Fette Blondine Masturbiert Auf Küchentheke

0 Aufrufe
0%


Es war einer dieser besonderen Tage im Saklı Leaf Village. Die Menschen waren mit Frühjahrsputz, Arbeit, Ninja-Missionen und geheimem Sexleben beschäftigt. Naruto war enttäuscht unterwegs, da er mit Erosennins ‚Forschung‘ beschäftigt war und ihn heute nicht trainieren konnte. Er war auch enttäuscht, dass es keinen für seinen Rang geeigneten Posten gab und das Schlimmste war, dass der Ramen-Laden für das Wochenende geschlossen war Sakura war mit Ino im Blumenladen beschäftigt. Kakashi-sensai war mit Asuma-sensai auf einer Klasse-A-Mission im Land der Nebel.
Auf dem Heimweg, um ein Nickerchen zu machen und ein paar Ramen zu essen, beschloss er, bei der Akademie vorbeizuschauen und Iruka-sensai zu besuchen. Sie war in ihrer Mittagspause, also beugte sie sich vor und unterhielt sich etwa 10 Minuten lang mit ihm. Er war hungrig, also beschloss er, nach Hause zu gehen und Ramen zu essen, bevor er ohnmächtig wurde. Aber als er die Türen der Akademie erreichte, sah er ein graues Licht an sich vorbeifliegen. Er war überrascht, dass sie beschloss, ihm zu folgen und zu sehen, wer oder was er war. Deshalb geriet er bei der Verfolgungsjagd in eine Pattsituation. Als er sich am Kopf kratzte, hatte er das Gefühl, jemand wäre hinter ihm, als er sich ein wenig schnell umdrehte, sah er das graue Büschel und beschloss nun, ihm wütend nachzujagen, um herauszufinden, was es war, aber als er um die Ecke bog, schlug er jemand hart. und es wurde nach hinten geworfen und plötzlich verdunkelt …
Als Naruto aufwachte, konnte er nicht wirklich sehen, der Raum war zu dunkel. Als er versuchte aufzustehen, spürte er, wie ein Lappen von seinem Kopf rutschte und mit einem leichten Knall auf den Boden fiel Als er nach dem Tuch griff, wurde er plötzlich von einem weißen und blendenden Licht aufgeschreckt, das so stark war, dass er seine Augen schließen musste. Als es etwas dunkler wurde, kam er oben an und sah den gespenstischen Schleier Er war überrascht, dass Naruto die Hand ausgestreckt hatte, um die Schlanke einzufangen, die nun die Form einer weiblichen Figur angenommen hatte, weil er dumm war. Während das Licht noch hell war, schloss er seine Augen und berührte etwas, das wie ein Hemd aussah, und zog daran, so fest er konnte. Mit dem Geräusch von zerreißendem Stoff und einem plötzlichen Keuchen sagte Naruto arrogant: Ich habe dich, wer auch immer du bist, jetzt hör auf, dich über mich lustig zu machen sagte. Er öffnete seine Augen, um zu sehen, wer es war … Dann war er schockiert.
Es war Hinata Hyuuga. Er war noch roter, als als er Hinata erröten sah, es war, als würde Hinatas Kopf explodieren Als er realisierte, was Naruto gerade mit seinem Hemd gemacht hatte, das in seiner Hand zerschmettert war, tat er sein Bestes, um sich zu bedecken. Naruto errötete, als er erkannte, was er jetzt tat, denn bevor Hianta versuchte, sich zu bedecken, sah er ihre nackten Brüste, die er auf 36c schätzte. Ero-Sennin berechnen gelernt
Sofort fing Naruto an, sehr hart zu werden und mittlerweile tat seine Hose seinem Schwanz weh. Als HInata ihre Augen öffnete, sah sie Narutos schockiertes Gesicht, aber als sie nach unten schaute, war sie überrascht, wie lange sie in ihre Hose gestarrt hatte. Ich dachte, du wärst ein bisschen fremd.. Hinata schloss die Tür und benutzte Jutsu im Feuerstil, um 3 Kerzen anzuzünden. Naruto wusste nicht, was er sagen sollte, aber dieses Mal pochte er heftig, an diesem Punkt musste er sie ficken und es war ihm egal, ob es Vergewaltigung war
Es ist okay, Naruto-kun, ich bin froh, dass du das getan hast, sagte er schlau. Y-du? fragte sie verwirrt. Geschockt versuchte sie es zu vertuschen, aber weil sie ein kompletter Idiot war, ließ sie es aus Versehen aus ihrer Hose fallen. Er war überrascht, wie lange es dauerte, was er auf etwa 6,5 ​​Zoll schätzte. Ohne sein Wissen oder seine Erlaubnis sprang seine Hand heraus und nahm sein fleischiges Werkzeug auf. Dann entschied er sich, es zu versuchen, beugte sich vor und leckte sich ein wenig den Kopf. Das brachte ihn dazu, sich zu bewegen und Naruto stöhnte: Ooooh, verdammt, heilige Hinata, es ist so gut, dass du so weitermachst. Er würde jetzt nicht aufhören, nachdem er geschmeckt hatte, was er liebte. Also leckte und schlürfte er weiter ihren ganzen Schwanz. Er beugte sich vor, um gelegentlich an seinen Eiern zu lutschen, was sich großartig anfühlte, aber nach einer Weile war er wieder in seinem Schwanz. Bald darauf kam er leicht an Narutos Grenze.
Nachdem er etwa 10 Minuten so verharrt hat, schreit Naruto Ich … ich komme Hinata, Ahhhhhhh. und lass es uns in Hinatas Mund stecken. Er zögerte nicht, es zu schlucken, nahm alles und stöhnte, als er aß und den salzigen Samen genoss. Nach all dem sagte er: Das war der beste Naruto, ich hoffe, wir können es noch einmal machen. Sagte er mit einem verschmitzten Grinsen. Nun, ich muss heute nirgendwo sein, also wie wäre es, wenn wir zu mir nach Hause gehen und unsere kleine Party fortsetzen? Sagte Naruto liebevoll mit seiner Stimme. Ich denke, ich werde dir in diesem Punkt zustimmen, meine Liebe. Diese Worte zu hören, berührte Naruto wirklich. Ich liebe dich, Hinata.
Er war fassungslos, aber fasziniert von diesen freundlichen Worten, dann beugte sich Naruto plötzlich zu ihm und küsste ihn, wissend, dass Naruto und er damit für immer zusammen sein würden. Doch es gab ein plötzliches Problem, das sich für Hinata manifestierte. Die Regel seines Clans war, dass er sich nicht aussuchen konnte, wen er heiraten wollte, stattdessen traf der Clan-Anführer die Wahl. Und nur die härtesten Typen konnten als Hinatas Ehemänner angesehen werden.
Naruto, ich habe schlechte Neuigkeiten, mein Clan sagt, ich kann dich nicht heiraten, es sei denn, mein Vater wählt dich als meinen Ehemann. sagte Hinata in einem deprimierten Ton. Gah, blöde Familiengesetze, mach dir keine Sorgen, Hinata, ich werde mir etwas einfallen lassen, damit wir zusammen sein können. Naruto dachte angestrengt nach, als er sagte, dass ihn ein Fehler für immer von Hinata trennen könnte.
Meine erste Geschichte bitte bewerten und kommentieren, ich kann Anime-Geschichten anfordern, Anfragen per E-Mail an [email protected][email protected]

Hinzufügt von:
Datum: November 28, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert