Wenn ich eine frau werde – kapitel 19 – zeit fÜr familienspass,

0 Aufrufe
0%

WANN WURDE ICH EINE FRAU?

KERL.

19?

ZEIT FÜR FAMILIENSPASS von Janice

Hallo zusammen, sagt Janice.

Weißt du, ich bin eine Mutter.

Und nein, ich tue NICHTs, was ich nicht tun sollte.

Cassie Lee wusste, dass ich heute nicht zur Arbeit musste, also gab sie mir das Tagebuch, das sie führte, wie ich es vorgeschlagen hatte, und wollte, dass ich es heute lese.

Sie möchte wissen, ob ich denke, dass sie eine gute Schriftstellerin sein könnte, und möchte auch wissen, ob sie irgendwelche dummen Fehler gemacht hat, als sie darüber geschrieben hat, wie man eine echte Frau wird.

Du kennst dich mit S-E-X aus, sagte sie.

Ich liebe sie über alles, weißt du, und nicht nur als Mutter.

Seit wir sie zu einer echten Frau gemacht haben, ist sie die Geliebte meines Vaters und meiner.

Sie mag es und wir auch.

Also habe ich heute alles gelesen.

Er ist einfach ein Wunderkind, nicht wahr?

Oder besser gesagt, eine wunderbare Echte Frau der 13. Klasse, 7. Klasse.

Sie entwickelt tatsächlich einen atemberaubenden Körper und ihre Titten und ihr Arsch sind so saftig.

Das ist das beste Wort für sie.

Sowohl mein Mann als auch ich denken so.

Dachte, wir machen heute Abend etwas Besonderes für Cassie.

Ihr Schreiben hat mich begeistert.

Sie kommt eine Stunde früher nach Hause, weil sie ein Schulprojekt hat, bei dem sie nach der Schule aushilft.

Wir planen ein neues Fest.

SPÄTER, WENN CASSIE nach Hause kommt

– Komm herauf, Schatz?

Ich schreie.

Wir sind oben im Badezimmer und es ist sechs Uhr.

Sie kommt hüpfend herein und ich bin in T-Shirt und Shorts, ohne Schuhe, und sitze auf dem Schoß ihres Vaters, während er auf der Toilette sitzt.

Er trägt keine Klamotten, sein köstlicher harter Schwanz ist in meiner Hand und ich habe einen Mädchenrasierer.

Ich kann sehen, dass sie etwas überrascht ist, zumal ich einen Beinrasierer in der Hand habe.

– Dad wird langsam wieder etwas haarig an seinem Hodensack.

Willst du mir helfen, es richtig sauber zu rasieren?

Hat sie ihre Bücher fallen lassen?

– Natürlich Janice.

Aber wow, ich habe noch nie etwas rasiert!?

Ich sagte ihr, ich würde es ihr beibringen.

Er fängt sowieso an, Schamhaare zu haben, also ist jetzt so eine gute Zeit wie eh und je.

Und das Lernen über ihren Daddy wird uns allen mehr Spaß machen, also mache ich einfach weiter und tauche ein.

„C? Mon, hock dich neben mich, Baby.“

Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, alles nass zu machen.

Dadurch lassen sich die Haare leichter ablösen.

Warum kniest du dich nicht hier nieder und machst Daddy alles nass?

Nun, Cassie Lee wusste genau, wovon ich sprach.

Sie schob ihre Lippen ganz nach oben und gab ihm den engen, saugenden Kuss, den er mochte, dann steckte sie ihre Lippen so weit sie konnte in ihn.

Ich liebe es, ihm dabei zuzusehen, und ich weiß, dass sie es auch mag.

Ich weiß, dass er es genauso mag wie ich.

– Sind seine Eier auch, Schatz?

Ich sagte: „Mach sie richtig nass.“

»Yum, Tentakelzeit?

sagte sie mit einem breiten Lächeln und verbrachte die nächsten paar Minuten damit, seinen Schwanz zu streicheln, während ihr Mund alles Mögliche mit seinen Nüssen tat.

Sie ist jetzt ausgezeichnet beim Oralsex und ich mache keine Witze, er hielt die ganze Zeit am härtesten fest.

(Nun duh !!) Ich habe mich sogar mit etwas Schwanzlutschen angestellt, während meine Freundin seine Eier hatte.

– Sei so unordentlich mit der Spucke, wie du willst, Schatz.

Er sagte.

– Es wird alles richtig nass machen.

Mami ansehen.?

Ich ließ den Speichel tropfen, als ich ihn aus meinem Mund zog, und leckte dann die Kugel um den Knopf herum.

Ich spuckte auf den Griff und rieb ihn dann einfach mit meinem Mund.

Cassie leckte auch den Griff und spuckte ihn an, steckte dann eine große Kugel in ihren Mund und spuckte auf seine Nüsse.

„Oh das ist gut Baby, ist echt klebrig okay?“

Er sagte.

Ich tat das, damit Cassie sehen konnte, wie ich Fäden von meiner Zunge auf Daddys Schwanz spuckte, und dann fing sie auch damit an, um uns zu zeigen, dass sie lernte.

So ein sexy Mädchen, meine Cassie Lee.

Ich streckte die Hand aus und hielt ihr meine nasse Zunge hin, und sie leckte sie wie ein kleines Hündchen.

Ich liebe dieses Mädchen einfach!!!

„Ihr Mädels habt mich ziemlich nass gemacht.“

Wie wäre es jetzt mit Rasieren?

Ich zeigte ihr, wie man das Rasiermesser hält und wie man weich mit ihr umgeht.

Wir begannen mit einer flachen Stelle über seinem Schwanz.

Sie hielt es nach unten und zur Seite, als ich anfing.

– Lass mich, Mama ,?

Also gab ich ihr einen Rasierer und sie ging damit wie ein Profi um, rasierte sich mit sanften Zügen und schrubbte dann in einer kleinen Schüssel mit Wasser in der Nähe.

Ich ließ sie meinen Weg in die Küche fortsetzen.

– Gut gemacht Cassie?

sagte ihr Vater.

Als ich zurückkam, waren die einzigen Teile, die noch rasiert werden mussten, seine Hoden.

Ich sagte: „Bitte nimm das und reibe seine Eier.“

Ich reichte ihr das Eiswürfelhandtuch und während sie daran rieb, erklärte ich es ihr.

„Die Eier der Männer hängen draußen, weil die Körpertemperatur zu hoch ist, als dass die Hoden wachsen und die Schwimmer am Leben erhalten könnten, wann immer sie gebraucht werden.

Aber wenn es etwas kühler wird, zieht sich dieser alte Hodensack zusammen, um die Eier für Wärme wieder näher an Ihren Körper zu zwingen.

Sie können sehen, dass Daddy jetzt kleiner und straffer ist.

Das erleichtert die Rasur.

Ich schätze, du hast diesen kleinen noch nie zuvor gesehen.

Ziemlich cool, oder?

Sie griff nach unten und küsste beide Seiten.

– Mann, ich kann seine Eier kaum spüren!?

Ich sagte: „Ja, wenn es kalt wird, versuchen sie sich drinnen zu verstecken.“

Meine Tochter rasierte seine Nüsse schnell.

Er war ziemlich schnell haarlos, und wir setzten uns hin und bewunderten unsere Arbeit.

Er schaute auf seine Uhr.

„Äh, Sir, warum ziehen wir uns heute Nacht nicht zurück, obwohl es erst sieben Uhr abends ist und Cassie Lee noch nicht einmal Hausaufgaben gemacht hat?“

Wir können den Wecker auf sechs Uhr morgens stellen.

Dadurch kann sie aufholen.

Ich unterstützte die Idee und wir folgten diesem nackten Mann ins Schlafzimmer und zu unserem Kingsize-Bett.

Er saß auf seinem Rücken.

Cassie sah mich an.

– Ich glaube, Daddy will, dass wir uns ausziehen?

sagte ich und so taten wir es, langsam, so wie er es mag.

Natürlich gab es einige Küsse und viel Reiben.

Irgendwann sagte Cassie: „Dad, verpiss dich nicht zu sehr, wir wollen auch damit spielen.“

Cassie hat nur ein bisschen Schamhaar;

Ihre Brüste beginnen sich zu entwickeln.

Ich war mir nicht sicher, aber ich hätte nicht gedacht, dass sie ihn jemals gefickt hat, als er so komplett rasiert war.

Es sollte ein besonderer Leckerbissen werden.

Sie sprang auf dem Bett auf ihn, krabbelte die Treppe hinauf und legte sich flach hin, küsste seine Brustwarzen und saugte, als wollte sie ihm Himbeeren geben.

Sie drückte ihren Schritt gegen seinen Bauch, seinen Schwanz zwischen ihren Bäuchen.

Papa hat sie dann überrascht?

Er schlang seine Beine um sie und drehte sie schnell um, sodass ER oben lag.

Dies führte zu Schmunzeln.

Er hob schnell ihre Knie und spreizte ihre Beine.

Ich folgte ihm jetzt auf dem Bett und sah nur zu.

– Steck es in mich, Dad.?

Ich beobachtete, wie er die sabbernde Spitze rieb und das Ganze einfach glatt in ihre Muschi schob, alle sieben Zoll.

Sie warf ihm tatsächlich ihre Hüften entgegen und spuckte ein riesiges UMMMMMM aus, als es eintrat.

– Jetzt bekommst du etwas Besonderes, Schatz?

sagte er und schwebte über ihr.

Er streichelte ein paar Mal und ließ es dann bis zum Ende, sein Schambein genau auf ihrem.

Er fing an, seine Hüften im Kreis zu reiben, er wusste, dass es ihre Klitoris traf.

Cassie begann sofort zu stöhnen und ich konnte meine Hand nicht von meiner Klitoris lassen.

„Ich möchte, dass du kommst, komm schon, Cassie, komm und hol mich?“

sagte er, lehnte sich an ihr Ohr und rieb sich Haut an Haut an ihr.

Sie senkte seinen Kopf und fing an, ihn mit weit geöffnetem Mund zu küssen, ihre Hände packten seinen Hintern, drückten ihn und ihr uh uhs begann, ihre Atmung veränderte sich.

Ich weiß bereits, dass sie, wenn sie sich auf den Orgasmus vorbereitet, diese harten Geräusche macht, wie das Keuchen eines Dampfzuges?

äh äh äh äh.

Der Druck fiel auf ihre Klitoris, es dauerte nicht lange, dann machte sie plötzlich so ein langes HUUUUNNNHHHH und bog ihren Rücken, zog seinen Kopf am Hals.

Ihr Körper zitterte und vibrierte nur ein- oder zweimal und es war klar, dass sie diese wunderbare elektrische Ladung bekommen hatte, die durch ihren Körper ging.

?OOOOOHHHH?.. TATADDDEEEE???

sie schaffte es zu keuchen.

Dann fiel sie hin, ihre Arme um seinen Hals geschlungen.

Dann trat er zurück, sein Schwanz war halb unten, und er streichelte und streckte ihn mehrere Male, mehr wegen des Vergnügens, sie zu ficken, als wegen des Gefühls, von dem er wusste, dass Cassie Lee gab.

Nach einer Minute schlüpfte er aus ihr heraus und fiel neben sie.

Ich habe mich selbst gefickt und jetzt bin ich dran.

Ich kletterte hoch, setzte mich auf seinen Schwanz und schob seine Geschmeidigkeit in mich hinein.

Er legte seine Hände auf meine Hüften?

„Cassie ist in LaLa, Baby, jetzt sind wir dran.“

Ich beugte mich über ihn, damit er an meinen Titten lutschen konnte, und fing dann an, auf und ab zu reiten.

Wir wussten beide, dass es nicht lange dauern würde.

Wir kannten unsere Rhythmen.

Cassie kam aus dem Weltraum zurück, drehte ihren Kopf, um uns anzusehen, und legte ihren Kopf an seine Schulter.

Ich habe versucht, mich ein wenig zu bewegen, damit sie einen Zyklus haben konnte und er hatte einen.

Ich glaube, sie war immer noch benommen und schwebte, weil sie es einfach auf ihrem Gesicht widerspiegeln ließ.

Zumindest tat ich es beiden gern.

Ich rieb und rieb an seiner glatten Schamhaut und bewegte mich dann auf und ab, und ich konnte sagen, dass er sich fertig machte, weil sich seine Atmung veränderte, genau wie Cassie, dieser Dampfzug.

Ich schloss meine Augen, um mich auf das Timing zu konzentrieren, und als er anfing, in mir zu ejakulieren, bewegte ich mich mit dieser warmen Sahne, die in mich spritzte.

Ich stieß das große WOOOOOO aus und schnappte nach Luft, als mein Körper in einen Orgasmus-Overdrive geriet.

Wenn Sie keine Frau sind, können Sie sich nicht vorstellen, wie großartig es sich anfühlt, einen Orgasmus zu haben.

Es umhüllt deinen ganzen Körper – du zitterst und vibrierst wie eine Stimmgabel, und dann durchströmt dieses warme Gefühl deinen ganzen Körper, es geht deinen Bauch auf und ab und lässt dich fühlen, als würdest du auf einer Wolke schweben, oder

Du bist im Nebel und kennst dich nicht von oben bis unten aus.

Cassie kehrte zurück und beobachtete sie genau, ihre Wange an ihren Daddy gepresst.

Sie wusste, dass wir es wieder eingesammelt hatten.

Wir tun es oft.

Das ist das beste.

Abgesehen davon, dass ich meinen Mann ficke, ist es das Nächstbeste, es meiner Tochter zu tun.

Ich konnte ihn nicht festhalten.

Ich ließ mich nach unten fallen, hatte vollständigen Kontakt zwischen Schritt und Brust und legte meinen Kopf auf seine andere Schulter.

Er umarmte uns beide, als wir ihn fest umarmten.

„Lasst uns schlafen Mädchen, einfach schlafen?“

Hinzufügt von:
Datum: März 26, 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.