Europäischer Produzent Bot Eine Enge Afrikanische Muschi Und Einen Guten Cowgirl-Ritt

0 Aufrufe
0%


Hier ist ein Chat, den ich auf Omegle hatte. Außerdem heiße ich eigentlich Sarah, ich benutze Ashley auf Omegle und ich bin 17 Jahre alt.
————————————————– ————– ———————————— ———- —————————————- —
Fremder: hallo
du: hallo asl
Fremder: 23 Männer England, du?
Du: 17 w uk
Fremder: Wie geht es dir?
du: gut du
Fremder: Mir geht es gut
Fremder: Können Sie fragen, wie er aussieht?
Du: braune lange Haare, braune Augen, 5,6 und 34 c Körbchen, du?
Fremder: lange dunkle Haare, blaue Augen, Brille, 1,80, 7 Zoll groß 😛
du bist cool
Fremder: Was machst du am Geldautomaten?
Sie: nicht viel, wbu
Fremder: nicht viel
Sie: Tust du so?
Fremder: sicher
du: was magst du
Fremder: Wirklich, ist mir egal 🙂
Sie: Spielen Sie gerne sexuelle Rollen? 🙂
Fremder 😉 natürlich
du: welche? 😉
Fremder: Warum fängst du nicht an, mal sehen, wie es läuft? 😛
Du: Ok, aber was für ein Rollenspiel machen wir Schule oder Arzt oder Inzest oder sonst was?
Fremder: Hast du einen besonderen Favoriten?
Sie: Inzest-Vater/-Tochter
Fremder: okay
Du: Mein Name ist übrigens Ashley
Fremder: Tom
Sie: Schön, Sie kennenzulernen
Fremder: du auch
Sie: Fangen wir an
Du: ‚Papa, ich bin zu Hause‘
Fremder: Willkommen zu Hause Schatz, wie war dein Tag?
Sie: Guter Papa Und doch habe ich es gewagt, etwas zu tun …
Fremder: Ach? Was war das?‘ *sieht dich neugierig an*
Du: *schaut nach unten* ‚Ich muss dich dazu bringen, mich zu ficken.‘
Fremder: *hust* Du… was? Was brauchst du?‘
Du: ‚Ich muss dich dazu bringen, mich zu ficken.‘
Fremder: ‚Ashley…das ist…ich…‘ *sitzt auf dem Sofa, sieht geschockt aus*
Du: ‚Daddy, es ist okay, wenn du nicht willst…‘
Fremder: Ashley, du bist mein Mädchen. Ich würde alles für dich tun, außer das…‘ *schaut dich an*
Sie: Ich kümmere mich um das Ergebnis, wenn Sie wollen?
Fremder: Was ist das Ergebnis?
Sie: ‚Blow all men in my year.‘
Fremder: Nein. Schatz, ich kann dich das nicht tun lassen. Aber … I. Was ist, wenn deine Mutter es herausfindet? Was ist, wenn es jemand herausfindet?‘
Sie: Ich übernehme die Schuld. Wie auch immer, meine Mutter wird es nicht herausfinden. Freitags kommt er erst um 2 Uhr nach Hause.‘
Fremder: Ashley kenne ich immer noch nicht. Ich meine, du bist eine schöne junge Frau und ich liebe dich, aber du bist meine Tochter. Es ist nur…‘ *schaut dich langsam an*
du bitte?‘
Fremder: *seufzt, lächelt* ‚Wenn es dir irgendwie hilft, gut.‘
Du: ‚Danke Papa‘ *umarmt dich schnell*
Fremder: *hält dich fest*
Du: *küsst dich*
Fremder: *antwortet, immer noch etwas zurückhaltend*
Du: Komm, Dad. Denke daran, ich bin eine schöne junge Frau und das ist die einzige Chance, die du jemals haben wirst.
Fremder: *küsst dich nochmal etwas fester, legt meine Hände auf deine Hüften*
Du: *knöpfest mein Hemd auf, küsst dich weiter*
Fremder: *zieht deine Hüfte zu meiner und lässt dich spüren, wie sich meine Aufregung aufbaut*
Du: *bricht den Kuss ab, steht auf, lässt mein Shirt fallen und rutscht meinen Rock hinunter*
Fremder: *Ich starre dich sehnsüchtig an, während du dich ausziehst, meine Augen wandern langsam über deine Falten*
Du: Papa?
Fremder: *Ich fange an, meine Hose auszuziehen* ‚Bist du sicher, dass du das tun willst?‘
Du: ‚Ich‘ *öffne meinen roten BH von hinten und lasse ihn fallen, dann gleite ich mit meinen Daumen in meinen roten Tanga*
Fremder: *Ich ziehe meine Hose und meine Boxershorts aus* ‚Zeig mir, wie sehr du das willst.‘
Du: *schieb deinen Tanga nach unten* ‚Meine Freunde sagten, du müsstest etwas tun, bevor du mich fickst, ich weiß nicht was‘
Fremder: *hebt eine Augenbraue, leicht überrascht*
Du: *geht neben dich und setzt sich neben dich*
Fremder: *küsst dich, umfasst sanft deine Brüste*
Du: *bewegst dich auf deinem Schoß und reibst deinen Schwanz, während du dich weiter küsst*
Fremder: *bewege meine Hüften mit deinen, Finger ziehen an Brustwarzen*
Du: *stöhnt leise*
Fremder: Magst du Ashley?
Sie: ‚Ja, ja, ich will.‘
Fremder: *drückt meine Hüften etwas fester und bewegt meinen Schwanz so, dass mein Kopf fast in dich eindringt*
Du: *rutscht auf deinen Schwanz und stöhnst* Gott, Daddy
Fremder: ‚Oh, das ist es Baby, das ist es‘
Du: *stöhnt stärker und stöhnt lauter*
Fremder: *Ich fange an, an ihren Nippeln zu saugen, ich bewege meine Hände, um ihren Arsch zu greifen*
Du: Oh Papa Ich möchte, dass dies für immer anhält Fick mich Daddy, fick deine Tochter‘
Fremder: *roll uns, hebe deine Beine und drück dich tief, fick dich hart und schnell*
You: Daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
Fremder: Ashley, du bist so heiß *wird schneller*
Du: *lauter stöhnen*
Fremder: *nimmt seinen Schwanz aus der Muschi und schiebt ihn in seinen Arsch*
Du: ‚DAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAADDDDY‘
Fremder: *klatscht sich schnell auf den Arsch* ‚Baby, ich komme gleich‘
Du: ‚Steig in mich Daddy‘
Fremder: Das erzähle ich dir jetzt, Ashley. Unser Leben wird nie wieder dasselbe sein‘
Sie: ‚Daddy bitte?‘
Fremder: ‚Okay Baby‘ *fickt den Arsch schneller, holt ihn dann heraus und steckt seinen Schwanz wieder in die Muschi* ‚Bist du bereit?‘
Du: ‚Ja Papa‘
Fremder: *schlägt mit viel Sperma auf die Fotze*
Du: ‚Danke Papa‘ *küsst die Wange*
Fremder: ‚Es ist noch nicht vorbei‘ * legt dich hin und hebt deine Beine hoch und fängt an, deine Fotze zu fingern, während du mit deinem Kitzler spielst *
Du: ‚Schneller Papa‘
Etwas ist passiert und die Verbindung wurde dort unterbrochen, sorry.
Wenn Sie wollen, erfinde ich eine ganze Geschichte über einen 17-jährigen Jungen namens Ashley. Sag mir was du denkst
-Sarah xox

Hinzufügt von:
Datum: Dezember 17, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert