Die nichte, die frau und ihre bedürfnisse teil 4

0 Aufrufe
0%

TEIL 4

Ich werde durch die Geräusche von lautem Stöhnen und Bettbewegungen geweckt, das Stöhnen hat etwas Vertrautes und als ich meine Augen öffne, sehe ich meine Nichte auf meiner Frau in einer 69-Position und beide sind sehr aktiv am Lecken und Saugen beteiligt

gegenseitig die Fotzen.

Ich strecke die Hand aus, während ich sage: „Verdammt, du bist auch absolut unersättlich“, und merke nicht, dass mein Schwanz mit meinem Drang zu pissen in voller Höhe steht.

„Ja, nun, es sieht so aus, als würdest du auch etwas brauchen, wenn dein Schwanz so hart und steif ist, als wäre er Onkel Rick“, sagt Mac und klingt so, als würde er es hoffen.

Während ich mit geschlossenen Augen daliege, spüre ich, wie eine kleine Hand meinen Schwanz greift und zur Seite zieht und ein warmer Mund ihn umhüllt und irgendwo in mir ein lautes Ahhhhhh ausstößt, während sich mein Gesäß zusammenzieht und meine Eichel anschwillt, während sie eifrig daran saugt

seine Zunge lasziv um ihren empfindlichen Rand.

Ich spüre, wie sich ein paar Tropfen Pisse auf meinem Zeh bilden, und sie leckt sie stöhnend an mir ab, während sie an meinem Harnröhrenloch saugt und leckt, bevor sie ihren Kopf hebt und sagt: „Ich glaube, ich habe gerade die Pisse aus deinem Loch geleckt, und es war wirklich ‚ t.

Schlecht.

Pisst du mir ins Maul, wenn ich nicht aufhöre?“

Ich nehme ihre Hand von mir und drehe meine Beine zur Seite des Bettes und sage: „Ich könnte einfach meinen guten Schwanzlutscher machen, also warum gehe ich nicht pinkeln und komme zurück, während du deine Tante damit richtig hart zum Abspritzen bringst schlampige Zunge.

von dir“, antworte ich.

„Hmmmm, ok, ich kann es tun, aber ich komme besser zurück oder ich komme und hole dich“

„Ich lache und sage: „Leute, ich fürchte wirklich, ihr werdet es tun.

Was wirst du tun, wenn du mich findest, mich zu Tode ficken, ja, ich hasse es wirklich.

Vielleicht kannst du meine versaute Frau mitnehmen und mir so richtig Angst machen!“

„Du kennst mich, Onkel Rick, ich würde mir etwas Böses einfallen lassen, was ich dir antun könnte“

„Ja ein wenig, ich wette, das würdest du!“

Bevor ich mit dem Pissen fertig bin, höre ich Ritas laute Orgasmen aus dem Hauptbadezimmer, höre das Bett sich winden und ihre Antwort von lautem Saugen und Lecken von Macs Muschi und kurz darauf stöhnt meine Nichte über ihre Liebe zu dem, was meine Frau ihr auch gibt.

Dann verstummt er, bis auf das laute Keuchen und Keuchen, während sie daliegen und sich von der Intensität ihres Vergnügens erholen.

„Verdammt, ich möchte jeden Morgen so geweckt werden. Zuerst dachte ich, ich würde träumen, aber dann, als ich spürte, wie eine Zunge in mich eindrang und mich leckte, wusste ich, dass kein Traum so wunderbar ist. Vielleicht solltest du kommen und bei uns leben Baby“

, sagt Rita lachend.

Ich gehe zurück ins Schlafzimmer und sage: „Wenn jemand Frühstück macht, verspreche ich, die Köchin zu ficken, bis sie denkt, dass sie sterben wird.

„Das ist nicht fair, ich kann nicht kochen“, protestiert Mac und denkt, er wird nicht gefickt.

„Komm schon, Schatz, ich werde dir beibringen, wie es geht, und er wird uns beide ficken müssen. Wir werden ihm beibringen, solche Dinge zu sagen, er wird denken, dass er sterben wird, bevor wir mit ihm fertig sind.

Vielleicht ruft er einfach einen Schwarzen, der ihm hilft“, sagt Rita lächelnd, als sie aus dem Bett rollt.

Sie gehen die Treppe hinunter und besprechen, ob sie duschen oder warten und eine mitnehmen sollen.

Dann erinnere ich mich an den Dildo in meinem Arsch, als ich mir das letzte Mal die Freiheit genommen habe, mich zu putzen und alleine unter die Dusche zu springen.

Als ich endlich die Treppe hinuntergehe, rieche ich gebratenen Speck und mein Magen knurrt vor Vorfreude.

Ich höre das Fett in einer Pfanne und ein lautes „Autsch“ und höre Mac sagen: „Verdammt, das Fett ist aus meiner Brustwarze gesprungen und hat mich verbrannt.“

Ich gehe auf sie zu und sehe, wie sie versucht, auf ihre kleinen Brüste zu schauen, und sie fragt: „Wenn sie Blasen hat, verbrenne sie“, während sie ihre rechte Brustwarze festhält.

„Ich werde es besser machen“, sage ich, während ich meinen Mund zu ihrer Brustwarze senke und sie sanft zwischen meinen Lippen sauge, während ich das Speckfett darauf genieße, während ich sie lecke und lutsche, während sie seufzt und ihre Hand auf meinen Kopf legt.

.

Ich spüre, wie sich ihre Brust schneller hebt und senkt und ich höre sie in einem hoffnungsvollen Ton sagen: „Oh verdammter Onkel Rick, ich glaube, es könnte auch auf meine Klitoris gespritzt sein, kannst du es besser machen, als wärst du meine Brustwarze?“

Ich halte an und schlage ihr auf den Hintern, was sie zum Aufschreien und Aufspringen bringt, als ich sage: „Das ist für das lügende kleine Mädchen.“

Sie sieht mich schelmisch an und sagt verlegen: „Ich könnte ihn ein bisschen einschmieren, wenn du ihn so sanft lutschst und so, ich mochte es. Außerdem hast du mich so gelutscht, dass mein kleiner Knopf pochte und ich muss berührt werden

trotzdem ist es deine Schuld, dass ich gelogen habe.

Hey, meine Brustwarze fühlt sich besser an, danke!“

„Äh, ihr zwei seid auf dem Weg zu mir, geht woanders spielen, damit ich kochen kann.“

„Äh äh, ich gehe nirgendwo hin, er muss auch ficken. Was soll ich tun, Tante Rita?“

„Nimm den Speck aus der Pfanne und schalte die Hitze aus, damit er dir nicht wieder aufplatzt.“

Ich ziehe meinen Bademantel an und gehe die Zeitung holen und sehe eine attraktive Frau den Block hinaufgehen und im Gehen die Häuser betrachten.

Sie hat eine schöne Figur, die ich bemerke, und sie hat leidenschaftliche Augen und volle Lippen.

Ihre Brüste sind nicht groß, aber sie scheinen die perfekte Größe für ihren Körper zu haben.

Ich merke, dass ich sie angestarrt habe, und es ist mir peinlich, und ich drehe mich um, um zurück ins Haus zu gehen, aber sie redet und fragt: „Tut mir leid, aber bist du Rick, Rick Douglas?“

Ich weiß, dass ich rot werde, als ich der Frau, die ich mit offenem Mund anstarrte, antworte: „Ja, ja, ich kenne dich? Du musst mir verzeihen, aber ich erinnere mich nicht …“

Er unterbricht mich mit den Worten: „Ich bin Mary, Marshas Mutter, wir haben mit Ramrod telefoniert.“

„Oh, sorry Mary, ich hätte deine sexy Stimme erkennen sollen, sie ist ziemlich unverwechselbar“

„Nun, danke. Ich war nur spazieren und dachte, ich würde vorbeikommen und sehen, wo Ramrod wohnen würde. Ich war neugierig, ob er Platz zum Herumtollen hat. Marsha und Mackenzie haben mir versichert, dass er es tun würde, aber ich dachte, ich würde gehen.

und sehen Sie selbst.

Gibt Marsha auch etwas Zeit allein mit Ramrod, ich weiß, wie sehr sie es vermissen wird, ihn nicht die ganze Zeit bei sich zu haben.

„Ich würde Sie einladen, einzutreten, aber alle laufen nackt da rein. Wenn Sie uns eine Sekunde geben wollen …“

„Hmmm klingt komisch, es macht mir nichts aus, wenn sie es nicht tun“, sagt er, als er unterbricht, was ich gerade sagen wollte.

Er steht da und lächelt, als würde er mich fragen, ob ich möchte, dass er an unserem Spaß teilnimmt.

Ich habe das Gefühl, er hätte lieber alle nackt als bekleidet.

„Nun, wenn du dir sicher bist. Ich bin mir sicher, dass du Mackenzie schon einmal nackt gesehen hast, ich meine, sie bleibt so oft bei dir zu Hause.“

„Oh, ist Mackenzie hier? Sie müssen eine eng verbundene Familie haben oder zumindest aufgeschlossen sein, wenn sie nackt herumlaufen darf. Sie schien immer besorgt zu sein, dass ihre Familie alles wusste, was sie in unserem Haus tat, sogar duschen.

. Jetzt frage ich mich warum?“

„Mary, eigentlich würden ihre Eltern verrückt werden, wenn sie es wüssten. Wir erlauben ihr nur, ihre Sexualität zu erforschen, genau wie sie es bei dir zu Hause tut, wenn das, was sie uns sagt, wahr ist. Basierend auf diesen Fakten, denke ich, dass du gerne kommen würdest.

kommen Sie herein und ziehen Sie sich aus, wenn Sie möchten.

Tatsächlich könnte es für Sie und Marsha viel einfacher sein, uns zu besuchen, wenn Sie uns alle besser kennen.

Komm herein!

Meine Frau weiß von Mackenzie und Ramrod, aber wenn Sie erwähnen wollen, dass sie ihn aufgeben musste, wird Rita niedergeschlagen sein, weil sie ihn nicht ficken konnte, bevor er ging.

Sag ihr, du bist sicher, dass der Mann, der es nimmt, es begrüßen würde, wenn Ramrod ihr erster Hund wäre, der fickt, weil er es liebt, Frauen dabei zuzusehen, wie sie von großen Hunden mit Schwänzen genommen werden.

Sag ihr, dass er es mitbringt, um das Bedürfnis seiner Frau nach Hundeficken zu befriedigen.

„Ich werde dir deine Überraschung nicht verderben, Rick, du warst zu freundlich und verständnisvoll für mich, um so etwas zu tun. Ich bin einfach nur begeistert, dass wir ihn immer noch in unserem Leben haben können.“

„Hallo zusammen, wir haben Gesellschaft, Mary, Marshas Mutter ist hier und sie will sich mit uns ausziehen, okay?“

Mackenzie lächelt breit und rennt aufgeregt auf Mary zu und küsst sie voll auf ihre Lippen, was eine unangenehme Zeitspanne geworden wäre, wenn es in einer anderen Situation getan worden wäre.

Es war offensichtlich, dass dies nicht das erste Mal war, dass sie sich küssten.

Dann, als sie den Kuss beendeten, sagte Mac: „Wir müssen diese Klamotten ausziehen und du musst uns helfen, Mary zu kochen, wenn du willst, dass Onkel Rick dich fickt.“

Rita lacht sehr und kommt, um ihrer Nichte zu helfen, unseren Besucher auszuziehen, und als sie mich ansieht, sagt sie: „Du wusstest nicht, worauf du dich einlässt, als du diese Aussage gemacht hast, oder Baby?“

Dann sieht er Mary an und sagt: „Hi Mary, ich bin Rita, Mackenzies Tante und Ricks Frau. Ich möchte dich wirklich besser kennenlernen, Mac hat uns so viel über dich erzählt. Es ist eine Schande, dass du deines nicht mitgebracht hast .

Hund mit dir, ich möchte ihn wirklich treffen.

„Nun, Ramrod hielt Marsha ziemlich gut im Haus eingesperrt, wenn du verstehst, was ich meine, und sie konnten nirgendwo hingehen und ich dachte nicht, dass sie das wirklich wollten, also kam ich allein.“

„Rita hatte diesen abwesenden Blick in ihren Augen und diesen verträumten Ton in ihrer Stimme, als sie sagte: „Hmmm, ich sollte so viel Glück haben!“

Bald standen alle drei nackt da.

Mary ist eine attraktive Frau um die 38, schwarze Haare kurz geschnitten, aber nicht dikistisch, sondern sehr attraktiv und glänzend.

Sie ist mittelgroß und ihre Brüste sind perfekt für ihre Größe mit ziemlich großen Warzenhöfen und großen Nippeln.

Ihre Muschi ist rasiert und ihre Lippen sind groß und geschwollen.

Ihr Arsch ist rund, nicht fest, aber definitiv nicht schlaff und ihre Schenkel haben die richtige Größe und berühren ihre Muschi nicht.

Neben ihnen sieht Mackenzie so klein aus.

Ihr junger Körper ist selbst für ihre kleine Statur in jeder Hinsicht perfekt.

Ich sehe, wie ihre Hüftknochen hervorstehen und ihren flachen Bauch umrahmen, und ich erinnere mich, wie Ramrods Schwanz diese Flachheit mit jedem starken Stoß seines Schwanzes in ihren kleinen Schoß vergrößerte und mein Schwanz anfing, sich zu versteifen.

Ihr Arsch ist so verführerisch perfekt, dass ich am liebsten mein Gesicht hineinpressen möchte, während ich sie anstarre.

Ihr langes Haar fällt über ihr Gesäß und verleiht ihr das Aussehen einer sinnlichen jungen Göttin.

Ich schaue meine Frau an, meine schöne Frau Rita, wie sie neben ihnen steht und redet, und mein Herz schlägt schnell, während meine Emotionen in meiner Kehle sind.

Sie ist wirklich eine Göttin.

Langes braunes Haar, das ihr Gesäß berührt, natürlich braun.

Ihr Körper ist überall fest, mit Ausnahme ihrer Brüste, und sie sind weich und wunderschön, fast frech für ihr Alter und so geschmeidig.

36 C.

Ihre Muschi ist auch perfekt, ihre Lippen nicht groß, aber wie Blütenblätter, die Lust machen, sie zu schmecken, sie zu stillen.

Jede Frau ihres Alters ist eifersüchtig auf ihren Körper und ihre Schönheit.

Ihr Gesicht ist perfekt geformt, kleine Nase, pralle, üppige Lippen, die den Kuss einer Person anziehen und Sie gleichzeitig mit Verlangen erfüllen.

Seine Augen funkeln mit leidenschaftlichen Versprechungen, von denen Sie wissen, dass sie echt sind und Sie in seiner Wärme verzehren werden, wenn Sie experimentieren.

Sie sehen sein Verlangen in ihnen ausgedrückt, und wenn Sie sie lange betrachten, wird jeder, Mann oder Frau, erregt.

Sie gehört mir und ich liebe sie.

Diese Liebe wächst jeden Tag, wenn ihre Hemmungen freigesetzt werden und sie ihre verborgenen Wünsche ausdrückt, sie genießt sie und alle um sie herum werden von ihnen verzehrt.

Ich war fasziniert von der Schönheit der drei und wusste, dass ich bald meinen Schwanz in allen haben werde.

Ich habe das Gespräch nicht gehört, aber ich merke, als Mary Rita küsst, einen leidenschaftlichen Kuss, der mit beiden Händen über den Körper der anderen streicht.

Ich beobachte, wie Ritas Hüften langsam zu schwanken beginnen, während sie Marys nackten Körper zu seinem zieht.

Mein Schwanz pulsiert wild, während ich das beobachte.

Mackenzie kniet neben ihnen und seine Hände gleiten an den Innenseiten der Oberschenkel beider Frauen hinunter und ich höre sie stöhnen und ihre Körper zittern und ich weiß, dass Mac sie beide berührt, während sie sich küssen, seine Hand bewegt sich energisch darunter, ihre Hinterbacken drücken sie

ihre Körper sinnlich gegeneinander.

Ich rieche verbrannt und schreie: „Oh mein Gott, die Pfanne brennt.“

Wir hatten alle das Frühstück vergessen und die Fettverbrennung in der Pfanne, die Mac vergessen hatte zu löschen, als Mary ankam.

Ich nahm eine Schachtel Backpulver und schwenkte es über die Flammen, und es ging bald aus.

Ich schaue die drei an und sage: „Verdammte Ladys, beruhigt euch, es ist so heiß hier drin, der Ort fängt Feuer. Ich dachte, ich wäre es nur, aber offensichtlich lässt die Hitze dieser wunderschönen Körper alles in mir explodieren.

Flammen“.

Während ich lache, schüttle ich den Kopf, während ich die Pfanne in der Spüle abspüle.

Alle sehen sich an und brechen in Gelächter aus.

„Kann ich frühstücken, bevor es wieder losgeht“, frage ich mit einem schiefen Lächeln im Gesicht?

Bald aßen wir alle und unterhielten uns.

Ich kann sagen, dass Rita immer erregter wird, als Mary und Mac ihr von Ramrods‘ Talenten erzählen und wie sie sich in ihnen fühlt und wie sie ihn lieben wird, wenn sie ihren Hund hat.

Er fragt Mary, ob sie Ramrod selbst ausprobieren kann und Mary sagt: „Das wäre nett, aber morgen kommt ein Mann für ihn und sie erklärt, wie sie ihn wegen der Wohnung und allem loswerden muss. Rita sieht untröstlich aus, niedergeschlagen .

, ich glaube wirklich, er könnte weinen.

Ich sage: „Keine Sorge, Schatz, wir finden unseren Hund und dann kannst du ihn jeden Tag ficken, wenn du willst.“

„Ja, ich weiß, aber Marys Hund sieht aus wie der perfekte Hund und ich bezweifle, dass wir jemals einen wie ihn finden werden, der bereits trainiert ist und so. Glaubst du, der Mann könnte ihn verkaufen, wenn wir ihm mehr geben, als Mary dir gegeben hat?“

„Ich glaube nicht wirklich, Rita, er hat mir erzählt, wie sehr seine Frau es ihr ganzes Leben lang ausprobieren wollte, und er kauft es, weil er sie so sehr liebt und möchte, dass sie alles hat, was sie braucht, um glücklich zu sein. Ich bezweifle, dass er es tut Wille.

ihn in einer solchen Situation verlassen „.

„Klingt nach uns und ich weiß, dass Rick ihn nicht aufgeben würde, wenn er wüsste, wie sehr ich ihn will. Du kennst jemanden, der Hunde trainiert hat, die er vielleicht verkaufen möchte. Ich kann diese kleine Schlampe einfach töten, weil sie es uns nicht gesagt hat.

ihn schon vor langer Zeit loszuwerden“, sagt er, während er vorgibt, an Mac zu ersticken.

„Hey, ich wusste nicht, dass meine ordentliche und anständige Tante auf den Schwanz eines Hundes kommen wollte, ich meine, es ist nicht so, wie du es mir gesagt hast oder so, und es ist nichts, was ich an meine Verwandten weitergebe, weißt du. Wie. Ich könnte

Ich weiß, dass ihr zwei genauso versaut seid wie ich, ich bin nur ein Kind, erinnert euch“, lacht er.

Wenn er das darüber sagt, noch ein Kind zu sein, ist alles still und wir sehen uns alle an und dann lachen wir.

„Er sah nicht aus wie ein Kind, das Mary geküsst hat, als sie hier ankam, oder sie beide vor einer Weile berührt hat“, sage ich lächelnd.

„Ich bin ein leidenschaftlicher Typ, was soll ich sagen. Ich helfe einfach gerne Menschen, außerdem war es unhöflich von ihnen, mich nicht in den Spaß einzubeziehen, also habe ich mich angeschlossen. Ich versuche, mich selbst zu finden, meine sexuelle Identität

.

Wir Kinder müssen alles erkunden, das ist Teil unserer Erziehung.

Wie gestern habe ich viel über Menschen gelernt, die nicht immer die sind, für die man sie hält.

Dann, als sie sich erhebt und ihr Kinn hebt und stolz ihre Unschuld beteuert, verkündet sie: „Wie gestern komme ich mit einem Problem hierher, das meine gesamte Existenz bedroht hat, und ich wurde wegen meiner Jugend auf einen Pfad der Ausschweifung und Fleischlichkeit geführt

Ich könnte Alter und Unerfahrenheit nie widerstehen und schaue mich jetzt an, Sklave meiner Wünsche, die ihr drei ausgenutzt und mir noch schlimmer eine Perversität von Geist und Körper eingetrichtert habt, die es mir unmöglich macht, mein Abgleiten in die Verdorbenheit zu stoppen!

Rita lächelt und sagt, Mary, lass Rick ins Schlafzimmer gehen.

Wir sollten dieses kleine Mädchen keine Sekunde länger missbrauchen, also sollten wir ihre Mutter anrufen und sie kommen lassen, um sie zu holen, und sie niemals wieder einladen, besonders nachdem wir unseren Hund bekommen haben.

Wir haben seinen jungen Körper auf perverse und ausschweifende Weise benutzt und wir sollten ihn aufhalten.

Zieh Mackenzie an, du hast Recht, wir sollten uns schämen, was wir dir angetan haben.

Mac fällt wegen Ritas ernstem Ton und Verhalten die Kinnlade herunter und sie sagt: „Ich habe nur Tante Rita gespielt, ich habe das nicht so gemeint, lass mich nicht gehen, bitte nicht.“

„Oh, jetzt wirst du mir wohl sagen, dass du gerne meine Muschi isst und deinen Onkel seinen großen Schwanz in deine Muschi stecken lässt und es dir weh tut. Er ist so krank, Mackenzie, du bist nur ein Baby, das solltest du nicht. Ich mache nicht alles

das, du hast recht, wir haben dich gezwungen, alles zu tun“.

„Nein, hast du nicht, ich habe alles geplant, ich habe dich angelogen, um Onkel Rick zu ficken. Ich wollte wirklich, dass der Hund mich die ganze Zeit fickt, und ich wollte wirklich deine Muschi essen. Du hast es nicht erzwungen

Um etwas zu tun, was ich nicht tun wollte, ließ ich mich auch von Mary mit ihrem Hund mitnehmen, damit ich ihre Muschi essen konnte, und ich zeigte Marsha, wie sie ihren Hund ficken und ihre Muschi essen konnte, und alles, ich tat alles.

Bitte lass mich bleiben, Gott, ich dachte, du wüsstest, dass ich scherze.“

Rita lächelte, nahm den Hörer ab und drückte ein paar Knöpfe und plötzlich wiederholte Macs Stimme alles, was sie gerade gesagt hatte.

Rita hatte alles aufgezeichnet.

Sie lachte und sagte: „OK, ich schätze, du kannst eine kleine Schlampe bleiben“, und fing an, lauter zu lachen und zu zeigen: „Ich habe es richtig verstanden, das ist nicht wahr, Gott, sieh euch an, sie ist schockiert.“

Rita lachte so sehr, dass ihr Gesicht rot wurde und sie sich an die Seite hielt, als Mac sie eine Sekunde lang anfunkelte und dann auch anfing zu lachen.

Mac lachte, als ihr klar wurde, dass ihre Tante ihr ein gutes Gefühl gegeben hatte und sie sagte: „Ich nehme dich zurück, Schlampe, ich werde dich anmachen und ein Pferd deinen Arsch ficken lassen oder so, aber ich werde dich kriegen, Sie können wetten

auf diesem. “

„Versprechungen, Versprechungen, es klingt komisch, Baby“, sagt Rita mit dieser verträumten Stimme.

„Ich denke, es ist an der Zeit, dass wir drei Mary zeigen, wie sehr wir es mögen. Warum säubern wir nicht diesen Tisch und legen sie hier oben auf eine Decke und legen ein Handtuch unter sie, weil ich denke, dass sie es tun wird?“

nass direkt unter ihr.“

Rita und Mac beginnen den Tisch abzuräumen, als ich zu Mary gehe und ihre Hand auf meinen harten Schwanz lege und sie nach Luft schnappt und sagt: „Oh mein Rick, es sieht aus wie Ramrods Schwanz. Wenn du einen großen Knoten wie ihn hättest, könntest du es leicht

seinen Platz einnehmen ».

Ich lege meine Lippen leicht auf ihre und warte darauf, dass sie meinen Kuss erwidert, und innerhalb von Sekunden saugt sie an meinen Lippen, ihre Zunge gleitet warm in meinen Mund und verschlingt sich mit meiner, während wir beide die Neuheit unserer Leidenschaft genießen.

Meine Hände lernen ihren Körper kennen, während sie leicht durch sie gleiten, sie berühren, sie drücken, während sich ihre Erregung als Vertiefung ihres Kusses und ein Zucken meines Schwanzes ausdrückt.

Seine Erregung verfliegt schnell und ich denke mir, dass es schon eine Weile her sein muss, seit er das letzte Mal einen menschlichen Schwanz hatte.

Sie nimmt meine Spitze zwischen ihre Schenkel und legt sie an ihre Muschi und krümmt sich entlang, während wir uns weiter küssen.

Das Stöhnen beginnt in seiner Kehle zu vibrieren, als unsere Lippen saugen, unsere Zungen waschen, lecken, sich gegenseitig erkunden, während ich spüre, wie seine Nässe meinen harten Schwanz bedeckt.

Ihre Hüften ziehen sich zurück, als sie versucht, meinen Zeh mit ihren feuchten inneren Lippen einzufangen, ihr Stöhnen drückt ihre Frustration darüber aus, mich nicht in ihrer nassen Höhle einsperren zu können.

Ich sehe, dass sie den Tisch bereit haben, und ich hebe sie hoch und setze sie auf den Tisch.

Rita fängt an, sie zu küssen und ihre Brüste zu kneten, während Mac ihre Schenkel weit spreizt und zwischen sie sinkt und anfängt, ihren Hügel zu necken, ihren Atem auf Marys freigelegte Klitoris bläst, bevor sie sie überall leckt, ohne sie zu berühren.

Marys Hüften beginnen sich zu heben, zu rollen und suchen nach einer harten Berührung oder einem Lecken, während sich das Verlangen, das sie verspürt, mit jeder Berührung vervielfacht, die jeder von uns auf ihrer Haut ausübt.

Ich sehe den inneren Kampf in ihrem Kopf toben, während ihr Körper um Erleichterung bittet, aber ihr Stolz sagt nein, das kannst du nicht, nur eine Schlampe würde es tun.

Ich sehe, wie Rita anfängt, mit ihrer Zunge über ihre Brüste zu streichen, während sie sie in ihren Händen hält, sie zusammendrückt, während ihre Zunge leichte Kreise um ihre dunklen Warzenhöfe zieht.

Ich ziehe ihren Kopf an die Tischkante und stecke meinen Schwanz in ihren Mund und sie saugt fieberhaft an mir.

All ihr Verlangen konzentriert sich auf meinen Schwanz, während Mac und Rita sie unaufhörlich necken, ihr Verlangen drückt sich als Hunger nach meinem Sperma aus und ihr Kopf schwingt schnell, ihr Mund saugt hart, während ihre Zunge sanft an mir anliegt, der Geist erzürnt und verloren für die

brodelt in ihr.

Macs Mund verwüstet Marys Sensibilität, während sie ihren inneren Oberschenkel durchqueren, lecken, saugen, die Sehnsucht in ihrem Kern beißen, während Marys Unterkörper sinnlich schwankt, während ihr Hügel Erleichterung sucht.

Ich beobachte, wie Mac seine Zunge langsam über Marys geschwollene Lippen zieht, zuerst auf der einen Seite, dann auf der anderen, während ihr Stöhnen durch ihren ganzen Körper vibriert.

Mac neckt ihren Kitzler, bis es leicht zu erkennen ist, dass Mary den Wahnsinn in ihrem Kopf verspürt, und gerade als sie schreien will, berührt Mac Marys freigelegten, straffen Kitzler leicht mit seiner Zunge.

Der intensive Nervenkitzel veranlasst ihren ganzen Körper, sich von dem exquisiten Vergnügen zu entfernen, das er einflößt, blockiert ihre Lungen, während sie ausatmet, und reißt ihren Mund heftig von meinem Schwanz.

Ihre Hüften heben sich sofort und sie suchen dieses Vergnügen erneut, während sie vor Enttäuschung darüber stöhnt, dass sie sich von dem gerissen hat, wonach sie sich so sehr gesehnt hat.

Mac saugt hart neben ihrem jetzt wild pochenden Kitzler, während sie sich danach sehnt, dass der gleiche harte Sauger direkt darauf platziert wird.

„Oh Gott, leck mich, saug daran, bitte lass mich kommen, ich brauche es so sehr“, weint Mary, als Mac bei diesen Worten lächelt und seine Zunge direkt an ihre Klitoris legt und langsam leckt, wobei er seine Zunge über Marys geschwollene Knospe zieht

Mary beugt sich vor.

Ihre Muschi vibriert, ihre Hüften heben und drehen und versteifen sich, während all die Lust, die sie fühlte, sich in ihrer Klitoris verdichtet und ihr ganzes Wesen von Macs Zunge angezogen zu sein scheint, als er hart abspritzt.

Ich nehme Macs Platz zwischen ihren Schenkeln ein und ramme meinen Schwanz in ihre Muschi, während sie sich versteift und anfängt, sie brutal zu ficken, ramme meinen Schwanz in sie hinein, bis ich spüre, wie ihr Gebärmutterhals meinen Stößen unter Druck nachgibt, während sie schreit und ihre Muschi in meinen Schwanz schiebt .

Ich beharre auf meinem Angriff, bis ich in ihrem Bauch liege und sie durch viele intensive Orgasmen ficke, während meine Hände über ihren Körper gleiten und Münder an ihrer Haut saugen, Ritas Finger ihre Klitoris im Kreis reiben, während ihr Körper zittert und ich meinen ganzen Schwanz in sie drücke

während das Zittern zu einem hochfrequenten Zittern wird, das sie in intensiven Wellen reiner Lust vollständig erfasst.

Dann ziehe ich mich zurück.

Rita nimmt meinen Platz ein und beginnt, sein Sperma aus ihrer Muschi zu schieben, während ihre Hüften sanft um ihre Zunge schwingen, während sie sich grob gegen ihre Innenwände drückt.

Rita leckt ihr Arschloch, während Mac ihre Beine hoch hält, damit sie leicht zugänglich sind, während sie ihre Muschi auf Marys steife Zunge drückt, während sie auf dem Tisch kniet und rittlings auf ihrem Körper sitzt.

Ich bewege mich hinter Rita und stecke meinen Schwanz in ihre Muschi und fange an, sie langsam zu ficken, während ich auf meinen Absätzen sitze.

Sie ist in derselben Position, in der sie auf meinem Schwanz sitzt und ihre Zunge Marys Muschi fickt.

Stöhnen und Schreie wimmeln im Raum, während die Erregung aller zunimmt, wenn ihre Fotzen stimuliert, geleckt und gefickt werden.

Die Muschi meiner Frau dreht, drückt und drückt in mich hinein, bis wir beide spüren, wie ich gegen ihren Gebärmutterhals drücke.

Sie stöhnt, als sie wieder auf meinen Schwanz drückt, ihre kleine Öffnung bricht, als sie Druck darauf hält, bis der Schmerz sie dazu bringt, die Anstrengung aufzugeben und sie sich leicht erhebt.

Dann, nachdem ich ihre Muschi sanft gestreichelt habe, nimmt ihr Verlangen wieder zu und sie drückt wieder gegen meinen Zeh, aber dieses Mal, als ich das Gefühl habe, dass sie wieder nachgeben will, drücke ich hart in sie hinein und sie schreit vor plötzlichem Schmerz.

Als sie spürt, wie ich durch diesen Zoll schützender Spannung schlüpfe, werden ihre Schreie zu leidenschaftlichen Seufzern und Stöhnen und ihre Hüften schwanken und drücken sich, während ihr Körper mit Empfindungen gefüllt wird, während mein Schwanz ihre Gebärmutter dehnt, ihre welligen Wände meine massieren ,

ficke ihn immer tiefer in ihren Geburtskanal, bis sein Kopf gefriert, Mary vergaß, als meine Eichel gegen ihre tiefste und intimste Stelle drückte und ich sie zurückhielt und anfange, sie brutal zu ficken, sie an meinen Stößen festhalte, während ich ihre Muschi vergewaltige.

Meine Rauheit wird ebenso von meinem Verlangen getrieben, wie es ist, ihr zu gefallen.

Ihre Muschi greift mich fest von den Eiern bis zur Spitze und mein Schwanz schwillt bei ihrem Griff an.

Ich muss hart abspritzen und als ich spüre, wie ihre warmen Flüssigkeiten meinen Schwanz durchtränken und ihre Bitten, sie hart zu ficken, ihre Muschi verletzen, bin ich zerrissen.

Ich möchte nicht verlieren, was ich fühle, aber wenn ich mich bewege, weiß ich, dass ich kommen werde.

Sie beginnt übertrieben zu schwanken und drückt sich gegen meine geschwollene Eichel, bis die Lust so groß ist, dass ich sie auf alle Viere beugen und wie verrückt ficken muss.

Ich verfolgte ihre Muschi, während ich sie so tief und hart wie möglich fickte.

Sie liebt es und ich spüre, wie ihre Hitze die ganze Zeit auf meinen Schwanz strömt, während sie mich anfleht, nicht aufzuhören.

Wenn meine Eier explodieren, stöhne ich meine Liebe für ihre Muschi und ficke mein Sperma explosionsartig.

Wir nehmen Macs Schreie kaum wahr, als Marys Zunge sie in ihr privates Jugendparadies trägt.

Ich sehe, wie sich Marys Muschi gierig bewegt und während mein Schwanz noch hart ist, ziehe ich an Rita vorbei und ramme meinen Schwanz in Mary und ficke sie tief und hart, bis sie weint und abspritzt.

Ihr aufgeregtes Bücken und Schreien bei meiner unerwarteten Belagerung ihrer Sinne hat meinen Schwanz mit einer Steifheit erneuert, die mich überrascht, und ich nutze sie voll aus, um ihn tief zu dehnen, während ihre Gebärmutter meinen geschwollenen Schwanz drückt und massiert.

Ich schaue ihr ins Gesicht und sehe die Freude, die sie empfindet, während wir ficken.

Ich bin mir sicher, dass es lange her ist, seit sie das letzte Mal einen harten menschlichen Schwanz genossen hat und einen Ausdruck quälender Liebe auf ihrem Gesicht hat, während sie sich immer wieder versteift, ihre schlampige Muschi zu ihrem Vergnügen, während mein Schwanz saugende Geräusche macht und dabei trinkt

es vibriert wild in seinem flüssigen Ausdruck.

Mac bricht auf Marys Körper zusammen und sieht zu, wie mein Schwanz sie fickt und sie stöhnt: „Ich hatte noch nie einen Schwanz, ich bin sauer.“

Halte ich an, ziehe sie zurück und hebe sie von Marys Körper hoch und trage sie die Treppe hinauf und lege sie auf meine Töchter?

Bett und drehen und schließen Sie die Tür.

Ich lege mich neben sie und küsse ihre jungen Lippen, genieße sie langsam, während sie merkt, dass ich mit ihr allein sein will, und sie erwidert meinen Kuss, wie es nur ein junges, unerfahrenes Mädchen kann, geil.

Ich ruhe mich aus und fahre mit meinen Händen über ihren wunderschönen kleinen Körper, während ich jede Pore ihrer Weichheit lerne.

Das Gefühl meiner Hand, die leicht über ihre Haut gleitet, die Spitze meines Fingers, die kleine Kreise um die perfekten Hügel ihrer Brüste zieht, lässt sie sich winden, ihr Kopf rollt hin und her, während sie sich vor Verlangen füllt.

Meine Lippen folgen meinen Händen, während ich ihre schweißbedeckte Haut genieße.

Ihre Bemühungen auf Mary haben ihre Schenkel mit dem Vergnügen bedeckt, das sie dort gefunden hat, und meine Hände gleiten hinein, als ich sie fühle und sie dort drücke.

Ich spüre die Sehnen und Sehnen, die von ihren Schenkeln zu ihrem Becken auftauchen, als sie sich meinen Liebkosungen öffnet.

„Ich liebe dich, Onkel Rick, du gibst mir das Gefühl, etwas Besonderes zu sein, als ob du mich liebst. Du fickst mich nicht nur so, wie du es getan hast. Die Art, wie du mich berührst, bringt mich dazu, so sehr zu kommen.“

„Ich liebe dich Mac, ich liebe die Art und Weise, wie du mich neu und jung fühlen lässt, auch wenn ich es nicht bin. Ich liebe es, dich zu berühren, deine glatte Haut unter meinen Händen zu spüren. Du machst meinen Schwanz hart und geschwollen, schau es dir an, Baby

.

Sieh, wie er sich zusammenzieht und versteift, er tut es, weil er so sehr in dir sein will, er will deinen Mund oder deine Hände oder deine junge enge Muschi oder deinen jungen Arsch spüren, die ihn drücken.

Ich liebe es, dich mit Vergnügen zu erfüllen Mac. Du magst es

dieses Baby „, frage ich, während meine Zunge langsam ihren Schritt streichelt und ihn leckt, während mein Mund ihn tiefer und tiefer erkundet?

„Oh verdammter Onkel Rick, ich möchte, dass du meinen Knopf so hart leckst, dass sich meine Muschi hohl anfühlt und es nicht sein will, wenn du es tust. Willst du mich jetzt ficken?“

„Schnell Baby, schnell, sage ich, während mein Mund an der weichen Innenhaut ihrer Schenkel saugt. Ich beiße sanft in die empfindliche Haut ihrer Schenkel, die neben ihrer Muschi liegen, während sich mein Atem über ihren Hügel ausbreitet, was ein verzweifeltes Stöhnen und ihre Hüften verursacht

Ich rolle und verbeuge mich vor seiner Not.

Ich bedecke die Haut um ihren Hügel mit sanften Licks, während ihr junger Verstand danach schreit, dass ich sie direkt an ihrem Kitzler, an ihrer Muschi berühre, wo immer sie den Hunger spürt, der sie verzehrt.

Ich spüre ihr Bedürfnis, während ihr Atem wird

schnell, tief, ihr Körper windet sich unkontrolliert, während ich sie unaufhörlich necke.

Dann saugt mein Mund hart an der Haut direkt über ihrer Klitoris, ihre Hüften heben und drehen sich, ihr Körper zittert, während sie intensiv stöhnt und abspritzt.

Sein Rücken wölbt sich,

Hände, die die Laken zu weißen, knöcheligen Fäusten umklammern, während ihr Verlangen mit explosiven Ergebnissen eskaliert.

Ich lege meine Hände unter ihre Knie und drücke sie an ihre Brust und fange an, ihr Arschloch zu lecken, während sie verzweifelt schreit, ihre Hüften zucken, als meine Zunge nass über ihre Arschspalte gleitet, in ihren verdrehten Lustring drückt und sich kräuselt, bevor ich ihr in den Arsch beiße.

lecke sie.

Ich sehe, wie sich seine Feuchtigkeit bewegt und mich anzieht.

Ich stecke meine Zunge in ihr junges Fotzenloch und lecke liebevoll ihre inneren Lippen, während sie ihren Kopf hebt und zusieht, wie ich ihre Feuchtigkeit erkunde, während sie sich in meinen Zungenstreicheln zusammenrollt.

Ich lutsche und lecke sie tief, während ich ihren leckeren Nektar sammle und von ihrem heiratsfähigen Körper trinke.

Sein schlanker Körper schwankt, er drückt meine Zunge in Kreisen, während er sie innerlich drückt.

Sie spürt, wie es sich in ihr bewegt, während ich die empfindlichen Nerven an seinem Eingang lecke und sauge.

Mein Gesicht in ihrer Muschi zu sehen, meine gierige Liebkosung ihrer Zunge zu spüren, lässt ihren Geist mit einem wunderbaren Wahnsinn füllen.

Er kann seinen Körper nicht kontrollieren, als er sich unter dem Druck, den ich mit meinen starken Lecks und Liebkosungen gegen seine rutschigen Wände ausübe, grob krümmt.

Ich liebe das, ich liebe es, ihren kleinen jungen Körper unter meinen Fingern zu spüren, wenn sie sich über mein Gesicht krümmt, ich liebe es, das Verlangen auf ihrem hübschen Gesicht zu sehen, während sie sich nach ihrem Orgasmus sehnt.

Als ihr Verlangen schließlich einen Punkt des Orgasmus oder Wahnsinns erreicht, duckt sie sich, packt meinen Kopf und beginnt, sich wie verrückt und grob zu beugen, drückt mein Gesicht gegen ihre Muschi, während sie es gegen meine schlagende Zunge drückt.

Meine Nase wird gegen ihre Klitoris gedrückt, während sie damit ihren Körper zum Orgasmus bringt, bis ihre Hände wie wild an ihrem Hügel auf und ab über mein Gesicht reiben, meine Zunge ihre Muschi streichelt, an ihrem Schlitz entlang gleitet ihre Klitoris wie

Sie benutzt mich brutal, bis sie stöhnt und ihre Schenkel meinen Kopf greifen und er hart abspritzt, ihr Körper von der Intensität ihrer Erlösung erfasst.

Ihre Schreie sind gequält, während ihr unterdrücktes Verlangen ihre Muskeln anspannt und ihren Geist mit entsetzlichem Vergnügen badet, während die Wellen der Erleichterung, die sie spürt, ihr Verlangen mildern und es ihr ermöglichen, die geistige Gesundheit wiederzugewinnen, die sie verloren zu haben glaubte, während sie sie unermüdlich neckte.

Als sie sich anspannte, fand mein Mund ihren Kitzler und ich saugte hart daran, meine Zunge fuhr leicht über seine Spitze, während meine Lippen brutal daran saugten.

„Ohhhhgott …. arrghhhhhHHHH …. c.c..cum..cum..so …. na ja …… aieeeeeee ……. d.d. hör nicht auf ….. bitte . . .

..nicht ….. ahhhhhhhyeah ….. ohhhhhhh scheiße …. me..aieee..love ……. arghhhh …… DU! .. fuck

..fuck ….. oh Gott FICK MICH! “

Ich stehe auf und lege meinen Schwanz auf ihre inneren Lippen und heiße ihn in ihrer Wärme willkommen, während sie versucht, ihre Schenkel vor den Orgasmuswellen zu schließen, die weiterhin ihren jungen Körper verwüsten.

Mein Schwanz sieht so riesig aus, dass er in ihre Muschi sinkt, während ihre schlanken Hüften schwanken und sich winden.

Ihr Stöhnen wird leiser, voller Liebe, als ich sie mit meiner angespannten Eichel öffne.

Ihre Muschi ist heiß, nass und hüllt mich mit jeder Bewegung ihrer Hüften mehr ein und zieht ihre Absätze gegen meine Schenkel, während sie mich in ihre junge Muschi fickt.

Wird mein Geist wirklich verfolgt, wenn ich meine jungen Nichten ansehe?

Körper und in ihrem scheinbar unschuldigen Gesicht.

Ihre eigene Qual zu sehen, der Schmerz in ihrem hübschen Gesicht, als mein geschwollener Schwanz in ihre achtzehnjährige Muschi eindringt, lässt mich wünschen, ich wäre Manns genug, um aufzuhören, ich kann nicht!

Ich bin völlig verloren in den Empfindungen, die ihr junger Körper mir bietet.

Verloren in ihrer Erregung, als sie ihre Muschi hart krümmt, getrieben von ihrer eigenen Verzweiflung, mich in ihrem Leib zu spüren.

Das ist so falsch, denke ich, aber es fühlt sich für uns beide so richtig an, als wir meinen Schwanz in ihre Tiefen zwingen.

Ich spüre, wie sich ihr Körper wehrt, ihr Gebärmutterhals versucht, ihre Gebärmutter vor meinem Angriff zu schützen, aber sie drückt ihn fest an mich, während ich durch ihn in ihre schrumpfende Gebärmutter vordringe.

Ihr Körper ist ruhig, ihre Beine halten mich an sich, während ihr Stöhnen sich mit der Liebe füllt, die sie fühlt, während mein Schwanz in ihren engen Wänden pulsiert, während sie mich immer tiefer in ihre junge Weiblichkeit zu saugen scheinen.

Ich erfülle mich mit so intensiven Emotionen, als ich seine Liebe für das, was wir zusammen haben, teile, meine Hüften hängen, zwinge meinen Mann, in ihren kleinen Schoß zu stecken, ihn zu dehnen, ihn zu dehnen, um ihn an meine pochende Eichel anzupassen, während er mich bittet: „Komm rein mich

Bitte, ich muss es hören, komm mit mir, Onkel Rick, oh Gott, ja, genau, mach es, oh Scheiße, es tut weh, also bitte komm, gib mir deine Babys Rick, hör nicht auf, es ist mir egal

„Mach mich schwanger, hör nicht auf, bitteeeee!“

Gott helfe mir, ich kann nicht aufhören, ihr Körper melkt mich auf eine Weise, wie es noch nie jemand getan hat, und ich kann nicht einmal daran denken, aufzuhören, tatsächlich stürze ich meinen Schwanz in ihren welligen und ungeschickten Körper, bis ich meinen Schwanz hart ramme

in seinen Tiefen, außer Kontrolle, kann ich nicht denken, weil ich nur nach seinem eigenen Ziel streben kann, indem ich seinen fruchtbaren jugendlichen Schoß imprägniere.

Wir schreien beide, wenn es passiert, und meine Hände halten ihre jungen Hinterbacken, während ich gegen ihre tiefsten Wände explodiere, die Hitze meines Spermas verbrennt uns beide, während ich denke, nein, nein, oh Gott, was mache ich, während ich jede Kotze ficke Wärme

in ihr mit starken Stößen, die sie vor Schmerzen, die ich ihr zufüge, zum Weinen bringen, aber sie hält mich immer noch an sich, während sie schluchzt: „Danke, oh Gott, es ist so schön, so heiß, ich liebe dich so sehr, wirklich, das ist es

es tut so weh, du bist so groß, aber ich liebe es, yeah yeah, fülle mich auf, oh Gott, es kommt noch …. ich kann nicht aufhören zu kommen.

, ohhhhhh Gott.“

Ich war so erregt von ihrem Flehen und so sehr in ihren Körper aufgenommen, dass ich vergessen hatte, dass ich sie nicht schwängern konnte.

Ich glaube, ein Teil von mir wollte, dass sie mein Baby bekommt, ich fühlte so viel Liebe und Emotionen, als ihr Körper das Bedürfnis danach ausdrückte.

Ich wollte ihr alles geben, was sie brauchte, um sie glücklich zu machen.

Ich fühle ein Gefühl der Erleichterung bei der Erinnerung an meine Vasektomie, jetzt, wo ich einen Anschein von Vernunft wiedererlangt habe, während meine Eier zucken und den Bodensatz meines Eiersafts in ihren empfänglichen Schoß pumpen.

Ich beschließe, es ihr nicht zu sagen, es sei denn, sie verspürt Angst vor einer möglichen Schwangerschaft.

Ich liebe dich, Onkel Rick“, seufzt sie, und ich fühle, dass sie so ehrlich ist, wie ihre wenigen Lebensjahre es ihr erlauben.

Wir liegen da, küssen und reiben uns minutenlang, bis wir leidenschaftliche Schreie hören und aufstehen und gehen und untersuchen, wer sie tut.

Es scheint aus unserem Schlafzimmer zu kommen und als wir einen Blick zur Tür werfen, sehen wir, wie Mary an Ritas Kitzler lutscht, während sie den Dildo, den ich für Rita gekauft habe, in ihre Muschi rammt und meine Frau unter ihrer Obhut reißt, masturbiert und abspritzt.

Ich beobachte meine schöne Frau im Griff ihrer Leidenschaft.

Ihr Gesichtsausdruck ist ein von qualvollem Vergnügen, als Mary einen Orgasmus nach dem anderen aus den Tiefen ihres gequälten Körpers produziert.

Ihre Hüften krümmen und rollen, als Mary den Dildo tief in sie hineinschiebt und ihn bei ihren tiefsten Penetrationen hart in ihr reibt.

Mary drückt es hinein und Rita schwankt und schiebt ihre Muschi hinein, während die Empfindungen, die es verursacht, ihr Stöhnen aus ihrem Mund kommen lassen, was ihre vollständige Unterwerfung unter die Lust ausdrückt, die sie durchströmt.

Mac geht zu Rita und fängt an, an ihren Nippeln zu saugen und ihre Brüste zu kneten, während ich meinen halbharten Schwanz in ihren Mund senke und ihr sage: „Leck meinen Schwanz, während du diesen schwarzen Schwanz fickst, Baby.“

Er nimmt mich in seinen Mund und als er meine Worte hört, wird sein Stöhnen tiefer und sein Körper zuckt sinnlich, wird noch aufgeregter.

Ich sage: „Lass mich sehen, wie du auf seinen großen schwarzen Schwanz spritzt, Schatz.“

Ihr Atem wird tief, ihre Brust hebt sich und ihr Saugen an meinem Schwanz wird erregt und ihr Kopf schwingt schnell, als ihre Hüften beginnen, den Dildo hart zu reiben.

Mary drückt ihn und dreht ihn in ihr, bis ihre Hüften aufhören, sie hebt, dreht und vibriert mit der Zartheit seiner Spannung, während ich sie anflehe: „Fick Baby, lass seinen schwarzen Schwanz in deine weiße verheiratete Muschi spritzen“.

Ihr Rücken krümmt sich in einer „C“-Form, während sie sich wahnsinnig vorstellt, während sie sich vorstellt, wie ich sie beim Ficken eines Schwarzen sehe, sie sieht, wie er in die Muschi meiner Frau kommt, und ihr Körper zittert, zittert, bis sie spürt, wie sie stirbt, die Gewalt ihres Orgasmus greift ihr Körper

also ganz.

Ihr Mund gleitet von meinem Schwanz, unfähig zu denken, geschweige denn an mir zu saugen, als ihr schwarzer Liebhaber in sie gleitet, während sie sich vorstellt, wie ich ihn anschaue.

Dann bricht sie außer Atem zusammen, liegt da und kann nicht sprechen, während sie nach Luft schnappt, ihr Körper schnappt heftig nach Luft, als ihr Orgasmus nachlässt, bis sie lächelt und sagt: „Verdammt, ich kann mir nicht vorstellen, dass du zusiehst, wie ich einen echten Schwarzen ficke. Das war es .

intensiv!“

Dann setzt er sich hin und zieht Mary zu sich und küsst sie herzlich mit Gefühl, bevor er sagt: „Danke Mary, es war wunderbar, jetzt, wenn du dich hier hinlegst, werde ich dieses Vergnügen hoffentlich genauso meisterhaft zurückgeben, wie du es bei mir getan hast. “

„So sehr ich Rita auch lieben würde, ich muss wirklich nach Marsha sehen und sehen, ob Ramrod sie schon zu Tode gefickt hat. Wir haben auch noch ein paar Dinge zu tun. Ich habe es wirklich genossen, dich und Rick zu treffen und kann‘ Warten Sie nicht, es zu tun

dies hoffentlich bald wieder.

Vielleicht hast du bis dahin deinen Hund und wir können eine Party schmeißen.

Nachdem Mary sich angezogen hatte und gegangen war, schlug ich vor, dass sie in ein Restaurant gehen würden, um etwas zu essen.

Wir haben uns immer gefragt, warum die Dusche im Hauptbadezimmer 1,20 x 2,40 m groß ist, und wir glauben, dass wir das endlich herausgefunden haben, als wir drei zusammen geduscht haben.

Wir entschieden, dass die Leute, die das Haus bauten, Swinger waren und wie wir eine Dusche hatten, die aus mehr als zwei Personen bestand.

Wir nahmen an, dass sie Orgien in ihrem Schlafzimmer haben würden.

Unsere Duschen dauerten länger als die durchschnittliche Dusche.

Ich kam schließlich aus der Dusche, als mein Schwanz nicht mehr als Pfählwaffe fungierte und die beiden unersättlichen Frauen allein mit ihren sinnlichen Liebkosungen und Küssen zurückließ.

Ich war angezogen, als sie lachend aus der Dusche im Schlafzimmer kamen und Rita sagte: „Diese kleine Schlampe kann keinen Hunger haben, weil sie gerade genug Muschi gegessen hat, um einen Monat lang für ihren dünnen Arsch zu überleben. Sie hat mich so sehr zum Abspritzen gebracht, dass ich ‚ m

schwach und hungrig, jetzt so viel Energie in Spannung zu verbrauchen. “

Sie schlang ihre Arme um Mac und küsste sie und sagte: „Danke, Baby, ich liebe dich.“

„Ich habe keinen Dank bekommen, als ich aus der Dusche kam“, sage ich mit einem traurigen Gesichtsausdruck.

„Armer Junge, wir werden dir danken, wenn wir nach einer Weile nach Hause kommen“, sagt Rita und tut so, als würde es ihr leid tun, dass sie ihre Bemühungen, uns beiden zu gefallen, ignoriert hat.

Wir beschließen, ein paar Blocks entfernt in ein lokales Steakhaus zu gehen.

Glücklicherweise war es vor der Hauptverkehrszeit und die Gastgeberin setzte uns, sobald wir ankamen.

Er ließ uns in einer Nische sitzen, die sich ganz hinten um den Tisch wickelte.

Ich ging auf die Toilette und musste durch den Barbereich gehen, und da saß eine schöne schwarze Frau an der Bar, die mir bekannt vorkam.

Ich stand vor dem Urinal, als mir klar wurde, dass es Sheila war.

Ich überlegte, ob ich ihr etwas sagen sollte und entschied, dass es unhöflich wäre, es nicht zu tun.

Ich ging hinüber und sagte: „Tut mir leid, aber Ihr Name ist Sheila Thompson?“

„Ich kenne dich, ja, ich bin Sheila, aber du musst mir verzeihen, ich glaube nicht, dass ich mich an dich erinnere. Wir haben uns getroffen“, fragt sie?

„R&R, ring a bell“, frage ich lächelnd?

„NEIN, ich bin verdammt, du bist Rick. Woher wusstest du, dass ich hier sein würde“, fragte sie mit einem besorgten Ausdruck auf ihrem Gesicht?

„Du brauchst dir keine Sorgen zu machen, ich wusste es nicht. Wir sind gerade etwas essen gegangen und ich dachte, du sitzt hier. Möchtest du dich uns anschließen“, lud ich sie ein?

„Das sollte ich wirklich nicht, Rick, ich will dir deine Pläne fürs Abendessen nicht aufzwingen“, sagt sie.

„Unsinn, ich habe dich Rita gegenüber nicht erwähnt, weil ich sie mit dir und Ed überraschen wollte, aber da du hier bist, komm schon, wir möchten, dass du dich uns anschließt. Es macht keinen Sinn, hier allein zu sein.“

flehte sie fast an.

„Du bist dir sicher, dass ich nicht groß werde“, sagt sie, während sie aufsteht und ihren Rock glättet.

„Eine schöne Frau wie Sie kann niemals als imposant angesehen werden, Sheila, Sie werden immer willkommen sein, wohin Sie auch gehen“, sage ich und schenke ihr ein obszönes Lächeln.

Sie folgt mir zum Tisch und ich stelle sie Rita und Mac vor, als eine Freundin von mir, die ich kürzlich getroffen habe.

Ich frage sie, ob Ed, ihr Mann, sie hierher begleiten wird, und sie antwortet: „Das würde ich, aber nein, er ist geschäftlich verreist und ich habe beschlossen, auszugehen und zu Abend zu essen, weil ich keine Lust zum Kochen hatte.

Mac starrt Sheila aufmerksam an und bald fragt Sheila sie: „Gibt es etwas, das du mich fragen möchtest, Mackenzie?“

„Nein, ich habe nur darüber nachgedacht, wie schön du bist. Du siehst aus, als ob du eine Königin von etwas sein solltest, wenn du Gold, Juwelen und Diademe trägst. Warte, ich möchte dich etwas fragen, magst du Hunde?“

„Nun, danke, ich finde dich auch schön, nur zu deiner Information.“ Dann, als sie mich ansieht und lächelt, sagt sie: „Ja, ich liebe Hunde und wenn ich jemals ein Zuhause habe, werde ich mir einen zulegen.“ .

„Onkel Rick und Tante Rita werden sich einen zulegen. Ich liebe Hunde, besonders die großen. Wenn ich groß bin und ein Zuhause habe, werde ich mir einen Bullmastiff oder eine Deutsche Dogge oder einen Irish Wolfhound zulegen, denke ich Sie sind schön.

Ich kann mir nur vorstellen, wie sich ein langer Wolfhound-Mantel an mir anfühlen würde, wenn ich ihn umarmte.

Magst du Irish Wolfhounds?“

„Ich habe noch nie einen gesehen, ich glaube nicht, Mackenzie, wie sie aussehen.“

„Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie der größte Hund der Welt sind und im Verhältnis zu ihrem Körper kleine Köpfe und langes, struppiges Haar im Gesicht haben. Sie haben große, tiefe Brustmuskeln und kräftige Hinterhand und dicke Vorderbeine.

Sie wären wirklich stark in Dingen, die starke Hinterbeine und Hüften erfordern.

Aber sie sagen, dass sie wirklich nett, sehr lernfähig und klug sind.

Ich könnte wahrscheinlich einen reiten, sie sind so groß, aber sie sagen, du solltest das nicht tun.

Ich sah ein

Foto von einem mit seinen Pfoten auf den Schultern einer Frau und seinem Kopf sehr hoch über ihrem Kopf.

Er war überall groß!“

Ich konnte sehen, wie sich die Räder in Sheilas Kopf drehten, als Mac über die mächtige Hinterhand der Wolfhounds sprach, und ich wusste, dass er darüber nachdachte, wie er seinen Schwanz in ihre Muschi bekommen könnte.

Als er sprach, hatte seine Stimme die gleiche Nervosität, die ich am Telefon gehört hatte, als er sagte: „Wow, vielleicht sollte ich mir die mal ansehen, wenn wir ein Haus haben, einen Irish Wolfhound, so hast du ihn genannt?“

„Ja, wenn du einen nimmst, komme ich dich besuchen, nur damit ich ihn umarmen und all das Fell an mir spüren kann, das wäre großartig!“

Die Kellnerin kam gerade und wir bestellten und dann, nachdem Mac gegangen war, sagte sie: „Kommst du mit uns nach Hause, Sheila?“

„Nein, ich hatte nicht auf diesem Mac programmiert, warum, sollte ich?“

„Ich wünschte, du würdest es, ich mag dich und du hast gesagt, dass dein Mann weg ist und du allein zu Hause sitzen wirst, also solltest du einfach mit uns nach Hause gehen.“

„Rita kommt hinzu und sagt: „Ja, stimmt, Sheila, du könntest kurz vorbeischauen, wir hätten dich alle gerne hier, nicht wahr, Rick?“

„Du kennst mich, ich bin immer bereit, eine andere schöne Frau in Sichtweite zu haben. Ich bin sicher, wir können uns auf etwas Lustiges einlassen“, sage ich und zwinkere Sheila zu.

„Du musst deine Mutter Mac anrufen und fragen, ob sie dich nach Hause will“, sagt Rita.

Mac wählt die Nummer seiner Mutter und fragt sie, ob sie möchte, dass ich nach Hause komme, und ihre Mutter bittet darum, mit Rita zu sprechen, und gibt Rita dann das Telefon.

Wir hören sie sagen: „Nein, warum sollte das ein Problem sein? Es macht uns überhaupt nichts aus, ihre kleine Schwester zu haben. Hören Sie zu, wie Sie beide weitermachen und Spaß haben

sie wollen uns auch.

Es bricht tatsächlich die Langeweile, jemanden zum Reden zu haben.

Ich bringe sie morgen hin und sie kann ein paar Klamotten und andere Sachen besorgen.

Er bringt das Telefon zum Mac zurück und sagt: „Mensch, wir stecken das ganze Wochenende mit deinem Arsch fest, wie es scheint. Austin ist mit seinem Freund und seinen Eltern übers Wochenende in einen Vergnügungspark gegangen und sie möchte, dass wir Mac behalten.

damit sie für ein paar Tage irgendwo hingehen können.“

„Du weißt, dass du froh bist, dass ich bleibe und mein Arsch nicht mies ist und wenn du es nicht glaubst, lasse ich es dich schmecken.“ Sie weiß sofort, dass sie es nicht hätte sagen sollen und sagt: “

Äh, ich glaube, jetzt wäre ein guter Zeitpunkt für mich, meine süße kleine Nase zu pudern.“ Und sie geht schnell weg.

„Ich kann nicht glauben, dass sie es dir gesagt hat, sie ist so frech wie ich in ihrem Alter“, sagt Sheila.

„Ja, sage ich lachend, das Problem ist, dass sie dich wirklich verlassen würde, wenn sie dich attraktiv findet, und sie hat es bereits gesagt. Unsere Nichte ist sehr geschlechtsreif Sheila und kann dich mit den Dingen, die sie sagt und tut, schockieren. Das war sie.

Gefühl aus dem Hund, weil er bereits K-9 erlebt hat.

Wir haben diese Informationen herausgefunden, als sie dachte, sie könnte Welpen haben, und dachte, sie sollte Rita fragen, damit ihre Eltern es nicht herausfinden.

sagte er, als der Hund sie das erste Mal praktisch bestieg und sie nicht gehen konnte und er ihre Jungfräulichkeit nahm.

Sie mochte es genug, obwohl sie am nächsten Tag zurückkam und ihn es wieder tun ließ.

„Oh mein Gott, das arme Mädchen hat schon Sex mit Hunden erlebt, jetzt ist sie aufgeregt darüber. Ich kann mir nicht vorstellen, mich so zu fühlen, wie ich mich jetzt fühle, wenn ich in ihrem Alter bin. Wenn du einen Hund bekommst, wird sie versuchen zu ficken er, wissen Sie

es ist nicht wahr?

Lässt du ihn machen?“

„Ich bin sicher, das werden wir. Wir wären lieber bei uns als woanders und du weißt, dass er irgendwo einen Hund finden wird, wenn er eine so starke Sucht hat, wie du sagst.“

„Verdammt, ich sollte es nicht einmal zugeben, aber ich werde erregt, wenn ich an sie mit einem Hund denke. Sie sieht so unschuldig aus, hat sie sonst noch etwas getan, von dem du weißt?“

„Oh ja, sie hat Rita alles gestanden, als sie Angst hatte, schwanger zu sein. Sie und ihre Freundin haben sich regelmäßig geküsst und wir haben gerade erfahren, dass die Mutter des Mädchens, die Hundebesitzerin, von unserer Nichte verführt wurde und jetzt Sex mit dem Hund hat

zudem.“

Sheila ist offensichtlich begeistert, dass Mac die Dinge tut, über die wir gesprochen haben, und ich denke, er hat vielleicht einige Fantasien über Mädchen.

Als Mac zurückkam, war Sheila sehr daran interessiert, mit ihr zu sprechen.

Gerade dann kam unser Essen heraus und wir unterhielten uns während des Essens und als wir fertig waren, saßen wir zusammen und redeten und Rita sagte: „Wir möchten wirklich, dass du heute Abend nach Hause kommst, Sheila, ich bin sicher, Mac würde sich gerne treffen.

Du tust es besser nicht, Liebling, und ich weiß, dass ich es tun würde?“, sagt er, während seine Zunge über ihre Lippen gleitet und sein Blick auf Sheilas Körper gerichtet ist.

Ich lege meine Hand auf ihren Oberschenkel und drücke sie, während ich sage: „Wir alle wollen dich wirklich an Sheilas Stelle haben, du weißt das, nur um einen Vorgeschmack darauf zu bekommen, wer du wirklich bist.“

Er sah sehr zögerlich aus und ich war mir sicher, dass er nein sagen würde, bis Mac sich vorbeugte und sagte: „Wow, Sheila, du hast wirklich sexy Oberschenkel wie Tante Rita, du bist wirklich überall schön.“

Sheila starrt unsere Nichte für eine Sekunde an und sagt dann: „Ich wette, du hast auch schöne Oberschenkel, Mac. Vielleicht passe ich für ein paar Minuten, aber ich sollte nicht lange bleiben.“

Mackenzie steht auf und sagt: „Glaubst du, meine Schenkel sind hübsch, Sheila?“, während sie sich vor ihr herumwirbelt und fragt: „Kann ich bitte mit dir fahren, Sheila?“

„Ja, ich bin Mac, sie sind perfekt für deine Größe, Schatz. Ich schätze, du kannst mit mir fahren, wenn Tante und Onkel nichts dagegen haben“, sagt er, als er Rick und Rita zur Bestätigung ansieht.

„Natürlich ist es für uns in Ordnung, wenn du all seine Fragen beantworten kannst.“

Ich bezahle die Rechnung und wir gehen alle zusammen aus und Sheila sagt: „Ich wohne dort alleine, lass uns mein Auto holen und dich bei dir zu Hause sehen, ok?“

„Okay, sei nett Mackenzie und zeig nicht den Arsch, den du gehört hast?“, sagt Rita.

„Ich werde es nicht tun, es sei denn, mich fragt jemand auch“, lacht sie und wackelt mit dem Hintern ihrer Tante.

Als sie gehen, fragt Sheila: „Wer glaubst du, könnte dich bitten, deinen Hintern zu sehen, Mac?“

„Bevor ich Sheila antworte, kann ich dich etwas fragen, nur unter uns?“

„Klar Baby, was willst du wissen?“

„Es ist mir peinlich und ich möchte nicht, dass du denkst, ich sei schrecklich oder so, außer dass meine Freundin und ich uns ein paar Mal geküsst haben, du kannst nur berühren, fühlen und so und, oh, ich kann einfach nicht sagen,

es spielt keine Rolle, vergiss, dass ich gefragt habe!“

Sheilas Neugier ist jetzt erregt und sagt: „Mach weiter, Baby, es muss dir nicht peinlich sein, wir sind beide Mädchen und Mädchen haben immer Geheimnisse!“

„Nun, seit wir es getan haben, hat es mir auch sehr gefallen, jedes Mal, wenn ich eine schöne Frau wie dich oder Tante Rita sehe, wird mir innerlich ganz heiß und ich habe diese seltsamen Empfindungen in meinem P..pu … du weißt schon meine Scheide

.

Ich fühle mich völlig leer und möchte mich voll fühlen und meine Klitoris pocht und ich möchte sie berühren.

„Willst du damit sagen, dass du mich und deine Tante Rita anfassen willst?“

„Ja, besonders du, du hast so eine schöne Farbe und alles und es macht mich wirklich an, wenn ich denke, dass ich dich berühre. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, wie du dich fühlst, ich meine, ich habe nur weiße Mädchen berührt. Aber was ich will

Zu wissen ist, ich bin schlecht, ich sollte diese Gefühle haben.

Ich sollte versuchen, jemanden zu berühren, für den ich so empfinde.

Ich meine, würdest du denken, dass ich ein schlechter Mensch bin, wenn ich dich berühren, versuchen würde, dir etwas anzutun?“

„Nein Schatz, du wärst kein schlechter Mensch. Du lernst gerade, wer du sexuell bist. Einige Mädchen berühren Mädchen gerne und andere nicht, aber du bist überhaupt nicht schlecht.

Herzlichen Glückwunsch, wenn Sie mich berühren möchten „.

„Du sagst nur, dass du es nicht bist, du denkst wirklich, ich bin ein Chaos, und ich denke schon.

Ich möchte berühren“.

Sie erreichten ihr Stadthaus und Sheila sagte: „Komm her, Baby, ich muss noch ein paar Dinge überprüfen, bevor ich gehe.“

Sheila dreht sich zu ihr um, nachdem sie eingetreten sind, und fragt: „Denkst du wirklich, dass ich dich für einen schlechten Menschen halte, Schatz?

„Ja, ich bin ein schlechter Mensch, ich will immer all diese schlechten Dinge tun und ich weiß, dass es nicht fair ist.“

„Mackenzie, fass mich an, Baby, zeig mir, was deiner Meinung nach so schrecklich schlimm ist.“

Mac nähert sich ihr und sagt: „Really, you want me to, I … I … I don’t know, I think I want to kiss you first.“

„Also tu es, mach was du willst und zeig mir, ob ich denke, dass du ein schlechter Mensch bist“

Mac küsst sie, saugt an ihrem Mund und lässt seine Zunge in ihren Mund eindringen und verflochten sich in einem Tanz, zu dem kein Mädchen mit einer erwachsenen Frau fähig sein sollte.

Macs Kuss intensiviert sich, bis Sheila tief Luft holt, sich beeilt und sagt: „Was glaubst du, was Mac mir sonst noch antun könnte, Baby?“

Mac kniet vor ihr und greift unter ihr Kleid und zieht ihr Höschen herunter und steht dann auf und führt sie zu einem Sessel und setzt sie hin und sie nimmt jeden ihrer Schenkel und legt sie auf eine Armlehne des Stuhls, während sie ihn zum Fließen bringt

seine Hände strichen über Sheilas glatte, raue Schenkel.

Sie sagt: „Oh mein Gott, Sheila, deine Haut ist so weich, ich möchte sie einfach küssen und berühren, darf ich, willst du nicht schlecht von mir denken?“

„Nein, Baby, du hast nichts getan, was mich dazu gebracht hat, dich für schlecht zu halten, mach schon und zeig es mir, Baby.“

Macs Mund beginnt, an ihren Schenkeln zu saugen, sie zu lecken, ihre weichere Haut zu beißen, während Sheilas Hüften zu rollen beginnen und sich bewegen, während seine Erregung sie erfasst.

Mac leckt sanft ihre Lippen, als Sheilas Hand ihren Kopf findet.

Shelia erinnert sich an ihre Worte und sagt: „Möchtest du meine Muschi lecken, gleich nachdem ein großer Hund ihn gefickt hat, Mac, ich würde gerne das Sperma deines Hundes aus deiner jungen Muschi saugen.“

„Mmmmm ja, ja würde ich. Ich liebe den Hundefick in meine junge Fotze, fick mich tief, tu mir weh, lass mich auf mich abspritzen, bevor er mich mit seinen heißen Säften füllt. Fick Hunde mit mir Shelia, wenn ich dich lecke

Muschi später?“

„Oh verdammt, sie ist so klein, leck meinen Kitzler hart. Das willst du mit deiner kleinen Tante Rita machen.

„Ich habe es bereits getan, Sheila, ich musste nur sicherstellen, dass du nicht darüber sprichst, dass sie mich ficken und lutschen. Du kannst dich sofort anpassen, dein Mann wird sich darum kümmern, ob ich dein Sperma aus deiner Muschi sauge. Ich will wirklich hören

einen schwarzen Schwanz in meiner jungen Fotze, wird er mich ficken wie Onkel Rick?“

Mac lutscht ihre Muschi, drückt seine Zunge tief in Sheilas schwarze Muschi und trinkt sein Sperma, während Sheila Macs Gesicht an ihre bunte Fotze hält und sie anfleht, nicht aufzuhören, es zu essen.

Wenn man sieht, wie dieses junge weiße Mädchen eifrig zwischen ihren schwarzen Schenkeln lutscht und leckt, verliert man den Verstand bei den erotischen Empfindungen und Emotionen, die sie wie verrückt zum Abspritzen bringen.

Mac fingert ihr Arschloch, während sie an ihrer Klitoris lutscht, und hebt seinen Kopf, um ihr zu sagen, wie Ricks neuer Hund ihren Arsch ficken und ihn mit Sperma füllen wird, während Rick ihre Muschi fickt.

Sheilas Kopf kocht, wenn sie an die Dinge denkt, die dieses Mädchen sagt, als sie einen Finger in ihrem Arsch und mehr Finger in ihrer Muschi spürt, während Mac ihren Kitzler saugt.

Ihr Rücken wölbt sich, ihre Hüften drücken auf ihre erregten Finger, während ihr Verstand explodiert, als sie hört, wie eine Deutsche Dogge sie in den Arsch fickt.

Ihr Körper zuckt, versteift sich und schreit, als sie ihren Mann dazu bringt, Macs Muschi zu ficken und sie mit seinem großen schwarzen Schwanz zu verletzen.

Dann bricht sie zusammen und sagt: „Wir gehen besser, ich glaube, ich mag junge weiße Frauen, die meine Muschi lecken, und ich lasse dich viel tun, Baby. Überlass meinen Mann mir!

Mac fingert Sheila, während sie fährt, und bricht zweimal fast zusammen, bevor sie wegen ihres Abspritzens zu ihrer Tante Rita kommt, während Mac sie weiterhin damit neckt, dass Ritas Hund sie morgen sinnlos fickt.

Ramrod wird seinen großen Schwanz jede Sekunde des Tages mit menschlichem Sperma getränkt haben, er scheint so viele Frauen zu haben, die seine Huren sind oder sein wollen.

Sheila und Mac betreten das Haus und bleiben direkt hinter der Tür stehen und küssen sich und Mac beginnt, ihr Kleid über ihren Kopf zu heben und ihren BH zu öffnen, bevor er sie beide auf einen Stuhl wirft und anfängt, an Sheilas braunen Brüsten zu saugen.

„Ich werde eine Hure sein, wenn diese kleine Schlampe nicht in Sheilas Muschi gekommen wäre, bevor sie nach Hause kam. Sie hatte ihr Höschen schon weg, bevor sie zur Tür hereinkam“, sagt Rita zu Rick, bevor sie zu Mac geht und beginnt

leckt und lutscht Sheilas Körper.

Rick sitzt da und schaut zu, erstaunt über seine Enkelinnen?

sexuelle Fähigkeit, jeden um sie herum so leicht zu korrumpieren.

Sein Schwanz wird härter, als er sieht, wie Sheilas wunderschöner karamellfarbener Körper unter den geschickten Händen und Zungen seiner Frau und Nichte erregt wird.

Er weiß, dass sein Schwanz morgen trainieren wird, wenn er sieht, wie Ramrod all diese wunderschönen weiblichen Fotzen zähmt.

Allein der Gedanke daran, dass Sheila seinen Schwanz in ihrem schön geformten Arsch haben will, während sie Ramrod fickt, wie es Mac getan hat, lässt ihn abspritzen.

Er wird froh sein, den Hund um sich zu haben, um etwas Druck von ihm zu nehmen, all diese unersättlichen Frauen zu ficken.

Er will unbedingt sehen, wie seine Frau ihren ersten Hundefick bekommt.

Er will nur dasitzen und hämmern, wo sie ihn sehen kann und weiß, dass er sieht, wie sie Ramrods Schlampe wird, sieht, wie sie ihre Muschi besamt, während er sie süchtig nach seinem tierischen Schwanz macht.

Davon träumt sie seit Jahren und morgen ist es soweit, und nächstes Wochenende wird Eds schwarzer Schwanz auch sie süchtig nach seinem Schwanz machen.

Er ist gespannt, ob Mac versuchen wird, Eds Schwanz in ihre junge Muschi zu schieben, er wettet darauf, dass er es tun wird, selbst wenn er sie tötet.

Rita und Mac haben Sheila auf dem Bett, die sie mit Küssen und Lecken verrückt macht, Mac drückt einen Dildo in ihr Arschloch, während sie an ihrem Kitzler saugt, und als sie mich sieht, sagt sie, dass sie einen Schwanz in Onkel Ricks Muschi braucht.

Ich gehe hinüber und stecke meinen Schwanz in Sheilas Mund und sie beginnt an mir zu saugen, während sie mir in die Augen starrt.

Ich sehe den Ofen, den diese beiden in ihr entzündet haben, ausgedrückt in ihren Augen und der Art, wie sie meinen Schwanz lutscht.

Sogar geil, sie lutscht mich langsam, als würde sie meinen Schwanz mit ihren Lippen anbeten, jede Bewegung ist darauf ausgelegt, mir das maximale Maß an Vergnügen zu bereiten.

Bald macht sie mich steif, hart wie Stahl und sagt, ich brauche deinen weißen Schwanz in meiner kleinen schwarzen Fotze, fick mich, fick mich bitte!

Ich drücke meinen Schwanz in sie und spüre, wie sich der Dildo gegen meinen Schwanz drückt, während sie ihre Hüften rollt und mich mit ihrer Muschi drückt.

Ich kann sagen, dass sie weiß, wie man einen Mann fickt, wie man sein Sperma aus seinen Eiern bekommt, während ihre Muschi mich packt, mich melkt, während er mich immer tiefer in sie hineinzieht.

Ich hatte erwartet, dass sie von Eds riesigem Schwanz befreit wäre, aber das ist sie ganz sicher nicht.

Ich ficke sie langsam, während ich denke: „Ich werde die verheiratete Muschi dieser schwarzen Frau genauso genießen, wie ihr Mann die Muschi meiner Frau genießt.“

Ich ficke meinen Schwanz immer tiefer in ihren Körper, während ihre Hüften rollen und sich krümmen.

Ich rolle mich mit ihr auf mir auf den Rücken und Mac fickt weiter ihren Arsch mit dem Dildo, während Sheila ihre Hüften bearbeitet und sowohl meinen heißen Schwanz als auch meinen steifen Dildo genießt, während Mac ihn schwingt.

Ihr Stöhnen drückt ihre innere Erregung aus, als ihre Hände meinen Körper kratzen.

Ich küsse sie, während ihre Wärme meinen Schwanz umhüllt und ihr Stöhnen von ihrer Lust erzählt, als ich in ihre Gebärmutter eindringe und ihre Hüften ihre Muschi an meinen Schwanz halten, während ich sie hart ficke, sie drücke, um sie für meinen Schwanz zu öffnen, während ich nach dem Ziel suche

ihres Leibes.

Zu wissen, dass ich meinen Schwanz an der intimsten Stelle einer schwarzen Frau gepackt habe und sie mich fickt, drückt ihr Körper gegen meine tiefen Stöße, ihre Handlungen sagen mir, dass sie meinen Schwanz heiß in sich erbrechen muss, um meine weißen Babys hinein zu implantieren ihr schwarzes Baby

Besitzer lässt meinen Verstand kochen mit einem intensiven Bedürfnis, ihn zu füllen.

Ich liebe das Gefühl, wie ihr Körper meinen weißen Schwanz umarmt und sage ihr, wie erregend ich ihre schwarze Muschi finde, wie sehr ich ihr mein weißes Baby geben muss, und sie stöhnt laut bei meinen Worten und beginnt, sich hart zu beugen und ihren Schoß gegen meinen zu schlagen

Eichel, auch wenn sie sich dehnt und dabei weh tut.

Mac fickt sie tief und schnell in den Arsch, fickt sie im Rhythmus meiner schnellen Stöße, während ich spüre, wie meine Eier steigen, meine Eichel in ihrem Schoß anschwillt und sie plötzlich einen eiskalten Schrei ausstößt und ihr Körper in einer Flut von Verbeugungen explodiert

, ihre Hüften bewegen sich verschwommen, als sie völlig die Nerven verliert und uns anfleht, sie zu ficken, ihr Arschloch zu vergewaltigen und ihre Muschi zu bestrafen, während ihre Hüften hart in meinen Schwanz geworfen und dann in den Dildo gerammt werden, während sie zwischen die beiden Schwänze eintaucht

sie aufspießen.

Ihr Orgasmus bremst sie nicht, während sie weiter fickt, auch wenn ihr Körper sich versteift und heftig zittert.

Ihre Erregung treibt meine an und ich fange an, sie wie verrückt zu ficken, während ich versuche, mich ihren Stößen anzupassen, bis ich in sie knalle und meine Eier hart gegen ihre tiefsten Punkte schieße, während ich auch meine Erlösung schreie und bis dahin weiter ficke und kotze, ficke und kotze

Wir halten uns fest, unsere Körper zittern, während wir uns küssen und die intimen Empfindungen teilen, die uns in unserem gegenseitigen Vergnügen eins binden.

„Verdammt, es war aufregend zu sehen, wie ihr schwarzer Arsch deinen weißen Schwanz so fickt“, intoniert Mac ernsthaft.

Sheila flüstert mir ins Ohr: „Ich habe es mir anders überlegt, ich will den Hund in meinem Arsch und dich in meiner Muschi. Verdammt, es war gut.“

„Warum probierst du nicht beide aus, sage ich, es kostet nicht mehr?“

„Hmmm, ich mag deine Art zu denken, Rick.

„Oh ja, noch mehr als ich möchte, dass du mit ihm fickst. Ich denke, ihr seid beide so heiß und leidenschaftlich, dass ich kommen werde, obwohl ich in keinem von euch drin bin. Mac ist der einzige hier, der

Sie hat ihn zuerst gefickt.

Es war die Person, von der ich dir erzählt habe, die mich in den Arsch hatte, während er sich von Ramrod fesseln ließ.

Rita weiß es nicht, weil ich wollte, dass sie bis morgen nichts von dem Hund erfährt, und dann hat Mac es gesagt

Sie hat ihn so vermasselt und wäre beinahe damit herausgeplatzt, dass ich ihn für sie genommen habe.“

„Wurde dieses kleine Mädchen von einer Deutschen Dogge gefesselt, während Sie sie verarscht haben? Wo sie alles hingelegt hat, sind Dänen normalerweise riesige bewaffnete Tiere und ihre Knoten sind so groß wie Softbälle oder noch größer.“

„Vertrau mir, der Hund ist riesig und ich weiß, dass er in ihren Bauch spritzt, denn als ich sie das nächste Mal fickte, als ich in ihre Gebärmutter eindrang, öffnete sie sich und sein Sperma kam über meinen Schwanz.“

„Sie ist definitiv nicht das unschuldige junge Mädchen, für das ich sie hielt, als ich sie zum ersten Mal sah. Sie ist sehr geschickt darin, zu bekommen, was sie will, und zu schützen, was sie hat. Sie hat mich verführt, Sie und Rita zu beschützen, falls Sie darüber nachdenken. Sagen Sie es

Ihre Eltern, Sie beide haben ihre Tochter gefickt.

Ich kann nicht glauben, wie einfach es war.

Er hat meine Muschi fünf Minuten nachdem du gegangen bist gefressen.

„Ich weiß, er hat das gleiche mit mir gemacht und dann, weil er mich offen ficken wollte, hat er Rita verführt und mich praktisch angefleht, ihren jungen Arsch zu ficken.“

„Sie muss von einem bösen Sexdämon besessen sein. Sie ist sicherlich viel reifer in der Kunst der Verführung als jedes achtzehnjährige Mädchen, das ich je getroffen habe. Sie isst Muschis besser als die meisten Erwachsenen, die ich kenne. Sie kann genau spüren was es ist.

Die Person braucht es und dann gibt er es ihr und sie sagt, was mich anmacht, als könnte sie meine Gedanken lesen oder so.

Wir hören ein lautes Stöhnen, wenn wir abwechselnd sehen, wie Rita hart auf ihrem größten Dildo abspritzt.

Sie sitzt keuchend und stöhnend da, während ihr Körper sporadisch zittert, als sie sieht, wie wir sie alle anstarren.

„Was“, fragt er.

„Ihr wart alle beschäftigt, also habe ich mir gerade die Show mit meinem großen schwarzen Freund hier angesehen und er hat mich abgesetzt.“

Ich gehe in das Zimmer meiner Tochter, lege mich hin und schlafe in dem Wissen, dass ich das Geburtstagsgeschenk meiner Frau holen muss.

Ich bin mir kaum des Stöhnens und Schreiens bewusst, das aus unserem Schlafzimmer kommt, als ich einschlafe.

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.