ihre Hüften gegen seine,
Versuchen Sie, Ihren Fingern zu entkommen, während Sie schmerzhafte Funken senden
schießt auf seinen Körper.
Sein eigener Atem begann in rhythmischen Grunzen zu kommen.
fing langsam an, immer ihren Arsch zu ficken
Sie ruiniert ihre Vorderseite und ihren Kitzler mit ihren Händen. Beide
Ihre Hände waren jetzt ihr Geschlecht, zerrissen, dass sie missbraucht wurde
Fleisch, Quetschen und Kneifen und Reiben ihrer Klitoris
hart unter seinen Fingern.
Der Schmerz in seinem Hintern hielt an und er schloss sich ihr an.
sexuelle Folter. niedriges, prickelndes Gefühl,
Wenn ein schlafendes Glied allmählich zu erwachen beginnt,
schloss sich der Qual aus seiner Leiste an. langsam er
Er hat sie weiter geschnitzt, jetzt ist sie freundlicher zu ihm
als der Drecksack zwei Finger in sein schlüpfriges Loch schiebt
reibt ihre Klitoris hin und her, hin und her.
Sein schlanker Körper spannte sich an, als er in Gefangenschaft zitterte,
fühlt deinen ganzen Arsch und Schritt wie ein Glied
aus Schläfrigkeit aufgewacht. ein Stöhnen kam aus seiner Kehle
tief in seiner Kehle, da es schnell unerträglich wird.
Der Schmerz ist weg, ersetzt durch diesen Schwarm
Kribbeln breitet sich aus
Hüfte und Bauch.
Jeder Tritt seines Schwanzes auf seinen Arsch,
Kribbeln, ihren Körper zu schießen, es lässt sie schaudern
Als Antwort hob sich sein Magen, während seine Hüften schwankten.
Unkontrollierbares, kehliges Grunzen bei seinem Vergewaltiger
Er läuft vor seinem Witz davon.
Ihre Brüste begannen im Takt des Stoßes zu pochen.
Er griff mit einer Hand nach unten und fing an zu schikanieren
sie, während Sie Ihre Brustwarzen feinabstimmen und drehen
saugte an ihrem Hals und fuhr fort, ihre Finger zu reiben
gegen ihre Muschi und Klitoris.
Sein ganzer Körper begann zu zittern und sich zu winden
in einem unkontrollierten Griff beim Erhöhen
Senden von Stoßstößen, schneidendes Gefühl
durch seinen Körper. Finger gekräuselt und Hände
kribbelte, Zehen folgten wie scharfe Dornen
Emotion kitzelte sie, seinen ganzen Körper
der unkontrollierbare Griff einer überwältigenden Leidenschaft.
Sie schrie, als sie kam und spürte, wie ihr Samen in sie gegossen wurde.
Ihre Eingeweide explodieren, ihr Körper erschüttert die Welt
Freude, seine schlanke Form schüttelt und dreht und
Krampf an der Spitze Ihres Werkzeugs.
*****
Er hatte sie mehrere Tage lang beobachtet, sie beobachtet.
aus der Ferne, während Sie Cheerleading-Routinen üben
mit anderen Cheerleadern. er war einer
Jüngere, Studienanfänger oder Studenten im zweiten Jahr. heiß, dachte er
Es war so heiß, es zu sehen. Er musste halb sein
Die Japaner werden ihm dieses Haar geben, lang und schwarz und
seidig. Und diese Haut, glatt, haarlos, leicht
Oliven. Auch sein Gesicht war glatt, etwas asiatisch.
Augen und Nase Beine und Brüste aber,
hat ihm am besten gefallen. wusste nicht woran es lag
junge, aber sie hatten die größten Beine und
er war keine Ausnahme – straff, muskulös, straffe Haut
und scheint vor Gesundheit zu strahlen. so waren die Titten
voller Leben, groß für sein Alter, engmaschig
in seiner knappen Weste, während er Cheers übt.
Gott, er würde es gerne kaputt machen.
Er wartete zwischen den beiden Gebäuden, an denen sie alle vorbeikamen.
mit. Er wusste immer, dass er wartete, er war immer der Letzte
Jemand wird gehen, also hat er gewartet und ist nicht gegangen
enttäuschend Es dauerte nur eine Sekunde, um sie zu fangen, sie
ihre Hand bedeckt ihren Mund und kaum mehr als die andere
Minuten (mit Hilfe seines treuen Messers) bis
hielt ihn in seiner Lieblingsposition auf dem Boden,
Ihre Hände sind mit einer Schnur zusammengebunden, die sie immer trägt
trug sie, drückte ihr Gesicht auf den Boden, ihren Arsch
(ein sehr schöner runder Arsch) in die Luft, fertig und
Er steckte das Höschen in seinen Mund, während er auf sie wartete
Lärm zu reduzieren.
Sie spürte, wie sie zitterte, als sie ihre Finger gegen ihn drückte.
bin. Er beugte sich zu ihr, näherte sich ihr, drückte auf sie.
weiter. Lass die kleine Schlampe quietschen, sie
dachte sie, ihre Finger blieben plötzlich stehen.
Blockierung
Verdammt sie schrie auf, als sie ihn drückte
Jungfernhäutchen mit ihrem Finger, eine Erkältung zerstört sie
Karosserie. Du bist Jungfrau Ich bin vor einer Weile explodiert.
Jungfrau. Mach dich bereit, Fotze. Es ist lange her
seit er eine Jungfrau gefickt hat. Vor etwa zwei Jahren,
Er war 25 Jahre alt und er war nur 12 Jahre alt.
Er erinnerte sich an sie, als er seine Hose herunterzog und seine Hand schüttelte.
Schwanz gegen die Muschi deines aktuellen Kopfgeldes. Er ist normalerweise
er geht nicht auf so junge Fotzen, er bleibt lieber gefesselt
Er war zwischen 15 und 25 Jahre alt, aber er war etwas Besonderes.
Sie brachte ihr Gesicht näher zu seinem, als sie seine Hand drückte.
Schwanz im trockenen Loch. Sie spürte, wie sie atmete
wenn er den Kopf des Hahns vorbeiziehen fühlt
Lippen und das Innere, das ihr gedämpftes Stöhnen hört,
die Tränen über deine Wangen rollen zu sehen, sie zu fühlen
ihr Körper zittert in ihrem umhüllenden Griff, das wissend
sie nahm mehr als ihre Jungfräulichkeit
Er.
Es kam fast, als es durch das Jungfernhäutchen ging.
Zittern, Zittern, flatternder Körper, heisere Stimme
Schreiend flog sie ihn in eine so überschwängliche Höhe
Fotze drückte seinen Schwanz, drückte ihn fast zusammen
Es jagt unerträgliche Schauer über seinen Rücken. gebissen
zu seinem Hals, hält seinen Schwanz tief drin,
und als er sie zittern fühlte, konnte er sich kaum zurückhalten.
der Ekel
Gott, er hat sich noch nie so lebendig gefühlt, wenn er jemanden vergewaltigt hat.
ein heißes Stück Fleisch wie dieses. gewonnen zu haben
Sie beherrschte sich und fing an, ihre Fotze herauszudrücken
er schüttelt seinen ernsten, schlanken jugendlichen Körper zurück und
nach vorne, wie Sie auf Ihrem Hals wissen. sie fühlte ihre Eier
Als ihr kleines Mädchen anfing zu schluchzen, verkrampfte sie sich und
Weine, kleines Mädchen, weine, flüsterte er ihr ins Ohr und leckte sie
ihr Gesicht.
Sie packte ihre großzügige Titte und schlug ihn härter
Unebenheiten und quetschen sie gnadenlos, machen es
Ruck deinen jungen Körper vor Schmerzen. sie hörte ihn schreien.
er kam, sein Schwanz schlug vor Vergnügen, jedes Stöhnen,
jeder Schauer verlängert nur seine Begeisterung von ihm.
Schließlich hörte er auf, sie zu schlagen und hielt es einfach.
Er. Er liebte diese Seite am meisten. Stets
er dachte, er wäre damit fertig; wie jeder Mann
würde nach eins mit so heißem Fleisch enden
Zeit. Er liebte es, sie zu halten, sie zu dehnen.
Spannung, lass sie denken, dass du fertig bist und dann
um ihnen zu zeigen, wie falsch sie lagen.
Während Sie das Werkzeug aus dem vergewaltigten Loch ziehen,
aus Erfahrung wissend, verstand er es besser
Da du weißt, dass du geflucht hast, wirst du gegen ihn kämpfen
sie süßer als dein Arsch. Und das wusste er
Ihre kleine asiatische Schlampe hätte einen süßen Kirscharsch.
Er spürte, wie er sich wie ein Fisch in ihr wand.
Als er merkte, was er tat, nahm er ihre Hand und lächelte.
hindurch, drücke dein Werkzeug in seinen kleinen Schließmuskel,
sie vertraut der Blut- und Spermaschicht auf ihrem Schwanz
einzulassen.
Dort Sie runzelte angesichts ihrer Nervosität die Stirn.
tief in ihre Eingeweide getrieben und spürte, wie ihre Eier geschlagen wurden
gegen das elende Organ. er fing an zu arbeiten
ihn mit kurzen, brutalen Schlägen komplett zu dominieren
wie es dir Spaß macht.
Es war nicht genug; Das ist noch nie passiert, das wusste er, als er anlangte
nach unten und schlug ihm mit den Fingern auf die Vorderseite
schiebt sie in das aufgebrochene Loch und reißt am Tender
Fleisch. Während er so war, wollte er sie haben,
sie zu essen, sie vollständig zu konsumieren, den Körper und
Geist. Alles zu nehmen, was sie haben, und es zu ihrem zu machen
alles verwenden.
Er fand ihre Klitoris und fing an, sie hart zu reiben.
Flüstern an die Muschi, was für eine Hure, wie viel
er wollte, immer mit seinem Werkzeug herumarbeiten
in ihrem ach so engen Arsch. Es begann sich zu häufen
Sie drückte ihre Wange an seine, während sie ihre Hüften bewegte.
sie lehnte ihren Rücken an seinen und versuchte, ihrer Recherche zu entkommen
Finger.
Sie fühlte, wie sie zwischen ihren verheerenden Schluchzern zitterte
fuhr fort, ihre Fotze und Klitoris zu verletzen, als hätte sie jemanden benutzt
nach unten zu greifen und ihre Brüste zu kneifen und zu reiben. Heiß
Arsch, dachte er, als er spürte, wie es anfing zu kommen
baute sich in der Magengrube auf – es wurde immer mehr
schmerzhaft und besser, das zweite Mal.
Sein Grunzen passte zu ihrem und er fühlte es.
sein Bauch und sein Arsch sind angespannt gegen ihn. Klein
Asiatische Hure gab ihm eine der besten Fahrten
als es anfing zu flattern und darunter zu krachen,
seine Atmung ist kurzlebig.
Er rieb rücksichtslos seine Finger an ihrem Kitzler und
Als die Meise kam, fühlte ich mich hektisch darunter,
es entwässert dein Gehirn.
Er nahm sein Seil mit, als er ging, und verließ sie.
in einer Lache seines eigenen Blutes auf dem Boden liegen und
komm, wie deins. Normalerweise machte es eine Regel
komm nie wieder für die zweite Runde, aber das,
es kann das Risiko wert sein.
———- Weitergeleitete Nachricht ———-
Datum: Fr, 25. Oktober 1996 18:31:00 -0400 (EDT)
Gepostet von wiley06
Newsgroups: alt.sex.stories
Betreff: Short_10.0 (mff nc teen) (1/1)
Dies ist eine Kurzgeschichte über eine Cheerleaderin, die zu Boden geworfen wurde
Sie wurde von einer Gruppe vergewaltigt und genoss schließlich ihre Demütigung. (Kein Tee
Formatierungsproblem nicht erschienen und nicht erschienen. Ich habe es so gelassen
Weg, weil es nicht viele von ihnen gab, also hat es keine materiellen Auswirkungen
Geschichte).
Wir freuen uns über Kommentare.
Genießen,
wiley06 (sechste Inkarnation von wiley)
Highschool-Cheerleader schreit vor Lust, als Schauspieler sie umringen
es leuchtet in deinen Augen. Er rannte, seine langen, dünnen Beine
verzweifelt versuchen, durchzubrechen
Ring von elf um ihn herum. Erwischt, kurzer Rock
fliegen, um ihr weißes Höschen und ihre starken Hüften zu enthüllen, lange Blondine
Ihr Haar flatterte um ihr panisches Gesicht. Der Spieler ist doppelt so groß wie er
220 Pfund, 5’4 schwang seinen Körper herum, um zurück zu taumeln
Kreis von elf Männern.
Nummer schrie er sie an, ballte seine winzigen Fäuste, sein Atem ging ein
kurze, panische Atemzüge, die ihre großen Brüste fest vibrieren ließen
passendes Cheerleader-Top. Er traf seinen ersten Spot
Amathe nahm ihre Handgelenke in ihre Hände und warf sie hart auf den Boden.
Boden. Der Rest des Rudels näherte sich, packte seine Hand- und Fußgelenke und
wie einen Schmetterling in einem Tresor am Boden festnageln. schrie und
Sie wurden verflucht und wild verdreht, aber sie hörten nicht auf. Hände ergriffen es
Ihre Brüste verzogen sich grob, als sich ihr Brustfleisch verdrehte und zerbröckelte.
Andere Hände griffen unter ihren Rock, kniffen und kratzten ihre Hüften.
Sie kämpfte erfolglos härter, als sie anfingen, ihr Geschlecht zu verspotten.
Sie zog sich aus und ließ nur ihre Tennisschuhe und Cheerleader-Socken zurück.
Für eine so junge Frau waren ihre Brüste prächtig, voll und rund und
groß auf ihrer schmalen Brust, Nippel schon hart am kühlen Abend
die Luft und die Schläge, die sie bekommen. Die Fotze war leicht pelzig und
blond wie ihr Haar, jeder Muskel ihres Körpers spannt sich nach Freiheit,
Freiheit verweigert von den starken männlichen Händen, die es halten. Hände waren alle
jetzt auf ihr, in ihrem Haar, in ihrem Mund, sie kneifend und quetschend
Brustwarzen und Brüste und Bauch, Finger, die in ihre Muschi drängen
Der Esel bringt ihn zum Schreien, als er ihn kneift, um ihm weh zu tun. Dann schlossen sich Münder
Hände und schrie erneut und schlug sie gegen ihre Entführer.
saugte an ihrem Fleisch, biss und kratzte an ihren Brustwarzen. Finger gefunden
Sie fickten ihn und er beugte seinen Rücken und jammerte herum
Finger auf den Lippen beim Eindringen. Andere Finger sind zerkratzt
gegen deine Klitoris. Es ging ihm auf die Nerven, was dazu führte, dass er noch mehr kämpfte.
Sie kniffen, bissen, stießen und stießen sie, weil sie nicht wusste, wie
lang. Er war schwach vom Kampf gegen sie, als er aufhörte und nur ein paar
die restlichen Hände, die Finger zusammengefaltet, laufen den Schlitz auf und ab,
zittern vor Erschöpfung und Angst. Ein Finger glitt leicht vor ihn und
Sie bemerkte, dass sie nass war und stöhnte, als ihr Daumen ihre Klitoris berührte.
Nummer sie schrie wieder, verleugnete das Vergnügen, verleugnete diese Kinder.
sie vergewaltigten sie, die ihr ihre Jungfräulichkeit nehmen würden. Gespeichert werden
Runter von mir aber es half nichts Der Mannschaftskapitän kletterte den Hügel hinauf.
Ihre Lippen berühren ihre, sie drückt das Werkzeug fest gegen ihn
Der Drecksack schiebt, schiebt und sie löste ihre Lippen von seinen, um zu schreien.
es drang in ihn ein, jeder Muskel in seinem Körper spannte sich an, als der Schmerz stach.
der Schmerz in ihm, der wuchs, als er langsam anfing, sein Gerät zu bedienen.
Sie hasste ihn, hasste ihn, als seine Zunge in seinem Mund herumrollte.
Lippen davon zerquetscht. Er fing an, ihr kurze, kreisende Streicheleinheiten zu geben.
Fotze lässt ihn bei diesem Gefühl Grimassen schneiden und jammern. Er hielt seinen Kopf
erkundete ihren Mund, nahm ihn langsam, leicht, dominierte sie vollständig.
Tränen strömten über ihr Gesicht, als sie fortfuhr, jede Bewegung ihres Schwanzes drin
Er schickte Gefühlsstöße über sein Rückgrat. Seine Zunge war so heiß
in ihrem Mund war ihr Körper viel wärmer als ihrer. Er schwitzte, seine Beine
Zitternd spürte er, dass er anfing, härter an ihr zu arbeiten, seinem Atem
heiß aus der Nase bläst. Er wimmerte seltsam
Emotionen begannen in den Tiefen seines Magens zu wachsen. Er fing an zu zucken
gegen ihn, ohne zu wissen, was er tat. Sie hasste ihn, hasste sie alle.
zu ihnen.
Plötzlich waren seine Beine frei und er trat sie und zog sie hoch,
Zu fühlen, wie ihr Schwanz vor ihm tiefer sinkt, wenn er sie gerade tritt
Ihren jugendlichen Körper zu schütteln war ein fast unerträgliches Vergnügen. Knöchel
kreiste um ihren Rücken, und dann legten sich ihre Arme locker um ihren Hals.
und Schultern. Tränen flossen immer noch aus ihren Augen, aber sie trieb ihre Zunge heraus
Sein ganzer Körper begann zu kribbeln, um ihren zu treffen, seine Brustwarze fing Feuer
ihre Brust, ihr Mund warm und sehnsüchtig, Hupen und Pfeifen und
Als er sie hielt, begannen die anderen Kinder Ermutigung zu hören.
Atmen, während sein ganzer Körper zittert, Empfindungen überziehen seinen Körper
es scheint sich auszudehnen und auszudehnen, bis Sie vor Entzücken schreien und es treten
Sie hebt ihre Beine hoch, ihre Hüften gegen ihn, während ihr Vergewaltiger sie stopft
Komm voll mit jungfräulichem Dreck. Sie hielt ihn mit Armen und Beinen fest,
Melken Sie die Fotzengefühle, arbeiten Sie daran, sie vorher zu schmecken
brach unter ihm zusammen.
Sie sah ihn aufstehen, und dann nahm ein anderer seinen Platz ein. Er drehte seinen Kopf hinein
Schade, aber sie ergriff es und drehte es zu sich, um damit zu sehen.
in ihre tränenverschmierten Augen sehen, bevor sie sie küsst
Leidenschaft mit einer eigenen wachsenden Sinnlichkeit. Er war bereit, als du ihn schubst
Sie schüttelte ihren Körper, bereit für den brutalen Schlag, den sie ihm versetzte
bei jedem Schlag, oh mein Gott, dachte er, mein Gott, mir geht es nicht mehr so ​​wie früher.
Ein weiterer Orgasmus schüttelte seinen Körper, seine zuckende Fotze löste seine Erlösung aus.
Dann hoben sie ihn auf seine Hände und Knie und ein Schwanz wurde in ihn gestoßen.
Mund. Er begann zu saugen, als seine Hände seinen Kopf vor Schmerz packten, als wäre er außer Atem.
ein weiterer Schwanz sank tief in ihre Fotze. Geknebelt wie ein Schwanz im Mund
glitt ihre Kehle hinunter, bevor sie zwei Schwänze spürte
Er wurde zwischen zwei Männern geschlagen, weil er eifrig benutzt wurde, um ihn zu füllen.
Löcher, Brüste, die unter ihrem Körper hüpfen, Ziele kneifen
und die Ohrfeigen anderer Kinder. Er stöhnte und klang wie das Kind in ihm
Kehle verschüttet, rein, etwas davon schäumt auf, um deine Zunge loszulassen
sein bitterer Geschmack. Ficken Boy in ihre Fotze ist fertig und verändert
Wieder. Er war jetzt fassungslos, dass sie seinen Körper für ihre Wünsche benutzten.
das extreme sexuelle Vergnügen, das über ihren Teenagerkörper fegte, lässt sie sich winden
und buck and thrash dieser harte Schwanz kam schließlich immer und immer wieder.
Es kam, als einer der Jungs beschloss, seinen Arsch statt seiner Muschi zu benutzen.
Schreien vor Schmerz und Lust. Sie legten ihn auf die Seite und
füllte jedes Loch auf einmal, ließ es in einem Loch vibrieren
komm ständig, die ganze Zeit, ihr Körper schweißnass und komm und
ihre eigenen schmutzigen Gewässer. Als das meiste fertig war, fickte eine Meise sie,
Er schmeckte, wie sie ihre Ankunft in seinen offenen Mund, seine Finger klopften
sie reiben ihren geschwollenen, ramponierten Kitzler, während sie ihre Brüste benutzen, sie kommen wieder zurück
und wieder.
Endlich sind sie fertig und sie ist nackt, benutzt und
der Boden ist mit Schlamm bedeckt. als der erste Natursektstrahl wand
Er schlug sie, seine Finger schoben ihre Fotze und einer begann zu kommen
Beim letzten Mal gähnte sie ihren Orgasmus und rollte sich auf ihren Körper.
sie entleerten ihre Blasen in ihn, den stechenden Geruch und Geschmack seiner Ausscheidungen
sie treibt ihn vor lust in den wahnsinn.
Dann ließen sie sie zurück, ihre Muschi und ihr Arsch klafften und leckten, alles
Ihr Körper kommt und pisst und ist schweißnass, ihr wunderschönes blondes Haar verfilzt
eine junge versaute cheerleaderin wurde mit ihrem kot vergewaltigt und
Spaß im Team.
———- Weitergeleitete Nachricht ———-
Datum: Di, 29. Oktober 1996 11:45:46 -0500 (EST)
Gepostet von wiley06
Newsgroups: alt.sex.stories
Betreff: Short_11.0 (mmf nc unerlaubte Handlung jung)
weit. Bleib weg.
Kommentare und/oder Vorschläge willkommen.
Genießen,
wiley06
Er windet sich im Dunkeln, als die Fäden sein Fleisch schneiden. klein, hilflos
tierische Geräusche dringen aus dem Knebel, der seinen Kiefer weit streckt. darauf liegen
an der Seite, ihre Arme auf dem Rücken verschränkt, Schnüre rieben ihre Handgelenke. mehr Seil
Er zog seine Ellbogen schmerzhaft näher und schnitt sein zartes weißes Fleisch ganz am Ende auf
in deinen Ellbogen. Dazwischen war ein kleiner Rautenknoten.
Brüste selbst fest an prallen weißen Hügeln befestigt
Fleisch mit großen, dunkelroten Brustwarzen darauf. führt zum Ziehen gegen Seile
schwarzer Lederkragen, der den Hals umgibt, wenn er zum anderen hinabsteigt
ein Diamant aus Knoten, der auf seinem flachen, geformten Bauch ruht. zartes Fleisch
die Wölbung seiner schmalen Taille unter der Verengung des Seils, das ihn umgibt,
das Seil, das ihre Handgelenke fest an ihrer Wirbelsäule befestigt.
Am schlimmsten ist das Seil, das zwischen ihren Beinen herunterläuft.
schlitzt das extrem empfindliche Fleisch ihrer Schamlippen auf, wodurch ihre Lippen anschwellen
nervös und zog seine harten, runden Wangen hinunter, um sich mit ihm zu verbinden.
Daumen machen jede Bewegung ein wenig Verschleiß. es ist mächtig weiß
Ihre Hüften und Waden sind fast mit Seilen bedeckt, sie versteckt sich und macht ihr Fleisch
lange Beine scheinen länger miteinander verbunden zu sein.
Das Letzte, woran er sich erinnert, ist das Faulenzen am olympischen Pool.
sein Vater hatte es für seine olympischen Aussichten gebaut. Er ist einer der Besten, nur wenige
Hundertstelsekunde davon entfernt, der Beste zu sein – es ist sein Traum und sein Leben und und
Seine Familie ist reich genug, um das zu ermöglichen. er erinnert sich
Er schläft und jetzt, jetzt öffnet er seine Augen für die Dunkelheit und seinen Körper für die Knechtschaft
Vergeblich kämpfen, vergeblich protestieren, mehr denn je Angst haben
mit seiner misslichen Lage und seiner Vorstellung davon, was das alles bedeutet.
Er schließt fest seine großen blauen Augen und wimmert, wenn ein Scheinwerfer fällt.
an ihre weiße Haut gebunden und blinzelte durch ihre langen Wimpern in den Schatten.
die Gestalt eines Mannes, der auf seinen Lichtkreis zugeht.
Okay, Fleisch, hörte er sie sagen, tiefe, gedämpfte Schreie entkamen ihrem Mund.
Sie packt ihre kurzen blonden Haare und zieht sie auf ihre Größe von 1,60 und scherzt: Ich
Ich wette, Sie fragen sich, wie Sie hierher gekommen sind. Es war eine Erklärung, keine Erklärung.
Frage, während Sie die gut entwickelten Muskeln in Ihren Beinen anspannen
aufrecht, sein Kopf brennt vor Schmerz und seine Leisten werden gerieben. Dein
Dad, sagt sie mit einem überraschten Grinsen, hatte mehrere Schulden – näher an einer.
und eine halbe Million Dollar. Er greift hinüber, greift nach einem Seil und zieht daran.
zieht seinen Kopf zurück und fädelt ihn durch eine Schlaufe in seinem Mund, bevor er ihn festzieht.
Er konnte nicht bezahlen.
Er schüttelt den Kopf, Tränen steigen in seine Augen, als dieser grausame Mann beiläufig spricht.
zerstört ihr Vertrauen in ihren Vater, ihren wunderschönen geschmeidigen Körper
Er wird aufrecht zwischen dem Seil stehen, das seine Mundspitze nach oben zieht, und
die Schwerkraft zieht ihre gefesselten Füße herunter. Er hat angeboten, dich zu bezahlen fällt
ihre Ohren sind wie Hämmer, kostbare Tochter, Liebe deines Lebens, süß
sechzehn. Sie zittert und versucht, sich von seiner sanften Liebkosung zu lösen.
er legte seine Hand auf die runden Pobacken, drehte seinen Körper, spürte den Zug
an seinem Kinn, als er gefährlich sein Gewicht verlagert. Süßes Fleisch ist heiß
Ihr Atem flüstert ihr ins Ohr, während heiße Tränen ihr schönes junges Gesicht hinunterlaufen.
Sie verlässt ihn, und die Frau weint in der erneuten Dunkelheit, ihr Körperelend in ihrer Jugend.
und dünn und stark, um das Gleichgewicht kämpfend, seine Muskeln
Spannung. Es bleibt minutenlang dort, stundenlang, weil es nicht weiß, wie lange es dauert.
Bevor das Licht wieder angeht, blendet das Licht genauso effektiv wie das Licht.
machte es dunkel. Sie weinte, sie will nur ihrer Gefangenschaft entkommen,
Er stöhnt in der Hoffnung auf eine kurze Pause.
Er hört die Stimme eines Mannes im Weltraum brüllen und erfüllt ihn mit Furcht.
ihre Worte. Die zehn Männer zahlten jeweils hundert Dollar für die nächsten drei Stunden.
Tausend Dollar weniger als Ihre Schulden. Sie werden verlassen, wenn Ihre Schulden beglichen sind.
deinen eigenen Weg zu gehen. Die Musik, derer sich das Frühlingsopfer wild bewusst geworden war, beginnt zu spielen.
Ertrinken in ihren Schreien, während Schmerzen aus ihren Brüsten strömen
ein dünner Stockstrich.
Ein weiterer Schlag trifft ihn und hinterlässt seine schmerzhafte Peitsche auf den Oberschenkeln.
und dann noch eine und noch eine und noch eine an den Oberarmen, der Schmerz
wie er vergeblich schrie und wie Lichtpunkte in seinem Blickfeld aufblitzte.
verrückte Witze und Wendungen, während sie versuchen, dieser Folter zu entkommen.
Fleisch, ein prächtiges Stück Fleisch, Zerrungen und Zittern wie pralle Brüste
und abgerundete Hüften, Schenkel und Oberarme erleiden grausame Schläge
Der Schlag färbt das weiße Fleisch rot und die Blutergüsse blau. Jeder Mann nimmt sein eigenes Maß
Schläge, die sich auf die ausgesuchtesten Teile konzentrieren und mit dem Leiden härter werden
zu diesem süßen, jungen, zarten Stück Fleisch, das für ihren Gebrauch geliefert wird.
Sein ganzer Körper brennt und seine Kehle ist rau vom Schreien, als sie endlich ankamen.
Halt. Grobe Hände heben seinen Körper und der Zapfen wird aus seinem Mund gezogen und a
Ein Hauch von Erleichterung gemischt mit Angst entweicht seinem Körper. Es fühlt sich an wie eine Klinge
Als sich die Fäden, die ihre Beine zusammenhalten, lösen, fließt Blut und Blut zwischen ihren Beinen.
Die Rückkehr zu seinen Gliedmaßen ist fast so schmerzhaft wie die Hände, die ihn verletzt haben.
Sie halten es parallel zum Boden. Beine gespreizt und gewölbt
Zunge ragte heraus, als ihr Rücken in einem stummen Schrei vor Qual spuckte
durch den Ring, der ihr Kinn breit hält, während das Seil an ihrem Schritt offen ist
Er zog brutal und jagte Wellen der Qual durch seinen bereits angeschlagenen Körper.
den Körper und spaltet ihn, indem er den Weg noch mehr öffnet.
Während sie ihn weiter foltern, kämpft er in ihrem Griff, aber er
Er kann nicht entkommen und sein Kopf fällt nach hinten, während er ihn horizontal hält. Durch
Sie sieht Tränen der Verzweiflung und Angst, den Schwanz eines Mannes, der sich ihr nähert.
Mund, ein durch einen Ring aufgezwungener Mund, volle, vom Weinen geschwollene Lippen. ER
Würgen und Ersticken an seinem Geruch, wenn es in seine Höhle gleitet, große Hände
Er hält den Kopf still und denkt, dass er sterben wird, wenn er herunterrutscht
erstickte ihn, bis er tief durch seine Kehle, durch seine Nase einatmete. ein nasses,
Ein widerlicher Schlag erreicht seine Ohren und explodiert mit einem Knall,
eine zitternde Raserei wie Schmerz hätte nie gedacht, dass sie sich selbst explodieren fühlen könnte
während seine weichen Schamlippen mit einem Rohrstock ausgepeitscht wurden.
Der Mann reibt sein Gesicht mit seinem Schwanz und wippt auf seiner Kehle hin und her
beim Zusammenziehen mit gedämpften Schreien. Regen weht auf deine hilflosen Lippen und in dich hinein
die Schenkel halten erst inne, wenn der Mann seine dicken Pölster herunterzieht
Kehle. Er merkt kaum, dass jemand anderes seinen Platz eingenommen hat, weil er geschlagen wurde.
es beginnt von neuem, wenn diese Männer ihren Körper für ihr sadistisches Vergnügen benutzen. Danach
Der vierte Mann geht in seine Kehle, erbricht das Sperma darin.
leiden, aber sie merken es kaum, und er auch nicht. Er ist in einem Meer verloren
Wünsche nach Schmerz und nur Bewusstlosigkeit, aber es kommt nicht.
Doch sie hören auf, ihre Fotze zu schlagen, und sie spürt, wie ihre Leiste pocht.
unbeschreibliches Leid. Das Seil zwischen deinen Lippen wird von einem anderen Mann gezogen.
er benutzt seinen Mund, aber die Atempause ist vorübergehend. Die Kämpfe beginnen von neuem
Schlanker Teenie schreit heftig aus ihrem Körper, als ihre Brustwarzen geschlagen werden
gnadenlos. Das Pochen in der Leiste verstärkt sich und lässt deine Hüften anschwellen
Hektisch den Fingern zu entkommen, die ihre blutende Klitoris ergriffen, die von ihr gerieben worden war
Seil und Peitsche.
Sein Verstand rastet und eine traumhafte Dunkelheit vernebelt seinen Verstand, während seine Brust pocht.
von dem ständigen Schlagen und Druck voraus
es wird und baut sich zu unerträglichem Leiden auf. Der Schmerz ist so schlimm, es ist fast
sie schreit wahnsinnig in die Leiste des Mannes, als ob sie Lust und einen Orgasmus hätte
Pure Qual schüttelt ihren schlanken, muskulösen Körper.
Immer noch, während andere ihre rohe Muschi fingerten
Zerdrücke weiter ihren gepuderten Kitzler, den statischen Schlag der Peitsche auf ihren Brüsten
keinen Schlag zu verpassen. Eine weitere Ladung wird auf seinen zwingenden Bauch abgeladen.
ein zweiter Orgasmus, während sie ihren jungen Körper schüttelt. Schnell kommt ein Drittel und
was dazu führt, dass seine überbeanspruchten Muskeln zittern und wackeln, wenn sich sein Körper zusammenzieht.
unkontrollierbar in die Hände seiner Folterknechte. Als ihr fünfter Orgasmus überwältigt
sein zerschmetterter Verstand, schmerzhafter und angenehmer als alles andere
Er hätte nie gedacht, dass er in das gesegnete Unbewusste eindringt.
Die Männer, die sie festhalten, achten auf ihre Brüste und ihre Muschi, aber
Die letzten drei Männer benutzen weiterhin ihren Mund für ihr Vergnügen. Sie lachen
kommt von der Leidenschaft, die tropft und die Innenseite ihrer Hüften füllt
von deinem Arsch auf den Boden. Sie lachen über das Video, das jeder von ihnen drehen wird
Haus der Heldentaten. Gelächter, weil deine nächste Runde nur eine ist
wenige Minuten entfernt.
Er wacht auf dem harten Betonboden liegend auf und bewegt ihn langsam, um sich zu befreien.
Gliedmaßen nach und nach. Sein ganzer Körper pocht vor dünner Qual
Vergnügen durch ihre gehämmerte, geschwollene Fotze und Titten. Weinen ins Licht
es wurde leichter und rollte sich zu einer Kugel zusammen, denn er erinnerte sich so intensiv an den Schmerz, dass er
Er kann nicht vom Vergnügen getrennt werden, und woher weiß er, dass sein Körper so wund sein möchte
Er war tot, ich wünschte, die Männer um ihn herum würden ihn zurücknehmen
zu jenem Ort, wo es nur noch den schwankenden Überschwang/das Leiden gibt, das ihn umgibt
Sein Körper ist in deinen Armen unmöglich.
Zwei Hände packten ihre Schultern, und sie sah ihm in die von Schläuchen bedeckten Augen.
einer seiner Vergewaltiger. Er drückt sie auf den Rücken und kommt zwischen ihre Beine.
Der Mann schreit durch seine rauen Stimmbänder, als er in sie eindringt und gewaltsam eindringt.
misshandelter Körper. Der Mann bittet sie aufzuhören, während sie ihn brutal schlägt, Tränen
Schmerz strömt über sein Gesicht, als er seinen Körper zwischen kalt und hart schüttelt
Beton und der Körper des Vergewaltigers, der ihn bedeckt.
Schlimmer als zuvor – nicht der Schmerz, sondern seine Intimität, der Körper
sie bedeckt ihre, der Körper drückt darauf, und nichts bleibt unberührt. ER
Sie weint, als sie ihn mit ihrer Ankunft erfüllt. Der zweite Mann nimmt schnell seinen Platz ein,
und er will nicht, sondern fleht sie auch an, fleht ihn an aufzuhören, sie gehen zu lassen,
aber wie zuvor stürzt er sich ebenso rücksichtslos darauf ein. auffälliger Schmerz
sich langsam in seiner Leistengegend entwickelt wie ein großes Tier, das es niederreißen will.
Sie schließt die Augen, als sie ihn über seine Ankunft informiert.
Sie wechseln sich mit ihrem geschundenen Körper ab und quetschen sie zwischen sich.
der Boden und ihre Körper, die versuchen, still zu bleiben. der Schmerz ist zu groß
dennoch windet er sich unkontrolliert unter ihnen.
Verstand erreicht schwer fassbares Vergnügen jenseits von Schmerz,
leiden.
Es ist da und blinkt jedes Mal kurz auf, wenn es in seinen Griff gelangt.
Krampffotze stellt sich seinem vierten Vergewaltiger entgegen, sucht ihn, will ihn,
Er braucht sie, um der Realität zu entfliehen, in der er sich befindet. Es wächst, es ist noch unerträglich
es strahlt von ihren begehrten, gequälten Genitalien aus, um ihren ganzen Körper zu verschlingen.
Er merkt kaum, dass der fünfte Mann übernommen hat, so sehr ist er in sich versunken.
Die Welt ist eine Welt, in der es nur das Gefühl gibt, das deinen jungen Körper umhüllt.
Die Männer lachen sie aus, als sie ihre Beine hebt und den sechsten Mann um ihre eigenen Hände packt.
zurück, ihre Hüften reiben sich an ihren, als ein kehliger Schrei herausströmt
Flüssigkeit strömte aus seiner Kehle und seinem Unterleib und spritzte auf seinen Vergewaltiger. sie knallt
krampfhaft gegen ihn, zog die Fotze aus seinem Körper und
hält es dort. Die anderen beiden Personen müssen ihre Beine spreizen und sie
Halten Sie sie getrennt, wenn der siebte Mann hereinkommt. Er ist immer noch innerlich verloren
Ein Orgasmus, der sich durch die nächsten beiden Männer fortzusetzen scheint. für zwanzig
Er ist völlig in das Vergnügen versunken, seinen Körper vor Minuten zu zerstören.
wieder das Bewusstsein verlieren.
Die letzten beiden Jungs machen sich nicht die Mühe, ihn aufzuwecken, sondern benutzen seinen schlaffen Körper, anstatt ihn aufzuwecken.
ihren geschwollenen Penis entlasten. Dann heben sie ihn und seinen Körper hoch
Tisch, seine harten runden Wangen leuchten prächtig in Weiß, Rot, Schwarz und Blau.
im hellen Licht. Während die Männer nachdenken, gibt es eine kurze Diskussion.
Sie sollten warten, bis sie aufwachen, aber nach ein paar erfolglosen Versuchen aufzuwachen
Sie geben ihn auf und fangen an, seinen Arsch zu bekommen. Gewinnt kein einziges Mal zurück
Bewusstsein.
Als sie fertig sind, legen sie ihn auf den Boden, sein Körper schwitzt.
Und komm, schwarz und blau gehämmert und mit roten Flecken gekreuzt, Fotze
geschwollen, blutend und glänzend, grotesk, aber irgendwie schön.
***
Zwei Tage später wacht er im Bett liegend auf und öffnet seine Augen für das Gesicht einer Frau.
Hübsche junge brünette Frau sizilianischer Abstammung. Schhh… Frau
Du hast viel durchgemacht. Entspann dich einfach, sagt sie leise, während sie versucht zu sprechen. EIN
sanfte Hand streichelt seine Stirn und entspannt und schließt seine Augen,
zu einem schrecklichen Traum, in dem Männer sie endlos schlagen und vergewaltigen.
Als er zum zweiten Mal aufwacht, ist die Schwarzhaarige immer noch da und
sie lächelt ihn zärtlich an.
———- Weitergeleitete Nachricht ———-
Datum: Di, 29. Oktober 1996 12:40:16 -0500 (EST)
Gepostet von wiley06
Newsgroups: alt.sex.stories
Betreff: Short_12.0 (mf nc unerlaubte Handlung)
Elaine war meine Chefin, bis die Schlampe mich gefeuert hat. er war in Ordnung
weiblich aussehend, eins fünfundfünfzig, langes kastanienbraunes Haar und ein Körper
Das Badeanzugmodell wäre ein Traum. Angekettet sah er besser aus
Ausgebreitet, nackt, an der Wand meines Kellers, geknebelt, nur ihre haselnussbraunen Augen
Eine Peitsche in meiner Hand zeigte das Entsetzen, das er erlebte, als er nackt vor ihr stand.
meine Augen ruhen auf ihren aufrechten Beinen, leicht behaart zupfend, schmal
Taille und flacher Bauch, pralle Brüste. Ich würde es genießen.
Ich versetzte ihm den ersten Schlag in den Magen, ich wurde mit geschlossenem Mund schreiend ohnmächtig.
murmelte um den Zapfen herum. Ich wartete, bis das Zittern aufhörte und es sich einschaltete.
ihre Augen wieder, diese wunderschönen haselnussbraunen Augen, die mich anflehen, dies nicht zu tun,
bat mich. Ich schlug erneut auf ihre linke Titte und genoss ihr Heulen.
in seiner Kehle zerrissen, fiel er in Ohnmacht, als sich an seiner Außenseite eine dünne Wunde bildete
ihre große Brust
Jeder Schlag war besser als der letzte, sein Körper reagierte jedes Mal besser.
zitternd, zitternd, sich windend in seinen Fesseln. Ihre Augen füllten sich jedes Mal mit Tränen
Mit mehr Schmerz und mehr Angst, wenn ich deine Brüste mit hässlichen Narben bedecke,
Konzentration auf ihre weichen Unterseiten. Ich bin nicht darüber hinweg, aber
weiter mit ihren wunderschönen Hüften, ihren verführerischen Hüften
unter kurzen Röcken und Minis. Ich habe sie qualvoll überquert, bis a
ein trüber Blick trat in seine Augen, Schweiß lief ihm über den Körper,
Krawatten.
Ich zog einen Schlauch heraus und spritzte kaltes Wasser über seinen Körper.
Ihre Titten und ihre Fotze brennen. Mein Penis pochte jetzt und ich
Ich wollte ihn in diesem Moment nehmen, aber ich hatte mehr Pläne mit ihm, mehr
Pläne. Wenn Sie Ihre Augen wieder öffnen, nachdem Sie mit dem Sprühen fertig sind
er sah seine Angst vor Tieren und brach fast zusammen und brachte ihn dorthin. Ich habe stattdessen gebrannt
er zündete sich eine Zigarette an und näherte sich ihr, beobachtete sie, als er meine Hand brachte
Das brennende Ende der Zigarette kam der geschwollenen Brustwarze immer näher. ER
Er heulte zufriedenstellend durch den Knebel, während er ihn dort hielt,
Verrenkungen des geknebelten Gesichts. Ich habe mehrmals Zigaretten geraucht.
Zu sehen, wie sie diese Augen mit kränklicher Bewunderung öffnete, bevor sie ihr Haar hielt
zu sehen, wie ich ihren Schmerz und ihre Angst beobachte. Ich hielt seinen Kopf fest, während ich meine Hand hielt.
Beugen Sie sich lang zur anderen Brustwarze und spüren Sie den Schmerz im ganzen Körper.
Tränen begannen aus diesen wunderschönen Augen zu fließen, und als sie ihre Augen öffnete, sah ich sie.
sie strahlen vor Furcht und Flehen.
Ich legte eine Packung auf ihre Brustwarzen und Brüste, schwollen sie an und an
Markiert beobachtete und spürte ich, wie sie litt, als ich sie verbrannte. zusammengebrochen
Jetzt in seinen Fesseln überwältigte ihn der Schmerz. leichtes jammern
Es hallte in ihrer Kehle wider, als ich mit meiner Hand über das verwüstete Fleisch ihrer Brüste strich.
Ich schlug einen von ihnen hart, ich hob ihn plötzlich auf die Füße und schrie, wie ich es befahl:
Schau mich an, Schlampe, schau mich an. Er öffnete seine Augen und ich sah Verzweiflung und
Ich kam fast ohne es zu berühren. Ich nahm ein Feuerzeug und schüttelte es
als das Leben die sich vertiefende Verzweiflung in seinen Augen sah.
Ich senkte die Flamme zwischen uns und leckte sie über seinen Schamhügel.
der Geruch von verbranntem Haar erfüllte den Keller. Ich tat es langsam und
sicher, und hinterließ ihr Fotzenfleisch verbrannt und geschwollen, als sie heulte
Schmerzen. Es war ein Tiergeheul. Jetzt war es soweit, also zwang ich mich dazu.
gegen ihn, meine Hand drückt sein Haar fest an seinen Schädel, ich starre ihn an
In deine Augen, diese wunderschönen, schmerzerfüllten Augen. Ich habe meinen Schwanz platziert
verbrannte Fotze gegen ihre Lippen und nach oben geschlagen, ihre Augen weiten sich
Reine Qual, sein Gesicht nahm eine Parodie des Schmerzes an. jeder Zoll
Freude für mich und Qual für ihn. Die Angst, der Hass und das Leiden im Inneren
das Heulen aus seinem Gesicht und seiner Kehle trieb mich in lustvolle Wut und ich
Ich fickte sie wie ein Verrückter und verfluchte sie bei jeder Bewegung, die ich machte, bis ich meinen Mund verschüttete.
Samen tief im Bauch der Schlampe.
Als ich fertig war, trat ich zurück und starrte auf den alten Chef, der schlaff herabsank.
gegen die ketten, ihre großen brüste sind hässlich mit wimpern und brandflecken, fotze
Blut tropft aus dem brennenden und brutalen Fick, ich sickere herunter
die Innenseite deines schön ausgepeitschten Schenkels. Ich bin immer noch nicht fertig. ich
Ich befreite sie von ihren Ketten, ich hielt ihren schwachen Körper in meinen Armen, als ich sie herauszog
Plug, um ihn durch einen größeren Dildo Plug zu ersetzen. Ich zwang ihn in seine Hände und
Knie und Boden befestigten den Stecker an derselben Wand, nur seine Nase
Zoll Ziegel. Ich nahm deine Hände und sperrte sie auf den Boden und
Ich packte ihre Knie und Knöchel und sperrte sie auseinander.
entblößt ihre missbrauchte Muschi und süße, süße Fotze, schönen harten Arsch
herausragen wie eine Opfergabe.
Ich nahm eine andere Peitsche, die dafür gemacht war, das Fleisch eines Körpers zu entfernen, und maß meine Größe.
Lähmung. Obwohl er erschöpft und geschlagen war, heulte er immer noch, als ich ihn zeichnete.
Arsch und hinterließ eine lange blutige Spur auf dem glatten Fleisch. er hatte
Als ich fertig war, schrie sie heiser, Blut floss in Strömen.
Ihre Ritze hinunter, um sich unter Ihren Beinen auf dem Boden anzuhäufen. Ich habe ein Finale
dieses zarte, missbrauchte Fleisch von ihrem Körper zu reißen, Fotzen-Gegenangriff,
es gibt mir ein weiteres Schmerzensgeheul. Dann ging ich hinter ihm auf die Knie
Und ich nahm dein blutiges Fleisch in meine Hände, teilte deinen muskulösen Arsch
und tauche meinen Schwanz tief in seine freigelegte Fotze. ein schmerzhaftes Ertrinken
Geräusch kam von deinem Körper, als ich hineintauchte, die Straße wurde rutschig
Blut. Ich neckte ihn, als er seinen Arsch mit langen, langsamen Stößen fickte.
verlängert sein Leiden. Als ich ankam, heulte ich und grub meine Finger hinein
Missbrauchtes Fleisch, das es genossen hat, dieses Stück Fleisch vor mir zu verwenden.
Ich stand auf und reinigte sein Blut, dann befreite ich ihn von seinen Ketten. Ich bewarb mich
Erste Hilfe in schlechter gestellte Gegenden, da muss er zumindest aushalten
Ein paar Tage noch. Ich hatte zu viele Ideen.
0x00005362????????? Do 09. Januar 00:18:25 1997
Pfad: nntp.earthlink.netnews-out.internetmci.comnewsfeed.internetmci.comtezcatfeed1.news.erols.comsuper.zippo.comzdcszdcmdrn
Gepostet von [email protected] (Wiley06)
Newsgroups: alt.sex.stories
Betreff: Short_14.0 (MMF-Vergewaltigung)
Datum: 7. Januar 1997 14:12:13 -0800
Organisation: Postnachrichten
Linien: 360
Nachrichten-ID: <[email protected]>
Status: Es
Anmerkung des Verfassers:
Es ist nicht eine meiner besten Geschichten, aber es ist nützlich. Es ist ein bisschen mehr
brutaler als sonst, da es eine Gruppenvergewaltigung beschreibt. Wie immer Kommentare
Herzlich willkommen.
Genießen,
wiley06
Jan Wilson schimpft mit dem Chihuahua, während er an seiner Leine zieht. Geliebt
um diese tageszeit ein paar stunden nach der arbeit, die nacht ist kühl, der mond
spähte durch die Bäume und liebte es, in der Nähe des Parks zu leben,
obwohl es klein ist. Nur vier Blöcke von Bäumen und Gras und
geheime Wege zu wandern, sich in täglichen Sorgen zu verlieren
Leben. Er streckte die Arme über den Kopf, er war vierunddreißig.
5’3 Rahmen drückt schöne, kleine Brüste in schwachem Licht
Starke und geformte Beine, die einem schlichten weißen T-Shirt beharrlich Widerstand leisten.
Sein Arsch, während er seine ausgeblichene Jeans aus College-Sportjahren stopfte
Es war rund, voll und fest. Sie wiegte ihr glattes braunes Haar,
fiel knapp unter seine Schultern und brach in der Mitte auf, abgesehen davon
Augen, Spitzen leicht gebogen. Ihre Haut war cremeweiß,
Ihre Züge sind stark und klar und zeigen ihre braunen Augen und blassen Lippen.
Jung für eine Frau ihres Alters. Ihr Gesicht hellte sich auf, als sie lächelte
Er zog wieder an der Leine und lehnte sich nachsichtig an den Chihuahua,
bellt wild etwas hinter der Wegbiegung an.
Dan Jones und seine fünf Kollegen in der Fabrik gerade
Ich bin fertig mit einer Drink and Bitch Session; jeder war es gewesen
Sie wurden bei ihrer Scheidung pflichtbewusst von ihren Exen gefickt und jeder war am Grübeln
Der Geruch von Schweiß, Dreck und Bier in der noch kühlen Abendluft
drängten sich zusammen, winkten um sie herum und zogen einige Instinkte an
Sie schließen. Ein gottverdammter Hund bellt, dachte er, als sich die Stimme spaltete.
Das Wetter störte die Männer, als sie um eine kleine Biegung der Straße bogen
Hund bellt sie wie verrückt an, schiebt Kette, eine Frau
Er schnappte es sich mühelos und fuhr an den Straßenrand, um sie passieren zu lassen.
Er sah es am Rand der asphaltierten Straße rutschen und seine Hand rutschte ab.
von der Leine sprang sein Hund nach vorne und kniff Tyrone in die Knöchel.
Verdammter Hurensohn, fluchte Tyrone, als die verdammte Maus ihm in den Mund biss.
Knöchel, bevor er vor Schmerzen aufschrie und mit voller Geschwindigkeit rannte
brutal getreten. Was ist los mit Ihrem Hund, Ma’am? Er
knurrte er und drehte sich zu der Frau um.
Oh mein Gott, T-Cup. Geh zurück zu T-Cup, rief er seinem Hund hinterher,
Ihrem flüchtenden Haustier zu folgen, in kurzer Zeit mit nur einer Hand zu trainieren
packte ihn am Oberarm. Was… dachte sie.
Es war groß und schwarz, es passte zu dem Mann, mit dem sie herumhing.
Er sah sie an und versuchte zurückzuweichen, als sie ihn schüttelte.
Ihr verdammter Hund hat mich gebissen, Ma’am. Er hielt ihr Handgelenk
Es zeigt einen kleinen Kratzer und etwas Blut. Was wirst du machen
darüber, gnädige Frau?
Lass mich los, sagte er, befreite sich aus seinem Griff und richtete sich auf.
Er sieht sich um, schätzt die Lage ein. es sah nicht gut aus
Sechs Männer bildeten einen Halbkreis um ihn und
Der Mann und jeder von ihnen roch nach Dreck und Alkohol. ER
Er schauderte leicht und sprach. Das mit meinem Hund tut mir leid. Hier.
er wühlte in seiner tasche, holte stift und papier heraus, hier ist mein name
und Telefonnummer. Ich bezahle die Arztrechnungen und bringe die T-.
Das Glas kann dann getestet werden. Er hielt das Papier hoch.
Dan beobachtete Tyrone genau. Er war fasziniert von der Frau.
klein, eng, muskulöser Körper, kleine Titten, schmale Taille,
Er hatte große braune Augen, und er konnte sehen, dass Tyrone es auch sah. er ist ein
Der Pfarrer, ein echter Pfarrer, und hier war er, ganz allein, niemand in der Nähe.
Dieser Park Für einen Moment bedeckte das Gesicht seiner Ex-Frau sein Gesicht.
Er stand da und wollte ihr wehtun, ihr schwer wehtun. Er zitterte
Er lächelte, als er daran dachte, was er ihr hätte antun können, wenn er es gewesen wäre.
Ex-Freundin
Tyrone nahm das Papier von seinen Fingern. Also, Jan, ich glaube nicht.
Es wird befriedigend sein. Dan konnte sehen, wie ihre Augen glänzten
Er trat vor, näherte sich ihnen und spürte, wie die anderen dasselbe taten –
Es war, als ob sie sich alle einig waren, ein Rudel, das sich näherte, um zu töten.
Was meinst du damit? Ich … ich habe kein Geld bei mir … ich trage es nie
auf meinen Spaziergängen ist Geld. Jan trat zurück und wühlte verängstigt in seiner Tasche.
Er blühte auf, als er die plötzlich wilden Gesichter dieser Männer betrachtete.
Der Park verwandelt sich plötzlich von einem Ort der Freude in einen Ort der Angst.
Ich will dein Geld nicht, Schlampe, schrie Tyrone und sprang nach vorne.
Als er sich zum Laufen umdrehte, packte er sie an den Schultern und schüttelte sie.
auf sie zu, als sie schrie, als ein Bär sie in ihren Armen hielt und
kämpfte gegen ihn.
Halt die Klappe, Schlampe, halt die Klappe, schrie Tyrone und Dan
schnappte sich schnell eine Rolle Klebeband von seinem Arbeitsgürtel und ging hinein,
andere, die sich nähern, beiseite schieben. Sein Schwanz zuckte wie er
Er sah die Angst in ihren Augen, als sie sich gegen Tyrones Arm wehrte.
wuchs, als er ein Stück Klebeband von einem Fuß abriss und es bedeckte
«, schreit Tommy und greift sich ans Haar, um seinen Kopf ruhig zu halten.
Das kann nicht sein, das kann nicht sein, behielt er bei sich
Ich sage es ihm, während einer der Typen Klebeband auf ihn klebt
bevor er schließlich seinen Mund um ein Stück wickelt,
sie ertränkt ihre Schreie in klagendem Meckern. Adrenalin aufgeladen
aus ihrem Körper, als der schwarze Mann sie zwingt, sich auf den Boden zu legen
Ihr Bauch legt sich auf ihn und erstickt ihn. Oh mein Gott, Jesus hat es versucht
sich zu konzentrieren, sich auf Gebete zu konzentrieren, sich von dieser Situation zu distanzieren,
Lenken Sie Ihre Gedanken von der Angst ab, wenn sie Ihre Arme halten und
drehte sie hinter sich, was sie dazu brachte, vor Schmerz zu schreien, als sie ihn fesselte
ihre Handgelenke hinter ihr. Der Wind schlug ihn um, als sie fielen
legte ihn auf den Rücken und betrachtete die Gesichter der sechs Tiere.
ihre Gesichter verzerrt von Hass und Lust, ihre Hände
Der Schwarze reißt die Knöpfe seiner Jeans auf.
Verdammte Schlampe, dachte Dan, der gottverdammten Schlampe wird es gut gehen.
wirklich gut. Seine Augen waren weit geöffnet mit den Knöpfen auf.
Seine Jeans schnappte auf, als Tyrone sie herunterriss. ein plötzlicher Gedanke
schlug ihn und packte Tyrone an der Schulter. Warte. Nicht hier.
Offensichtlich. Da drüben ist eine Toilette, deutete er.
nimm die Schlampe da drüben und genieße es.« Er sah, wie Tyrone ihn anstarrte.
seine Augen blitzten hasserfüllt und er grummelte, hob die Windung, wehrte sich
Die Frau hob ihn auf die Füße, bevor sie ihn über seine Schulter warf.
Lass los, Dan.
Dan eilte ins Badezimmer, sein Geruch erreichte ihn lange bevor er ihn erreichte.
reingekommen, Geruch nach altem Urin und überfluteter Toilette, Boden feucht
und er roch gut, als seine Stiefel auf den Fliesen rutschten. schwaches Licht der Glühbirne
Der Overhead-Projektor beleuchtete den kleinen, jetzt überfüllten Raum kaum.
mit sechs Männern und ihren Opfern. An einer der Wände standen zwei Urinale.
und eine einzelne Toilette stand offen neben der anderen. mit gezogen
andere, um die Frau zu umgeben.
Jan, vor Angst und Demütigung, erstickt am Druck der Körper und
Hände darum. Seine Hände zupften an seiner Hose und zogen sie von sich weg.
ihre Beine zerreißen ihre Schuhe damit, die kühle Luft macht Gänsehaut
An ihren Beinen bedeckt der Schweiß der Angst sie, während ihre Hände ineinander verschränkt sind.
Sie stieß und kniff ihre Hüften. wand sich unkontrolliert
Finger stießen in seine Vorderseite und die anderen griffen unter sein Hemd und drückten
legte ihren BH beiseite, um ihre Brüste zu kratzen, kleine Brustwarzen stechen hervor
so hart wie Fingernägel reiben, Schmerzen sickern heraus
sein Körper.
Dan zog das Hemd der Fotze über seinen Kopf und ließ es gegen seinen Kopf gedrückt.
Bis zu deinem Nacken, bevor du deinen BH abschneidest. es war so ein gutes Stück
Fleisch und er würde nehmen, was auch immer zu seinen Hündinnen kam.
Die waren für eine Sache gut, verdammt. das wäre
lehrte seinen Platz. Als er sich umdrehte, spürte er ein wahnsinniges Grinsen auf seinem Gesicht.
mit seiner Brust in seiner Hand, seinen Körper vor Schmerz angespannt fühlend,
andere zerreißen ihr Höschen, Fingerficken, Hände
leckt ihren harten, engen Arsch.
MMMGGGGFFFFFFFF Sie schrie durch den Zapfen so groß
Ein schwarzer Mann zwang sie, auf die Knie zu gehen, ihre nackte Haut war verletzt
Gegen den harten, rutschigen Boden ist sein geschmeidiger, kräftiger Körper dagegen.
Männerhände reißen ihren Körper auseinander, stoßen und stoßen
sie dreht und zwickt ihre Fotze und ihren Arsch und ihre Brustwarzen und Brüste.
Das kann nicht sein, dachte er, obwohl seine Finger entwurmt waren.
Sie kuscheln sich fest, es kühlt deinen Körper vor Schmerzen
zwang mehr Finger in ihren Arsch. Sein ganzer Körper brannte
Mit Schmerz und Angst, wenn du eine Hand an deinem Hals spürst
Er senkte den Kopf, was ihn zum Grunzen brachte, als seine Schlüsselbeine zusammenschlugen.
der Rand einer Toilette voller Pisse und Scheiße.
Er versuchte entsetzt zurückzuweichen, als ihn der Gestank traf, Angst ließ Galle aufsteigen.
Wenn ein Mann seinen Kopf nach unten drückt, steigt Gelächter aus seiner Kehle auf.
verklebte Kehlen, wenn er jemanden sagen hört: Lass uns diese Schlampe essen sehen
verdammt Er holte schnell Luft, während er sich unter seinem Kopf abmühte.
Schmutziges Wasser, Scheiße schmecken und so hart auf die Zunge pinkeln
Nasenlöcher voller Toilettenschaum.
Dan sah zu, wie die Hündin auf die Knie gezwungen wurde und ihr Kopf eintauchte.
Sie ging ins Badezimmer und wurde ohnmächtig, weil sich ihr Körper panisch wand.
missbraucht werden. Tyrone holte sein acht Zoll langes Werkzeug heraus und
dick und jetzt war es zwischen den Schenkeln der Fotze. Er kniete nieder und
Legen Sie Ihre Hand auf ihren Bauch, ihre angespannten Muskeln spannen und winden sich
Die Qual und das Entsetzen unter seiner Haut ließen seinen Schwanz pochen, als Tyrone bohrte.
Er steckt seine Finger in ihre Hüften und drückt seinen Schwanz härter und härter
seine trockene, enge Fotze.
Er konnte nicht atmen, er konnte nicht atmen, seine Lungen brannten und
Er wollte schreien, den Kopf zur Seite gedreht, für einen Moment von Angst befreit.
packte sie an ihren durchnässten Haaren und zog sie aus dem Badezimmer, wobei ihre Brust heraussprang
menschlichen Geschmack, wenn er kostbare Luft durch die Nase einatmet
Verschwendung stark in seinem Mund, als das Klebeband ihn nass machte und blutete
Schaum im Mund. Plötzlich spürte er, wie etwas Großes geschoben wurde.
Sie schüttelte heftig den Kopf gegen ihre Muschi, ihre Augen rollten in ihr
Kopf wie ein verängstigtes Fohlen.
Ich werde dich ficken, Schlampe, ich werde dich verprügeln, du verdammte Hure, Dan
Er hörte Tyrone sagen, als er seine Hand über ihre schlaffen Brüste gleiten ließ, und
Er schob die Hände der anderen beiseite und umklammerte das Fleisch der Meise fest mit seiner Handfläche.
Ein Schrei hallte in seiner Brust wider, als er spürte, wie sich seine Hand nach seinem Körper streckte.
Tyrone schwang seinen Schwanz hart in seinen Schwanz und spießte sein weißes Fleisch auf.
mit schwarz. Er spürte, wie sein ganzer Körper vor Schmerz zitterte.
ihre Brust hob sich und sie riss das Fleisch der Meise so fest sie konnte, fühlend
ein weiterer Schrei hallte in seiner Brust wider, um im Band um ihn herum zu sterben
Mund. Er zog seine Hose herunter und ließ seinen Schwanz los, während er sie beobachtete.
ihre Finger kräuseln sich über ihren Hintern, hilflos, als wäre sie hilflos.
Der Schmerz erschütterte ihn, die Qual der Pussy vergewaltigte den Schwanz
ein tierischer Schrei aus seiner Kehle, der Schrei eines hilflosen Tieres. tun könnte
spüre jeden Zentimeter davon, wenn es in sein Halfter gleitet,
sie riss das Fleisch ihrer Muschi entzwei, dehnte es schmerzhaft, riss seine trockenen Wände auf.
Wenn ihre Hüften ihren Arsch berühren und sie ihren Schwanz tief in ihren Bauch steckt
Der Schmerz und die Demütigung verursachten ihm Übelkeit und er schluckte Galle
mit dem Abschaum der Toilette. Dann krallte sich Schmerz in seine Brust
Und sie schrie erneut, ihr ganzer Körper zitterte vor Qual und Schrecken.
und Demütigung.
Die nächsten paar Minuten waren für ihn verschwommen, der Schwanz bohrte sich in ihn hinein.
eine Qual, die ihre Fotze rieb, Hände, die ihre Brüste langweilig zertrümmerten
Schmerzen in der Brust, Hände halten den Kopf unter Foul
Das Wasser der Toilette drückt Angst tief in seinen Magen. Das ist ein
Ein höllischer Hinterhalt aus Schmerz, Angst und Demütigung wie diese sechs Männer
folterte ihn.
Dan konnte es nicht mehr ertragen. Er schob die anderen beiseite und hielt sie fest.
Sie packte ihre Muschi an den Haaren und riss das Klebeband schnell und rücksichtslos ab.
zog ihn beiseite und zwang Tyrone, sich mit ihm zu drehen,
wie verrückt aus ihrer Fotze springen, ihre Ärsche zittern mit jedem
Lähmung. Als letztes Stück öffnete sich sein Mund mit einem keuchenden Schrei.
Das Klebeband löste sich und er steckte seinen Schwanz hinein, seine Wärme
Mund friert seinen ganzen Körper vor Vergnügen. fing es
Ohren wie Griffe und zog ihre Hüften nach vorne, sie würgte und
ertrinken wollen, sie verletzen wollen, sie für alles bezahlen lassen wollen
die Frau hatte es ihm angetan. Er drückte seinen prallen Schwanz viele Male
gegen ihre Kehle, ihr Körper brutal zwischen zwei Männer geklemmt,
Bis er heftig würgte und sie sein Gesicht spüren konnte, wie er hart auf sein Gesicht drückte.
der Hahn gleitet seine pulsierende Kehle hinab, seine Hüften treffen sein Gesicht, a
Das Gefühl der Macht, das diese Fotze zerquetscht, als ich sie auf die Knie bringe
davor.
Jan dachte, er würde sterben – ihn töten
sein Schwanz. Ihre Fotze schmerzte immer noch von dem brutalen Fick, den sie bekam.
aber es war nichts im Vergleich zu dem Schrecken und Schmerz des Hahns darin.
Ihr Mund durchbohrt ihre Kehle wie ein Messer. Er fing an zu würgen und
Würgen, während sie sie zu ihrer jungfräulichen Kehle, ihrem ganzen Körper, zwingt
Krämpfe, Verleugnung dessen, was dir passiert ist. Es gibt keine mehr sein Verstand
rief sie, ihre Hüften schlugen gegen ihn, als die Dunkelheit ihre Sicht verschleierte.
seine Nase und Eier klatschen auf sein Kinn. Es gibt keine mehr er wollte
Der Mann schreit hinter ihrem Boden, ihre Hüften gegen seine Weichheit
Sie stöhnte und stöhnte ihre Wangen hinunter, als sie ihren Samen in ihn goss und ihn zum Drehen brachte.
Er las es voller Scham und Demütigung, obwohl er seinen Kopf zurückgeworfen hatte und
Vorwärts, der Schwanz eines Mannes geht in seine Kehle hinein und wieder heraus und schlägt ihm ins Gesicht
brutal, heftig.
Er sah auf seinen Kopf, als er sich mit der Hüfte ins Gesicht schlug.
Wieder pochte ihr Schwanz in ihrer Kehle, als sie ihr Gesicht fickte. ER
sie wollte sich die Ohren abreißen, ihre Brüste abreißen und ein Grinsen fühlte sich vor Geilheit an
Er hasste es, sich die Lippen zu lecken, als er Tyrone beim Eintreten ansah.
Die Muschi der Hure wird durch Tommy ersetzt, der sie fast sofort ersetzt.
zurück zum Teufel
Gut erledigt. Tyrone grunzte, als die anderen schwankend auf die Füße kamen.
stehend, Hähne draußen, jetzt wartend, bis sie an der Reihe sind.
Enge Muschi, verzog Tommy das Gesicht, als er sich in die Schlampe zwang.
Fotze schlägt Arsch für ein gutes Maß.
Dan grunzte, als er spürte, wie sein Samen in ihm kochte und begann, Liebe zu machen.
sein Gesicht war härter, als er spürte, wie seine Nase unter seinem Angriff brach,
die Wärme seines Blutes in seiner Leistengegend macht ihn an, als er seinen Schwanz senkt
tief in ihrer Kehle, ihre Lippen pressten sich gegen sein Fleisch wie Fäden, eine nach der anderen
Gelschnur floss von ihrer Kehle zu ihrem Magen.
Ihm wurde schwindelig vor Schmerzen, als er spürte, wie seine Nase zu bluten begann und
der schwanz beginnt in seiner kehle zu pochen, er nimmt seinen geruch und geruch auf
Scheiße und Pisse und seine eigene Galle, um seine Seele zu erschrecken
Demütigung und Schande. Sie wusste, dass ein anderer Mann ihre Muschi vergewaltigt hatte.
als der Mann in seiner Kehle herauskommt und sein Gesicht auf den Boden senkt,
seine Wange verschmiert den Schleim auf dem Boden und Blut aus seiner Nase
um die Seite Ihres Gesichts zu bedecken. Seine Haare, voller Scheiße, fielen aus
zu ihrem Gesicht und Mund, aber es war ihr egal, es war ihr egal
nichts als dieses Ende zu haben, den Schmerz loszuwerden, den Schmerz
Terror, Demütigung.
Dan stand auf, als Gregory vor ihm kniete und nach seinen Haaren griff.
Die Schlampe braucht das, sie muss geortet werden, dachte sie.
er sah auf seinen zerschundenen Körper auf seinen Knien hinab,
Er bietet an, sein Kopf auf dem Boden, bedeckt mit Dreck und Blut. Die ganze Fotze sollte sein
zu sehen, dachte er wieder, und trat ihm in den Bauch, als er ihn hochhob.
Tommy trieb seinen Kopf und seinen Schwanz in seine Kehle, als er fortfuhr
wichsschwein von hinten.
Nachdem der Schwanz seine Kehle durchbrochen hatte, fing er an, ihn wie ein Hahn zu umkreisen und
Fotze, der Schmerz breitet sich zu einem dumpfen Schmerz aus, als Männer ihren Eingang gießen
seinen hilflosen Körper als Stück Fleisch zu seinem Vergnügen zu benutzen,
Ihr Körper ist eine Stoffpuppe, zerknittert und von seinen Schwänzen hin und her gedreht. ER
schauderte, zitterte, wand und wand sich unter Angriff,
sein Verstand ist stumpf angesichts des Schreckens, aber lebendig angesichts des Schmerzes,
Ewigkeit wie ein Schwanz, der dir in die Fotze oder in den Hals spritzt. Plötzlich
sie fühlte etwas auf ihren Arsch drücken und sie wollte schreien,
Weinen, Kämpfen, Sterben, aber der Schwanz in seiner Kehle und seine haltenden Hände
ließ ihn nichts tun.
John hat die richtige Idee, dachte Dan, sein Werkzeug war inzwischen fast geheilt.
Beobachte, wie John seinen nassen Schwanz aus seiner Fotze schiebt und auf sie tritt
gegen den kleinen Schließmuskel. Gib es ihm in den Arsch ermutigte
John, tu der Schlampe weh. Als sie fühlte, was sie fühlte, sah sie, wie Schrecken ihren Körper erfasste.
es würde ihm gleich passieren, ich sah die leichte Anspannung der Überbeanspruchung
ihre Muskeln, ihr Saugen an ihrem Bauch, ihre zitternden Brüste
Unter ihnen hing wild die Anspannung ihrer Wangen
Die Bewegungen seiner gefesselten Hände, als John sie zur Seite hält. ER
Er hörte die grummelnden Bitten, als er ihre Handgelenke packte und sie hochhob.
Er beobachtete mit Entzücken, wie Johns Hahn begann, seinen Rücken zu beugen.
das feste Fleisch ihres Anus beginnt zu gleiten, als sich ihr Schließmuskel öffnet
Er zwang sein Werkzeug unerbittlich herunter.
Sie wehrte sich vergebens, als sie spürte, wie der Schwanz ihren Arsch drückte, Schmerzen
größer als alles, was sie fühlte, bevor sie ihren Körper stach
Ihr Schwanz sprang aus der Seite ihres Analrings heraus, ein kreischendes Blubbern um den Schwanz herum
seine Kehle hinunter, während mehr davon direkt in seinen Darm fließt. Ich fühlte mich wie
Sie fiel auseinander, Schwanz Zoll für Zoll drang sie in ihre Jungfrau ein
das Tor, ein Feuer, das deinen Schmerzarsch umhüllt, es schießt durch
Ihre Nerven spannten sich an, als sie zitterte und schrie und Tränen über ihr Gesicht liefen.
die Bäche, das raue Geräusch ihres Schreckens und ihrer Schreie, und
Das Schlagen von Fleisch auf Fleisch, das eines davon ist, ist das einzige Geräusch in seinen Ohren.
Er fing an, die Seiten ihrer Brüste zu schlagen.
Als John sie zwang, fand ein anderer Mann seinen Mund, um ihre Schreie zu ersticken.
Er steckte seinen Schwanz in seinen Arsch und fing an, ihn mit einer Grimasse auszustechen.
Mit dem Schmerz eines so engen Sitzes zog er seinen Schwanz zurück
langsam, liebend, wie es wackelt, und bevor es brutal zurückgeschoben wird
schrie sie und liebte ihren Arsch, der ihren Schwanz drückte, als wäre sie in einem Schwanz.
Schraubstock grinste Dan an und schlug dem Dreckskerl auf dem Weg nach draußen auf den Hintern.
bevor er seinen Schwanz fest in deinen Arsch schiebt und der Straße folgt
sein Instrument verschwand in ihrem zitternden, sich windenden, schwitzenden Körper.
Die anale Vergewaltigung schien endlos weiterzugehen, jede ihrer Bewegungen zerriss ihn.
eine Schmerzexplosion in mir, die nie zu enden schien. Kehle
seine Kehle war wund und seine Lippen waren aufgesprungen und bluteten.
Nase mit Blut verstopft. Sein Verstand fühlte nur den Schmerz, er wünschte sich nur
Unterbrechung. Ihre Brüste wurden wieder schmerzhaft, als jemand sie herunterzog.
Brustwarzen, aber es war nichts im Vergleich zu der Qual, die sie durchfuhr.
In ihrem Arsch konnte sie jeden Zentimeter des tief in ihr vergrabenen Schwanzes spüren.
Eingeweide und schrie jedes Mal um den Schwanz in ihrer Kehle herum.
betroffen.
Dan machte seinen nächsten Dreh in den Arsch der Muschi, er liebte die Art, wie er es tat
quietscht und zittert in seinem Griff. Beendete ihren Weg, schlampig
der andere kam, sein Körper entspannte sich und er war erschöpft vom immer und immer wieder sein.
Sie wurde von sechs von ihnen vergewaltigt. Er gab kaum ein Geräusch von sich, als er sie schlug.
Er härtete seinen Arsch und grinste vor sich hin, als er seinen Samen in sie goss.
Diese Fotze hatte ihren Platz gelernt – ein Stück Fleisch zum Ficken und Ficken
weggeworfen.
Als der letzte seiner Vergewaltiger damit fertig war, rutschte er zu Boden.
eine Masse schmerzender Schmerzen am ganzen Körper. blieben bewegungslos wie Hände
rollte sie auf den Rücken, die Beine gespreizt, ihre Fotze eine geschwollene Masse
Gewebe, Schamhaare kommen aus dem Boden und sind mit Schleim verfilzt
rote Brüste mit kleinen Tränen in ihrem Fleisch von dem Missbrauch, den sie erlitten haben,
seine Lippen sind geschwollen und bluten, seine Nase tropft Blut, sein Gesicht und
Haare sind voller Blut und kommen Scheiße. stöhnte schwach
Er spürte das erste Tröpfeln von Urin auf seinem Gesicht, drehte sein zerschlagenes Gesicht
Sie drehte ihr Gesicht zur Seite, während sie sich die Zähne leckte. Eine Sekunde, dann die dritte,
der Bach traf ihre Waden und ihre Muschi und der Urin begann überzulaufen
ihr Körper, ihre Titten, ihre Fotze, ihre Haare, ihr Mund, ihre Nase, sie
eine Woche lang, während sich der Bauch schwach im Schmutz des Badezimmers windet.
das Licht, das seine Qual erhellt. Endlich hörten die Ströme auf und
Die Männer haben sie dort gelassen, eine gebrauchte Puppe, eine kaputte Marionette, an die sie gewöhnt sind.
ihren Hass entfesseln. Er war kaum bewusst genug, um es zu bemerken.
T-Cup war zurück und leckte sein Gesicht und wimmerte leise.
0x000035E5????????? Do 09. Januar 00:20:21 1997
Pfad: nntp.earthlink.netmr.netnews-out.microserve.netnews-in.microserve.netnews-xfer.netaxs.comcam-news-hub1.bbnplanet.comnews.bbnplanet. comsu-news-hub1.bbnplanet.comsuper.zippo.comzdcnews1.mpcs.comanon.lcs.mit.edunym.alias.netmail2news
Datum: 8. Januar 1997 21:34:52 -0000
Nachrichten-ID: <[email protected]>
Von: Wiley 06
Newsgroups: alt.sex.stories
Betreff: Short_16.0 (mmf nc/ee young)
Mail-To-News-Kontakt: [email protected]
Organisation: [email protected]
Linien: 221
Zustand: N
Anmerkung des Verfassers:
Ich habe diese Story-Idee von jemandem bekommen, der auf subtile Weise Zwang vorschlug.
Cheerleader. Ich dachte ‚warum nicht‘ und diese Geschichte tauchte auf.
Ich kann es bis zu seinem natürlichen Ende beenden oder auch nicht.
Genießen,
wiley06
Cindys Augen weiteten sich entsetzt, als sie ihren Freund, den Kapitän, konfrontierte.
aus der Basketballmannschaft. Das kannst du nicht so gemeint haben, Tommy, bitte. er versuchte
umarmte ihn, verwirrt, verletzt und verängstigt. er war im zweiten Jahr
Cheerleader-Team, blondes gutes Aussehen und geschmeidiger, weiblicher Körper kombiniert
hat eine freundliche Persönlichkeit, um ihn beliebter zu machen
Frauen der Unterschicht auf dem Campus. Es war keine große Überraschung, als Tommy ankam.
er hat sie um ein Date gebeten und sie und sie sind seit zwei Monaten zusammen
er sorgte sich wirklich um sie – er konnte nicht verstehen, warum er das tat.
Er.
Er fühlte seine Hände auf seinen Schultern, schob ihn weg, weg,
Ihre großen blauen Augen glänzten im schwachen Licht, als Tränen ihre Sicht verschleierten.
aus der Umkleidekabine. Er war Tommy hierher gefolgt, weil er es wollte.
Blowjob – sie gibt ihm seit zwei Wochen jeden Tag einen Kopf,
wie sehr sie es genoss, wie er ihren Mund an ihr benutzte, und
versicherte, dass die Umkleidekabine leer sein würde. Komm schon, Cindy.
Als Team entschieden wir, dass wir alles teilen würden. So schlimm wird es nicht.
Er zuckte mit den Schultern und schlug ihr nun wütend auf die Hände. Nein Lass mich
Los Er sprach zu einer Gruppe von elf großen schwarz-weißen Jungen.
und muskulös steht er ruhig hinter den anderen Mitgliedern der Gruppe, Tommy.
einstellen. Er stand da, zitternd vor Wut und Angst und Schmerz, schlank, groß.
Beine dünner Cheerleader-Rock zwei saubere weiße Säulen
versteckt ihren engen runden Arsch. Ihre weiße Bluse verbarg ihre kleinen Brüste.
zitternde Arme hinter den weißen Armbinden.
Als Tommy nickte, umkreisten sie ihn lautlos wie ein Alptraum.
ruhig und rücksichtslos. Er stand auf, überraschter als Tommy es versucht hätte.
Ihn dazu zu zwingen, zwingt ihn, mit dem gesamten Team befreundet zu sein, anstatt
sie hatte ihn gefragt. Hände packten ihre Oberarme, während sie starrte
Er war für sein Alter 1,60 Meter groß, aber neben ihm ein Zwerg.
Männer um ihn herum. Er zitterte und wehrte sich, als sie gezwungen wurden, ihn auf sich zu legen.
die Beine an eine der schmalen Bänke auf den Inseln gelehnt
ihr Rock hebt sich über ihre Beine, senkt sich langsam zwischen ihre Waden,
Ihre Brüste schießen nach oben, als sie ihre Arme unter die Theke zieht.
Er konnte nicht denken – er war fassungslos, er konnte Tommy nur bittend ansehen.
der ihn anlächelte. Es wird nicht so schlimm sein, Cindy. Entspann dich. ER
Tommy, nein, nicht, flüsterte sie, als sie ihre Augen unter Tränen abwandte
über sein Gesicht floss, sein Körper zitterte wie Unterkühlung.
Er hörte Tommy sagen: »Hände weg«, und das zum ersten Mal
erkannte, dass dies wirklich passieren würde, Tommy wirklich
Er plant, es seinen Teamkollegen zu geben. Sie schrie, die Stimme hallte wider
wie ein Todesschrei durch die Umkleidekabine, als sich ihr geschmeidiger Körper anspannte
gegen plötzlich verhärtete Hände an Armen, Waden und Körper
ihre Brust, drückte sie nieder, versank in ihrem harten, weißen Fleisch, verbrannte sie
Ihm wurde übel, als er sich abmühte.
Er schrie erneut, ein ursprüngliches Heulen, als er spürte, wie das Klebeband um ihn gewickelt wurde.
Ihre Schenkel zitterten, als sie versuchte, ihre Handgelenke unter die Theke zu heben.
gegen die Hände, die sie festhalten, Knie gebeugt, Füße
Flach auf dem Boden. Er wollte sie treten, ihnen wehtun, sie abwerfen.
aber sie hielten ihn fest, seine Arme unter die Bank geklemmt, seine Hände
drückte auf das weiße Fleisch ihrer Schenkel, weitere Hände drückten nach unten
gegen ihre Brust drückte sie ihre Brüste flach, als sie sich dagegen drückte.
Die Muskeln in ihrem Nacken spannten sich an, als sie ihren Kopf hob, ihr schönes Gesicht zerknittert.
NEEEOOOO Wie Tommy auf seinem Bauch reitet und ihn drückt.
vor ihrer Bluse, das harte Gefühl ihrer Jeans auf ihrer Haut und
Sie begann, ihre Bluse aufzuknöpfen.
Er atmete schwer, sein Kopf hing am Ende der Bank,
Glattes blondes Haar sammelte sich auf dem harten Beton der Umkleidekabine
umgekehrte Ansicht von Boden, Knöcheln und Waden und behaarten Waden
Sie war verwirrt, als sie spürte, wie Tommys Hände ihre Bluse öffneten.
Die einst gewünschte, jetzt verhasste Berührung, wenn Sie mit den Fingern über die Oberseite streichen
indem Sie ihren BH nach unten ziehen, bis er sich unter ihren Brüsten sammelt und enthüllt
zwei cremige Hügel mit einem Sahnehäubchen für die Augen der Zuschauer
Kinder.
Tommy, bitte Tommy. Hör auf. Ich werde es niemandem erzählen. Bitte.
Er sprach und hob den Kopf, um sie zu sehen. Er fühlte seine Hände
Sie errötete erneut, als sie ihre Brüste und ihre Hände über die entblößte strich.
Brüste, Finger, die die Brustwarzen feinjustieren. AAAHHHHHGGGGGGGG schrie
kräftiges Drehen, Quetschen und Reißen der Brustwarzen
Ihre Finger verwandelten sich in Hosen, die nach Luft schnappten, als sie vor Schmerz aufschrie.
sie spürte seinen Atem an ihrem Hals.
Nun, Cindy, sagte er, du gibst mir seit zwei Wochen Blowjobs.
Es ist Zeit, mit meinen Teamkollegen zu teilen. Sie werden jeden einzelnen von ihnen in die Luft jagen
Du wirst heute einen guten Job machen oder ich muss dir weh tun. ich
Ich will dir nicht weh tun, verstehst du? Es gab eine Pause und er
Sein Verstand gefror, als ihm klar wurde, dass er meinte, was er sagte, dass er es glaubte.
Verstehst du? sagte sie noch einmal und drückte ihre Finger in ihre Brustwarzen.
Ja, Tommy. Ich verstehe, flüsterte sie, entsetzt über seine Worte.
Gut. Fangen wir an. Ich zuerst. Du bist meine Tochter.
Als Cindy diese Worte hörte, spürte sie Galle in ihrem Hals aufsteigen und war angewidert.
Er seufzte, als er Tommys Schwanz kopfüber vor seinem Gesicht baumeln sah.
gefesselt auf der Bank in der Umkleidekabine und auf dem Boden liegend. sah dich knien
vor ihm und drücke seinen Schwanz mit beiden Händen an seine Lippen
in der Nähe ihres Kopfes, verheddert in ihrem Haar. Er öffnete seinen Mund, als er es fühlte.
Finger an ihren Nippeln erlauben ihr, ihren Schwanz in heißes Wasser zu schieben
die Tiefen deines Mundes.
Jedes Mal war er von dieser Aktion begeistert, als ob es seine wäre
pralle Männlichkeit in deinem Mund, schmecke die Geschmeidigkeit deiner Haut,
Der salzige Geschmack seines Vorsafts erregt ihn. Jetzt war es eine Angst
seine Sicht verengte sich auf seine behaarten Bälle, Hüften und seinen Hintern. ER
Sie spürte, wie Hände ihre Brüste, ihren Bauch und ihre Hüften rieben, und ihr war übel
Als Tommy anfing, seinen Schwanz in und aus seinem Mund zu schieben, seine vollen Lippen
Es gleitet an seinem Schaft entlang, wenn es anfängt, sein Maul zu benutzen.
Mmmmmggggffffff, sagte er, als er den Schwanz in seinem Mund spürte.
Hände schieben ihren Rock hoch, Handflächen pressen sich gegen ihren mit Höschen bedeckten Bauch.
Sie weinte frustriert, als sie spürte, wie ihre Finger die Watte zur Seite zogen.
drücke auf den jungfräulichen Mund – sie wollte nicht vergewaltigt werden; er war nicht
Er wollte mit Tommy zusammen sein, er wollte ihn glücklich machen und er wollte mit Tommy zusammen sein.
verriet ihn und übergab ihn seinen Teamkollegen. Zuerst weinte sie leise
Er würgte, als Tommy seinen Schwanz gegen seine Kehle drückte.
Ihre Position ermöglicht es ihr, direkt in ihre Speiseröhre zu schießen.
Er geriet in Panik, als er spürte, wie sie seinen Schwanz tiefer in ihre Kehle drückte.
und auf und ab reiben, während die Finger an ihrer Fotze immer eindringlicher werden
Entlang der Schamlippen, zog sie zurück und legte sein enges Loch frei. ER
Sie kämpfte hilflos auf der Bank, ihr ganzer Körper zitterte, als sie weinte.
der Schmerz platzte in seiner Kehle, schleppte scharfe, gedämpfte Schreie und
Stöhnen aus ihrer wogenden Brust, als Hände ihre jungen Brüste zerrissen
Ihre Brustwarzen verhärteten sich.
Er spürte, wie sich der Schwanz in seiner Kehle verfing, als würde es jemandem passieren.
Sonstiges. Es passierte alles jemand anderem: Tommy schlug sich an die Kehle
dein Gesicht als Muschi zu benutzen ist jetzt schwieriger; Kinder schmatzen und saugen
ihre von ihrer harten Behandlung verletzten Brüste; wandernde Hände
glattes, weißes Fleisch entlang seines flachen Bauches kneifen und kratzen;
Finger gleiten jetzt in ihre jungfräuliche Muschi und ziehen schmerzhaft dagegen
ihre Klitoris, immer noch in den Falten ihrer Schamlippen verborgen; Hände umklammern
Massieren, Kneifen und Reiben ihrer harten weißen Waden
er war in Gefangenschaft.
Oh mein Gott, mein Gott, ja, hörte er sie stöhnen und fühlte ihren Schwanz darin gähnen.
es lief ihm die Kehle hinunter und er spürte, wie sein eigenartiger Strom herabströmte
Speiseröhre, füllte seinen Bauch mit seinem Samen, seinen Schwanz in seinem Mund vergraben
drückte die Eier an seine Nase, hinein
sein Duft. Sie zitterte, als sie sich zurückzog, verleugnete es vor sich hin.
dies geschah. Ihr Mund blieb dumm offen, ihre schönen Augen waren stumpf
Seine Lippen schwollen vor Schreck an, von Tommys Ohrfeigen. vage gesehen
ein anderer Schwanz nähert sich ihr und sie spürte, wie er in ihren Mund, ihren Mund, eindrang
Sie schluckte es natürlich, ihre Lippen streckten sich um den Schaft, als ob er da wäre.
Da war immer ein Hahn.
Er schauderte erneut, als der Schmerz innerhalb von Sekunden in seine Kehle eindrang.
Der Junge fing an, ihre Kehle zu vergewaltigen, sein junger Teenager-Körper zitterte ständig.
jetzt schienen die warmen, nassen Münder zu versuchen, ihren Körper zu verschlingen. Münder offen
Brüste, Bauch, Gesäß, Arme, Büsche; Er
fühlte sie am ganzen Körper, sich windende, lebende Wesen, die kalte Schauer aussendeten
durch seinen Körper.
Er schnappte nach Luft, als er spürte, wie sein Höschen abgeschnitten wurde, und Tränen stiegen ihm in die Augen.
weg, und die heiße Luft streift ihre Vorderseite, gefolgt von weichen Lippen
um ihre Schamlippen zu treffen. Sie versuchte, ihre Hüften, ihre Waden und zu ziehen
Ihre Hüften beugten sich vergeblich, als das Gewicht der unbekannten Objekte sie auf dem Boden hielt.
Er wimmerte aus dem Schwanz in seiner Kehle, als er eine Spitze spürte.
Ihre Zunge gleitet ihre Lippen auf und ab und gibt schockierende Empfindungen ab
durch ihren jugendlichen Körper.
Er konnte nicht denken; es war, als hätte sein Verstand abgeschaltet. junges Mädchen
Der Körper wurde angegriffen und er konnte nichts tun, nichts, die Münder und
Lippen und Zungen am ganzen Körper und ein Schwanzkrampf im Hals
Als sie sich ausruhte, warf sie die salzige und süß schmeckende Last tief in ihren Magen.
in Ihren Mund, Rachen, bevor Sie es vollständig aus Ihrem Mund nehmen.
er schluckt reflexartig, sendet seine Ankunft, um seinen Magen zu füllen, seinen Magen
sich unter der Aufmerksamkeit nasser, heißer, saugender Lebewesen winden
und leckte und küsste sie, als würden die Dinger auf ihrer Brust kneifen
Ihre Brustwarzen, ihre harten Zähne schickten scharfe Schmerzen in ihren Körper.
Die Münder an ihren Schenkeln werden gesaugt und die Hände geballt, während sie einen Mund lecken
genau richtig, ein Mund, der ihn dazu bringen würde, sich in seinen Händen zu winden, ein Mund, der ihn sanft verspottete,
jungfräuliches Fleisch, eine Zunge, die sanft zwischen den Lippen berührt, sie benetzt,
gleitet dahin, sucht ihren Kitzler, dreht sich um, schickt
Empfindungsschocks in ihrem jungen Körper, der ihren Magen drückt, und
es machte ihn krank, darunter zu leiden machte ihn krank, all dies wegen ihm zu leiden
Der Tommy, dem sie vertraut.
Ein dritter Junge schlug sich in die Kehle, und seine Welt war ihm zu Kopf geschrumpft.
sie schaukelte hin und her, ihr blondes Haar fegte jedes Mal über den Boden
Rooster stieß ihr in die Kehle, ihre Hüften berührten ihr Kinn
Und die Kugeln auf ihrer Nase zählen die Zeit für sie, während Hände sie zerreißen
ihre Skalps und Münder schwebten über seinem fleischigen Fleisch.
Als seine Lippen ihre Klitoris fanden, spürte sie, wie kalter Schweiß sie umhüllte, und sie begann.
ihn lutschen, ihn in einen warmen Mund ziehen, um den eine Zunge herumläuft,
die finger, die die jungfräuliche scheide untersuchen, eins, zwei, mehr, sie biegend
wie Empfindungen seinen Körper aus den Mündern und Händen füllen, die ihn bedecken,
glänzt auf ihren Brüsten, Kitzler und Fotze, sie will es schreien
Hör auf, hör auf, werde ihn los und lass ihn in Ruhe wie einen Hahn
ging in und aus ihrer Kehle und ihre Zähne kauten ihre Brustwarzen und
Brüste und Zunge rieben ihren Kitzler hin und her
Scham und Angst erfüllten seinen Kopf, bis er zu zittern begann.
Seine Nerven fingen Feuer und sein kalter Schweiß begann auf seiner Haut zu brennen.
Mund und Finger und Hände und Zungen und sogar mit dem Schwanz darin
Kehle durchschneiden, schockierende Wellen senden, gefolgt von einer Welle heißer, brennender Empfindungen,
zittern, zittern, Spannung scheint im Körper einer jugendlichen Jungfrau zu steigen,
aus der Magengrube zu bauen, es als Empfindungen zu quetschen
griff seine zitternde, flatternde, schwankende Gestalt an, straffte sie noch mehr und
fester und fester, bis er von dem zuckenden Schwanz heult
seine Kehle und jeder Muskel hoben sich scharf von seiner Kraft ab.
Waden und aus der jungfräulichen Kiste geflutet, um die Lippen und den Mund zu befeuchten und
seine Zunge bearbeitet seine geschwollene Klitoris und sein Magen steigt, er zieht sich zusammen und
schwoll als unwiderstehliches Vergnügen wieder an, unerträglicher, um gezwungen zu werden
Er durchbohrte seinen jugendlichen Körper mit seinen Krallen, zerriss seinen Verstand, schlug auf ihn ein.
Körper wie ein Tier, Lippen, Münder und
Zungen, Hände und der Schwanz in ihrem Hals arbeiteten weiter,
Das Lusttier schließt seine Krallen an seinen Körper, verzehrt ihn mit seinen Flattern und
quetschen und schreien, bis man mit einem neuen Hahn locker auf der Bank liegt
in ihren Rachen und Mund und Lippen und Fingern und Händen und Zähnen
versucht immer noch, sein saftiges weißes Fleisch zu verzehren.

Hinzufügt von:
Datum: November 25, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert