Vollbusige Puma-Muschi Und Bbw Spielt Solo

0 Aufrufe
0%


Millie Adams trank ihr fünftes Glas Wein für den Abend, während die Musik spielte. Ihr kurviger Körper rieb an jemand anderem und sie stöhnte ein wenig.
Die Person, die er quietschte, schenkte ihm ein schelmisches Grinsen.
jemand… eine geile kleine Schlampe, huh? sagte er und reichte ihm seinen Wodka. Er lächelte sie an und näherte sich.
?Du weisst.? sagte Millie und ließ ihre Finger langsam zu dem gleiten, was sie wollte; Beule in deiner Hose.
Michael konnte nicht anders als sein Stöhnen zu unterdrücken und küsste sie heftig auf die Lippen. Millie stöhnte und spürte, wie ihre Katze nass wurde. Sie rebellierte gegen ihn, ihr schlanker Körper machte ihn verrückt. Schmutziges blondes Haar fiel über ihre D-Körbchen-Brüste und ihre smaragdgrünen Augen sahen Michael widerstrebend an.
Lass uns das in ein Zimmer bringen. Er murmelte ihm ins Ohr. Sein Penis zuckte und er lächelte teuflisch. Michael führte Millie die Treppe hinauf zu einem großen Schlafzimmer mit einem Whirlpool in ihrem privaten Badezimmer, einem Mini-Kühlschrank mit allerlei Alkohol, einem Blick auf das Meer draußen und einem großen Bett, das aussah, als wäre es zum Ficken gemacht.
Das Duo, das sich nicht dazu herabließ, die Tür zu schließen, sprang auf das Bett und begann sich leidenschaftlich zu küssen. Millie rieb ihre winzigen Hände gegen Michaels große, harte Lippen und leckte sie.
Er stöhnte, als Michaels Hände ihm langsam folgten, bis sie schließlich seinen Arsch erreichten.
Ich will, dass dein Schwanz in meiner Muschi vergraben ist. Er atmete in sein Ohr.
Natürlich wollte Michael ihrem Wunsch nachkommen; ER WAR HEISS. Immerhin hatte Millie langes, welliges, schmutzigblondes Haar und smaragdgrüne Augen. Ihr olivfarbener Teint war perfekt, und ihre Beine waren lang und schlank. Ihre Brüste waren keck, natürlich und hatten Körbchengröße D; Sie passen perfekt auf die Sanduhrform und den großen Hintern.
Und Michael selbst war auch nicht schlecht; Er hatte Muskeln und 12 Packungen, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass sein Penis 23 cm locker war. Im aufrechten Zustand war es fast 10 Zoll lang. Es war mindestens 2 Zoll breit, wenn nicht 3.
Michael zog sein enges silbernes Minikleid an und zeigte seine wunderschöne Figur. Während sie daran arbeitete, begann Millie, ihre Hose herunterzuziehen und enthüllte ihren prall gefüllten Schwanz.
Oh, das gefällt mir schon. Er sagte es auf eine sexy Art und Weise. Michael lachte halb und versuchte immer noch, sein Kleid auszuziehen. Inzwischen hatte Millie erfolgreich Michaels Kleidung zerrissen und Michael küsste seinen Hals.
Schließlich zog Michael das Kleid aus und fing an, seinen sexy Tanga und BH abzuziehen.
Magst du mein Höschen? Sie können sie als Andenken behalten. Er flüsterte ihr ins Ohr. Michael grunzte als Antwort und konnte fühlen, wie der Vorsaft aus seinem Schwanz sickerte.
Glücklich umarmte Millie die warme, klebrige Ejakulation und Michael stöhnte, als sie anfing, seinen heißen Füchsenschwanz zu lecken.
? Magst du meinen schönen Mund, der deinen Schwanz leckt? flüsterte sie sarkastisch zwischen den Licks. Michael nickte nur; Er wusste genau, dass er jeden Moment ejakulieren würde.
Ich werde mich scheiden lassen? Er grunzte und Millie leckte seinen Schwanz überall. Kurz bevor ihre Eier zusammengedrückt wurden, drückte Millie sie mit ihren zarten kleinen Händen und Michael konnte sich nicht länger zurückhalten.
Als sie spürte, wie sich ihre Eier anspannten, schloss sie ihre Augen, als ihr Schwanz das heiße, klebrige Zeug verspritzte. Er stöhnte, als er sich hin und her wälzte und spritzte.
Millie schaffte es, die gesamte Ejakulation aufzufangen und schluckte sie sofort. Er griff nach ihren Brüsten und legte sie um Michaels schlaffen Penis (was sofort zu einer weiteren Erektion führte)
Wirst du mich ficken, Baby? Sie stöhnte, während sie seinen Schwanz auf und ab pumpte. Ihr Penis war gut mit Sperma geschmiert und sie glitt schnell an ihren Brüsten auf und ab.
Dann stand Millie auf und nahm eine Flasche Champagner aus dem Kühlschrank. Er riss das Oberteil ab und gab es Michael.
Ich denke, du weißt, was damit zu tun ist? Sie flüsterte sexy.
Sie posierte auf dem Bett wie ein Pornostar und es kam Michael in den Sinn.
Er goss den prickelnden Champagner auf Millies Körper. Er beobachtete, wie das Getränk seinen Körper hinabglitt und alles umfasste, was er erreichen konnte.
?Das fühlt sich so gut an.? Er stöhnte, während er mit ihrem Kitzler spielte. Michael grunzte und lächelte, kroch über Millie und wusste, was ihn erwartete.
?Warten. Ich will Dir etwas zeigen.? sagte. Er stand auf und bedeutete Michael, genau dort zu bleiben, wo er war.
Er drehte sich um und beugte sich vor, enthüllte seinen Arsch und seine feuchte Muschi. Michael konnte spüren, wie sein Schwanz hart wurde und Millie fing an, ihn wild zu reiben, während sie fortfuhr.
Er schüttelte seinen Hintern und Millie drehte ihren Kopf, um zu sehen, wie Michael unbeholfen herumstocherte. Lächelnd drehte er sich um und ging auf Michael zu.
Sie spreizte ihre Beine und zog sich auf Michaels Schoß, immer noch ihm gegenüber.
Ich gebe dir den besten Lapdance der Welt. Er flüsterte ihr ins Ohr.
Sie setzte sich auf seinen Schoß und fing an zu schaukeln. Sie schob ihre Brüste zu ihm und knarrte ihre Härte.
Schließlich konnte Michael es nicht mehr ertragen und explodierte überall auf Millie.
Anstatt angewidert die Stirn zu runzeln, leckte sie sich über die Lippen und leckte, was auch immer auf ihrem Gesicht war.
Michaels Härte begann sich wieder zu verhärten, als er zusah, wie Millie heißes Sperma über ihren ganzen Körper rieb.
Er rieb sanft ihre Brüste und Nippel und beugte sich dann zu einem Kuss herunter. Michael hob sie in ihren Arsch und Millie beendete ihre Mission, indem sie ihre Muschi auf ihren wartenden Schwanz legte.
Millie stöhnte und Michael stöhnte, als er spürte, wie sich die enge Muschi um seinen Schwanz klemmte. Es war überraschend; Es war ziemlich eng für eine Schlampe.
Er schloss seine Augen und schlang seine Arme und Beine um sie, während Michael langsam in ihre Fotze hinein und wieder heraus glitt. Er konnte spüren, wie sich der enge Muschimuskel um ihren harten Schwanz legte und er liebte das Gefühl. Unterdessen stöhnte und stöhnte Millie, als sie anfing, schneller zu schlagen.
Millie schnappte sich die Champagnerflasche und goss den Rest über sie, und Michael stöhnte, als er spürte, wie das Getränk seinen Schwanz hinabglitt.
Plötzlich fing Michael an, seinen Schwanz härter zu schlagen. Er stieß sie und sie schrie vor Freude, als sie beschleunigte.
?Ja Ja Ja Ja Fülle meine Fotze mit deinem dicken fetten Schwanz Ja? flüsterte ihm ins Ohr.
?OOOOOH BABY HART HART SCHNELLER RAMADAN, UM MEINE PUSSY ZU ERSTELLEN Ich?MMMMMMMMMMMM CUMMMMMMMMMMMMMMMMMINGGGGGGGGGGGGG? Sie schrie.
Plötzlich spürte Michael, wie sich Millies Hintern mehrmals anspannte und lockerte; hatte einen Orgasmus.
Sie schrie und schloss ihre Augen vor purem Glück, fühlte sich erleichtert. Sie schüttelte und küsste Michael lange und hart, der letzte ihres Orgasmus fuhr schließlich durch ihren Körper; aber sie sind noch nicht fertig.
Michael fuhr fort, seinen Schwanz sanft rein und raus zu schieben, während er sich entspannte, auf seinen Schultern lag und langsam atmete.
?ICH? Komm? Er grunzte, als er spürte, wie sich seine Eier wieder anspannten.
Millie stöhnte vor Freude, als sie die heiße Spermapumpe in ihrer Muschi spürte. Sie war zu atemlos, um etwas zu sagen, und lag auf ihren Schultern, keuchend von ihrem Orgasmus.
Nun, ihr seid echt laut. sagte ein Mädchen. Ein anderes Mädchen stand neben ihm, beide grinsten wild.
FORTGESETZT WERDEN?

Hinzufügt von:
Datum: November 6, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert