Die nichte, die frau und ihre bedürfnisse teil 5

0 Aufrufe
0%

Teil 5

Ich wache alleine im Bett meiner Tochter auf und gähne, als ich ihre Muschi in meinem Mund schmecke.

Ich stehe auf und gehe den Flur entlang und schaue in unser Schlafzimmer und sehe Rita, Mac und Sheila schlafend in verschiedenen Posen, ihre Glieder noch ineinander verschlungen.

Macs Kopf liegt auf Sheilas Schritt und scheint dort gewesen zu sein, als sie einschlief.

Mein Schwanz pocht und zuckt, als ich drei von ihnen beobachte.

So schön, ich denke an alle drei, während ich das weibliche Geschlecht rieche.

Es ist wie ein Aphrodisiakum, und wenn ich heute Morgen nicht eine so entzückende Mission gehabt hätte, wäre ich mit ihnen hineingegangen und hätte sie auf wirklich entzückende Weise geweckt.

Ich frage mich, wie lange sie weitergemacht haben, nachdem ich mich für die Nacht gestellt hatte.

Unersättlich denke ich an alle drei!

Ich putze mir die Zähne, dusche schnell und schnappe mir einen Bagel, bevor ich mich schnell anziehe und durch die Tür zu Marys Haus gehe.

Ich rufe sie an, um sicherzustellen, dass sie wach ist und dass Ramrod bereit ist zu gehen.

Ich hasse es, dass sie ihren Liebhaber aufgeben muss, aber ich bin froh, dass wir ihn nehmen.

Als sie antwortet, versichert sie mir, dass es in Ordnung ist, wenn ich sofort komme.

Dann zögert er und sagt: „Rick, ich muss mit dir reden und dich um einen Gefallen bitten, wenn du hier bist, aber ich will jetzt nicht darüber reden.“

„Klar Mary, ich helfe dir so gut ich kann.

Ich nähere mich der Tür und sie ist schon mit offener Tür da.

„Kommst du zu Rick’s, auf einen Kaffee?“, fragt er.

„Klingt nett, Mary, ich bin erst vor ein paar Jahren aufgestanden. Ich bin so aufgeregt, dass ich zittere, wenn ich an heute denke, an Rita und wie überrascht sie sein wird. Es ist eine Schande, dass ein Tag, der Glück in unser Leben bringen muss, sein muss bringen

Traurigkeit in deiner und Marshas.“

„Ja, aber es könnte schlimmer sein, wenn Sie nicht wären, Rick, und wir wissen Ihr Verständnis wirklich zu schätzen. Marsha ist das, was ich Ihnen über Rick erzählen muss. Sie wissen, dass es mir leid tut, dass sowohl Marsha als auch Mackenzie von K-9 erfahren haben.

Liebe so früh in ihrem Leben.

Sie wussten, dass Ramrod sie beide entjungfert hat und dass keiner von ihnen jemals einen menschlichen Schwanz gefühlt hatte, bevor Mackenzie und Sie zusammenkamen.

Marsha hat es noch nicht getan!“

„Nein, ich wusste nicht, dass Marsha ihre Jungfräulichkeit an ihn verloren hat, aber ich glaube, Mac hat es erwähnt, aber wir wissen nie, was wahr ist und was Mac in einigen seiner Pläne sagt.“

„Nun, eigentlich war Mackenzie ihre erste Eroberung. Marsha und sie hatten vor ein paar Monaten geplant, am Samstagnachmittag zusammen ins Einkaufszentrum zu gehen. Nun, sie beschloss, die Nacht am Freitagabend zu verbringen, ohne zu fragen, und als ihre Mutter sie verließ. hier

wir waren einkaufen.

Mac rief an und ich sagte ihr, sie solle mit unserem Ersatzschlüssel reinkommen, sie wusste, wo wir ihn versteckt hatten, und wir würden in ein paar Stunden da sein.

Offensichtlich war sie in Marshas Zimmer eingetreten und gegangen

Sie holte einige Pornos hervor, die sie und Marsha dort versteckt hatten, zog ihr Höschen aus und fing an, auf dem Bett zu masturbieren.

Ramrod war damals ungefähr ein Jahr alt und ich schätze, er hat Mackenzies Geschlecht gerochen und ist hinübergegangen und hat sich über das Bett gebeugt und angefangen, Macs Hügel zu lecken, und sie hat es gemocht und so weitergemacht, bis er versucht hat, seinen eigenen auszurutschen

große Zunge in ihr.

Später, als sie mir von all dem erzählte, gab sie an, dass sie ziemlich viele Orgasmen hatte, obwohl sie befürchtete, dass sie etwas davon nehmen könnte, von ihm geleckt zu werden.

Sie wusste nur, dass sie ihn mochte, sie mochte ihn sehr.

Aber wie auch immer, als er anfing zu versuchen, in ihre Muschi zu kommen, bekam sie Angst und sprang aus dem Bett und ging auf die Knie, um ihr Höschen zu holen, und er bestieg sie, er konnte es nicht ausziehen und der Rest ist Geschichte. .

Mac und Marsha sind seit jeher enge Freunde und beide haben sich geschworen, nicht wie alle anderen Mädchen zu sein und ihre Jungfräulichkeit zu verlieren, bevor sie heiraten.

Sie wollten beide aufs College gehen und Karriere machen, bevor sie die Jungs ernsthaft vermasseln.

Sie waren sich in allem so ähnlich.

Ich bin sicher, sie haben beide ein bisschen gescherzt, aber sie lebten nicht immer am Computer oder am Telefon.

Sie haben zusammen was unternommen, eingekauft, sind ins Kino gegangen etc.

Dann schienen sich beide nach dem Tag, an dem es dem Mac passierte, zu ändern.

Offensichtlich hatte ich nicht die leiseste Ahnung, was los war.

Er hatte Angst gehabt, mir etwas zu sagen, was er später sagen würde.

Er wusste auch, dass er es noch einmal machen wollte, aber er wusste, dass er Marsha in seine Pläne einbeziehen musste, um es zu tun.

Später am Abend ging ich zu einer Bunco-Party gleich um die Ecke und sie baten beide darum, zu Hause zu bleiben, also ließ ich sie wissen, dass ich in der Nähe sein würde.

Er sagte, er habe auf den PC geschaut und festgestellt, dass er nichts fangen würde, also plante er, wie er Marsha dazu bringen könnte, ihre Pläne voranzutreiben.

Irgendwie hat er Marsha nackt und auf alle Viere gebracht und Ramrod hat sie auch genagelt.

Am nächsten Tag erzählte mir Marsha, sie sei mit ihrem Fahrrad gestürzt und habe sich dort unten verletzt, und als ich hinsah, war da etwas Blut und sie war rot, und ich dachte, sie hätte sich nur das Jungfernhäutchen gerissen.

Sie sagte, das spitze Ende des Sitzes habe sie hart gerammt, als sie fiel.

Ich tränkte sie in einer Wanne mit lauwarmem Wasser und dachte, sie sei in Ordnung.

Es war eine Mac-Idee, die ich später entdeckte.

Sie machten sich Sorgen wegen der geringen Blutmenge, die sie dort unten hatten.

Ein paar Wochen später nahm ich eine Dusche und wurde in ein nacktes Handtuch gewickelt und ließ eine Kappe auf eine Lotion fallen, die ich auf meine Beine auftrug, und Ramrod nagelte mich auch fest.

Ich kann glauben, dass die Mädchen es nicht entfernen konnten, weil es mein Leben fest im Griff hatte, das ich nicht loswerden konnte, und es hatte mich nicht außer für ein paar Sekunden, als es mich festnagelte.

Er muss die Hälfte seines großen Schwanzes in mich gerammt und buchstäblich angefangen haben, mein Gehirn zu ficken.

Ich hatte, glaube ich, sechs Monate lang keinen Sex gehabt, und sie brachte mich bald dazu, zu betteln, nicht damit aufzuhören.

Als sein Knick in mich eindrang, hörte ich auf, nur darüber nachzudenken, wie schrecklich es war, das zu genießen, was mit mir geschah, und fing an, mir in den Arsch zu kommen.

Ich hatte noch nie einen Mann, der mich so tief, hart und schnell fickte, und ich liebte es.

Er hat mich in dieser Nacht stundenlang gefesselt.

Ich habe erst spät erfahren, dass er dich immer und immer wieder fickt, wenn du dich weiter bewegst, und Junge, habe ich mich viel bewegt.

Ich liebte ihn und jedes Mal, wenn er kam, liebte ich ihn mehr.

Wenn ich nicht erschöpft gewesen wäre und da gelegen hätte, weiß ich nicht, wie lange es mich gehalten hätte.

Ich knie auf dem Boden, mein Gesicht und meine Schultern auf dem Teppich, mein Arsch in der Luft, als ich Mackenzie sagen höre: „Verdammt, Ms. Roberts, wir hätten nicht gedacht, dass Sie jemals aufhören würden, ihn zu ficken. Er hat nie gefickt.

uns so lange.

Eine halbe Stunde war für mich das Maximum.

Er mag dich wirklich.?

„Du kannst dir in deinen wildesten Träumen nicht vorstellen, wie verlegen und beschämt ich in diesem Moment war. Ich meine, wie kannst du das nur zwei 18-Jährigen erklären. Dann ging er auch tief in das ein, was er über den Schwanz des Hundes sagte .

und meine Gedanken waren nur, um herauszufinden, wer sonst noch etwas über das Ficken des Hundes wusste.

Wie konnte ich jemanden daran hindern, herauszufinden, was in meinem Haus vor sich ging, und meinen Ruf ruinieren sowie beide Mädchen.

„Unnötig zu erwähnen, dass ich mich mit den beiden lange und ernsthaft unterhalten habe und sie mich irgendwie angestupst haben, damit Ramrod mich fickt, im Austausch für ihr Versprechen, das Geheimnis nur unter uns dreien zu bewahren. Dann habe ich Mackenzie dabei erwischt, wie sie Marshas Muschi gegessen hat

Nacht und ich habe sie fast eine halbe Stunde lang beobachtet, bevor sie wussten, dass ich da war, und ich schäme mich, es zuzugeben, aber ich spielte mit mir selbst, als sie mich sahen, und dann landeten wir alle drei in meinem Bett und schliefen zusammen

seit damals.

Ich denke gerne, dass nichts davon passiert wäre, wenn ich einen Mann in meinem Leben gehabt hätte, aber Ramrod war definitiv ein entscheidender Faktor für das, was passiert ist.

Das bringt mich zu meinem Problem und dem Gefallen, um den ich Sie bitten möchte

.“

„Marsha hat noch nie einen Mann oder einen Kerl gefickt und ist genauso süchtig nach Sex mit Hunden wie ich. Ich fürchte, sie wird deformiert und will nicht einmal einen Mann ficken, wenn die Dinge so laufen, wie sie laufen. Ich bin.

Ich hatte gehofft, dass sich die Dinge ändern könnten, sobald wir in der Wohnung waren, und Ramrod hatte keinen so aktiven Einfluss auf ihr Leben, aber jetzt mit Macs Onkel, dem der Hund gehört, ist er immer noch für sie verfügbar, also wird sich nicht viel ändern, Ich habe Angst.

Ich hatte keine Ahnung und schätze, ich bin selbst egoistisch, weil ich weiß, dass ich es zu meiner Verfügung haben würde, wenn ich zustimme, es an Sie zu verkaufen.

Aber jetzt bin ich wieder bei meinem Problem und der Gefallen, um den ich Sie bitten möchte, ist, Sie darum zu bitten

Fick meine Tochter und lass sie die Freude eines echten Schwanzes spüren, der ihr gefällt Marsha ist nervös, weil sie mit Ramrod vor dir und Rita ist, weil sie dich nicht wirklich kennt und ich überlege, ob du sie jetzt fickst, bevor du nimmst

Ramrod seinerseits wird ihm dabei helfen, sich auf alles zu konzentrieren.

„Das ist mir ein bisschen peinlich, Mary. Ich habe mich in Sex mit Mackenzie verliebt, was ich mir nie hätte vorstellen können, obwohl ich manchmal darüber nachgedacht habe. Ich denke, jeder verheiratete Mann hat diese Fantasien, handelt aber nie danach

Aber bewusst die Entscheidung zu treffen, Sex mit der Tochter von jemandem zu haben, die hier im kalten Licht des Tages sitzt ……. Wie Sie es vorschlagen, meine ich, sie mag es vielleicht nicht

ich so?“

„Ich dachte, wir könnten vielleicht Sex haben und uns von Marsha mitnehmen lassen und einfach sehen, wohin es führt. Ich bin sicher, sie ist neugierig genug, wenn sie sieht, wie ich Spaß habe, wird sie es auch versuchen wollen. Ich weiß, dass ich Spaß haben würde.

ich auch“, lacht er

„Wow, ich glaube, ich bin entweder der glücklichste 54-Jährige im Universum oder der unglücklichste, aus welchem ​​Blickwinkel man mein Leben am meisten betrachtet. Wenn das alles ein Geheimnis bleibt, bin ich der Glücklichste, wenn nicht

Ich werde den Rest meines Lebens damit verbringen, mein Gesicht vor Familie und Freunden zu verbergen. Was zum Teufel, was ist der Unterschied, ob er Ramrod in meinem Haus fickt oder sich darum kümmert, ich bin sowieso am Arsch, wenn er erwischt wird, also ich

Ich könnte genauso gut Spaß haben, denke ich.

Ist er jetzt zu Hause?“

„Ja, du möchtest dich in meinem Zimmer ausziehen, Rick“, fragt Mary mit einem leidenschaftlichen Funkeln in ihren Augen.

Auch wenn Marsha es nicht ausnutzen wird, weiß ich, dass ich es tun werde.

Ich stehe auf und sage: „Führe den Weg auf eine sexy Art und Weise“

Sobald Mary in ihrem Schlafzimmer ist, verschwendet sie keine Zeit damit, sich auszuziehen und mir beim Ausziehen zu helfen.

Ich küsse sie, als ihre Hand ängstlich an mir zieht, stöhne, als sie spürt, wie ich mich in ihrem Griff ausfülle und anschwelle.

Sie unterbricht unseren Kuss und fällt auf die Knie und steckt einfach meine Eichel in ihren Mund und fing an, mich ernsthaft zu saugen, als;

Ihr Plan scheint nur allzu schnell aufzugehen, als Marsha, ihre Tochter, in der Tür steht und sie anstarrt und fragt: „Was machst du da, Mom. Wer ist da, wird Mackenzies Onkel Ramrod mitnehmen?“

„Ja, es ist das Baby, aber zuerst wird er dafür sorgen, dass sich Mama als Ramrod-Schätze gut fühlt!“

Ich sehe Marsha an, sie hat eine sehr erdige Schönheit, kleiner als Mackenzie, dünner, aber mit schönem, glänzendem schwarzem Haar, das ihr fast bis zum Hintern reicht.

Sie trägt einen Morgenmantel, aber die Vorderseite ist offen, und ich sehe ihre jungen Brüste und bin überrascht zu sehen, dass sie größer sind als die meiner Nichte, voller, aber immer noch perfekt proportioniert und mit großen Brustwarzen inmitten perfekter Warzenhöfe geschmückt sind, die eine Farbe haben, die klarer ist als seine

Mamas.

Ich sehe den Abdruck ihrer Muschi und den Schatten ihrer Schamhaare durch ihr dünnes Höschen.

Ich hasse mich selbst, wenn mein Schwanz hart zuckt, wenn ich sie ansehe, und ich fühle mich so pervers, weil ich weiß, dass ich es genießen werde, sie zu ficken, wenn ich es tue.

Ich bin sicher, dass meine Seele für meine Gedanken zur Hölle verdammt ist, geschweige denn für meine Taten.

„Möchtest du Babymama helfen und Onkel Rick dafür sorgen, dass du dich auch gut fühlst“, fragt sie?

„Marsha sieht schüchtern aus und legt ihre Hand an den Mund und lehnt sich gegen den Türrahmen und kann uns nicht ansehen, wie sie sagt:“ Ich kenne Mama, aber es ist mir peinlich, niemand hat mich jemals nackt gesehen, außer du und Kenzie. nein

Jungs.“

„Du musst dich weder schämen noch schämen wegen Marsha, ich finde du bist wunderschön und du solltest stolz darauf sein, mich dich sehen zu lassen. Zieh deine Robe aus und lass mich dich alle sehen.“

Sie dreht sich vor uns um, nimmt ihre Robe von den Schultern und lässt sie auf den Boden fallen.

Ihr kleiner Arsch fühlt sich weich an, nicht fest, aber gut geformt und ich verspüre das Verlangen, ihn zu schmecken, mein Gesicht in ihren Schlitz gepresst zu bekommen.

Ihr Rücken ist gut gebaut und ihre Taille ist schmal.

„Dreh dich um, Schatz, und zeig Onkel Rick, wie schön du bist“, sagt Mary zu ihr.

Marsha dreht sich beinahe widerstrebend um und hat die Arme vor der Brust verschränkt, die Schultern hochgezogen, als wolle sie sich verstecken, und windet sich unangenehm, als sie versucht zu lächeln.

„Komm her Baby und hilf mir mit Onkel Ricks Schwanz.“

Marsha hält ihre Arme über ihren Brüsten verschränkt, deckt aber schnell den Raum zwischen uns ab, während sie neben ihrer Mutter kniet und auf meinen jetzt steifen Schwanz starrt.

„Es ist so groß wie Ramrods Mutter. Kann ich es anfassen wie Ramrods“, fragt sie schüchtern?

„Du kannst damit machen, was du willst, Schätzchen, lutschen, ficken, du kannst es in den Arsch stecken, wenn du willst, und Onkel Rick wird dafür sorgen, dass er sich gut fühlt, richtig Rick“, sagt Mary.

„Ich werde es auf jeden Fall tun, Marsha. Mach weiter und behalte es, fühle es und steck es in deinen Mund. Nimm dir Zeit und mach, was du willst.“

Mein ganzer Körper zittert, als seine kleine Hand mich packt, mich langsam streichelt, als er sagt: „Es ist hart, Mama, aber es ist nicht so glatt wie Ramrods, ich mag es“, dann gleitet sein warmer Mund über meinen Zeh und saugt an mir

wie es nur ein Mädchen kann, zuerst langsam und dann, wenn ihre Erregung zunimmt, zuckt und schwingt ihr Kopf heftig, während sie mich schnell pumpt.

Er hebt den Kopf und fragt: „Wird sie als Ramrods Mutter kommen?“

„Ja, es wird für dich kommen, Schatz, aber nicht so viel wie Ramrod und es wird nicht so wässrig sein, aber du wirst es mögen, das verspreche ich.“

„Ich möchte sehen, wie du es in deine Muschi steckst, Mama, bitte, kann ich?“

„Klar, Liebling, leg dich auf Ricks Bett und lass mich Marsha zeigen, wie sie dich genießen kann“, sagt Mary begeistert, froh, dass ihre Tochter möchte, dass sie ihr eigenes Bedürfnis lindert.“

Ich lege mich hin und Mary setzt sich rittlings auf mich, während Marsha neben dem Bett kniet und ihre Ellbogen auf dem Bett ruhen, während sie beobachtet, wie ihre Mutter ihren Körper auf meinen erigierten Schwanz senkt.

„Warum bewahrst du es nicht für Baby Mama auf. Komm hinter mich und halte es hoch und du kannst zusehen, wie es in mich eindringt, Liebling.“

Marsha bewegt sich schnell zwischen meinen Beinen und nimmt meinen Schwanz in meine Hand und sagt: „Ok Mama, mach es“, und ich fühle das exquisite Vergnügen von Marys warmem Fleisch, das mich umhüllt, als sie auf meine Härte drückt und anfängt, mich zu reiten und mich den Schwanz zu ficken

wie seine Feuchtigkeit sein Vergnügen verrät.

„Verdammt Mama, du bist wirklich nass, du tränkst Onkel Ricks Schwanz.

„Oh ja, Baby, es ist wunderbar, so hart und lang. Meine Muschi tut weh, als würde Ramrod Honig tun, und ich kann sie wirklich hart ficken und muss mir keine Sorgen machen, ihn zu verletzen, wie wir es mit dem Hund tun.“

„Zeig mir Mama, fick es hart! Ich will sehen.“

Mary ist mehr als glücklich, ihrer Tochter zu zeigen, wie hart sie meinen Schwanz ficken kann, ich fühle, wie ihre Muschi mich drückt, und ich weiß, dass sie nah dran ist, als sie anfängt, ihre Muschi auf meinen Schwanz zu schlagen, jeder starke Abwärtsstoß bringt einen Schrei von ihren Lippen und

dann ein Knirschen in meinem Körper, als er meinen Kitzler gegen mich drückt und sagt: „Schau Schatz, sieh dir an, wie Mama Ricks Schwanz ficken kann, sieh dir das Baby an, sieh mir zu, wie ich darauf spritze“, als er anfängt, meinen Schwanz gegen seine tiefsten Wände zu hämmern , schnell

, fest und ich greife nach ihren Hüften und fange an, sie hart zu ficken, halte sie an meinen Schwanz, während unsere Körper Schlaggeräusche machen, wenn sie sich treffen, und sie anfängt, sich regungslos an mir zu spannen, ihre Arme an meine Seiten gezogen, während ich sie ficke

hart, ihr Körper hüpft mit jedem harten Stoß meines Schwanzes, während sie weint: „Ohhhhhh Gott, ja, ja, ja, hör nicht auf, fick mich, ich komme so gut, aieeeeeEEEE …. oh … oh … .

.see..b..b.baby … see me cummin ….. argghh..arghhhhHHH …. es tut weh …. also … naja … ohhhhhhhhh “

„Wow, er fickt dich schon lange, Mom, und er kommt immer noch nicht so wie Ramrod. Wenn ich kann, Mom, will ich auch auf Onkel Ricks Schwanz spritzen!“

Mary sitzt auf mir, beugt sich vor und dreht ihre Hüften, während ihr Körper weiter zuckt und sporadisch nach Luft schnappt, während ich mich hinlege und ihren Orgasmus abklingen lasse, um zu vermeiden, dass sie ihre wunderbare Muschi mit meinem warmen Sperma füllt.

„In einer Minute, Baby, lass Mami noch ein paar Sekunden genießen … ähm … so gut“, stöhnt sie, während sie heftig zittert, zittert und sich dann senkt und aufsteht und ihre nasse Muschi durchnässt aus meiner zieht

Schwanz und Eier.

„Ok Baby, es gehört dir“, sagt er.

Ich kann meine Erregung nicht leugnen, als ich sehe, wie ihr junger Körper auf mich klettert und sich über mich setzt und meinen Kopf dreht, um ihr die Haare aus dem Gesicht zu werfen, bevor sie mich anlächelt und ihre jungfräuliche Muschi auf meinen Schwanz senkt, während ich denke, dass ich der bin

der erste Mann, der die engen Grenzen seines eifrigen jungen Körpers erlebt.

Ramrod öffnet sich leicht für meinen Schwanz, ist aber immer noch eng, ihre junge Muschi ist hart genug, dass der Schwanz ihres Hundes sie nicht zu meinem Vergnügen verwöhnt.

Diese Spannung bringt unsere beiden Lippen zum Stöhnen, als sie meine fette Eichel verschluckt.

Meine Atmung geht schnell, meine Erregung steigt rapide, als ich sehe, wie diese schöne Schlampe mich fickt, als hätte sie es ihr ganzes Leben lang getan.

Seine Hüften rollen, wiegen sich, als er mich mit seinen inneren Muskeln spürt, mich drückt, mich melkt, während seine Bewegungen sich langsam mit meinem Schwanz aufspießen.

„Oh ja, ich mag deinen Schwanz, Onkel Rick. Er ist nicht so heiß wie der von Ramrod, aber ich mag ihn.

..ohhhhh … du bist da wo er immer hingeht …. oh gott …. du bist so eng wie er …. ich … ich … ich komme … oh

Gee … ohhhhhh mach mich … oh Gott mach mich hart ….. ohhhhh..yessssss …. oh Junge … du … du tust meiner Muschi weh … hör nicht auf.

….. oh verdammt …… FICK MICH! …. oh Gott Mama ….. ich liebe es …. oh Gott ich komme ….. so..na .

Als ich spüre, wie sie sich gegen meinen Körper krümmt, bringt mich mein ganzer Schwanz irgendwo im Körper dieses Babys vergraben dazu, mich über sie zu beugen, sie zu ficken, es ist mir egal, dass sie einfach größer aussieht als mein Schwanz, während meine Hände ihre dünnen Schenkel greifen und ich sie bei meinen behalte

nach oben schlagende Hähne.

Mein Schwanz fühlt sich in ihr steif und unnachgiebig an, während sie sich bewegt, und ich muss sie hart ficken, also drehe ich sie unter mich und fange an, sie zu ficken, reibe meinen Körper an ihr, während ich ihren jungen Schoß ficke.

Ihre Arme legen sich um mich, ihre Hände kratzen mich, während ich lange Stöße in ihre nasse, mit Sperma getränkte Muschi mache.

Ich vermisse es, wenn ich diesen kleinen Körper unter mir anschaue und weiß, dass er so jung ist, aber er fickt mich so schön.

Ihre Hüften rollen, Kurven, als sie mich fickt, hält ihre enge Muschi mit Absätzen in meinem Arsch, während ich sie hart in sie hämmere.

Ich fühle, wie ihre warmen Säfte mich ununterbrochen schlucken, während sie ihre Liebe zu meinem Schwanz schreit, während sie wiederholt abspritzt.

Ich muss diesem Mädchen gefallen, ihr geben, was sie braucht und was ihre Mutter möchte, dass sie es erlebt.

Ich ziehe mich zurück und lege sie auf meine Hände und Knie und drücke mich mit einem kraftvollen Stoß gegen sie, was einen lauten Schrei von ihr auslöst, als meine Eichel in ihren Schoß sinkt und sie nach vorne drückt.

Ich ficke sie schnell, nehme ihre langen Schläge, die sie immer wieder tief treffen, während sie schreit: „JA, ja, oh Gott, du fickst mich wie Ramrod. Hör nicht auf, oh Scheiße … mach es … .

.oh Gott … ich bin … iommmm … aiieeeEEEEEEe ….. aaarggghhhh …… arrrghhh oh Mama …… oh … oh …..

.fuck you Onkel Rick …… oh Gott ich liebe dich so sehr …. Schwanz ist so groß und hart …… siiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

kommst du nie?….. hör nicht auf oh scheiße fickt mich nie…. aiieeeee…. das ….. lang….. arrgghhhhHHHH

Ich sehe, wie Mary uns beobachtet, während ihre Hand ihren Kitzler dreht, und ich rolle mich zur Seite und ziehe Marsha an mich, nehme ihre Schenkel in meine Hände, öffne sie weit und sage: „Leck den Kitzler deiner Tochter Mary.“

Ich sehe die böse Aufregung in ihren Augen, als sie sich zwischen unsere Schenkel bewegt und ihr Kopf sinkt und anfängt, an der geschwollenen Knospe ihrer Tochter zu lecken und zu saugen.

Ich spüre, wie ihre Zunge meinen Schwanz streichelt, während sie ihre Tochter befriedigt, und leckt dann das Ergebnis meines harten Schwanzes, während sie sich in ihren jungen Körper bewegt.

Marsha stöhnt tief, als sie spürt, wie die Zunge ihrer Mutter ihren Kitzler neckt, leckt leicht die freiliegende Spitze, bis sie ihren Orgasmus schreit, und saugt dann gierig an ihr, während sich ihre Hüften senken, um sich in meinen stoßenden Schwanz zu drücken, während ich sie ruckartig ficke, während er kommt.

Das Gefühl ihres jungen Körpers, der sich auf mir windet, meine Hände, die ihre dünnen Schenkel spüren, während ich ihre Schreie und ihr Stöhnen in meinem Kopf widerhallen höre, lässt mich brutal ficken, angetrieben von meinen Bedürfnissen, während mein Drang zu kommen seinen Höhepunkt erreicht.

Da höre ich sie schreien: „Fick meinen Arsch, bitte, fick meinen Arsch, Onkel Rick.“

Oh verdammt, denke ich, als ich schnell meine Hüften senke und meinen Schwanz von ihrem Körper reiße, um nicht zu kommen.

Ich liege keuchend da, während meine Eichel sich anspannt und pocht, der Vorsaft aus meiner Spitze fließt, während es schmerzt, meinen heißen Eiersaft zu erbrechen.

Ich spüre, wie Mary meinen Schwanz greift und ihr Mund meine Spitze verschluckt und anfängt, den Vorsaft von mir zu saugen, und ich schreie: „Nein, fass mich nicht an, Mary, oh mein Gott, tu es nicht“, als sie schnell ihren Kopf hebt, als ob

Ich schrie, dass er mir weh tat.

Meine Eichel fleht sie an, zurückzukommen, während sie pocht und ich spüre, wie mein Schwanz mit jedem Schlag meines Herzens anschwillt und zurückgeht.

„Warte eine Minute und führe mich dann in diesen netten Mädchenarsch, wie sie es will“, sage ich, ohne mein eigenes brennendes Verlangen zu erwähnen, dort zu sein.

Ich spüre, dass mein Verlangen von einem einfachen brennenden Verlangen nachlässt und ich sage: „Ok, jetzt steck mich in sie hinein“, und sie leckt den engen Ring von Marshas Muskel, verteilt Speichel darauf und wiederholt das Gleiche an meiner Eichel, bevor sie mich packt und führe mich

zum empfänglichen Arschloch seiner Tochter.

Ich spüre, wie sich ihr Arsch bewegt, als meine Spitze ihn öffnet.

Ich bin daran gewöhnt, dass Frauen versuchen, sich einzuschließen, wenn ich in ihren Arsch komme, aber Marsha scheint sich zu öffnen und mich einzuladen, ihr Anus öffnet und schließt sich, als würde er mich in sich hineinsaugen, während sie auf mich drückt.

Bald ficke ich sie oder vielleicht richtiger fickt sie meinen Schwanz mit ihrem engen Arschmuskel und melkt ihn, während sie mich fragt: „Magst du mein Arschloch, Onkel Rick, ich liebe es, dass du mich dort fickst. Ramrod hat mich dort gefickt … aber es tat immer weh

weil er mir seinen Knoten in mein winziges Loch gerammt hätte und dann schnell abgespritzt hätte und dann hat es ewig gedauert mich wieder los zu werden und ich musste da liegen und mich verletzen.

„Leck mich noch mal Mama, steck deine Finger dabei in meine Fotze

Onkel Rick bearbeitet meinen Arsch.“

Zu hören, wie dieses junge Mädchen ihrer Mutter befiehlt, ihren Kitzler zu lutschen und ihre Muschi zu fingern, während ich meinen Mann in ihr Arschloch ficke, bringt mich dazu, ernsthaft in ihrem Bedürfnis zu quetschen.

Meine Hände greifen ihre jungen Brüste, rollen ihre Brustwarzen zwischen meinen Fingern, während sie sich windet und krümmt, ihre Hüften schwingen sinnlich, während sie all die unzähligen Empfindungen auskostet, die in ihrem Kopf zusammenlaufen, bis ihr Körper zu zittern beginnt, zittert, seine Schenkel blockieren den Kopf seiner Mutter dazwischen

sie, während ich ihren Arsch mit Stößen ficke, die schnell von meiner Eichel zu meinen Eiern laufen.

Ihr Rücken wölbt sich über mir, ihre Hüften beugen sich in meinem Stoß und Marys Fingern nach unten und heben sich dann, als sie sich drehen, während sie ihre Klitoris dem starken Sog ihrer Mutter präsentiert.

Ihr Stöhnen wird zu einem gequälten Stöhnen ihres intensiven Orgasmus, als sie sich so stark versteift, dass sie nicht atmen kann, ihre Lungen verschlossen sind, während sie sich windet und dreht, während ihr ganzes Wesen von ihrer himmlischen Zwangslage erfasst wird.

Sie zuckt laut und ihr Körper fällt, ein starker Schauer durchfährt sie und sie sagt: „Oh mein Gott, Mama, ich kann ohne Ramrod leben, wenn wir Onkel Rick die ganze Zeit besuchen können. Es war das beste Sperma, das ich je hatte.

Jetzt weiß ich, warum Mackenzie mir erzählt, dass sie ihren Onkel Rick und ihre Tante Rita liebt.“

Ich drehe sie unter mich und sage: „Ok Mädchen, jetzt bin ich dran, deinen engen jungen Arsch mit heißem Sperma zu füllen.“

Er lächelt, als er mich ansieht und sagt: „Fick hart, Onkel Rick, ich möchte, dass du mitkommst. Ich liebe es, einen harten Schwanz in meinem Arschloch zu spüren, der mich fickt, aber Ramrod hat nie lange durchgehalten.“

„Ich habe mein Bestes versucht, ihr zu gehorchen und ihren engen Muskelring gefickt, bis mein Schwanz so angeschwollen ist, wie es noch nie in meinem Leben war. Ich habe unter sie gegriffen und leicht an ihrer Klitoris gerieben, während ich sie hart gefickt habe und sie weiter spritzte und schrie.

Sie flehte mich an, nicht aufzuhören, und ich wollte wirklich nie aufhören, aber plötzlich kam ich, während ich sie fickte, kotzte, als ich ihren Arsch streichelte, und es fühlte sich an, als würden meine Eier statt getrennter Spermabänder ihre pumpen

ununterbrochen heiße Säfte in einem kontinuierlichen und kraftvollen Fluss und mein Verstand war überwältigt, bis schließlich meine Eier zu zucken und zu zittern schienen und ich hart in sein Arschloch rammte und es dort hielt, während mein Körper zitterte, zitterte und ein langes nervöses Ahhhhhhhhhfuckkkkk und dann stöhnte

Ich zitterte ungefähr fünf Mal hintereinander und fiel völlig erschöpft auf sie und sagte: „Fuck, ich liebe es, wie du deinen Arsch fickst, kleines Mädchen, ich bin erschöpft.

Ich komme in all meinen Jahren noch nie so “

Als ich mich von ihr wegrollte, brachte der Nervenkitzel, als mein Schwanz aus ihrem engen jungen Arsch glitt, mich fast dazu, sie zu packen und ihren Arsch zu ficken, bis mein Schwanz wieder hart wurde, nur um zu versuchen, wieder diesen Orgasmus zu haben.

Sie lachte und sagte: „Du fickst wirklich gerne Mädchen, nicht wahr, Onkel Rick?“

Ich schämte mich, es zuzugeben, und wollte es leugnen, aber ich schnappte nach Luft: „Ich liebe es, dich zu ficken, Marsha und Mackenzie, das sind alle Mädchen, mit denen ich umgehen kann, Baby. Ich hoffe nur, es war so gut für dich wie für

Ich Marscha.

Sie drehte sich um und schmiegte sich an mich, beugte sich vor und küsste mich mit der gleichen Leidenschaft, die ich jemals von einer Frau geküsst hatte, und sagte: Ich liebe dich jetzt auch, Onkel Rick, genau wie Mackenzie es tut.

Ich habe nichts mehr dagegen, dass du meinen Hund so nah bringst.

„Geh und zieh dich an, Marsha, wir müssen mit Rick Ritas Geburtstagsgeschenk überbringen. Ich würde es um nichts in der Welt missen wollen. Wische zuerst ein wenig mit einem Lappen ab, bevor du dich auch anziehst! Und es könnte eine gute Idee sein .

auch für uns.

Komm schon Rick, ich säubere dich unter der Dusche und schaue, ob ich wieder auf diesen Schwanz spritzen kann “

„Wenn du aufstehen kannst, bist du auch mehr als willkommen, aber ich glaube nicht, dass mir jemals jemand so die Eier ausgesaugt hat, wie es gerade deine Tochter Mary getan hat.“

„Ja, sie ist ein kleiner Tiger mit einem Schwanz in sich und sie liebt Analsex wie niemand, den ich je zuvor gesehen habe“, sagte sie, als sie mich an meinem schlaffen Schwanz in die Dusche zog.

Als wir unter der Dusche waren, sah sie mich an und küsste mich dann langsam mit einer offensichtlichen Bedeutung und sagte dann: „Danke Rick, ich denke, es wird ihr gut gehen, jetzt, wo sie weiß, dass sie sich sogar mit einem menschlichen Schwanz wunderbar fühlen kann. “

„Vertrau mir, wenn ich sage, es war alles ein Vergnügen, Mary zu helfen, ähm, hast du andere junge weibliche Verwandte, denen ich auch als Marsha dienen kann“, fragte ich scherzhaft?

„Du bist unverbesserlich Rick, wahrscheinlich mag ich dich deshalb so sehr, also verändere dich nicht“, lacht sie.

Mary schaffte es, meinen Schwanz wieder zu härten und wieder darauf zu spritzen, und ich versuchte auch, meine bereits leeren Eier wieder zu entleeren, und es fühlte sich ziemlich gut an, aber nur ein paar Tropfen Sperma gurgelten aus meinem Zeh, während Mary sie mich zum Orgasmus saugte

Sie leckte sie an mir, als sie sagte: „Verdammt, es hat dich erschöpft, ich wette, es sah so aus, als würde Ramrod ihren Arsch mit Sperma füllen. Ich erinnere mich, wie du mich gefüllt hast und genug für alle anderen hattest und ob er es auf einmal genommen hat dann wette ich

Du hast den Arsch meiner Tochter geliebt.“

„Ich habe keinen Scherz gemacht, als ich sagte, dass ich noch nie in meinem Leben so kommen würde, Mary, es war eine aufregende Erfahrung, die ich hoffentlich wiederholen kann.“

Mein Schwanz versteifte sich wieder, als ich in den Rückspiegel schaute, während Marsha Ramrods großen Schwanz lutschte, als sie auf dem Boden im hinteren Teil des Geländewagens lag.

Sie war eine so sexuell verführerische junge Frau und zu sehen, wie ihr Kopf über den Schwanz eines Tieres schwingt, ihr langes schwarzes Haar sinnlich herabfällt, während sie ihre Klitoris rieb, hätte jeden erregt, Mann oder Frau, dachte ich.

Ich bin mir sicher, dass sie im Alter von zwanzig Jahren eine komplette Nymphomanin gewesen wäre, wenn sie sich weiterhin so nach Schwänzen gesehnt hätte, wie sie es jetzt tut.

Ich musste mich fragen, ob ich ihr geholfen oder sie verletzt hatte, und ich konnte das Thema auf beiden Seiten der Medaille sehen.

Vielleicht wäre es besser gewesen, einfach mit den Hunden zu vögeln, bis sie alt genug war, um tatsächlich ihre Wahl zu treffen.

Aber niemand zwang sie zu irgendetwas außer Mac, der der Anstifter ihres Todes war, sowie alle anderen in dieser seltsamen Ansammlung von Menschen, die sich zu ihrem Vergnügen um sie versammelten.

Und zu denken, dass Ramrods ursprüngliches Lecken ihrer jungen Muschi der treibende Faktor war, der alles begann.

Wer hätte gedacht, dass meine schöne Frau eine Hundehündin oder eine schöne Frau wie Sheila oder Mary werden möchte, obwohl Mary auch ein Opfer ihrer eigenen latenten Gelüste war, die der Hund gerade befriedigte, als es niemand anderes war.

Ausgerechnet Mary und Mackenzie waren die Opfer, und ich wette, Mary wurde irgendwie reingelegt, weil Mackenzie einen sicheren Ort wollte, an dem sie Ramrod ficken konnte, so wie sie es mit Marsha tat.

Wenn ich frage, wette ich, dass Mary ihre Schlafzimmertür geschlossen und sie irgendwie geöffnet hat, damit Ramrod eintreten konnte, während er duschte.

Aber egal, jetzt wollten sie alle Huren von Ramrod sein.

Sie standen und saßen alle in der Küche, als wir eintraten, gefolgt von Ramrod.

Ritas Augen schienen zu glühen, als sie ihn ansah, sein Schwanz noch halb entblößt von Marshas Saugen.

Mary ging zum Tisch hinüber und sagte: Rita, ich möchte, dass du Rick Douglas vorstellst, er ist der Mann, der mir meinen Hund Ramrod als Geburtstagsgeschenk für seine Frau abgekauft hat.

Rita sah aus, als würde sie gleich weinen, als sie aufstand, ihre Arme um meinen Hals legte, mich küsste und sagte: „Ich liebe dich, du gibst mir immer genau das, was ich brauche, um glücklich zu sein.

„Kauf es nicht, weil du es nicht wolltest und jetzt habe ich festgestellt, dass du mich nur überraschen wolltest. Es tut mir so leid, dass ich an deinem Wort gezweifelt habe, Rick, und ich verspreche, dass ich es nie wieder tun werde!“

Ramrod hüpft, als er trockenen Sex riecht, dessen wir uns nicht bewusst sind, aber seine empfindlichen Nasenlöcher erregen ihn intensiv.

Alle drei sind nackt und haben seit der letzten heißen Session offensichtlich nicht mehr geduscht.

Rita geht an Ramrods Seite und erklärt fast ehrfürchtig: „Mein Gott, er ist so groß“, gerade als er das sagt, hebt Ramrod seine Vorderpfoten über seine Schultern, seinen großen Kopf über ihren, während er sich unter seinem Gewicht hält.

Dann schaut sie nach unten und sieht seinen Schwanz, der jetzt vollständig entblößt ist und steif schwankt und sofort erregt ist.

Ihre Knie fühlen sich weich an und sie hat einen unaufhaltsamen Drang, ihn zu berühren, die Hand auszustrecken und ihn zu packen, sogar seinen fleischigen Schwanz in ihre Kehle zu saugen, als dieser Gedanke sie schwer schlucken lässt.

„Oh mein Gott, meine Klitoris pocht wie eine Trommel und ich will sie so sehr ficken“, keucht er.

„Willst du ihn missionarisch oder auf den Knien im Doggystyle“, fragt Maria?

„Oh Scheiße, ich will sehen, wie er in mich reinkommt, also schätze ich auf meinem Rücken, du meinst, jetzt kann ich ihn jetzt ficken.“

„Liebling, jetzt ist er dein Hund, du kannst ihn ficken, wann immer du willst“, lacht Mary.

„Oh mein Gott, oh mein Gott, das passiert wirklich. Was soll ich tun, ich meine, kann ich das gleich hier auf dem Sofa machen?“

„Baby, du kannst es machen, wo immer du willst, aber du legst besser eine alte Decke oder ein Handtuch weg, weil du es durchnässt, wette ich.“ Sagt Sheila, während sie aufgeregt auf Ramrods Schwanz schaut.

Mackenzie kommt mit einer alten Decke aus der Waschküche angerannt und legt sie auf das Sofa und den Boden davor und sagt: „Ok, Tante Rita, setz dich da mit deinem Hintern auf die Kante“, sagt er zu Rita.

Ich denke, verdammt, ein 18-Jähriger, der meiner 40-jährigen Frau zeigt, wie man von einem Hund gefickt wird, und es scheint so normal wie ein alltägliches Ereignis zu sein, wie vermasselt sind wir?

Rita setzt sich, wie ihr gesagt wurde, und Mac sagt, jetzt berühre ihre Muschi und sage „Iss Junge, iss Junge“.

Rita tut, was ihr gesagt wird, und Ramrod ist zwischen ihren Schenkeln und leckt sie sofort, wie nur ein Hund lecken kann.

Rita stöhnt sofort, beugt sich vor, als sie ihre schlüpfrige Zunge zwischen ihren Arschbacken spürt, und leckt ihr Arschloch hart, während sich ihre Hüften heben und ihre Schenkel sich öffnen, um ihm Zugang zu ihrem Körper zu verschaffen.

Es gibt keine Worte, um zu beschreiben, wie schlampig sie sich fühlt, wenn sie sieht, wie alle sie anstarren, während sie einem Hund erlaubt, sie anzumachen, sie mit seiner langen, heiseren Hundezunge verrückt zu machen.

Sie denkt, sie ist am Rande des Wahnsinns, sein Lecken quält sie so intensiv, dann fühlt sie, wie ihre inneren Lippen geleckt werden, verletzt von seiner Zunge, die in sie gleitet, um ihren Körper zu streicheln, und kann den Orgasmus nicht verhindern, der sie zerstört.

Ihre Hüften drücken ihre Muschi in seine starken Licks, während sich ihr Rücken wölbt, Muskeln anspannen und ihre Muschi ihre verdrehte Zunge in sich drückt, während er hart abspritzt, jeder Strahl von Emissionen in ihr erhöht ihr schnelles Reiben seiner Wände, während er seinen Saft trinkt.

Ramrod ist geil, es ist, als ob er wüsste, je mehr Sperma er trinkt, desto eher kann er seine neue Schlampe züchten.

Sein Schwanz wackelt und verschüttet seine Säfte, bis Marsha sich vorbeugt und seinen Schwanz in seinem Mund verriegelt und ihn saugt, während er hüpft, sich vorbeugt, bis Rita bettelt: „Oh Gott, lass mich ficken, sie macht mich verrückt.“

Berühre ihren Schritt und sage „Komm schon Junge, komm schon Junge“, sagt Mac ihr aufgeregt.

Rita schlägt sich hart in den Schritt und schreit fast: „Up Boy, oh Gott, Up Boy“, und Ramrod fängt sie sofort auf.

Seine Hüften treffen sie ein paar Mal und dann schreit sie laut auf, als er tief in sie eindringt, sein harter Hundeschwanz sie vergewaltigt und sie so schnell wie möglich in ihre Seele zwingt.

Ihre Hände greifen mit ihren Knöcheln zu weißen Fäusten nach der Couch, während ihre Hüften rollen und sich beugen, bis sie merkt, dass sie ihrem wütenden Tempo nicht folgen kann, und sie streckt sich aus und hält ihre Muschi an ihren wilden Fick ihrer Hurenmuschi, die schreit, während er sie schmerzhaft dehnt .

Ich sehe sie angespannt und wiederholt abspritzen, ich höre sie stöhnen und weinen, während er sie unaufhörlich fickt.

Dann öffnen sich ihre Augen wie vor Angst, ihr Mund öffnet sich wie zum Schreien und ihr Kopf wackelt, als wäre er geschlagen worden, und Ramrod duckt sich hart, drückt sich mit seinen Hinterbeinen gegen sie, krallt sich in den Teppich, während er seine Hüften nach vorne stößt gestalten sich für

seinen Arsch und jeder weiß, dass er gerade seine Hündin mit seinem Knick beansprucht hat.

Ritas Augen schließen sich und ihr Körper beginnt zu zittern und zu weinen: „Oh mein Gott, es ist so verdammt riesig, oh Scheiße, ich komme, strecke mich, oh Scheiße, es bringt mich um, Gott, nein, nein, oh Gott, fick mich …

fick hart …. oh yeahhhhh oh gott baby er kommt … er kommt …. oh fick ein hund kommt in mich ….. fick … fick mich …. oh gott es ist so schön

…. so heiß ….. ohhhhhhh … es tut weh … es tut weh …. so … verdammt gut..deeeeep!

Oh Gott!

oh Gott!“, und ihre Hüften beginnen sich zu krümmen, zu rollen

wütend, als sie fleht: „Fick mich Junge, hör nicht auf, fick mich mehr, oh Gott, lass mich dich ficken.“

Dann, als sie seinen Knoten fester zieht, taumelt er in sie hinein, duckt sich hart und fängt dann wieder an, sie zu hämmern, als sie ihre Brust ausstreckt und tief hält und versucht, ihn hart zu umarmen, als sein Schwanz in ihren Hotdog eindringt und aus allen seinen herausspringt

Knoten, um ihren Arsch und ihren Schritt zu tränken, während er wild in ihr zittert.

Ich sehe zu, wie ein Hund meine wunderschöne Frau fickt und sie besser zum Abspritzen bringt als je zuvor in all den Jahren, in denen wir zusammen waren, und ich freue mich so für sie, dass sie sich ihren Lebenstraum in einer so wunderbar angenehmen Erfahrung erfüllt hat.

Sheila kommt auf mich zu und sagt fast flüsternd: „Jetzt ist sie von Rick genommen, sie gehört ihm. Sieh dir ihr Gesicht an, sie liebt, was er mit ihr macht. Ich ziehe meine Hose und mein Höschen aus und sage: „Schau, was er macht.“ zu mir, ich

er liebt auch, was er mit ihr macht.“

Sheila sieht meinem harten Schwanz beim Masturbieren zu und packt ihn und sagt: „Lass es uns nicht verschwenden, komm her“, während sie mich neben meine Frau auf das Sofa zieht und „Setz dich“ sagt.

Ich tue es und sie legt ihre Muschi auf meinen Zeh und drückt mich tief in ihre nasse Muschi.

Mir wird klar, wie sexy es ist, Ramrod zuzusehen, wie er seine neue Schlampe befriedigt, während er meinen Schwanz in aufrechter Position hart fickt, ihre Muschi auf mich knallt, während sich ihr Arsch hart hebt und senkt, auf mich zufährt und schnell hochhebt, während sie Rita sagt: „Fuck ihr Baby

, lass sie abspritzen, während ich auf diesem Hund mit großem Schwanz abspritze.

Lass mich sehen, wie sie auf deinem harten Schwanz abspritzt.

Fick diesen weißen Schwanz tief in ihre schwarze Muschi … aaaarrrgghhh …. oh Gott … ich komme.

… ICH BIN CUMMIN … Scheiße … oh Gott .. oh Gott …. ich bin so verdammt voll mit Hundeschwänzen …. oh Scheiße, ich liebe ihn so sehr …

Danke, Baby, danke, dass du mir das gegeben hast … aiieeeeee …. aieeeee..oh Gott, es tut so weh, verdammt!

OH SCHEISSE ….. SCHEISSE … er kommt wieder ….. oh mein Gott

nein … nein … ich kann es nicht ertragen … oh Gott, es schwillt so verdammt riesig an … Knoten …. oh Scheiße … Knoten so groß … heiß und gut

…. so verdammt viel Sperma … oh Gott, es ist wie es brennt …. aiieeeeeEEEEE. “

Sheila ist nah und ich weiß es und ich nehme ihre Schenkel, ziehe sie hoch und sage: „Jemand leckt diesen schwarzen Kitzler“, und alle fangen an zu knien, aber Marsha ist näher und ihre Lippen finden Sheilas harten Globus und in ein paar Sekunden kommt sie stark,

Ihr Arsch rollt schnell, als ihre Hände Marsha an ihren Kitzler halten.

Ich spüre, wie ihre Schenkel versuchen, sich zu schließen, aber ich erlaube es nicht, halte sie weit offen, während Marsha leckt und lutscht und dabei laute Geräusche macht, während sie Sheila einen Orgasmus nach dem anderen gibt, während sie schreit: „Fuck, verdammt, friss mich, weiße Schlampe

, lutsche meinen schwarzen Kitzler und bring mich zum Abspritzen …. arrghhhh … unghhhh … unghhghh … oh yeah … also oh fuck du lutschst mich so verdammt gut … ich liebe dich Baby …

leck es … unghhhh … ahhh … ahhhh fick mich Rick, fick meine Muschi mit diesem großen Schwanz, während sie einen Hund fickt..aiieeee … aieeeee das tut weh ….. fick hart Babe

… oh Gott, lass mich lieben … oh Scheiße … sieh dir an, wie sie diesen gottverdammten Hund fickt … oh Scheiße, sie liebt es Rick … deine Frau liebt es, mit dem Hund zu ficken, Baby … oh

Fick, ich will, dass dieser Hund meinen Arsch, meine Muschi durcheinander bringt … aiiieeeeEEEEEEEEEE..oh Scheiße … Komm so gutooood! “

Sheila bricht einfach zusammen, fällt nach hinten gegen mich und sagt zu Marsha: „Genug, Schatz, danke, Schatz, das war so verdammt gut, Schatz. Verdammt, es war gut, diesen großen weißen Schwanz in meine Muschi zu ficken. Du bist verdammt böse Rick, tu es.

Dieses Mädchen leckt meinen Kitzler so.

Wie alt ist sie überhaupt?“

„Noch ein Achtzehnjähriger sage ich lächelnd“.

„Verdammt, was ist zwischen dir und diesen Mädchen, die Muschis fressen und besser ficken können als wir älteren Mädchen. Hast du diesen Mädchen all diesen Scheiß beigebracht?“

„Ich nicht, es ist nur ein Nebenprodukt des Fickens von Tieren, denke ich. Sie verlieren all ihre Hemmungen, irgendetwas zu tun, sobald sie diesen Hund in sich scheißen hören. Ich denke, sie verstehen, wie viel tiefer sie gehen können, wenn sie ficken

Tier, also lassen sie sich gehen und genießen alles.

Dieses kleine Mädchen brachte mich dazu, besser abzuspritzen als jemals zuvor in meinem Leben, indem ich ihr Arschloch fickte.

„Verdammt Rick, ich habe fast Angst davor, Ed mit diesem Haufen glücklicher Mädchen und Frauen herumzutragen. Vielleicht will er mich mit einem dieser Typen verwechseln.“

„Nein, du benutzt deine Muschi sehr gut dafür, Babe. Ich liebe es zu spüren, wie dein schöner brauner Arsch den Schwanz meines alten weißen Mannes anfeuert.

„Danke Rick, ich brauche all die Bestätigung, die ich bekommen kann, wenn ich mit all dieser jungen Muschi herum bin. Sag mir, macht es dich sexy, weil ich schwarz bin, Rick?“

„Oh ja, ich weiß nicht genau warum, wahrscheinlich ein tief sitzender Rassismus, der mir nicht einmal bewusst ist, aber ja, ich sehe deine braune Haut, besonders wenn ich deine Muschi lecke, werde ich aufgeregt und möchte gefallen du mehr als ich

Weiße Frau, lustig, huh.

Ich weiß nicht, was es verursacht, aber ich mag die Art, wie ich mich fühle, wenn ich mit dir zusammen bin, Sheila, sie macht meinen Schwanz sicher hart!

„Ich weiß, was du meinst, Babe. Allein zu wissen, dass ein Weißer meine Muschi will und seinen Schwanz in mich treibt und will, dass ich sein Sperma nehme, verdammt, ich werde so nervös, dass ich schlampig nass werde, besonders wenn Ed zusieht

Ich werde es tun.“

„Weißt du, es macht Rita wirklich sexy, wenn sie daran denkt, wie ich zusehe, wie ein Schwarzer sie fickt und in sie kommt. Wir können es kaum erwarten, dass Ed sie fickt. Ich weiß, dass ich eine Nuss knacken werde, wenn er sie mit seiner stopft.

Komm, weil ich wette, sie beobachtet mich genau dann, wenn er es tut, und will wissen, dass ich ihn sehe, während sie spürt, wie er in ihrer Muschi explodiert.

Sie.“

„Ja, ich weiß, wir dachten, wir legen uns nur mit weißen Paaren an, weil wir genauso denken. Ed will Rita wirklich die ganze Zeit zum Schreien und Abspritzen bringen, während du ihm zusiehst. Es macht ihn wirklich an zu wissen, dass ein Weißer es ist.

Ich sehe ihm dabei zu, wie er seine Frau mit seinem riesigen Schwanz unterwirft und vertraut mir, dass Rick einen riesigen Schwanz hat.

Er ist größer als dieser verdammte Hund, den er fickt.

Apropos, Rita liegt endlich erschöpft da, ohne sich zu bewegen, während sie darauf wartet, dass Ramrod ihren Schwanz entwirrt.

Ihre Brust hebt und hebt sich, als sie versucht, vom vielen Kommen zu Atem zu kommen, und es sieht so aus, als hätte sie tagelang gevögelt.

Sein Körper ist schweißbedeckt und Ramrod dreht sich Arsch an Arsch mit ihr um, während seine Hündin vorerst unterwürfig ist und er schwer atmet, während seine Zunge seitlich aus seinem Mund hängt und fast lächelt, als ob er wüsste, dass er seine neue richtige Frau gefickt hat Hund.

„Magst du verdammte Schätzchen“, frage ich Rita.

„Oh Gott Rick, ich bin immer noch so voll von seinem Schwanz. Sein Knoten ist größer als eine Grapefruit und wird größer, kurz bevor er kommt und er hält seinen Schwanz ganz unten in meinem Schoß wie jetzt und dehnt mich jede Sekunde Gibt es

.

Wenn ich jetzt nicht so schwach wäre, würde ich mich vorbeugen und ihn mich noch ein bisschen mehr ficken lassen.

Ich glaube nicht, dass ich jemals genug bekommen könnte, wenn ich es nicht leid wäre, so oft zu kommen.

Seine

Das Sperma ist so verdammt heiß und es hat mich gerade voll und heiß gemacht, weil er nicht raus kann und ich liebe es, wie er sich mit seinem Schwanz in mir gefangen fühlt.

Ich schätze, ich bin jetzt eine seiner Huren, Rick und ich.

Ich bin froh, dass ich es bin.

Ich liebe dich so sehr, dass du mir erlaubst, ich selbst zu sein und selbst meine demütigendsten Wünsche zu erleben.

„Denk einfach Baby, du kannst es haben, wann immer du es willst, jetzt wird er hier mit dir leben. Wenn du ihm deinen Arsch hast, weiß ich, dass du es willst?“

„Hmmmm, vielleicht morgen, es gibt viele Frauen, die ihn heute Nacht ficken wollen, und ich möchte ihn wirklich lutschen und ihn in meinen Mund kommen lassen. Du wirst mich immer noch respektieren, wenn du zusiehst, wie ich den Schwanz seines Hundes lutsche und ihn kommen lasse Bergwerk

Mund.

Du wirst mich wieder küssen und alles.

Muss ich es wissen, bevor ich es tue, oder werde ich es nicht tun?

„Rita Schatz, zwischen uns wird sich nichts ändern, egal was du mit meinem Wissen machst, in deinen Arsch, deine Fotze, deinen Mund oder überall abspritzt, zwischen uns wird sich nichts ändern, nichts, nichts, nichts, nichts, nichts, nichts, nichts, nichts, nichts, nichts, nichts, nichts

es?“

Er sieht mich mit der Liebe an, die auf seinem Gesicht und in seinen Augen zum Ausdruck kommt, aber er sagt, ich möchte dich so sehr küssen, aber ich weiß, wenn ich das tue, werde ich den Knoten knüpfen und wieder zu den Rennen aufbrechen, und das bin ich

so verkrampft, dass ich einfach eine Weile aufstehen muss.“ Genau in diesem Moment schnappt Ramrod laut nach Luft und es gibt ein lautes „Plopp“ und ein zermalmendes Geräusch und sein langer Schwanz und Knoten lösen sich und eine Flut von gemischtem Hundesperma mit dem von Rita kommt es förmlich in Strömen

sie, um das Handtuch und die Decke unter ihrem Arsch zu tränken.

Mackenzie geht schnell auf die Knie und beginnt, den Hügel ihrer Tanten zu saugen und zu lecken, während Rita stöhnt, als sie spürt, wie seine Zunge in ihr ihr gemischtes Sperma sammelt und es durstig trinkt, während sie selbst stöhnt.

Mackenzie sieht bei der Idee begeistert aus

trinkt Ramrods Hundesperma aus Ritas durchnässter Muschi und lässt bald die Muschi ihrer Tante vor Verlangen schwanken, bevor sie sich umdreht und sagt, iss Junge, iss und berühre Ritas Muschi.

„Rita schreit: „Nein, oh Gott, nein … arghhhhh …. ahhhh … ahhhhh …. oh Gott, nicht schon wieder“, als Ramrod seinen Angriff auf seine Sinne erneut mit dem Zungenschwingen beginnt

Arsch, Muschi und Konzentration auf ihren Kitzler, bis ihre Hüften angehoben werden und sie abspritzt, ein gequälter Schrei entströmt ihren Lippen, als sie sich versteift, ihr Oberkörper dreht sich, windet sich, als seine Zunge in sie eindringt und er ihren Durst wieder mit ihren heißen Säften füllt während

Ihr Kopf schüttelt wild und ihr Gesicht ist von seiner Qual gezeichnet, als ihr Hintern sich fest verkrampft und ihre Hand ihren großen Hundekopf hält, während er mit beispielloser Energie trinkt und leckt, die ihren Verstand verloren hat, unfähig zu denken oder zu verstehen, solange er ihn besitzt

Muschi und Kitzler mit ihrem beharrlichen Lecken.“

Gerade als sie weiß, dass sie wegen mangelnder Durchblutung ihres Gehirns ohnmächtig wird, setzt sich Mackenzie neben sie und sagt: Up Junge, Up Junge, als sein Kopf sich hebt und er schnell Rita ansieht und sie nichts tut und dann hört Mac, der sie schlägt

in die Leiste und er springt über Ritas Oberschenkel und schlingt seine Vorderpfoten um Macs Taille und beginnt sie schnell zu rammeln, während seine Schreie den Raum erfüllen.

Rita stellt sich auf ihre schwachen Beine und sagt: „Fuck, ich muss aufstehen, ich kann es nicht mehr ertragen, wenn ich noch einmal komme, werde ich ohnmächtig oder ich sterbe einfach.“ Dann sieht sie Mac zu, wie Ramrod sie verfolgt junge Muschi mit seiner

verdammter Hund und sagt: „Fick diese kleine Schlampenmuschi, bis sie schreit, Junge, mach es mir, ich werde mich rächen, verdammt, es war gut, aber ich habe es damals nicht gebraucht. Ich werde sie reiben Klitoris Hündinnen und

fick sie weiter, bis sie ohnmächtig wird“, sagt er lachend und fällt fast auf seine schwachen Beine.

„Dieses Mädchen ist einfach nur böse, sie weiß, wie sie dich jedes Mal auf die angenehmste Art und Weise verletzen kann.“

Mein Schwanz ist steinhart, als ich zusehe, wie der Hund meine junge Nichte wütend fickt, seinen Schwanz brutal in sie beugt, ohne sich ihrer Situation bewusst zu sein, getrieben von ihrem Bedürfnis, ihre Schlampenmuschi zu züchten.

Er schreit bei jedem schnellen Stoß seiner Hinterhand, die wie verrückt pumpt.

Jeder kann sehen, dass er ihre Muschi mit seinen tiefen Stößen verletzt, aber sie zieht an seinen Hüften, während sie ihn anfleht, sie härter zu ficken, ihr ihre Jungen zu geben, während sich ihre Hinterhand verschwommen bewegt, bis ihr Knoten auf ihren Lippen und ihr ganz ist

das Verhalten wird schmerzhaft, ihr gequältes und verzweifeltes Stöhnen beginnt sie zu öffnen und dehnt sie, bis ihre Muschi zu reißen scheint, während wir zusehen, wie er sie brutal fickt, ihre Hinterbeine führen ihre Hüften nach vorne, bis ihr Knoten vollständig in sie gleitet und ihre Hüften breiter werden

heraus und umarmt ihren Arsch, während sie bei ihrem Eintritt vor Erleichterung stöhnt und dann seine Freude über seine Schwellung in ihr schreit und weiß, dass er sie mit seinem dampfenden Hundesperma reproduzieren wird, während sie sich von seinem harten Hundeschwanz erbricht, um ihren warmen Schoß zu benetzen.

„Arghhhhh ….. ahhhhhhh … ahhhhhh … oh Gott ja ….. mach es Junge …. ja genau dort …. oh ja, lass mich fühlen Junge … ohhhhhhhhh ..

..cum …. guter Junge …. fick es in mich hinein, Junge … oh Scheiße …. ohhhhh Gott, es ist soooo gut, Junge ….. cummin … oh verdammt, ich bin cummin ..

.oh yeahhhhh ….. aieeeeeee oh gott du bist so groß und zäh Junge …… fick mich Ramrod … doit boy …. oh yeah schieß weiter Junge … füll mich auf ..

.arrghhh … unghhh … ungh … unghhhhh … aieeeeeeeee.dio es tut weh … es tut so weh …… oh scheiße es ist killl …. oh ja hör nicht auf . .

.fick … fick Junge … arrgghhhHHHHHHH “

Marsha reibt ihre Muschi, während sie zusieht, wie Mac auf Ramrods Hunds Schwanz abspritzt und sich wünscht, es wäre ihre Muschi, die sich mit seinem tierischen Sperma füllt, als sie sieht, wie ich meinen Schwanz streichle, während ich alle Frauen in verschiedenen Stadien der Erregung beobachte, während Ramrod er alle begehrlich hat

seinen Hundeschwanz in ihre heißen Fotzen.

Sie kommt herüber und nimmt meinen Schwanz und führt ihn in ihre Muschi und beginnt leise zu stöhnen, während sie mich an sich drückt und ihre Muschi sinnlich langsam schwingen lässt, damit ihr Gewicht sie auf mich drückt, während ihre Augen nie ihre Hüften verlassen

bearbeitet ihre Muschi am Schwanz ihres Hundeliebhabers.

Ich spüre, wie ihr Atem tiefer wird, während sie tiefer und tiefer auf meinen pochenden Schwanz sinkt.

Ich fahre mit meinen Händen über ihren mageren Körper und da ich weiß, wie jung sie ist, hat sie meinen fieberhaften Atem und bald ist mein Kopf entspannt und ich beobachte, wie sich ihr heiratsfähiger Körper um meinen harten Schwanz windet, fühle, wie ihre Muschi mich drückt, mich drückt wie ich

strecke ihre Schenkel aus und spreize sie, bevor ich ihre harte Beule in kleinen Kreisen mit meinem Finger reibe.

„Er ist so gutaussehend, Onkel Rick, ich liebe deinen großen Schwanz. Sag mir, dass dir meine junge Muschi auf deinem Männerschwanz gefällt. Ich liebe es, wenn ein erwachsener Mann meine Muschi fickt, ich fühle mich so besonders, weil ich weiß, dass die meisten Mädchen in meinem Alter deine nicht haben können

langer Schwanz, aber du lässt mich darauf abspritzen Du willst, dass ich auf deinen harten Schwanz abspritze Onkel Rick, sag mir, warum ich ihn wirklich so sehr will … ahhhhhh oh ich … ich … ich gehe

…. oh reibe es härter …. oh gott fick mich … ich muss so viel abspritzen onkel rick bitte sag mir ich soll auf dich abspritzen ….. mach mich … fick mich härter …

oh verdammt ja so … ohhh “

„Komm auf meinen Schwanz, Marsha, lass mich fühlen, Baby, bearbeite deine Muschi, lass deine Babymuschi auf meinem alten harten Schwanz abspritzen … zeig mir, wie sehr du meinen Babyschwanz liebst … reibe deinen Kitzler an meinen Eiern, Baby

, fick meinen großen Schwanz Schatz.

Lass diese junge Muschi meinen großen älteren Schwanz mit heißem Sperma ertränken.

Sie legt ihre Schienbeine auf die Couch und kniet sich hin und fängt an, meinen harten Schwanz mit kurzen Auf- und Abbewegungen zu ficken, wo sie ihre Muschi hart mit meinem Schwanz fickt, während ich spüre, wie sich ihr Schoß dehnt und meine Eichel mit jedem Stoß in Richtung ihres Hinterns drückt Hüften bis

Sie drückt hart auf meinen Schwanz, während sich ihre Hüften im Kreis bewegen und auf meinen Schwanz gedrückt werden, und ich spüre, wie ihre Muschi in Hitze gebadet wird.

Ich drücke ihre Klitoris mit meinen Fingerspitzen, während ich sie hart reibe, während sich mein anderer Arm um ihre Brust legt, während ich ihre rechte Brust mit meiner Hand umfasste und ihre Brustwarze drückte, während sie stöhnte: „Oh Gott, ich liebe es, dich zu ficken, ich liebe es zu kommen . ..

aieeeee …. ahhhhh … oh gott ja … fuck it ….. oh verdammt ich c … c..ich kann nicht aufhören zu kommen …….. oh gott was sind Sie

macht …. ohhhhhhhhh …… gott … leck es leck es … oh gott ich komme so gut …. hör nicht auf Tante Rita … oh gott lutsch es oh verdammt

..Verdammt! “

Rita sah mich mit Marsha, die sich auf meinem Schwanz windete, und sie lag zwischen unseren Schenkeln und fing an, Marshas Kitzler zu lutschen und zu lecken, was sie in einen Wahnsinn versetzte, als ihr Körper sich anspannte, bis sie versuchte, ihm zu entkommen, und mich dazu brachte, meinen Schwanz hochzuhalten, indem ich Rita drückte

quälte seinen Geist und Körper mit seinen weiblichen Lippen.

Sie fleht uns an aufzuhören, schreit, dass wir sie töten, dass sie nicht mehr kommen kann und dann, wenn sie es tut, fleht sie uns an, sie härter zu ficken, um sie zu saugen und zu lecken, während sie meinen harten Schwanz mit ihrer Lust schluckt.

Rita küsst sie und ich höre sie flüstern: „Komm auf den Schwanz meines Mannes Marsha, wenn du meinen Mann ficken willst, musst du auf ihn kommen und ihn zum Abspritzen bringen. Arbeite mit diesem heißen Teen, wenn du einen Mann ficken willst

Du musst diese Muschi wie eine Frau bearbeiten.

Fick ihn, reibe die Muschi an seinem Schwanz und hol dir sein Sperma.

Seine Worte entfachten Marshas Geist und sie beginnt, meinen Schwanz mit der Kraft ihrer Jugend zu ficken, ihre Hüften fliegen, während sie sich vorbeugt.

auf meinem Schwanz, drückt hart gegen meine Eichel. Ich weiß, dass mein Schwanz ihren Bauch schmerzhaft dehnt, aber sie will sich nicht davon trennen, drängt, mein Sperma zu nehmen und meiner Frau ihre Fähigkeiten und ihren Wert als Frau zu beweisen.

Allein ihren verführerischen jungen Körper zu sehen reicht aus, um mich zum Abspritzen zu bringen, und jetzt, wo ich den Ansturm ihrer engen Muschi ertrage, die mich melkt und meine geschwollene Eichel missbraucht, kann ich immer noch nicht aufhören, was ich wirklich will, und ihr sagen: „Oh Gott, Marsha

Du bringst den Schwanz meiner Frau dazu, sich mit meinem Sperma zu füllen, fick mich, oh verdammt, hör nicht auf, arbeite daran, Baby, nimm meinen Spermaball. Lass Rita sehen, wie du mich zum Abspritzen bringst, zeig ihr, was für eine Frau du bist, bang

Diese Muschi auf diesem Schwanz in deinen

Schlampenmuschi …. aieerrghhhhhhhh..Gott, deine Fotze ist so verdammt schön Baby …. verdammt!“

Und sie nimmt es und schmeckt es, während ihre Muschi sich zusammendrückt und melkt, während mein Körper zittert, zittert und vor Erleichterung stöhnt, während sich ihre Hüften weiter krümmen und schleifen, während sie selbst einen weiteren kleinen Orgasmus hat und ich meine Arme um sie schlinge, sagen sie und ich : „Mir

Ich liebe deine Muschi Marsha, du bist alles Frauenbaby.

Du kannst mein Sperma nehmen, wann immer du willst, Schatz.

Sie steht auf und zieht ihre Muschi aus meinem Schwanz und die Erregung, die sie aussendet, wenn sie mich verlässt, bringt mich dazu, sie herunterzuziehen und niederzuschlagen und sie noch einmal zu ficken.

Er dreht sich zu mir um und setzt sich auf meinen Schwanz und fragt: „Du meinst das wirklich ernst, du liebst meine Muschi wirklich, Onkel Rick. Kann ich die Nacht bei dir und Rita verbringen, auch wenn ihr nicht wirklich meine Onkel seid?

und lassen Sie es beide von mir tun.

Ich habe es wirklich geliebt, als Mama es zu mir gemacht hat, und ich habe es noch mehr mit dir und deiner Frau geliebt.

Wirst du meine Tante und mein Onkel sein und wirst du es mit mir machen, wie du es mit Mackenzie machst?

„Nun, Schatz, es liegt an deiner Mutter, wenn es ihr egal ist, ob du bleibst. Ich bin sicher, Rita liebt es, deine Muschi zu lutschen und alles zu tun, was du und Mac zusammen tun, und ja, ich liebe es, deine enge Muschi zu ficken, also ist das okay für mich

.

Tatsächlich könnten Sie und Mac eine Nacht zusammen verbringen.

Dir ist schon klar, dass wir niemandem außer den Leuten hier erzählen können, was wir tun, oder?“

„Ich weiß. Ich werde niemandem etwas sagen. Ich liebe dich allzu sehr und ich werde niemandem von euch weh tun. Mama redet die ganze Zeit mit mir darüber, wie die Gesetze über das Ficken von Tieren sind, selbst wenn du ficken willst

Sie.

Und ich will sie ficken, nun ja, Mackenzie hat mich dazu gebracht, Ramrod dazu zu bringen, mich das erste Mal zu ficken, aber ich habe es geliebt und es immer wieder getan, also zählt es nicht.

Sie wollte nur, dass ich mich so gut fühle wie sie

, weil sie meine Freundin ist.“

Wir werfen einen Blick auf Mackenzie und sehen, wie sie ihren Kopf schüttelt und sagt: „Nein, nein, nicht schon wieder Tante Rita, bitte, ich kann nicht mehr und Rita lächelt und beginnt, Macs Kitzler zu reiben und an ihren Nippeln und bald auch an Macs Körper zu saugen bewegt ihre Schenkel

Sie drückt und Ramrod drückt, und ihr großer Kopf hebt sich und ihre Augen funkeln und er fängt an, sie zu ficken.

Zuerst krümmt sie sich sporadisch, aber als Macs Körper sich windet und windet, wickelt er sie wieder ein und fickt sie erneut mit wilder Entschlossenheit, wobei er ihre Muschi zuschlägt

bis sie abspritzt und schreit und ihn anfleht, sie schmerzhaft zu ficken, während sie abspritzt und abspritzt.

Rita lacht und sagt: „Komm Baby, komm, als hättest du mich zu einer Schlampe gemacht, zeig uns, wie sehr du es liebst, auf einen verdammten Hund zu kommen. Ich habe dir gesagt, dass ich mich rächen werde.“

„Es ist nicht fair, ich kann nicht von ihm wegkommen … arrghhhh … arghhhhh … oh Gott, er ist so schön, aber er bringt mich um … bring mich nicht mehr zum Abspritzen.

… aiiieeee …. ohhhhhhh.godddd …. Arrggh kommt …. oh fuck kommt … aieeeeeEEEEEEEE … oh Gott, ich kann nicht aufhören … du bringst mich um, Tante Rita

…. ohhh Gott, ich komme so sehr … bitte fick mich Junge … oh ich liebe es so sehr …… meine Muschi ist so wund ….. aieeeeeee … cum . .

.cumming … oh verdammt, ich muss aufhören!

Oh fuck … oh fuck …. er kommt für mehr …. arrghhhhh ….. Oh fuck … ich werde sowieso sterben! “

Er fängt an, sich wild zu beugen, völlig außer Kontrolle, als er in seinen tierischen Schwanz fickt, während er sich heiß in seinen Schoß erbricht … er spürt einen Druck nach außen, während sich sein Schoß dehnt, während er weiter seine gefüllte Höhle noch mehr von seiner Hitze pumpt

flüssig wie Hundesperma.

Ihre Hände greifen nach unten und packen ihn an den Hüften, während sie ihn hektisch fickt

Ramrod hat einen Ausdruck auf seinem Hundegesicht, als wäre er verwirrt und wüsste nicht, was seine menschliche Schlampe zu tun versucht, und er springt zur Seite und dreht sich Arsch an Arsch mit ihr, während Macs Hüften sich weiter krümmen und rollen, während sie es schmerzhaft spürt Innerhalb

ihre Muschi.

Rita beugt sich hinunter und sagt: „Ich schätze, das ist eine ziemlich exquisite Rache für jetzt, Liebling, lege dich einfach hin und fühle dich glücklich, damit eine andere dieser Frauen es heute Nacht haben kann“, und dann küsst er sie leicht auf die Lippen.

Ich sehe Mary und Sheila nicht und frage mich, wo sie hingegangen sind, als ich einen lauten Schrei und ein JA höre!… JA…OH GOTT JA!

Ich komme von oben und weiß sofort, wo sie sind und was sie tun.

Ich stehe auf und gehe die Treppe hinauf, spähe ins Schlafzimmer und sehe, wie Mary mit Ritas größtem schwarzen Dildo in Sheilas Muschi arbeitet, während sie an ihrem Kitzler lutscht.

Sheilas Kopf schüttelt sich und ihre Hüften krümmen und rollen sich, während ihre Hände sich an die Laken klammern, bis ihre Füße auf das Bett fallen und sie den Dildo anhebt und drückt, während Mary sie hart fickt, ihn in sie rammt und dort hält

mit ihrer Handfläche, während sie ihren Arsch mit einem anderen kleineren Dildo fickt, den ich nicht bemerkt hatte, bis ihr Arsch aufstand und erneut schrie, als sie hart abspritzte.

Mein Schwanz ist jetzt steif wie ein Brett und ich gehe hinüber zum Bett und setze mich rittlings auf Marys Hüften und ziehe meinen Körper nach unten und setze meinen Schwanz auf ihr Arschloch und fange an, sie hart zu drücken.

„Oh verdammt“, schreit er und sein Kopf landet auf Sheilas Schritt, als seine Hände Sheilas Hüften greifen und ihren Hintern anheben, damit ich aus einem besseren Winkel in sie eindringen kann, und ich tue es.

Ich fange an, Marys enges Arschloch zu ficken, während Sheila sich hinsetzt und anfängt, ihre Muschi zu ficken und ihren Kitzler zu reiben, während der einzige Dildo in ihrem Arsch steckt.

Ich liebe das, mein harter Schwanz arbeitet sich tiefer in ihren Arsch, als sie sich hochhebt, gegen mich drückt, ihre Hüften rollen und schwanken, während mein Schwanz ihre Liebe zu ihrem engen Arsch schreit.

Ich sehe, woher Marsha ihre Liebe zum Arsch hat, während Marys Arsch meinen Schwanz bearbeitet, mich drückt und turbulente Empfindungen aus meinem Schwanz schießt, während sie ihre Liebe für das, was sie fühlt, stöhnt.

Ihre Hüften passen zu meinen, als ich sie ficke, jeden meiner Abwärtsstöße mit einem Aufwärtsstoß ihres Arsches treffen, die Empfindungen, die ich ihr darbiete, während ihr sehniger Lustring meinen Schwanz reitet, bringt Liebe in sie.

Er drückt mich, während er die fließenden Empfindungen verstärkt, die in seinem Kopf schwärmen, während sein Anus meinen Schwanz mit Vergnügen schmiert, während mein eigener Verstand mich anfleht, sein sich drehendes Loch mit meinem warmen Sperma zu füllen.

Ich schätze, sie spürt, wie ich aufblähe, verhärtee mich, während mein Tempo ansteigt, und ich mache längere, schnellere Bewegungen in ihren anspannenden Muskeln, während sie anfängt, mich zu bitten, in ihren Arsch zu kommen, und mich drückt, während ich rein und raus schlage, bis mein Verstand von der getroffen wird mein Bedürfnis

und ich ficke hektisch ihr Ausgangsloch, bis ich stöhne und in die Tiefen ihres Rektums schlage und ihre Eingeweide mit dem Saft meines Schwanzes überflute, während ich stöhne … unghhh …. unghhh … unghhh mit jedem heißen Erbrochenen in ihr und ich

Ich spüre, wie er mich mit einem Druck zusammendrückt, von dem ich denke, dass er meinen Schwanz aus meinem Körper quetschen wird, während er hart kommt, während er spürt, wie sich die Wärme meiner Erlösung über seine Wirbelsäule und durch seinen Dickdarm ausbreitet, während sie seinen Körper mit seiner Wärme durchdringt.

Mein Schwanz gleitet sanft in ihren mit Sperma gefüllten Arsch, während ich sie schnell ficke und versuche, die Wellen der Lust durch sie fließen zu lassen, bis sie sich versteift, ihr Arsch sich hebt, als sie ihn für meinen harten Reiteinsatz präsentiert und dann ein starkes Schaudern ihn zerstört

Sie fällt und liegt da und drückt meinen Schwanz, die einzige Bewegung ihres Körpers, als sie den Schaum meines Spermas von mir in ihr heißes Arschloch melkt, bis ich sie umarme und dann aufstehe und weiß, dass ich für die Nacht fertig bin Schwanz friert ein

schlaff, besiegt von Marys wunderbarem Arsch.

Sheila kommt, ihre Schenkel strecken sich, ihre Hüften heben sich, während ihr Arsch drückt und den kleinen Dildo aus ihrem Arschloch spritzt, während sie den größeren fest in ihre Muschi zieht und ihre Finger hart an ihrer Klitoris reiben und sich selbst auseinanderreißen, während sie ihre Hüften beugt und beugt heftig schütteln, bis schließlich sie

bricht zusammen und liegt da, ihr Körper zieht sich zusammen, ihre Muschi greift nach dem Dildo mit einem gelassenen Ausdruck auf ihrem Gesicht, während sie murmelt: „Gott, ich gehe nie nach Hause, Hunde, Dildos und scheiß drauf, was eine Frau sonst noch brauchen könnte.“ und Mary beginnt

lacht hysterisch, hält sie an seiner Seite, während er versucht, wieder zu Atem zu kommen, sieht sie an und sagt „MEHR!“

Ich schüttele den Kopf und sage: „Verdammt, ich habe ein ganzes verdammtes Haus voller unersättlicher versauter Frauen und nur einen Schwanz. Ich brauche Ed, der nach Hause kommt und mir hilft. Ramrod und ich können euch nicht festhalten, Schlampen. Rufen Sie Ed und an.

Sag ihm, er soll ein paar schwarze Hengste mitbringen, Sheila.“

„Ich würde Rick mögen, aber ich muss ihm sagen, dass er diese jungen und alten Fotzen zuerst ficken muss. Ich bin sicher, er wird ihr erster verdammter schwarzer Schwanz sein wollen. Dann hat er ein ganzes Haus voll

Schwarzer Schwanz hier für diese weißen Schlampen?, lacht er.

Ich fürchte nur, er wird nicht glauben, dass diese Mädchen achtzehn sind, und er wird nicht mit ihnen scherzen, wenn er nicht glaubt, dass sie es sind.

Verdammt, oder?

Du siehst aus wie fünfzehn.

„Erzähl Mac einfach von dem Problem, ich wette, sie wird ihn sehr schnell ficken lassen“, bietet Mary an.

„Du weißt, dass du wahrscheinlich Recht hast, Mary. Ich könnte einen Monat lang reden und sie könnte ihre junge Muschi in weniger als fünf Minuten ficken lassen, wette ich, genau wie sie es bei mir getan hat. Ich werde es ihr sagen und sehen, was dabei herauskommt.

mit“

Ungefähr in diesem Moment taumelt Mac ins Schlafzimmer und sagt: Ich bin fassungslos, ich glaube, ich gehe ins Bett.

Tante Rita hat mich gerade gefickt.

Ich dachte, mein Bauch würde diesen verdammten Hund explodieren lassen, der so viel Sperma in uns gepumpt hat.

Ich ficke nicht mehr mit Tante Rita, sie wird auch ungezogen.

Ich dachte, er würde mich von diesem Hund zu Tode ficken lassen, bevor er aufhörte, mich zu ärgern.

Alle lachten und sie sah aus, als sollten wir nicht über ihr Unglück lachen, als ob sie wirklich hätte sterben können.

Dann erzählte Sheila von Ed und sie sah uns alle an und sagte: „Was habe ich davon?“

Sheila hat ihr erzählt, wie groß Eds Schwanz war und dass sie sich daran erinnert, dass sie uns alle älteren Frauen sowieso ficken wird.

Sie und Marsha müssen ihn dazu bringen, seinen großen Schwanz zu ficken, wenn Sie keine Angst davor haben, wenn Sie ihn sehen.

„Fickt er dich damit und lässt Sheila für dich abspritzen?“

„Immer Baby, immer, ich liebe diesen großen Nigga-Schwanz meines Mannes“

„Wenn er dich fickt, dann passt er auch rein und fickt mich auch, warte nur ab“, prahlt er.

„Wetten Sie nicht, Mac, er mag Gefängnis nicht, ich bin mir nicht sicher, ob er das tun wird, es sei denn, Sie zeigen ihm eine Geburtsurkunde oder einen Führerschein“, antwortet sie.

„Hmm, ich sag dir was, ich wette, er fickt Marsha und mich beide. Wenn er es tut, muss sich eine von euch älteren Frauen mit seinem großen Schwanz in den Arsch ficken lassen. Wenn er es nicht tut, kannst du es Scheiße.

mein Arsch mit Tante Ritas größtem Dildo.

Willst du wetten? “

Sheila ist sich sicher, dass Ed sie nicht ficken wird, sie tut es einfach nicht, aber der Gedanke daran, dass er seinen Schwanz in ihren Arsch oder einen ihrer Ärsche fickt, war purer Schrecken.

Aber der Gedanke, diesen großen Dildo, der derzeit noch in ihrer Muschi steckt, in den Arsch dieses jungen Mädchens zu schieben, um zu beweisen, dass sie nicht so verdammt schlau war, wie sie denkt, ist das Risiko wert, also sagt sie: „Okay, du stimmst zu,

aber du musst in der ersten nacht, in der er hier ist, von ihm gefickt werden, geschäft?“

„Deal, du entscheidest besser, wer von einem schwarzen Schwanz in den Arsch gefickt wird, denn ich verliere nicht!“

„Ein Schauer durchläuft Sheila, als sie denkt, was habe ich getan?“

„Wo ist deine Tante, Mac“, frage ich sie.

„Ich glaube, Marsha denkt darüber nach, Ramrod zu ficken, und Tante Rita hat ihre Muschi geleckt, als sie sich entschieden hat“, sagt sie träge, während sie laut gähnt.

Ich gehe die Treppe hinunter und sehe, wie Marshas kleiner Körper von Ramrod gehämmert wird, richtig hart und wütend gefickt wird und es sich anfühlt, als wäre sie im Himmel, als Rita an ihrer großen Brustwarze saugt und ihren Kitzler reibt, während Ramrod den Schwanz ihres Hundes in ihre Tiefe zwingt.

Ich sehe, wie meine Frau sie küsst, und es ist ein so verführerischer Anblick zu sehen, wie Marshas schwarzes Haar wallt und Ritas Haar ihren Oberkörper bedeckt, während der Hund nichts bemerkt, außer seinen Schwanz tief in ihre enge Muschi zu hämmern und ihren fruchtbaren Schoß zu imprägnieren.

Ich höre Marshas schrille Schreie, als er sie zwingt, sich zu öffnen, mit jedem ihrer starken Stöße tiefer und tiefer in sie einzudringen, bis sich ihr Rücken wölbt und ihre Hände Ritas Körper fest umklammern, und ich höre sie weinen, seine eigenen Augen öffnen sich mit demselben Ausdruck der Ehrfurcht, die jeder hat

als er seinen großen Hundeknoten in ihre Vagina zwingt, um sie enorm zu dehnen.

Ich sehe den Schmerz in ihrem Gesicht, aber ich bemerke auch, dass sie sich abmüht, Rita festzuhalten, während sie ihre Muschi in ihre straffen Hüften zwingt.

Sie sehnt sich nach dem Gefühl, wie sein Knoten in ihr anschwillt.

Sie weiß, dass ihr G-Punkt vollständig massiert wird, sobald sie das Pochen in der engen Schließung ihrer Vagina spürt, und wilde, angenehme Empfindungen sendet, die aus ihren inneren Wänden fließen und dieses Vergnügen direkt in ihr Gehirn leiten werden.

Ihr geschwollener, pochender Knoten signalisiert ihre Absicht, ihren schmerzhaft aufgeblähten Leib mit seinem warmen Sperma zu überfluten, und diese Botschaft erfüllt sie mit einer befriedigenden Bestätigung ihrer Weiblichkeit.

Sagt das Wissen, dass ihre Muschi ihrem tierischen Schwanz so viel Vergnügen bereitet, viel über ihre Sexualität aus, wenn sie ihr Geschlecht einsetzt, um diese Bestien zu zähmen?

riesigen Schwanz und ihr Verstand bittet darum, zu seiner Schlampe gemacht zu werden, um dieses heiße Erbrochene zu spüren, das sie sonst mit ihren Babys imprägniert hätte.

Ihr Körper nimmt jeden Schmerz auf sich, um sicherzustellen, dass sein Alpha-Schwanz ihre Schlampenmuschi entlastet, was so ist, wie es die Natur vorgesehen hat.

Jeder sehnt sich danach, von ihm großgezogen zu werden, zu spüren, wie sein großer Knoten seinen Eiern die Absicht vermittelt, ihre Fotzen mit seinem heißen Sperma zu überfluten.

Ist es sein ungezügelter Gebrauch ihrer Körper zu seinem Vergnügen, während er seine männliche Präsenz behauptet, indem er sie zwingt, seinen ganzen Schwanz zu akzeptieren, selbst wenn ihre Körper schreien?

Widerstand gegen eine solche Einfügung.

Er bringt ihr Urbedürfnis zum Ausdruck, beherrscht zu werden, gezwungen, sich seinem Willen zu unterwerfen, während er sie brutal nimmt, sie innerlich dehnt, ihnen Schmerzen zufügt, unabhängig von ihrem Zustand, und diesen Schmerz dann mit der Hitze seines kochenden Spermas lindert.

Es ist das Bad dieses kranken Fleisches mit rauschenden Strömen seiner flüssigen Hitze, das sie süchtig nach diesem fleischlichen Akt macht, und die schmerzhafte Qual ihrer intensiven Orgasmen, wenn er sie als seine Schlampe nimmt, wenn nötig wiederholt, um sie seiner Herde zu unterwerfen von Tieren.

.

Sie wissen, dass ihre Muschi diesem Hund gehört, wenn er sie verlässt, und sie denken ständig an ihn, sie erinnern sich an seine heiße Kotze, als er sie zu seiner gemacht hat.

All dies spürt Marsha, als sie ihren tierischen Schwanz mit ihrer Wertschätzung für seinen Schwanz badet.

Sie badet ihn mit ihrem weiblichen Gleitmittel, damit er vollständig in sie eindringen kann, und dehnt ihren Körper, bis sie ihn anfleht, ihre menschliche Muschi mit ihren starken, heißen Ausscheidungen zu befruchten.

Sie fleht ihn an, bittet darum, dass ihre Welpen direkt in ihren weiblichen Leib gespritzt werden, und er verpflichtet sie zu seiner Pflicht als Alpha-Männchen.

Ihr junger Geist ist nicht dafür gerüstet, mit einem solchen Ansturm von Schmerz, Vergnügen und jungen Emotionen fertig zu werden, während sie ihren Leib dehnt und pflegt.

Sie weint, schreit, bettelt und kommt ununterbrochen, während er sie überflutet und sein Hot-Dog-Sperma in ihren empfänglichen Körper hämmert.

Seine Wärme durchdringt ihren eigenen Kern und lässt sie nach mehr verlangen.

Sein intensives Verlangen lässt sie nicht aufhören, ihre Muschi zu quetschen und sein Verlangen zu spüren.

Auf diese Weise teilt sie ihm ihren Wunsch mit, weiterzumachen, und er tut es.

Seine tierischen Instinkte sagen ihm, dass er sie unterwerfen muss, seine Schlampe unterwerfen muss.

Er muss ihre Muschi zerrissen und blutend zurücklassen, um sie an ihn zu binden, und fickt sie brutal so oft sie muss, um gefügig und zahm zu werden, von ihm besessen, besättigt von seinem überlegenen Schwanz, damit sie nie wieder einen anderen Schwanz braucht

aber er kommt herein und erzieht sie.

Ramrod hat das Sperma eines anderen Mannes in ihr gerochen und er muss ihr seine Überlegenheit über diesen Mann zeigen und sie jedes Mal wie verrückt ficken, wenn sie sich bewegt, nachdem er ihren Schoß aufgerichtet hat.

Am Ende lässt es sie atemlos liegen, unfähig, die Muschi zu quetschen, die sie so gründlich besiegt hat.

Dann springt er zur Seite und steht Arsch an Arsch mit ihr, während er ihr Territorium untersucht, um zu sehen, ob es noch andere Schlampen gibt, die sein Sperma brauchen.

Er schnüffelt in die Luft und schnüffelt an mir in der Nähe und bellt laut, um mich wissen zu lassen, dass er hier ist und dies sein Rudel weiblicher Fotzen ist.

Ich gehe auf ihn zu und lasse ihn zusammenzucken und er zieht seinen Schwanz mit einem kräftigen „yum“ aus der engen Enge von Marshas junger Muschi und sie wird so von seinem riesigen Schwanz gepeitscht, dass sie nicht einmal stöhnt, sie legt sich einfach hin in ihren Armen von Rita e

er schläft.

Ramrod legt sich hin und fängt an, seinen Schwanz zu putzen, als ich sehe, wie sich Ritas Augen öffnen, und ich sie frage, ich dachte, du hast immer den Schwanz deines Lovers geputzt, nachdem er dich gut gefickt hat.

Der arme Ramrod muss selbst aufräumen.

Sie weiß, was ich vorschlage, und ich sehe die Bosheit ihres Lächelns, als sie aufsteht und zu ihm hinübergeht, sich neben ihn legt und anfängt, seinen Hundeschwanz zu lutschen, während sie mich beobachtet.

Ich sehe seine offensichtliche Freude, als er seinen Schaft und seinen immer noch großen Knoten leckt.

Ihre Zunge arbeitet noch tiefer als seine haarigen Eier und sie saugt sie, bis er einen kleinen Schrei ausstößt, wonach sie anfängt, seinen Schwanz zu lutschen, als würde sie meinen und ich weiß, dass sie mit ihren Handlungen erregt wird.

Ich beobachte sie, wie sie zu mir aufschaut und dann seinen Schwanz in ihre Kehle drückt, ihn einmal würgt und wieder zurückzieht, bevor sie ihn wieder tief in ihre Kehle saugt, bis ihre Lippen von seinem Knoten getrennt werden, während sie versucht, ihn in ihre zu drücken. Mund und stöhnte seine Enttäuschung

wenn er merkt, dass es sinnlos ist, es zu versuchen.

Ich muss mich fragen, warum mein Schwanz pocht und ich muss ihn streicheln, während ich zusehe, wie meine wunderschöne Frau und Mutter meiner Kinder versucht, an einem riesigen Hundeschwanz in ihrem Hals zu würgen.

Ihre Augen sind glasig vor Lust, weil sie weiß, dass ich sie beobachte, wie sie so schlampig ist, wie eine Frau nur ihre Lippen um einen Schwanz einer Deutschen Dogge wickeln kann, die sich nach ihren Hundenüssen sehnt, um ihren Mund mit dem Saft seiner heißen Kugel zu überfluten.

Sie lutscht ihn wie eine besessene Frau, sein Schwanz zuckt wild und wirft seinen Hund auf ihr Gesicht, als sie versucht, ihn in ihrem Mund zu halten, damit sie diese heißen Säfte genießen kann.

Ihre Hand hält seinen großen Schwanz, während ihr Mund daran saugt und ihre Zunge ihn leckt.

Ich sehe, wie seine Zunge über seine Spitze gleitet, seine schleimigen Säfte leckt, während er stöhnt und daran saugt, seine Ausscheidungen auf seiner Zunge genießt, bevor er sie aufgeregt schluckt.

Ich sehe die Lust in ihren Augen, als sie ihre Zunge herausstreckt und mir dabei zusieht, wie sie seinen Saft von ihrer Spitze leckt und stöhnt, bevor sie kräftig seinen Schwanz lutscht.

Seine Hand ist zwischen ihren Schenkeln, seine Finger graben sich tief in ihre Muschi, als seine Erregung sie vollständig packt und sie ihn auf ihren Rücken rollt und sich rittlings auf ihn setzt und seinen Schwanz anhebt und in ihre Muschi drückt und sie tief stöhnt, als er in sie eindringt.

„Oh verdammt, ich liebe es, den Schwanz dieses Hundes zu ficken“, stöhnt sie, während sie ihn langsam sinnlich fickt und seinen großen langen Schwanz härter und härter in ihre Schlampenmuschi schiebt.

„Er ist so heiß, so groß und lang, Baby. Er ist größer als du Rick, auch ohne seinen Knoten in mir. Ich will nur abspritzen, es macht mich so verrückt. Ich kann nicht anders, als meine Muschi auf ihn zu knallen und einfach nur

Fick seinen Knoten in mir.

Es stört dich zu wissen, wie sehr ich diesen Rick liebe, deine Frau, die sich danach sehnt, Tierschwänze zu ficken, es liebt, Hundeschwänze zu ficken und zu lutschen.

Ohhhhgott, ich komme, Baby, komme so gut und er hat es nicht einmal

berührt ….. ahhhhhhhhh …. oh fuck ich liebe diesen Schwanz so sehr ……. ahhhhhhh ….. oh Gott ……. ich kann nicht aufhören ….

.so heiß zu wissen, dass du siehst, wie sehr ich das liebe ….. aieeeeeeeee …. Gott, es ist so heiß, wenn ich es mit meiner Muschi drücke und es pocht und es sich anfühlt, als würde es gleich kommen und das macht Lust es

so schlecht.

Ich wollte, dass er in meinen kleinen Mund kommt, das wollte ich wirklich.

Ich wollte, dass er meinen Mund verrückt macht und dann möchte ich dich küssen und sein Hundesperma mit dir teilen … oh fuck …. cum again Babe

…Schwanz so gut..so groß!“

Ich stehe auf und stecke ihr meinen Schwanz in den Mund und sie fängt an zu stöhnen, als sie hart abspritzt, ihr Körper zittert, als sie merkt, wie aufgeregt es ist, zu sehen, wie sie sich so intensiv nach dem Schwanz ihres Hundes sehnt.

Sie lutscht den Schwanz ihres Mannes, während sie spürt, wie ein noch größerer Schwanz tief in ihre Gebärmutter drückt, und kann nicht aufhören, den Schwanz ihres Hundes mit ihrem Saft zu bedecken, während sie seinen Schwanz drückt und ihn mit ihrer menschlichen Schlampenmuschi melkt.

Die Augen des Hundes erscheinen sogar glasig, als meine Frau ihn fickt, und ich merke, dass er Vergnügen an der Muschi meiner Frau findet, genau wie ein anderer Mann, und aus irgendeinem sinnlichen Grund bringt mich dieses Wissen dazu, den Mund meiner Frau an meinem Schwanz zu halten und mein menschliches Sperma überall zu kotzen Sie

Kehle, würge sie, aber es ist mir egal und ich will nicht aufhören, während ich mein Sperma ficke, wie ich es in ihre Muschi tun würde.

Sie stört sich nicht an meinen Handlungen und lutscht mich wie eine verrückte Hure, und aus praktischen Gründen ist sie es, wenn sie saugt und schluckt, während mein Schwanz perlmuttfarbene Spermastreifen auf ihre wild geleckte Zunge rülpst, damit sie wie eine Delikatesse isst, während sie

Sperma auf den Schwanz ihres Doggystyle-Liebhabers.

Ich beobachte sie, wie sie sich von ihm wegrollt und auf alle Viere geht und ihren Arsch streichelt und sagt: „Komm schon Junge, komm schon Junge.“

Er rollt schnell zur Seite und steckt sie dann mit einem Satz fest, seine Pfoten unter ihr verschränkt und hektisch gebeugt, bis ich sehe, wie sie ihren Kopf zurückwirft und ihr aufgeregtes Stöhnen höre und ihren Körper zittern sehe und ich weiß, dass meine Frau stark wird während er

Er fickt sie gründlich und rammt ihre tiefsten Stellen leicht, während er sie wie die Natur im Doggystyle fickt.

Ich beobachte, wie sie ihren Arsch bewegt, auf seinen Schwanz drückt, ihre Muschi seinen wütenden Stößen hält, während ihr Kopf hin und her schüttelt und schreit, als er ihren Knoten schnell in diese Position bringt.

Sie sieht aufgespießt aus, noch tiefer eingedrungen als zuvor, als er sie wild fickt und immer wieder weint, wie sehr er ihr weh tut, wie groß sie ist und wie sehr sie seinen Schwanz liebt und nicht will, dass er aufhört, sie zu ficken.

Mein Schwanz pocht, als er versucht, sich wieder zu verhärten, während dieser Hund meine Frau vergewaltigt und sie dazu bringt, seinen riesigen, geschwollenen Hundeschwanz zu lieben.

Sie liebt seinen Schwanz und die Art und Weise, wie er ihn benutzt, sie vergewaltigt, sich ihrer Situation nicht bewusst, nur darauf bedacht, ihre Muschi zu züchten, und sie bettelt um ihn, bettelt darum, die Eier ihres Hundes kotzen zu spüren, während sie seinen Schwanz mit ihrem eigenen Sperma bedeckt.

Diesmal weiten sich seine Augen vor Ehrfurcht, ein gequälter Ausdruck auf ihrem Gesicht, als sich ihre Hüften weiteten und er schmiegte sich in dieser Position noch enger an ihren Arsch, beugte sich über sie, als er seinen Schwanz in ihre Seele stieß. , anscheinend.

Sie steht auf und versucht, sich von ihren hämmernden Stößen zu befreien, aber er hält sie fest und fickt sie bis zur Unterwerfung und stöhnt bald ihre Liebe zu seinem Schwanz, was sich wie eine lange andauernde Spannung anfühlt, als sie ihre Liebe zu seinem herausschreit sich übergeben

, sie züchtet ihre Schlampenmuschi und fleht ihn an, niemals aufzuhören, ihr sein Hot-Dog-Sperma zu geben.

Er fickt sie weiter, auch nachdem er ihren Schoß mit seinen kleinen Hunden gefüllt hat und bald ihre Schultern auf dem Teppich liegen, ihr Kopf zur Seite ruht und sie unzusammenhängend murmelt, da alles, was ich verstehen kann, ist: „Fick mich … oh Gott fick mich

großer Bastard … aieeee und sie fickt weiter in ihren härtesten Stößen und trauert ihrer Liebe zu seinem großen tierischen Schwanz nach.

Ich habe sie noch nie so unterwürfig gesehen wie sie diesen Tieren gegenüber ist, die ihre Muschi ficken, nachdem er ihren Willen gebrochen hat, sich mit seinen tiefen Stößen und heißem Sperma und wiederholten Angriffen auf ihre Sensibilität zu widersetzen.

Er muss sie stundenlang gefickt haben und sie muss es gewollt haben, denn ich döste ein und wurde von ihren schrillen Schreien geweckt, als er seinen Hund tief in sie spritzte und sie erneut schlug, während ich sie beobachtete.

Sie war schlaff, lag vornüber, ihre Augen offen und glasig, da sie unfähig schien, sich zu bewegen, lag einfach da, während er ihre Muschi benutzte, machte sie zu seiner, während er ihre Muschi hämmerte, bis er sich nicht mehr bewegen oder widerstehen konnte.

Als ich das nächste Mal aufwachte, war er außer Sichtweite und sie schlief in derselben Position, in der ich sie das letzte Mal gesehen hatte.

Ich versuchte sie aufzuwecken, aber sie war nicht da, also legte ich sie auf das Sofa, nahm eine Decke, um uns zuzudecken und

Er legte sich hin und hielt sie fest, während sich ihre Hüften zu bewegen begannen und sie murmelte: „Fick mich, Junge, gib es mir hart.“

Dann dreht er sich um, umarmt mich, öffnet die Augen und sagt: „Ich liebe dich so sehr“ und schläft wieder in meinen Armen ein.

Ich schlief ein, als ich den riesigen nassen Fleck auf dem Teppich betrachtete und dachte, mein Gott, wie viel Sperma produziert dieser verdammte Hund pro Tag und er wird nie müde?

Er und ich ruhen uns besser aus, denn morgen werden alle fünf frisch und unersättlich sein.

Ich fühle, wie eine warme Flüssigkeit aus meiner Frau strömt und meinen Schwanz und meine Leiste bedeckt, und ich denke, scheiß drauf, ich bewege mich nicht.

Hinzufügt von:
Datum: April 18, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.