Vom Benutzer Angefordert Colum Datei Unterhaltung Außer

0 Aufrufe
0%


Samstag, 1. Januar 2022
20:00
Neujahr.
Lassen Sie mich beginnen, indem ich mich vorstelle.
Mein Name ist Eyah (ey-uh). Er wird dieses Jahr 19. Der jüngste. Pixie-Haarschnitt, 5’5. Sehr zierlich. Ich habe A-Cup-Brüste (ja, Sie werden sie nicht bemerken, wenn ich ein T-Shirt trage), also trage ich seit 2018 keine BHs mehr. Habe ich nicht eine Familie Es macht mir nichts aus, einen BH zu tragen, aber manchmal finde ich meinen Vater und meine Brüder besonders Sportler Auch wenn ich dabei erwischt werde, wie ich mich an meine kleinen Hügel anschleiche, wenn ich ihn trage, und ich immer ein weites Tanktop trage. Stört mich sowieso nicht (ich liebe die Aufmerksamkeit. Wir sind uns wegen der Pandemie noch näher gekommen. Und weil wir durch die Quarantäne aneinander gebunden sind, scherzen Harry (mein Bruder) und ich immer miteinander. An die anderen. Ich tue mich reif. Aber ich bin kindisch im Vergleich zu meinen Eltern. Ich bin gerne der Jüngste, ich lasse mich immer gerne von meinem Vater und meinen Brüdern verwöhnen. Ich habe 2 ältere Brüder. Der Älteste ist Michael, 32 Jahre alt, noch nicht verheiratet … Ich mache mir keine Vorwürfe, er hat ein dickes, hübsches Gesicht, das Problem ist, dass er introvertiert ist, also ist es schwer, Mädchen kennenzulernen Fitnessstudio Er trinkt. Gefreiter Edward ist 52 Jahre alt. Lang und dünn. Meine Mutter Erin ist 50 Jahre alt. Sie ist zierlich wie ich, aber ihre Brüste sind viel größer. Ich bin fast gerade, während ich feine Kurven habe.
Mittwoch, 5. Januar 2022
10:30 Uhr morgens
Wir faulenzen alle am Pool. Ich trage nicht wirklich gerne Bikinis, also trug ich ein enges graues Tanktop und eine rosa Badeanzughose. Meine Mutter sonnt sich mit dem Gesicht nach unten am Pool. Ich sitze auf den Stufen des Pools, nur die Hälfte meines Körpers ist unter Wasser. Michael bat mich, noch einmal zu posieren, damit er mich zeichnen könnte (er sagt, ich bin sein Lieblingsmodel). Allerdings habe ich seine Zeichnungen nie gesehen. Harry schwimmt auf der tiefen Seite des Beckens. Mein Vater tut so, als würde er auf einer Chaiselongue ein Buch lesen (tatsächlich habe ich ihn dabei erwischt, wie er mich angestarrt hat. Meine Brustwarzen ragen aus dem Stoff meines Oberteils heraus. LOL).
Freitag, 7. Januar 2022
21:15
Fauler Freitag. Meine Brüder sind in ihren Zimmern. Meine Mutter spült das Geschirr und mein Vater und ich sitzen in seinem bequemen Stuhl und schauen uns zusammen einen Film an. Mein Vater war immer nett zu mir, seit ich klein war, er hat mich immer verwöhnt, also ist es normal, dass ich mit ihm auf seinem Thron sitze (wie er es ausdrückt), weil er dünn ist. Entweder sitze ich mit dem Rücken zu seiner Brust auf seinem Schoß, oder ich sitze mit dem Rücken auf seinen Beinen auf seiner Seite und lege meine Beine hoch und über seine Beine. Heute bin ich bei ihm, meine Beine sind auf ihm. Ich tat so, als würde ich schlafen, nachdem ich es etwa 15 Minuten lang angeschaut hatte. Ich hörte, wie meine Mutter meinem Vater sagte, er solle mich in mein Zimmer tragen. Mein Vater rührte sich nicht und ließ mich auf seiner Brust schlafen. Nachdem meine Mutter in ihr Zimmer gegangen war, fühlte ich es. Mein Vater wusste, dass ich einen schweren Schlaf hatte und entschied sich dafür. Es folgte leicht den Konturen meiner Brustwarze. Nach ca. 5 Minuten hat mein Vater meine Position angepasst, mein Kopf hängt jetzt an der Handstütze mit der Hand im Nacken (es ist sehr einfach für ihn, da ich so klein bin). Seine andere Hand versuchte, nach meinen Beulen zu tasten, testete mich, um zu sehen, ob ich aufwachen würde. Nachdem er sich vergewissert hatte, dass ich es nicht tun würde, hakte er seinen Zeigefinger an die Seite meines Tanktops und ließ eine meiner Beulen los, bevor er an meiner Brustwarze leckte und saugte. Es war das erste Mal, dass mein Vater wirklich etwas tat. Ich schätze, es ist meine Schuld, weil ich ihm die Chance gegeben habe, das zu tun, was er wirklich wollte. Ich öffnete meine Augen und sah ihn an. Unsere Augen trafen sich, aber er hörte nicht auf und saugte weiter an der rechten Brust. Dann schloss ich die Augen, stöhnte, lehnte meinen Kopf zurück und genoss den Moment. Da alle außer uns beiden oben waren, bückte ich mich, zog mein Top aus und zeigte meinem Vater meine kleinen Hügel. Während seine rechte Hand immer noch meinen Rücken stützte, glitt seine linke Hand unter die Strapse meines Unterteils und glitt direkt in meine durchnässte, nasse Muschi und fingerte mich. Ich stöhnte und schnappte nach Luft, als ich bemerkte, dass sich auf der Treppe etwas bewegte. Mein Vater hat meinen Hintern komplett entfernt, mich neu positioniert, sodass ich jetzt auf seinen Schultern saß, ihm gegenüber, seine Hände waren auf meinen Achselhöhlen, um mich zu stützen, und jetzt isst und saugt er an meiner Fotze. Ich begann mich schläfrig zu fühlen, da mein Vater immer noch Dinge mit mir machte, nachdem es hart in seinen Mund gekommen war. Ich ließ ihn tun, was er wollte, bis er einschlief.
Samstag, 8. Januar 2022
7.00 Uhr morgens
Ich wachte in meinem Bett auf und erinnerte mich daran, was letzte Nacht passiert war. Ich stand auf, zog ein lockeres weißes Hemd und die engsten Hosen an, die ich finden konnte, und ging die Treppe hinunter, um zu frühstücken. Alle saßen am Tisch (glaube ich, sie schliefen noch) außer Harry. Bei meinem Vater waren seine Augen verschlossen und ich tat so, als wäre nichts passiert. Wir spielen immer noch jede Minute Vaterwitze, lachen oder verdrehen die Augen.
7:30 Uhr morgens
Nach dem Frühstück bat mich meine Mutter, Harry aufzuwecken, also ging ich nach oben und überlegte, wie ich ihn aufwecken könnte. Ich möchte nicht, dass wir nach dem, was sie letzte Nacht gesehen haben, komisch zueinander sind (ja, das ist der auf der Treppe). Als ich an seiner Tür war, dachte ich ein wenig mehr nach und beschloss, mich nicht darum zu kümmern, und ging hinein. Er sitzt nur in seinem Bett, wach, an das Bettbrett gelehnt, oben ohne wie ein Halbgott. Ich geriet in Trance, hypnotisiert von seinen Bauchmuskeln und seinem Gesicht. Ich ging langsam auf sie zu, krabbelte auf sie zu, als ich das Fußende des Bettes erreichte, ging zwischen ihre Beine, zog ihren Schwanz heraus und begann, ihre Eier zu lecken und zu saugen. Das ist das erste Mal, dass ich einen Schwanz halte und ich kann jetzt schon sagen, dass sein Schwanz mein Favorit ist. Sehen Sie, ich bin in Harry verliebt, nicht nur in brüderliche Liebe. Er ist näher an meinem Alter, also bin ich ihm natürlich näher. Manchmal haben wir sogar gerungen, uns gekitzelt. Er fing sogar an, mich zu begrapschen, als wir spielten, und ich blinzelte nicht und ließ ihn denken, dass es mir egal war und dass es nichts war.
07:40
Ich liege völlig nackt in seinem Bett und werde auf ihn gelegt. An ihrem Bauch, Angesicht zu Angesicht mit meiner durchnässten Fotze, leckt sie von unten an meiner Klitoris. Die Art und Weise, wie seine Zunge meine Fotzenlippen teilte, dann kreiste und an meiner Klitoris saugte, machte mich verrückt. Seine Arme reichten bis zu meinen Beulen, packten und kniffen meine Brustwarzen. Die Tür öffnete sich lautlos und Michaels Kopf tauchte auf (wahrscheinlich überprüfte er, was mich so lange gekostet hatte), sein Blick fixierte das, was Harry und ich taten. Harry hatte uns etwa 2 Minuten lang beobachtet, als unsere Zungen den Mund des anderen erkundeten, als er aufstand und mich küsste. Als ich zur Tür sah, war Michael nicht mehr da. Wahrscheinlich muss ich ihn später auch beruhigen.
7:46
Ich bin in den Wolken, schwimme, zumindest fühle ich mich so. Harrys Werkzeug ist in mir, langsam rein und raus, quält mich (aber auf eine gute Art und Weise). Er hat mich gedreht, jetzt bin ich oben, Hände an meiner Taille, führt mich hin und her, immer und immer wieder. Meine Hände liegen auf seiner Brust, um mich zu sammeln. Nach einer Weile nahm ich Fahrt auf, dann spritzte ich ab. Ich sprang hart und fiel gegen seine Brust, zuckte, als ich schwer atmete. Er sagt, dass er auch gleich fertig ist, also rollt er mich wieder und pumpt mich hart, spritzt in mich hinein. Wir rollen wieder und ich bin oben, mein Kopf auf seiner Brust. Ich verschwendete. Harry fuhr fort, mit seiner linken Hand mein Haar zu streicheln, seine rechte Hand auf meinem Hintern, verspottete meinen Hintern. Und ich schlief wieder ein und ignorierte, dass die Tür verschlossen war. Es ist mir egal, ob mein Vater oder meine Mutter oder Michael uns nackt sehen und Harrys Schwanz immer noch in mir vergraben ist.
Dienstag, 11. Januar 2022
10:15 Uhr
Ich bin eifersüchtig auf Harrys Freundin Er kann es haben, ohne sich zu verstecken. Habe ihn heute angerufen, gesagt, seine Familie sei weg und er könne bleiben. Ich bat Harry, nicht zu gehen, aber er sagte mir bereits, dass wir das niemals tun würden, also packte er einige seiner Sachen zusammen und ging. Ich stehe in seinem Fenster und beobachte, wie sein Auto wegfährt.
10:20 Uhr
Ich ging direkt zu Michaels Zimmer, um zu versuchen, darüber zu sprechen, was er neulich gesehen hatte. Wir haben noch nicht darüber gesprochen, weil ich glaube, sie geht mir aus dem Weg. Ich bin nicht in Michaels Zimmer gegangen, als ich das letzte Mal dort war, als ich 8 Jahre alt war. Es ist nicht wirklich verschlossen, aber wir respektieren seine Privatsphäre, da wir wissen, dass er introvertiert ist. Heute werde ich die ungeschriebene Regel brechen, Michaels Zimmer nicht zu besetzen. Ich trat ohne Vorankündigung ein und erfuhr, dass er nicht zu Hause war. Ich habe vergessen, dass meine Mutter ihn gebeten hat, sie zum Lebensmittelgeschäft zu begleiten. Trotzdem ging ich hinein und legte mich auf sein Bett, um zu versuchen, auf ihn zu warten. Er fand das Skizzenbuch unter seinem Kopfkissen und öffnete es. Ich dachte, ich wüsste, was ich gefunden habe (meine Zeichnungen), aber was ich gefunden habe, hat mich etwas überrascht. Ich bin es immer noch, aber ganz nackt. Es hielt sogar meine Körperproportionen richtig. Ich erinnere mich, dass ich das gezeichnet habe, wo wir im Pool waren. Als ich auf der Pooltreppe saß, war mein halber Körper unter Wasser, meine Ellbogen ruhten auf der ersten Sprosse des Pools und meine Beine spreizten meine Fotze (er ließ es so aussehen, als würde er meine untere Hälfte sehen). Wir haben auch Tonnen von Aktzeichnungen unserer Mutter. Es gibt auch eine Skizze von mir und meiner Mutter, die für sie auf der Couch posieren, es war der Geburtstag meiner Mutter, ich erinnere mich, natürlich waren wir auf der Zeichnung nackt. Und es gibt auch eine Zeichnung von dem, was er neulich gesehen hat, wo meine Beine weit gespreizt waren und Harry zwischen meinen Beinen war und meine Muschi aß. Allerdings war Harry in dieser Zeichnung nicht anwesend, sein Platz wurde von meinem ältesten Bruder eingenommen. Es war unglaublich schön. Das Skizzenbuch ist mit Hunderten von Porträts von mir und meiner Mutter gefüllt.
10:40 Uhr
Ich spüre, wie meine Augenlider hängen, nachdem ich das Skizzenbuch durchblättert habe. Also legte ich seine Zeichnungen neben mich und schloss meine Augen und versuchte, mich etwas zu entspannen. Ich machte gerade ein Nickerchen, als meine Shorts ausgezogen wurden und dann jemand meine Füße hochzog. Als mein Bewusstsein zurückkehrt, sehe ich, wie Michael an meiner Muschi saugt. Meine beiden Füße auf seinen Schultern, meine Fotze in der Luft, mein Kopf immer noch auf dem Bett. Jetzt wache ich auf und sehe, dass mein Oberteil bereits ausgezogen ist, wahrscheinlich ausgezogen, während ich geschlafen habe, meine Brüste sabbern. Meine beiden Hände gingen hinter mich und ich versuchte, seinen Schwanz herauszuholen. Ihr Bauch war riesig, also hatte ich Schwierigkeiten, den Knopf an ihrer Hose zu finden. Als ich ihn fand, ging meine Hand in sein Höschen und fand seinen kleinen, unbeschnittenen Penis (egal). Michael ließ mich los und zog seine Shorts aus. Ich kroch zum Fußende des Bettes und stand seinem Schwanz von Angesicht zu Angesicht gegenüber. Es war der süßeste Schwanz, den ich je gesehen habe, mit dem Kopf eines Hahns, der aus seiner Vorhaut ragte. 3 Minuten lutschen und schon kam es direkt in meinen Mund.
11:00 Uhr morgens
Wir reden immer noch über etwas in ihrem Bett, immer noch nackt. Michael liegt auf seinem Rücken, meine rechte Hand greift nach hinten und spielt mit seinem Schwanz, während ich auf seinem Bauch sitze (aufgrund seiner Größe bin ich wie ein kleines Kind auf seinem Bauch). Es sind meine Muschisäfte, die einen Fluss von ihrem Bauch zu ihrem Bett erzeugen. Er wollte, dass ich er bin und er mein. Ich erzählte ihm von meinem Vater und was am Freitagabend passiert war. Und natürlich kannte er Harry. Er sagt, es ist ihm egal, solange ich endlich bei ihm bin. Ich erzählte ihm auch von meinen Gefühlen für Harry und dass Harry nicht um mich kämpfen wollte. Ich fragte sie nach ihren Gefühlen für meine Mutter und wie ich versuchen würde, ihr in dieser Angelegenheit zu helfen. Das erregte ihn. Dann hatten wir Sex.
Ende Kapitel 1.

Hinzufügt von:
Datum: September 30, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert